Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kann nicht mehr - meine nerven liegen blank

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 67018, 4 November 2006.

  1. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    hallo,

    ich bin irgendwie am ende - mit meinen nerven und auch mit meinen weisheiten. ich verstehe das alles gar nicht mehr. ich weiß nicht mehr was ich tun soll, was falsch und was richtig ist... und schon gar nicht wie´s jetzt weitergehen soll. ich und mein freund haben schon mehrere anläufe hinter uns - genaugenommen drei.

    gestern war er bei mir und ich wollte mit ihm was klären, ihn was fragen und ihm etwas erklären. die eine sache hat sich erledigt, dass war nur ein mißverständnis. die anderen sachen wären noch offen. dabei geht es darum, dass wir keine gemeinsamkeiten haben, außer meine tiere und sex. wir sind nie einer meinung und mir tut das weh. ich kann das schlecht beschreiben, aber dennoch habe ich das gestern versucht, aber ich hatte das gefühl der wollte das gar nicht verstehen. er meinte nur, dass er auf den punkt schon gewartet hat, denn nach gewissen abständen kommen immer wieder probleme, die für ihn gar keine sind. er ist davon genervt. ich bin davon genervt, dass er es anscheinend nicht verstehen will.

    ich weiß auch nicht, warum ich es furchtbar finde, aber ich komme mir ausgegrenzt vor, sodass ich mich nicht zu ihm gehörig fühle, alleine, klein... ich weiß nicht wie ich´s beschreiben soll. es sind gefühle, die man nicht beschreiben kann. ich kann es nicht. aber das sind halt die grundgefühle dabei. mich freut es nicht, wenn wir immer nur am diskutieren sind und stunden damit verbringen könnten - im gegensatz zu ihm. er liebt das anscheinend. ich nicht.

    für mich ist das... schlimm - sehr schlimm. ich will ihn nicht verbiegen ich will mich aber auch nicht verbiegen müssen. ich habe aber das gefühl, dass wir dadurch nicht zusammengehören. es sind noch gefühle für ihn da, aber ich weiß nicht genau welche. ich weiß nur, dass wenn ich ohne ihn bin nur noch weine und ihn wiederhaben will... ich glaube, ich traue mich nicht ihn loszulassen. ich kann nicht alleine sein.

    ich weiß auch gar nicht, was ich alles schreiben soll, denn wenn mir noch was zu dem thema durch den kopf geht, bin ich noch beim tippen und dann ist es auch schon wieder weg. ich wette, ich habe eh die hälfte vergessen...

    ich will mit ihm zusammensein, aber durch diese umstände erscheint mir das unmöglich und falsch.

    was soll ich tun? kann mir jemand helfen? ich weiß nicht mehr weiter!!

    Flake
     
    #1
    User 67018, 4 November 2006
  2. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Scheiss doch auf die Gemeinsamkeiten... Bloß weil man zusammen ist, muss man doch noch lange nicht die gleichen Meinungen haben...
    Ihr seid zwei verschiedene Menschen, mit unterschiedlichen Ansichten. Was soll daran schlecht sein? :kopfschue
     
    #2
    Mr. Keks Krümel, 4 November 2006
  3. charlotte=)
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    genau! das haben "wir" doch auch schon in deinem alten thread geschrieben.. warum stört es dich den so unglaublich? ich denke, da sind eher keine richtigen gefühle mehr da..?:ratlos:
     
    #3
    charlotte=), 4 November 2006
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Schwierig...

    Einerseits stimmt das was Krümel sagt schon, aber andererseits sagst du selber, dass du dir deiner Gefühle nicht mehr sicher bist und glaubst, dass du nur noch mit ihm zusammen bist, weil du nicht allein sein willst.
    Sollte es wirklich so sein, macht dich die Beziehung auf Dauer nur kaputt und du solltest es beenden.
    Aber ob es so ist, kannst nur du selber rausfinden. Da kann dir leider keiner helfen, weil niemand in deinen Kopf und dein Herz reingucken kann.
     
    #4
    User 52655, 4 November 2006
  5. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    Hmmh...scheint ja ne blöde Situation zu sein.

    Also ich finds gut, wenn nicht beide immer die gleichen Interessen haben, aber wenn so gar keine gemeinsamkeiten da sind, kann das schon serh schwierig sein.

    Aber im Endeffekt ist es ja auch nicht unerheblich was fu fühlst. Nur ist das natürlich auch nicht so eindeutig festzustellen, wenn du zwar sagst, dass du ihn liebst, aber auch gelichzeitig immer Gedanken im Herzen trägst, dass es falsch wäre und eigentlich nicht klappen kann.

    Du musst einfach genau herausfinden was deine Gefühle bedeuten und dann entweder loslassen oder es so weiter laufen lassen. Man kann ja vorher nicht wissen, was dich glücklicher machen wird.
     
    #5
    User 16687, 4 November 2006
  6. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    danke schonmal für eure antworten. ja, es ist ja auch ok, dass wir nicht nur gemeinsamkeiten haben. aber das gefühl ist halt da, dass der abstand zu groß ist. meine thera meinte auch, dass das gut sein kann,aber nicht muss. hm, ich meine, ich versuche mich ihm anzunähern und mich für seine interessensgebiete zu interessieren oder zumindest so zu tun :schuechte , aber er geht da keinen schritt auf mich zu. DAS ist der punkt. ich habe das gefühl ich komme nicht an ihn ran und er will nicht raus aus seiner kleinen welt. und wenn ich ihn was erklären will, wie was für mich ist, dann nervt es ihn...
    kann doch auch nicht richtig sein...!!?
     
    #6
    User 67018, 4 November 2006
  7. charlotte=)
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    aber warum machst du es, oder ihr euch so kompliziert und beendet eure bezehung denn nicht einfach..? ich meine: ihr könnt nicht miteinander reden, ihr habt keine gemeinsamkeiten, du weisst nicht ob du noch genügend gefühle hast, etc. alles ausser dem sex läuft gut. was bringt diese Beziehung denn, ausser streit, schmerzen und probleme?:kopfschue

    ich will echt nicht unsensibel sein, aber ich versteh dich nicht. wenn dir eure beziehung so nicht passt, warum willst du sie denn noch...? wegen der angst allein zu sein..?
     
    #7
    charlotte=), 4 November 2006
  8. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    :kopfschue :cry: :flennen: ich weiß es nciht, ich weiß es nciht, ich weiß es nicht!!!!!!!!!!!!!! :kopf-wand ich habe ja noch gefühle für ihn, vlt können die sich ja noch verstärken... ich weiß es einfach nicht... :cry:
     
    #8
    User 67018, 4 November 2006
  9. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben

    hmmh...also ich würd vielleicht so als außenstehender sagen, dass eine Trennung vielleicht wirklich das beste wäre. Eben auch weil du deine eigenen Gefühle ihm gegenüber nicht bestimmen kannst.

    Und natürlich ist es nicht notwendig, dass die beiden Partner komplett gleich sind, aber Gemeinsamkeiten sind schon wichtig wenn es was für die Dauer sein soll denk ich. Gerade wie du schreibst...du versucht wenigstens so zu tun, als würden dich seien Sachen interessieren...also ganz ehrlich, wenn ich merken würde dass meine Freundin nur so tut, als würde sie sich für meien sachen interessieren, dann würd ich mir schon sehr verarscht vorkommen. Entweder man interessiert sich oder nicht, aber wenn es so weit ist, dass man es vortäuschen muss ist das schon übel.

    Bringt ja nichts, wenn man alles immer nur aus Liebe tut, aber man selbst immer kein bock hat.
     
    #9
    User 16687, 4 November 2006
  10. charlotte=)
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    dein problem ist deshalb so schwer, weil du selber nicht weisst was du willst..!
    du solltest dir vielleicht zuerst mal darüber klar werden. ne nacht darüber schlafen oder sonst was. weil so machst du dich doch nur selber kaputt...

    und.. so leid es mir tut: aber eure Beziehung bringt es doch wirklich nicht mehr.. wenn ihr nicht miteinander reden könnt, ohne dass ihr euch gleich auf die nerven geht?
    bei meinem exfreund war es genau so. ich konnte ihm nicht mal mehr das kleinste problem sagen, was mich an ihm stört und schon hat er auf stur geschalten und gezickt.. es hat einfach nicht mehr gepasst..
    vielleicht seid ihr jezt an diesem punkt angelangt.. reine vermutung
     
    #10
    charlotte=), 4 November 2006
  11. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    ich habe ja nicht nur so getan, herrje, ich weiß halt nicht, wie ich das schreiben soll. ich bin öfter mal zu ihm hin um überhaupt bei ihm zu sein und ihn was gefragt. ich kenne mich mit fahrrädern nicht aus und meinst du im ernst ich dann die ganzen ausdrücke behalten geschweige denn die in eine logische reihenfolge bringen und verstehen.... nee :kopfschue also das nun echt nicht.

    hm, drüber schlafen. wie oft denn noch? :geknickt:
     
    #11
    User 67018, 4 November 2006
  12. charlotte=)
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    aber was willst du dann tun? dich mit deinen gedanken quälen? das führt doch auch zu nichts.
    du willst hier ne lösung erzwingen, aber die können wir, oder halt ich, dir nicht bieten:ratlos:

    du kannst das alles nur lösen wenn du endlich mit deinem freund darüber reden könntest. red doch mit ihm, wie sehr es dich belastet und dich verletzt und dich kaputt macht. und wenn das wieder mal nichts nützt: dann bitte ich dich: beende die beziehung! schau mal wie fertig du dich machst? eine beziehung ist doch nicht zum quälen da?!
     
    #12
    charlotte=), 4 November 2006
  13. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Irgendwie verstehe ich auch nicht ganz, wieso dich das so grübeln lässt. Auch in einer Beziehung muss man nicht nur Gemeinsamkeiten haben, ich diskutiere auch oft mit meinem Freund stundenlang und am Ende belassen wir es einfach dabei, weil wir verschiedene Ansichten haben, ja und? Wieso sollte ich mich deshalb nicht zu ihm zugehörig fühlen?

    Habt ihr denn auch noch andere Gesprächsthemen als irgendwelche Diskussionen und was unternehmt ihr denn immer so zusammen? Ich kann mir gerade nicht ganz vorstellen, wie eure Beziehung denn abläuft.

    Du solltest dir erst einmal klar werden, ob du deinen Freund überhaupt noch richtig liebst oder nicht, es hört sich wirklich so an, als bist du nur mit ihm zusammen, weil du ihn magst und nicht alleine sein willst.. Es ist euer dritter versuch, irgendwann sollte auch mal finito sein, wenn eswirklich nicht klappt...
     
    #13
    User 37284, 4 November 2006
  14. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    leider können wir nicht so viel draußen machen, also kommt er oft zu mir, da er sich für seine wohnung schämt. ich habs mit den gelenken, ich kann schlecht laufen, stehen, gehen und alles mit geld scheidet aus, weil er keines hat. was soll man da zusammen machen. wir haben halt nicht die besten grundvoraussetzungen!
     
    #14
    User 67018, 4 November 2006
  15. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ja aber mal nen spaziergang oder ins kino wird ja kein Problem sein, oder? Danach noch nen schönen cocktail trinken... ihr müsst ja keine Dauerläufe veranstalten oder nur Sport machen.

    Das wichtigste ist eben auch, dass man mal etwas Abwechslung in die Beziehung bekommt. Wenn ihr immernur bei dir zu Hause fernsehschaut, dann wird es auch langweilig und dann staut sich alles an.
     
    #15
    User 37284, 4 November 2006
  16. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    hast du denn noch mehr ideen was ich mit ihm machen könnte ausser dauerlauf und joggingtouren...? :zwinker: *lieb frag*:schuechte weil darüber habe ich mir auch schon mal gedanken gemacht und das war damals für uns beide nicht gut. ich habe mal ne zeitlang bei ihm gewohnt und das in ner 1 zi wohnung. konnte ja nicht gut gehn. auch wenn er nur abends zu hause war. die enge hat es dann kaputtgemacht.
     
    #16
    User 67018, 4 November 2006
  17. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Ähm

    :ratlos:
     
    #17
    Mr. Keks Krümel, 4 November 2006
  18. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    ja schon, aber ich habe nach mehr ideen gefragt. ich bin ja nicht blöd. gelesen hab ich das schonn ne?!!
     
    #18
    User 67018, 4 November 2006
  19. charlotte=)
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    du treibst mich in den wahnsinn:ratlos: warum machst du es so kompliziert?! :eek:

    ich und mein freund sind meistens in meinem zimmer wen wir alleine sind, und geniessen die zeit zu zweit. in meinem bett, vor dem fernseher. wir gehn auch nicht häufig nach draussen. und trozdem klappt unsere beziehung.
    ich kenne einige bei denen es auch funktioniert, obwohl sie nicht viel nach draussen gehen, und zu zweit vor dem fernseher hocken.
    bei euch ist nicht das problem, dass ihr nur das macht, und nie was zusammen unternehmt, sondern, dass es bei euch einfach nicht mehr passt! ihr könnt nicht miteinander reden, etc etc. (ich wiederhol mich jetzt nicht nochmal:hmm: )

    was ihr machen könnt, ist miteinander reden.. da nützt auch zusammen weggehen nichts (mehr)...
     
    #19
    charlotte=), 4 November 2006
  20. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Nee hast du nicht.
     
    #20
    Mr. Keks Krümel, 4 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test