Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann sie schwanger sein?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Smee, 17 Juli 2007.

  1. Smee
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    nicht angegeben
    Hi leute,



    meine Freundin hat am 31. Juli erst einen Termin beim Frauenarzt und wir haben Angst dass sie schwanger sein könnte (sie ist erst 18).

    Warum? Aaaalso....


    Sie hat seit gut 3-4 Monaten ihr tage ganz Komisch...mal etwas mehr, dann etwas weniger, mehr Schmierig, das blut ist braun. Das letzte Mal (letzte Woche) hatte sie ihre Tage so gut wie garnicht, das Mal davor wieder mehr.... und davor wiederum weniger. Die Schmerzen, die sie während ihrer Tage immer hat, sind auch jedesmal da.

    Sonstige Schwangerschaftsmerkmale hatte sie bisher noch nicht. Auch der Bauch hat sich keinen Deut verändert.

    Sie nimmt die Pille Miranova und hat sie IMMER genommen. Kein Unfall bisher.


    was meint ihr, kann sie schwanger sein?

    Gruß,

    Smee
     
    #1
    Smee, 17 Juli 2007
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Wenn sie die Pille regelmäßig nimmt, sie keinen durchfall und kein Erbrechen hatte, dann ist sie garantiert nicht schwanger :zwinker:
    Die Blutungen müssen nicht immer gleich sein, ist bei mir im übrigen au ch so!
     
    #2
    User 37284, 17 Juli 2007
  3. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Swhr sehr unwahrscheinlich. Bei richtiger Anwendung der Pille ist eine Schwangerschaft ja so gut wie ausgeschlossen. Dass ihre Regel so komisch verläuft kann einfach heißen, dass sie die Pille nicht so gut verträgt und vielleicht ein andere Präperat braucht,. Oft äußert sich das in unregelmäßigen Blutungen. Wie lange nimmt sie die Pille denn schon?
     
    #3
    Ginny, 17 Juli 2007
  4. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Wenn es kein Vergessen, keinen Durchfall, kein Erbrechen und keine Antibiotika gab, dann kann man eine Schwangerschaft eigentlich ausschließen. Nicht jede Blutung ist wie die andere, das ist ganz normal.
    Wenn ICH mir monatelang Sorgen machen würde hätt ich ja längst nen Test gemacht :-D
     
    #4
    Numina, 17 Juli 2007
  5. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Hat sie auch auf Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sowie Erbrechen/Durchfall geachtet?

    Hat sie also z.B. Antibiotika genommen? Oder Johanniskraut-Tabletten?

    Dazu kannst du dir auch mal das hier durchlesen: Wechselwirkungen von Medikamenten mit der Pille - aktualisiert

    Falls sie:
    - ihre Pille täglich und nie mit mehr als 36 Stunden Abstand zur letzten Pille (ich gehe mal von der Mikropille aus) genommen hat
    UND
    - nie in den 4 Stunden nach der Einnahme Erbrechen/Durchfall hatte (bzw. WENN das der Fall war, gleich eine Pille nachgenommen hat)
    UND
    - nie die Pause auf mehr als 7 Tage verlängert hat
    UND
    - immer mindestens 14 Tage am Stück die Pille genommen hat
    UND
    - keine Medikamente genommen hat, die den Schutz der Pille herabsetzen können,

    dann wäre sie ein medizinisches Wunder, falls sie doch schwanger sein sollte.
     
    #5
    Sternschnuppe_x, 17 Juli 2007
  6. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Wenn sie die Pille immer genommen hat und auch keine anderen Medikamente mit Wechselwirkungen genommen hat, kannst du eine Schwangerschaft ausschließen.

    So ganz nebenbei, einen Bauch bekommt man beim ersten Kind eigentlich erst so ab dem 5./6. Monat, ist aber immer unterschiedlich.

    Wenn es euch aber sosehr beunruhigt, warum macht ihr dann nicht nen Test?

    Dass die Regel anders ist als sonst kann am Wetter liegen, am Stress und so weiter, da gibts 1000 Gründe, der Körper ist nunmal keine Maschine wo immer alles gleich läuft :zwinker:
     
    #6
    User 69081, 17 Juli 2007
  7. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    Sie sollte vielleicht wirklich mal einen Test machen :rolleyes:

    Off-Topic:
    und was ich persönlich ziemlich verwunderlich finde: mit 18 ist sie zu jung für ein Kind, aber alt genug zum Heiraten?
     
    #7
    Aurinia, 17 Juli 2007
  8. hatschii
    hatschii (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    du denkst sie könnte schwanger sein nur weil ihre blutung verschieden stark ausfällt?
    eher unwahrscheinlich, sowas hat meist eher andere gründe als eine schwangerschaft, z.b. stress, pillenunverträglichkeit, wechselwirkungen oder schlechter wasserhaushalt im körper

    wenn kein einnahmefehler mit der pille besteht ist eine schwangerschaft äusserst (!) unwahrscheinlich.
     
    #8
    hatschii, 17 Juli 2007
  9. Smee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    91
    0
    nicht angegeben

    das mit dem status sehe ich jetzt (ehrlich) zum ersten mal, ist natürlich nen Fehler.




    Leute, was mir angst macht ist die Schmierblutung... Denn laut Wikipedia ( http://de.wikipedia.org/wiki/Schmierblutung ) tritt das doch nur bei ner Schwangerschaft auf:flennen:
     
    #9
    Smee, 17 Juli 2007
  10. User 76941
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    113
    26
    Verheiratet
    Da steht aber auch das Folgende:

    Schmierblutungen bei Einnahme der Antibabypille kommen häufiger dann vor, wenn die Pille einen niedrigen Östrogenanteil hat.

    Ok?
     
    #10
    User 76941, 17 Juli 2007
  11. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Unsinn.
    Da steht, dass es unter anderem bei einer Schwangerschaft auftreten kann.

    Schwache Blutungen sind unter Pilleneinnahme übrigens weder selten, noch besorgniserregend. Sogar wenn die Blutung mal ganz ausbleibt, ist das noch immer im Bereich des Normalen, steht sogar in der PB. Dass die dann u.U. eher nach Schmierblutung, als nach Mens aussieht, ist auch normal.
    Solange kein Einnehmefehler vorlag, würde ich da keinen Gedanken an eine Schwangerschaft verschwenden.

    Wenn ihr euch trotzdem noch Sorgen macht, macht einen Test, dann wisst ihr bescheid. Mehr kann man euch nun wirklich nicht raten.
     
    #11
    User 52655, 17 Juli 2007
  12. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Die tritt ganz bestimmt nicht NUR bei Schwangerschaften auf! :zwinker:

    Bei meiner allerersten Pille hatte ich das auch ständig in den ersten paar Monaten - laut Frauenarzt kann das durchaus vorkommen, wenn die Pille zu niedrig dosiert ist. Er hat mir dann eine etwas höher dosierte verschrieben, und siehe da, seitdem hab ich gar keine Zwischenblutungen mehr, schon seit Jahren. :smile:

    Übrigens: Die Pillenverträglichkeit kann sich auch im Lauf der Jahre ändern, d.h. es kann durchaus sein, daß eine Pille, die man immer problemlos vertragen hat, plötzlich nicht mehr so ganz paßt und Nebenwirkungen (dazu zählen auch Schmierblutungen) auftreten.
     
    #12
    Sternschnuppe_x, 17 Juli 2007
  13. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Hier geht es ja, nichtmal um Zwischenblutungen, sondern nur darum, dass ihre Tage unterschiedlich stark und teilweise so schwach wie Schmierblutungen ausfallen.
     
    #13
    User 52655, 17 Juli 2007
  14. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn sie überprüfen will, ob sie schwanger ist - warum geht sie dann zum FA? Tests gibts in jeder Drogerie, Apotheke und sogar in vielen Supermärkten, da brauch ich doch keinen Arzt für. Der macht genauso einen Urintest.
    Seit wann nimmt sie denn die Pille?
    Durchgängige Blutungen sind in den ersten 3-4 Monaten ganz normal.

    Und wie kommt ihr dann darauf, dass sie schwanger ist?
    Wenn ihre Regel nicht mal ausgeblieben ist? :ratlos_alt:
    Außerplanmäßige Blutungen sind kein Zeichen für eine SS.

    Nein.
     
    #14
    krava, 17 Juli 2007
  15. Smee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    91
    0
    nicht angegeben
    Sie nimmt die Pille seit gut 1,5 jahren. Das mit den Schmierblutungen (keine schwischenblutung, sondern immer zum zeitpunkt der periode) tritt erst seit 4 Monaten ungefähr auf.
     
    #15
    Smee, 17 Juli 2007
  16. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wie gesagt, völlig normal.
    Meine Regel wurde erst nachdem ich schon ca 4 Jahre lang die Pille genommen habe immer schwächer und besteht mittlerweile nur noch aus Schmierblutungen.
    Der Körper ist nunmal keine Maschine und verändert sich eben.

    Anstatt sich nen Kopf zu machen würde ich mich eher freuen, dass ich nicht mehr blute, wie ne Sau (ums mal platt auszudrücken) :zwinker:
     
    #16
    User 52655, 17 Juli 2007
  17. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Nur weil die Periode schwächer wird, ist man doch nicht schwanger. Erst recht, wenn man mit der Pille nichts falsch gemacht hat.

    Und wenns euch drum geht, euch abzusichern, dass sie nicht schwanger ist, dann geht in die Apotheke/Drogerie oder sonst wohin und besorgt euch einen Test, dann soll sie auf den Streifen pinkeln und fertig. Dann müsst ihr nicht mehr bis zum 31. warten und die 10€ Praxisgebühr kann sie sich auch sparen. Meiner Meinung nach ein triftiger Grund, um den Test selber zu machen.
     
    #17
    krava, 17 Juli 2007
  18. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    die schmierblutungen sind völlig normal, das hat eigentlich jede Frau! Jedenfalls braucht sie sich überhaupt keine gedanken zu machen :smile:
     
    #18
    User 37284, 17 Juli 2007
  19. C++
    C++
    Gast
    0
    Wieso macht deine Freundin nicht einfach mal einen Schwangerschaftstest?
     
    #19
    C++, 17 Juli 2007
  20. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Sehr gute Frage!!

    An sich unnötig, aber wenn ich mir schon Panik mach, dann kann ich die mit einem Test ja ganz schnell beenden.
     
    #20
    krava, 17 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schwanger
lilablaurosarot
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Oktober 2016
11 Antworten
Asuna:3
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Oktober 2016
9 Antworten
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Oktober 2016
7 Antworten
Test