Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann oder will er sich nicht entscheiden?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 93633, 20 Oktober 2009.

  1. User 93633
    User 93633 (31)
    Meistens hier zu finden
    694
    128
    174
    Single
    Hallo alle zusammen, ich versuch es so kurz wie möglich zu halten, wär super, wenn ihr mir eure Meinungen dazu sagen könntet.

    War in einer Beziehung, 4 Jahre lang, war verlobt. Allerdings hat er mir seiner Eifersucht dann ziemlich viel kaputt gemacht u irgendwann war ich mir nicht mehr sicher, ob ich ihn noch liebe. Hab ihm das gesagt u nach ein paar versuchen, die Beziehung doch noch zu kitten, hab ich mich schleßlich getrennt. Zu der selben Zeit hab ich U. kennen gelernt. Wir hatten von anfang an einen Draht zueinander, es hat geknistert u war aufregend. Nach ein paar tagen wurde das ganze aber immer unangenehmer, da uns klar wurde, das wir gefühle für einander hatten, er aber noch eine Freundin zu hause hatte (mit der er auch über 4 jahre zusammen war). Er wußte, das ich mehr von ihm wollte, er meinte aber, das würde mit uns nicht lange gut gehen, er weiß nicht was er machen soll, er hängt so an dieser frau. Gut, ich denk mir, scheiße, aber was solls, versuch ihn zu vergessen. Bekam aber keine gelegenheit, da er sich dauernd meldete u mir sagte, er will mich sehen usw. Und dann ging es auf einmal ganz schnell. Er erzählte mir von den Problemen mit seiner Freundin, da war es auch schon aus zwischen den beiden, sie war ausgezogen. Er meinte, es war beidseitig, es hätte einfach nicht mehr funktioniert. Endlich küssen wir uns, endlich kann ich ihn berühren- ich war super happy. Doch irgendwann fragte ich ihn, was das nun ist, was lockeres, oder doch ne beziehung zwischen uns. Ehrlich, zu den Zeitpunkt wär ich noch mit beiden klargekommen, aber ich muß mich doch auf etwas einstellen? Er sagt, er weiß nicht, was es ist, wenn wir eine beziehung beginnen würden, hätte er angst, vor dem alltagstrott u das alles schöne irgendwann vorbei sei u er will mich aber nicht verlieren. Sagt mir aber, ich hätte das Recht dazu, eifersüchtig zu sein, sauer u was weiß ich nicht alles zu sein UND Gefühle zuzulassen. Kurze zeit später sagt er mir, das er denkt, auch wenn er nicht weiß ob es noch zu früh ist bzw. ob er das schon will, das er wirklich glaube, das er mich liebt.

    So, nun gestern haben wir bissl rumgeblödelt u da hat er gemeint, ja, er sei gut in Spielchen spielen, da könnt er ein richtiges Arschloch sein, ich würd ihn ja nicht kennen. Heut hab ich ihn gesagt, das es mich stört, eben dieses spielchen spielen, vor allem, wenn es ständig zwischen was ernsten u was lockeren geht. Meint er "war ja schon gepannt, wie lang du das noch mitmachst" Ich sauer, sag ihm das auch. Jetzt haben wir noch sms geschrieben, wo ich ihn gesagt hab, er soll sich endlich entscheiden, was er will, kann doch nicht so schwer sein. Hat er nur gesagt, er weiß es nicht, es ist schön wie es ist, er weiß nur, er will keine Beziehung. Ich mega-sauer, will ein paar antworten. Er wollt das aber nur persönlich machen, was ich abgeleht habe, will nicht, das er sieht, wie mich das trifft.

    Also, bitte, ich kenn mich nicht mehr aus. Er hat mir nie direkt gesagt, das er keine beziehung will, ab er wenn es wirklich so ist, wieso sehen wir uns dann jede freie minute, wieso sagt er mir, das er glaubt, mich zu lieben?

    Ich blick nicht mehr durch :frown:
     
    #1
    User 93633, 20 Oktober 2009
  2. immerdasgleiche
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    Single
    Also zu sagen das er dich vielleicht liebt aber dennoch keine Beziehung möchte finde ich auch etwas seltsam. Allerdings muss ich auch sagen, das antworten nicht wirklich gut per sms zu übermitteln sind auch wenn ich dich verstehen kann das du nicht möchtest das er sieht wie es dich trifft. Aufjedenfall solltest du ihn vor die wahl stellen, das er dir ne entscheidung geben soll, wenn nicht dann bist du weg. Da musst dann aufjedenfall an dich denken. Du willst aufjedenfall eine beziehung? Wie sind denn deine Gefühle für ihn?
     
    #2
    immerdasgleiche, 20 Oktober 2009
  3. User 93633
    User 93633 (31)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    694
    128
    174
    Single
    Naja, wie gesagt, am anfang war es mir noch egal. Ich wollt ihn einfach haben, es wär mir egal gewesen, ob es nur eine Affäre geworden wäre. Nur dann hat es sich eben so entwickelt, tag u nacht zusammen, täglich ständig sms, wenn wir uns nicht sehen usw. Und ich hab nicht gewußt, soll ich meine Gefühle unterdrücken? Er hat ja gemeint, ich könne sie zulassen u als er sagte, er glaubt, mich zu lieben, wars dann ganz schräg. Wenn er da ist, hab ich ständig das bedürfniss, ihm zu sagen, das ich ihn liebe, aber ich habe es nie herausgebracht. Und ich weiß aber auch, das es eben deswegen ist, weil es noch nichts offizielles fixes ist. Und somit denk ich mir dann immer "nein, sag das nicht, dazu hast du kein recht"
    Maa, ich werd echt wahnsinnig. Er fährt jetzt auch noch für ein paar tage weg und ich will ihn so eigentlich nicht fahren lassen, keine ahnung, was ich machen soll :frown:
     
    #3
    User 93633, 20 Oktober 2009
  4. immerdasgleiche
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    Single
    Hmm im Grunde liebst du ihn eigentlich schon bzw. hast dich ziemlich stark in ihn verliebt. Du hast ja eigentlich nur zwei möglichkeiten
    1: triff dich mit ihm und klär das und wenn er es nicht hinbekommt sich zu entscheiden was er wirklich will dann sag ihm das du das aufgrund deinen Gefühlen nicht mehr mitmachen kannst. (Meiner meinung nach die richtige) oder
    2: Du musst ihn noch zeit geben und es erstmal dabei belassen, zeig ihm was du möchtest aber öffne dich dann halt noch nicht ganz.
     
    #4
    immerdasgleiche, 20 Oktober 2009
  5. kaninchen
    Gast
    0
    Dieses Hin und Her zwischen Beziehung und Affaire find ich auch nicht schön, wenn du dir nie sicher sein kannst wo du dran bist.

    Wie lange ist denn die Trennung von seiner Ex her? Mir ist es schon nachvollziehbar, dass er nicht von einer Beziehung in die nächste rutschen will. Erst recht wenn er davon ausgeht, dass es wie in seiner letzten erstmal alles Rosa-Brille-supi ist und dann wieder der Alltag einzieht... Ich denke, er will, dass die Zeit mit dir so schön und aufregend bleiben soll, ohne dass es irgendwann mal zum Standard mutiert... Eigentlich würde ich diese Einstellung gar nicht so schlecht finden, abgesehen davon, dass er auf deinen Gefühlen rumtrampelt und man irgendwann aus dem Spielchen-Alter raus sein sollte...

    Vielleicht ist es gar nicht so schlecht, wenn er für ein paar Tage weg fährt. Er könnte dich dann ziiiemlich doll vermissen und entscheidet sich eventuell was eher. Letztlich würde ich versuchen, ihm die Zeit, die er braucht, zu geben. Aber sobald das zu sehr auf deine Gefühle geht oder du merkst, dass er dich irgendwie hinhalten willst solltest du nen Schlussstrich ziehen...
     
    #5
    kaninchen, 21 Oktober 2009
  6. User 93633
    User 93633 (31)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    694
    128
    174
    Single
    Hm naja, das ist jetzt etwa einen monat her, das er sich getrennt hat. War da am Anfang auch noch ziemlich skeptisch, weil er ja damals meinte, er könne nicht ohne sie usw. Allerdings habe ich auch ein paar telefonate zwischen den beiden mitbekommen und da bin ich mir auch ganz sicher, das er die Trennung nicht bereut. Was mich nur so ärgert: Ich hab ihn von anfang an gesagt, das ich mit beiden einverstanden bin, er soll mir nur sagen, was er will. Ich bin überzeugt, manche Männer träumen von sonem Angebot. Nur hat er mir nie eine Antwort geben können, immer nur, er weiß nicht, was er machen soll. Und das er keine Beziehung will hab ich ja erst gestern erfahren, sonst hätt ich ja nie solche Gefühle meinerseits zugelassen. Aber mir das jetzt nach den ganzen zu sagen find ich einfach nur krass. Und, natürlich, wer wünscht sich das nicht, das die erste Zeit, das volle Paket des Verliebt seins nicht ewig anhält? Klar, es ist alles einfach nur wunderschön, aber es ist doch auch völlig normal, dass das nach einer Zeit doch wieder bissl abklingt? Keine Ahnung, ich kann das ganze echt vorn und hinten nicht abschätzen :frown:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 11:47 -----------

    P.S: Übrigens.. Vielen Dank für die Antworten :smile:
     
    #6
    User 93633, 21 Oktober 2009
  7. User 93633
    User 93633 (31)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    694
    128
    174
    Single
    Soch, wollt nur kurz ein Update liefern :smile:

    Hab mir den rat mitn warten zu Herzen genommen, zumindest hab ich mir das vorgenommen. Hab mich nicht gemeldet, hat aber nicht lang gedauert, bis er geschrieben hat, es sei total komisch, wenn ich mich nicht melden würd ect. Gut, sag ihm, er soll sich nicht wundern, bin immer noch sauer, da ich ja noch keine Antworten bekommen hab. Wir beginnen bissl zu schreiben, fragt er, ob ich ihn liebe. Ich sag, hm, weiß nicht genau, gut möglich. Ich frag ihn daselbe, keine Antwort. Eh klar, denk ich mir. Er sagt, ich solle nich fragen, er melde sich in einer Stunde. Ich sitz da mit nem Fragezeichen u kenn mich gar nicht mehr aus. Gut, Stunde um, er schreibt wieder. Ich will wieder auf die Frage zurück kommen- er weicht wieder aus. Emotionen kochen hoch, der nächste Streit droht u ich bin kurz davor, das Handy ausn Fenster zu schmeißen.. Steht er vor der Tür. Ist extra von seiner Montage, glaub um die 4 Stunden her gefahren (sein chef war natürlich alles anere als begeistert) und steht da jetzt vor mir und sagt mir das er mich liebt. Grins. Megagrins. Strahl. Hihi. War natürlich megahappy, bei mir kann man mit solchen Aktionen viel erreichen. Haben wir uns halt hingesetzt und eeendlich mal geredet. Tja, nur, viel schlauer bin ich trotzdem nicht. Er hat gesagt, er wollte eigentlich, das es etwas lockeres bleibt, nur hätte das so nicht funktioniert, er wollt mich ja jeden tag sehen usw. Und dann sind halt auch Gefühle dazu gekommen. Schön und gut.. ABER: Meinte auch, er wär jetzt das erste mal seit 10 Jahren Single u hat Angst, das er sich noch nicht ausgelebt hat. Aber das ich halt kein Mädl sei, mit dem man was lockeres anfangen könnt. Und somit stehen wir wieder am Anfang. Also echt, ich dachte immer, Frauen seien kompliziert :zwinker:
    *winkwedel*
     
    #7
    User 93633, 22 Oktober 2009
  8. moni5
    moni5 (37)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Ganz ehrlich ich glaube das dich der Typ verarscht und dich entweder nur ausnutzen oder nur das eine und nicht mehr will. Hast du dich eigentlich schon mal gefragt ob er vielleicht mit seiner Ex noch zusammen ist bzw. er die gespäche nur vortäuscht nur um dich ins Bett zu kriegen?

    Wenn er reif genug währe würde er mit offenen Karten spielen und dir entgültig sagen was sache ist.

    Ich kenne deine Situation nur zu gut. Ich habe genau das selbe durch gemacht und stand am Ende alleine da. Nur weil ich so Blöd war auf einen Typen rein zu fallen der mir das nicht geben konnte was ich eigentlich wollte. Ausserdem war ich so Blind und habe meine doch sehr schöne Beziehung wegen ihm zerstört und heute (1 Jahr später) zerreist es mich noch immer. Wenn ich daran denken muss was ich alles falsch gemacht habe würde ich gerne eine Zeitreise machen, zurück an den Tag wo ich schluss machte mit meinen Ex wegen diesen Typen. Ich kann dir nur sagen du fallst auf die Nase und hoffe das du dich nicht noch mehr verliebst. Da das dann noch mehr weh tun wird wenn die wahrheit ans licht kommt.

    Abgesehen davon so wie eine Beziehung anfängt so endet sie meistens. Ich glaube nicht das er sehr treu sein wird da er schon einige Andeutungen gemacht hat.
     
    #8
    moni5, 27 Oktober 2009
  9. User 93633
    User 93633 (31)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    694
    128
    174
    Single
    Hm, naja.. es sind halt immer diese widersprüchlichen sachen. Ich muß sagen, das eigentlich immer ich den anfang zum Sex mache.. wenn ich es nicht mache, haben wir auch keinen. Ich weiß auch warum das so ist, aber das tut hier nichts zur Sache. Ich denke schon das er ziemlich ehrlich zu mir ist, das er aber eben selbst sich vorn und hinten nicht auskennt. Ich meine, wir kennen uns jetzt etwa seit 2 monaten und die tage an denen wir uns nicht gesehen hab, kann ich an einer Hand abzählen. Es sind halt viele kleinigkeiten: Er sieht zu, das ich in der Früh rechtzeitig aufwache, macht sich Sorgen wenn ich aufn weg zur Arbeit bin (Moped), möchte das ich ihn zu Erledigungen begleite und will auch lang nicht gehen wenn er aufwacht, auch wenn er noch so einiges zu tun hätte. Und, ja, das es mit seiner Ex schluß ist, bin ich mir sicher, wie gesagt, wir sind ja eigentlich immer fast den ganzen tag zusammen, gerade mal das er kurz nach Hause duschen u umziehen geht.
    Ich weiß nicht, ich versuch einfach, so gut es halt geht, meine Gefühle nicht allzu stark werden zu lassen. Und einfach sehen, was passiert. Ich muß aber dazu sagen, das er wahrscheinlich ein kleiner Anstoss war, mit meinen damaligen Freund schluß zu machen, aber ich weiß genau- auch wäre U nicht in mein Leben getreten.. wär es spätestens in einen halben Jahr sowieso aus gewesen. Dazu war einfach seine Eifersucht zu krankhaft. Und so wie ich das jetzt noch beurteilen kann.. selbst wenn es mit U. nicht klappt, wenn er mich am ende nur verarscht oder was weiß ich- weiß ich sehr wohl, das es höllisch weh tun wird, aber ich denke nicht, das ich es bereuen werde, schon allein deswegen, weil ich mich nicht erinnern kann, wann ich das letzte mal so glücklich und ausgelassen war wie in den letzten 2 monaten. Naja, wer weiß, vielleicht mach ich auch nen riesigen Fehler, aber im Moment fühlt es sich einfach nur irre gut an.
    Danke für deine Meinung :smile:
    *winkwedel*
     
    #9
    User 93633, 27 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - will entscheiden
Tami00
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Januar 2016
7 Antworten
ShoutgunLady
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Januar 2016
10 Antworten
Cathrin95
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Dezember 2015
8 Antworten