Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kann nicht reden.. (etwas länger)

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von munzwurf, 19 November 2008.

  1. munzwurf
    munzwurf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    Single
    hallo ihr,

    mein problem betrifft soweit ich das sehen kann social skills und bedrückt mich im Moment sehr, weil ich fühle, dass es immer schlimmer wird.. Wollte somit einmal dieses Problem auf Papier (nunja..) bringen, und gleichzeitig schauen, ob ihr Ideen habt, wie ich es lösen kann.

    Nun gut.
    Angefangen wann ich nie so recht der extrem soziale, sich mit vielen gut verstehende Mensch, eher das Gegenteil, nachdenklich, mehr in mich gekehrt..

    Konnte jedoch zu einem gewissen zeitpunkt gut viel reden, über alles mögliche, auch wenn ich mich dazu forcieren musste. Irgendwann wurde es mehr periodisch, dass ich viel reden konnte und musste immer bewusster "nachdenken" worüber ich rede.
    Parallel dazu habe ich mehr und mehr angefangen zu schematisieren und versucht eine gewisse Technik einzubringen im Umgang mit Menschen.. vor allem wohl Frauen.

    Nun, das wurde jedenfalls immer schlimmer. Ich weiss nicht ob ganz klar wurde, was das Problem ist, also hier der Stand der Dinge:

    Mir fällt es im Moment extrem schwer mit Leuten zu reden :S
    Ganz oft passiert es mir, dass ich dasitze und Stille herrscht, ich aber einfach nicht so recht weiss worüber reden und was sagen :S
    Hab auch versucht, das Umgekehrte zu machen, versucht zu ent-spannen und mich einfach "treiben" zu lassen, aber das bringt oft genauso wenig, habe dann genauso leere im kopf..
    Verschlimmert wird es dann oft noch wenn ich im Gespräch bin mit jemanden, den ich toll finde..

    Manchmal gehts noch und plötzlich kann ich ganz viel reden, fast wie ein 'Schub', aber ganz oft bin ich "einfach blockiert" und denke, alles was mir einfällt ist in dem Moment dämlich - oder mir fällt gar nichts ein und ich denke nach und baue noch mehr Druck auf..


    Soviel zum Problem, ich hoffe es wurde halbwegs klar..

    Ich weiss nicht ob ich mehr planen sollte, aber ich will auch eigentlich keine Liste mit Themen, über die man reden kann.. andererseits brachte mir "lockerlassen" auch nur gedankliche Leere..

    Zugegeben erscheint dieses Problem trivial angesichts mehr existenieller Probleme, aber mich macht das extrem frustiert, traurig und wütend, weil ich eigentlich gerne mit Leuten kommunizieren will, vor allem natürlich mit Frauen, die mich interessieren.. aber ich mache mir von vorherein extrem viele Sorgen und denke extrem viel nach, was ich sage etc.. und das macht keinen Spass :-/

    sry, dass es länger wurde, ich hoffe ihr habt Ideen :smile:
     
    #1
    munzwurf, 19 November 2008
  2. gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    672
    103
    1
    Single
    Es ist auch nicht immer gut was zu sagen, wenn man eigentlich nichts zu sagen hat...

    Aber wie wäre es wenn du etwas bewusster auf deine Umgebung achtest? Gibt immer Sachen um einen rum über die man reden kann.
    (das tolle Auto da, die neue Frisur, das Plakat..whatever!?)
     
    #2
    gert1, 19 November 2008
  3. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Geht dir das nur bei Frauen so, oder auch wenn du mit Kumpels was unternimmst?

    Dann würde ich vorschlagen, dass du dich bemühst, eine lockere Freundschaft zu einer Frau aufzubauen,
    natürlich zu einer von der du dir weder Sex noch eine Beziehung versprichst.
    Das könnte dir sicher helfen, gerade wenn du im Umgang mit Frauen nicht so locker und ungezwungen drauflos
    plappern kannst.
    Also: Nicht nur Frauen ansprechen die dich interessieren, sondern auch öfter über belangloses reden,
    "Small-talk" halten mit Frauen die du nur als Kumpel möchtest.
    Da wirst du recht schnell merken, dass nicht jeder Satz akribisch untersucht wird ob er gerade in das
    Gespräch passt, sondern der größte Teil der Kommunikation erfolgt sowieso nonverbal, also mit Gesten,
    Körpersprache, Mimik und der Art wie man spricht.
     
    #3
    tinchenmaus, 19 November 2008
  4. munzwurf
    munzwurf (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    82
    91
    0
    Single
    hm nein, nicht nur mit Frauen, leider..

    ist auch nicht direkt eine Frage der Nervosität, einfach, dass mir oft keine Themen einfallen zum reden..

    ..

    und klar ist Reden Silber; Schweigen Gold, aber im Endeffekt basieren nunmal menschliche Verhältnisse auf Kommunikation.

    Und ich will kommunizieren, nur eben verhindert diese "Sperre" es..

    ich meine, alle können reden.. wieso fällt es mir nicht (mehr?) so leicht :S
     
    #4
    munzwurf, 20 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - reden etwas länger
Fyuji
Kummerkasten Forum
26 Dezember 2015
2 Antworten
LunaLauri
Kummerkasten Forum
15 November 2015
7 Antworten
beagle
Kummerkasten Forum
20 November 2006
10 Antworten