Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kann sie schwanger werden?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Dommy344, 1 Mai 2009.

  1. Dommy344
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    vergeben und glücklich
    hallo zusammen

    ich habe folgendes problem ...
    bevor ich mit meiner Freundin geschlafen habe, habe ich mir ein Kondom übergestülpt.
    Habe aber zuvor mit den fingern mit denen ich das zäpfchen oben beim Kondom zu gehalten habe an die eichel gegriffen.
    - war schon feucht ( bin aber noch nicht gekommen )

    Ich hoffe ihr versteht mein problem.

    Kann sie dadruch schwanger werden?

    mfg Domi
     
    #1
    Dommy344, 1 Mai 2009
  2. IchHalt90
    IchHalt90 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    Deine Finger waren vom Lusttropfen feucht? Du hast sie nicht am Bettzeug oder so abgewischt?

    Wenn im Lusttropfen Spermien enthalten waren KANN sie davon schwanger werden!

    Im Lusttropfen sind Spermien enthalten, wenn du seit deinem letzten Samenerguss nicht auf dem Klo warst.
     
    #2
    IchHalt90, 1 Mai 2009
  3. Dommy344
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    vergeben und glücklich
    ja war der lusttropfen.

    nein eben nicht : /

    ob ich auf dem klo war, weiß ich nicht mehr

    Wie groß ist die wahrscheinlichkeit das sie davon schwanger wird?
     
    #3
    Dommy344, 1 Mai 2009
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich

    Die Wahrscheinlichkeit kann dir keiner sagen...

    wann war das Ganze denn? Und wie viel Zeit, würdest du sagen, ist ungefähr vergangen zwischen der Brührung der Eichel und dem Kondom... und dann bis du in sie eingedrungen bist?
     
    #4
    User 48246, 1 Mai 2009
  5. IchHalt90
    IchHalt90 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    Wahrscheinlihckeitsrechnungen und Statistiken bringen dir im Einzelfall nichts. Was bringts dir wenn ich sag es sind 5% und sie ist genau eine von zwanzig?

    Wenn das Kondom oben wirklich feucht war vom Lusttropfen und du nicht auf dem Klo warst und du dann in sie eingedrungen bist hättest du im Prinzip garkein Kondom gebraucht. Die Gefahr ist also vielleicht ein bisschen kleiner, wie wenn ihr Coitus Interruptus gemacht hättest. (Sie nimmt ja keine Pille, oder?)

    Wenn das ganze weniger als 72 Stunden her ist -> los und die Pille danach holen. Nicht morgen, sondern am Besten heute.

    In Deutschland: Das Rezept dafür kriegt ihr beim Arzt der Notdienst hat oder auch im Krankenhaus (katholische Krankenhäuser rücken die manchml nicht raus), die PD selber kriegt ihr in der Apotheke die Notdienst hat.

    In Österreich braucht ihr kein Rezept.
     
    #5
    IchHalt90, 1 Mai 2009
  6. Dommy344
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    vergeben und glücklich
    die zeit zischen der Eichel und dem Kondom war nich lange 2 sekunden vlt
    die zeit zwischen kondom und bis ich in sie eingedrungen bin war ca. ne halbe minute bis minute ...
     
    #6
    Dommy344, 1 Mai 2009
  7. IchHalt90
    IchHalt90 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    Spermien überleben auf glatten Oberflächen in der Flüssigkeit etwa 30 Minuten.
    Das Kondom ist ja glatt, deswegen waren die Übelrebenschancen recht gut (also für euch schlecht). Auf manchen Kondomen sind Spermizide, ich glaub aber, dass die nur innen , also beim Penis sind. Sollte auch auf der Verpakcung der Kondome stehen ob das der Fall ist.

    An eurer Stelle würd ich mich echt so schnell es geht aufmachen und die Pille Danach holen, sofern es nicht mehr als 72 Stunden ist. Es zählt jede Stunde:

    Die Pille-danach ist eine Tablette, die Du so schnell wie möglich nach ungeschütztem oder unzureichend geschütztem Geschlechtsverkehr einnehmen solltest. Da die Wirksamkeit der Pille-danach im Zeitverlauf abnimmt, solltest Du sie so früh wie möglich einnehmen. In den ersten 24 Stunden ist eine Wirksamkeit der Pille-danach von 95 % nachgewiesen. Nach 24 Stunden sind es aber nur noch 85 %, und zwischen 48 und 72 Stunden verspricht sie nur noch eine Wirksamkeit von 58 %.
    Quelle: www.pille-danach.at, das gleiche steht auch in der Packungsbeilage der PD
     
    #7
    IchHalt90, 1 Mai 2009
  8. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Die Wahrscheinlichkeit besteht dann auf jeden Fall. Wie hoch die ist kann dir wie gesagt niemand sagen.

    War das heute erst? Oder ist das ganze schon länger her?
     
    #8
    User 48246, 1 Mai 2009
  9. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Na, komm. Du wirst doch wissen, wann du ungefähr den letzten Samenerguss vor dem Sex hattest. Wenn das länger als 1-2h Stunden her war, wirst du sehr vermutlich auf dem Klo gewesen sein.
     
    #9
    Miss_Marple, 1 Mai 2009
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich halte die Wahrscheinlichkeit für sehr gering. 100% ausschließen möchte ich sie aber nicht, schon allein deshalb, weil ich nicth dabei war und nicht weiß, wann du dir wo hin gefasst hast und wann du eingedrungen bist etc.

    Wenn es für die PD noch nicht zu spät ist, dann würde ich die Frage, ob deine Freundin sie nehmen sollte davon abhängig machen, wie katastrophal eine Schwangerschaft für sie derzeit wäre.
    Wie alt ist sie denn?

    Evtl. könnt ihr euch auch noch nach ihrem Zyklus richten. Wie regelmäßig ist der denn? Zu welchem Zykluszeitpunkt fand der "Unfall" statt?
     
    #10
    krava, 1 Mai 2009
  11. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Danke, dass du das schreibst. Ich habs mich schon nicht mehr getraut :schuechte_alt:

    Die Pille danach ist ein hochwirksames Medikament und trotz kontinuierlicher Verbesserung der Verträglichkeit in den letzten Jahren immer noch mit zum Teil starken Nebenwirkungen behaftet. Es gibt sie in Deutschland aus gutem Grund nur auf Rezept und nach Beratung durch einen Gynäkologen in der Praxis oder der Klinik.
    Gut, dass es sie gibt, rechtzeitig genommen kann sie bis zu 95% aller Schwangerschaften, die ansonsten entstanden wären, verhindern. Trotzdem sollte man sie nur nach sorgföltiger Risiko-Nutzen-Abwägung nehmen und nicht bei jedem panischen Verdacht auf ein minimales Risiko.
     
    #11
    Miss_Marple, 1 Mai 2009
  12. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    ich denk auch das ist mehr panik. sonst hättest du ja schon beim draufziehen des kondoms merken müssen, dass du da rumgeschmiert hast. hinterher schieben ja viele jungs gern panik und das verwäscht die erinnerungen:zwinker:. ich würd die PD da wohl nicht nehmen.
     
    #12
    Sonata Arctica, 1 Mai 2009
  13. Dommy344
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    vergeben und glücklich
    hmmmz, naja kann schon sein

    wird jetzt sowieso fast schon zu spät sein : /
    36 stunden ca.
    am 1 Mai war in Österreich ja Nationalfeiertag.

    Falls sich doch noch ergeben sollte das sie schwanger ist
    was ich nicht hoffe .. gibts da noch was um die schwangerschaft zu verhindern außer was operatives?
     
    #13
    Dommy344, 2 Mai 2009
  14. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Wenn sie erstmal schwanger ist, gibts nichts mehr um die Schwangerschaft zu verhindern. Dann bleibt nur noch das Kind bekommen oder die Schwangerschaft abbrechen.
     
    #14
    Tinu, 2 Mai 2009
  15. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Es gibt ein nicht-operative Abtreibungsmethode, zB mit der Abtreibungspille Mifegyne.
    Damit wird aber eine Schwangerschaft nicht verhindert, sondern von außen abgebrochen, der Embryo stirbt ab.

    Aber das sind ungelegte Eier, über die ihr euch Gedanken machen könnt, wenn sie wider Erwarten schwanger sein sollte.
     
    #15
    Miss_Marple, 2 Mai 2009
  16. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja und? :ratlos:
    Im Falle einer Schwangerschaft gibt es nur die Abtreibung. Entweder mit der erwähnten Abtreibungspille oder per OP. Aber das ist bestenfalls Zukunftsmusik und bevor ihr euch damit jetzt verrückt macht, würde ich eher dazu raten, schnellstens die PD zu holen.
    Wenn ihr eine Schwangerschaft für so wahrscheinlich haltet bzw. solche ANgst habt, weil eine SS vielleicht äußerst ungelegen käme, dann holt euch die Pille doch. Dafür gibt es sie ja. Und auch wenn das Risiko gering sein mag, würde ich die Ansicht "Vorsicht ist besser als Nachsicht" noch vertreten.
     
    #16
    krava, 2 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schwanger
lilablaurosarot
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Oktober 2016
11 Antworten
Asuna:3
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Oktober 2016
9 Antworten
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Oktober 2016
7 Antworten
Test