Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.338
    0
    95
    Single
    11 Februar 2010
    #1

    Karneval in Köln - lohnt sich's?

    Hi. Heute war ich auf der Weiberfastnacht in Stukenbrock. War ganz ok. So ok, dass ich überlege, vielleicht am Montag nach Köln zu fahren und dort eine Nummer größer zu feiern. Im Rückbus nach Hause eben aber meinte eine Frau, sie hätte letztes Jahr in Köln den miesesten Karneval in ihrem bisherigen Leben gefeiert: Lauter Besoffene, Glasscherbenhaufen, keine öffentlichen Klos, alles hat geschlossen.

    Was denkt ihr? Hat jemand Erfahrung mit dem Kölner Karneval?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Karneval
    2. Karnevalskostüm
    3. karnevals-kostüme im internet
    4. Einkaufen in Köln. Wo?
    5. Karneval....2010
  • Richter
    Richter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    103
    1
    nicht angegeben
    11 Februar 2010
    #2
    Am Rosenmontag haben in Köln wirklich die meisten Geschäfte geschlossen, aber auf der Straße (am Zoch) und später in den Kneipen lässt sichs sehr gut feiern. Betrunkene bleiben dabei aber wohl nicht aus.
    Das Problem mit den Glasscherbenhaufen dürfte sich dieses Jahr aufgrund des Glasverbots in weiten Teilen der Innenstadt im Großen und Ganzen eigentlich erledigt haben. Und öffentliche Klos gibt's auch (wenn man sie auch manchmal suchen muss).

    Fazit: Wenn man allgemein Spaß am Karneval-Trubel hat, ist man in Köln mit Sicherheit nicht verkehrt. Wenn man dem ganzen allerdings nicht viel abgewinnen kann, sollte man die Stadt in diesen Tagen wohl besser meiden.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.318
    298
    995
    Verheiratet
    12 Februar 2010
    #3
    Wenn man Jeck ist und nicht nüchtern bleibt, dann ist das super in Köln.
     
  • line1984
    line1984 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    113
    17
    nicht angegeben
    12 Februar 2010
    #4
    richtig, so ist es....
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    12 Februar 2010
    #5
    Wenn man Strüssjer, Bützen und Kamelle mag, dann lohnt sich die Warterei auf den Zug.

    Denk an warme Klamotten wenn Du hingehst, sonst vergeht Dir der Spaß wahrscheinlich schnell.

    Betrunkene beim Karneval in Köln? Das kann ich mir fast nicht vorstellen. :engel:
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    683
    vergeben und glücklich
    12 Februar 2010
    #6
    Ja, es lohnt sich sehr....
    Vor allem nicht vergessen, danach in ne Kneipe am Rhein (oder so) zu gehen und dort abzufeiern...
    Wie gesagt, Glasscherben gibts nicht (hab ich gestren schon kaum gesehen) und Besoffene gibts immer.. Letztes Jahr hatte ICH Spaß am Rosenmontag. Öffentliche Klos gibts und "alles"=Supermärkte und Geschäfte:zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste