Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Pessimist
    Pessimist (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    326
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Januar 2010
    #1

    Katastrophe bei indirekter Ansprache, Tipps, Meinungen?

    Wie schon gesagt, ich hab mir fest vorgenommen mindestens ein Mädel pro Abend anzusprechen.
    Ich bin wie erwartet total erkältet vom Skifahren am Dienstag zurückgekommen. Gut was will man erwarten, wenn man schon krank hingeht, aber hat sich mehr als gelohnt:grin:
    Geh am Mittwoch in StudiVz und erhalte folgende Nachricht von einer Freundin in die ich lange unglücklich verliebt war, aber dummerweise trotzdem gern mal wieder treffen will:
    hey,
    ich wünsche dir auch ein gutes neues jahr 2010!
    haben vor morgen in **Club** zu gehn? kommt doch auch?
    grüßle
    ******
    Ich dachte nur shit, da wollt ich auch hin, deswegen sind wir ja dienstags Skifahren gegangen.
    Egal, scheiß auf meine Krankheit, ich geh da heut hin,
    wollt ja schon letzte Woche gehen. Nachdem 20 Absagen konnte ich endlich einen Kumpel überreden und wir sind hin. Wir waren erst an der Bar haben was getrunken und sind dann die Freundin erfolglos suchen gegangen. Nach einmal quer durch den Club wandern würde mir das zu blöd und ich hab eine SMS
    Hey, wo bist du? geschickt. Kam nichts zurück.
    Dann dachte ich egal, mach mer halt ohne die Party!
    War auch echt ganz witzig, hab noch paar Leute getroffen und mich mit denen unterhalten. Aber gewurmt hat mich das ganze schon, ist die jetzt da oder nicht? Die kann doch wenigstens mal zurück schreiben. Dann viel mir ein hey ich muss heut noch eine Frau ansprechen. Kurz danach hat mich ein Mädel unten an den Füssen angerempelt, ich schau verwundert nach unten und seh sie da halb unter dem Bartisch geduckt rumhüpfen. Sie lächelt mich an und als sie hoch kommt hab ich gefragt.
    Hey, was suchtst den da unten?
    Sie: Da ist so schön kalt
    Ich: (dacht nur ah die Lüftung :grin:)
    Aber bevor ich was sagen konnte war sie schon bei ihrer Freundin:confused: Bin dann nicht mehr hin.
    Ich hab dann weitergetanzt, mich mit einem Zivikollegen unterhalten und schau auf die 2.30Uhr! Verdammt und ich wollte doch noch ein Mädel ansprechen. Bin dann total verzweifelt durch den Club gewandert auf der Suche nach einem Mädel.
    Nur war nicht mehr ganz so gut drauf und sobald ich ein Mädel, dass ich ansprechen wollte gesehen habe war Selbstbewusstsein unter dem Gefrierpunkt. War schon 2 mal auf dem weg hin, aber hab einmal abgedreht weil die so bös geguckt hat und des andere Mal dacht ich so unentschlossen kann ich da net hin. Nun ja bin dann halt glei weiter, weil nebenher Rumschleichen erhöht meine Chancen sicher net. Dann kommt die SMS von meinem Kollege, hey wo bist du will um 3Uhr gehen ich dacht shit noch 5 min des wars.
    Dann bin ich wieder an der 3er Gruppe Frauen vorbeigelaufen, die ich vorher schon mal ansprechen wollte. Ich dacht hey ich muss jetzt hin und bin los:

    Ich:frown:noch einigermaßen souverän) Hey Mädles ich muss gleich weiter aber ich bräuchte mal eine weibliche Meinung, hab mich da vorher schon mit meinem Kumpel drüber gestritten, wer lügt eigentlich mehr Männer oder Frauen?
    1. Mädel:frown:eine schaut mich kurz aber net sehr freundlich an)
    Kann man net sagen
    Ich: (schau das 2te maädel an)
    2.Mädel: (etwas freundlicher) Frauen
    Ich: (Puls bei über 200, total nervös) Und wer lügt besser?
    1.Mädel: (ratet mal:grin: ) Kann man net sagen
    (und unterhält sich dann mit dem 3. Mädel)
    2.Mädel: Mhm, denk Frauen ... ...
    den Rest hab ich vor lauter Aufregung net genau verstanden, nur irgendwas was soll ich den in so einer Situation sagen, da muss man doch Lügen.
    Ich: Ich finde Männer machen ***krächs*** kleine Lügen wie hey schatz
    *** Pause*** natürlich ist dein Po nicht dick!
    Frauen machen eher die großen Lügen wie Schatz, natürlich ist das Kind nicht:grin:::flennen::grin::flennen: von dir?
    Sie: (fand glaub ganz witzig, hats Freundin Nr.2 erzählt aber die hat wenig begeistert dreingeschaut)
    Dann aber noch mal überlegt:
    Aber die Frau müsste doch sagen: Natürlich ist das Kind von dir?
    Ich: Habs in der Situation mal 0 gepeilt, wollt eigentlich nur noch weg und sag so ne wieso? :grin:
    Sie: (schaut etwas konfus so weit ich das beurteilen kann recht freundlich) was für ein Thema?
    Ich: (war total verwirrt mittlerweile ist natürlich eingefallen, was sie gemeint hat, mir viel nix mehr und ich wollt weg, einfach nur weit weg:ashamed:)
    Ja, wie gesagt muss weiter! Schönen Abend noch!
    Also ihr meint Frauen?
    1.Mädel Kann man net sagen:grin:
    2.Mädel Ja denk schon Frauen

    Puha habs überlebt!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Indirektes Mobbing
    2. Uni Katastrophale....
    3. Chef indirekt beleidigt?
    4. Meinungsverschiedenheiten
    5. Tipps
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    10 Januar 2010
    #2
    äh was genau willst du jetzt wissen bzw. mit dem Thread bezwecken?:ratlos:

    Meiner Meinung nach hast du dich mit dem Ansprechen viel zu arg unter Druck gesetzt - als wäre es ein Muss... und wenns dann noch so "proletenhaft" ausartet wie bei dir wäre es wohl besser gewesen du hättest dich an diesen Abend in den letzten 5 Minunten nicht mehr dazu gezwungen...:ratlos:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Pessimist
    Pessimist (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    326
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Januar 2010
    #3
    @Brainforce
    wenn mich nicht zwing, dann mach ich nie was!
    wieso proletenhaft?
    Wollt halt mal was anders probieren als ausprobieren
    Hey wie gehts? Seit ihr öfer da?
    Warum sitzt ihr hier gelangweilt auf der Heizung?
    Feedback, Meinungen, Tipps!
    Außerdem war das 2te Mädel gar nicht abweisend,
    nur ich wusst halt nicht mehr weiter!
     
  • aiks
    Gast
    0
    10 Januar 2010
    #4
    Ich finde diese Frage sowieso ziemlich uninteressant.
    Noch dazu ist das etwas, wo man sich als Frau denkt "boah wieviele Frauen hat der wohl an dem Abend schon damit genervt"

    Sei doch ein bisschen individueller und frag die Frau nach etwas, was dir an ihr auffällt oder wenn du merkst, dass sie das Lied grad mag, dann frag sie danach. Aber mit so 08/15-Anmachen musst du halt mit Ablehnung oder Desinteresse rechnen.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    10 Januar 2010
    #5
    Ok du musst dich zwingen - das ist die eine Seite - die andere ist das du mit dieser Masche die du gebracht hast es auch gleich lassen kannst mit dem Ansprechen... will dich nicht ermutigen... aber deine "Anmache" hat fast das Niveau wie "ich hab meine hanynummer verloren, kann ich deine haben?"

    Mach dir lieber das Motto "Qualität statt Quantität" zu eigen - damit fährst du sicher besser...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Pessimist
    Pessimist (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    326
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Januar 2010
    #6
    ok fand meine jetzt net soo schlecht:grin:
    Aber bei mir kommt da dann nie ein richtiges Gespräch zustande
    siehe: indirekte Ansprache, Tipps?
    des läuft dann immer drauf hinaus das ich sie ausfrage

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 23:06 -----------

    Außerdem wie soll ich den bei einem Mädel, dass mir gefällt und welches ich innerhalb 3 Sekunden ansprechen soll,
    sofort was finden was mir auffällt außer, dass ich sie attraktiv finde!
     
  • User 78196
    Meistens hier zu finden
    728
    128
    190
    nicht angegeben
    10 Januar 2010
    #7
    Indem du länger als drei Sekunden wartest...? Dann hast du genug Zeit, um "Material" über sie zu sammeln.
     
  • aiks
    Gast
    0
    10 Januar 2010
    #8
    Na irgendwas was sie trinken, anhaben, Schmuck, wenn sie gerade getanzt hat -> du kannst echt toll tanzen, warst du mal in einer Tanzschule oder so? Dann über Musik reden, zu der sie am liebsten tanzt, vielleicht hat sie grad irgendwas auffälliges gemacht, ihr gefällt augenscheinlich das momentane Lied, etc. das kommt tausendmal besser an als so ein billiger Spruch. Solche Sprüche hört man mindestens zehn Mal pro Abend, wie du ihn gemacht hast. Darauf steigt man entweder nur ein, wenn du sehr gut ausschaust oder wenn man verzweifelt ist.
     
  • Wette
    Wette (34)
    Öfters im Forum
    631
    53
    53
    offene Beziehung
    11 Januar 2010
    #9
    1 Approach für einen Abend ist mehr als Mau, du brauchst einen Wing der dir a) Druck macht und b) dir bei einem 2er Set (oder größer) hilft.

    Du bist vermutlich hochgradig unglaubwürdig rübergekommen und warst im Blindflug mit dem was nach deinem Opener kommen sollte. Material aus der Dose ist hilfreich um zu lernen, aber das muss dann öfter als 1 mal am Abend kommen. Ich kann dir sagen das ich in den ersten 5 / 6 Monaten etwa 600 Sets gemacht habe (mit meinem Wing und allein) bevor es so etwas wie ein Selbstläufer wurde.

    Schreib mich mal an, dann kann ich dir eventuell auf die Sprünge helfen.
     
  • Pessimist
    Pessimist (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    326
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Januar 2010
    #10
    Mhm, weiß nicht!
    Den Spruch habe ich mal im Urlaub gebracht bei einem Mädel das hammer geil tanzen konnte.
    Sie hat dann mit den Armen sehr deutlich gestikuliert, dass sie keine Lust auf ein Gespräch hat.
    2min später hat sie ein Kerle angesprochen, der sicher nicht (da wette ich alles drauf) gesagt hat,
    du tanzt so gut! Nun ja die 2 sind 5min später züngelnd im Lounge Bereich verschwunden:grin:

    Außerdem sprech ich damit ja nur dich und nicht deine Gruppe an,
    was ich diesmal vor hatte.
    Jetzt ma ehrlich, wenn du dich mit deinen 2 oder auch 3 Freundinen unterhälst und da kommt ein Kerle und sagt:
    Hey, du kannst echt gut tanzen, hab dich voher auch der Tanzfläche gesehen.
    Warst du mal in einer Tanzschule oder so?
    Ich könnt mir gut vorstellen, dass da nur ein knappes Ja/Nein! als Antwort kommt und du dich wieder dem
    Gespräch mit deinen Freundinnen zuwendest.
     
  • aiks
    Gast
    0
    11 Januar 2010
    #11
    na für mich ist das kein gutes beispiel, weil ich überhaupt nicht gut tanzen kann ^^ aber ich hab freundinnen, die sehr gerne tanzen und sehr froh sind, wenn sie ein kompliment in die richtung hören.

    Aber wenn du schon meinst, dass du niemanden speziell sondern Gruppen anreden willst, dann bist du wohl absolut nicht wählerisch oder suchst du nur was für eine schnelle Nummer oder wie? Solchen Typen geh ich dann sowieso eher aus dem Weg und zieh meine Freundinnen von denen weg, wenn ich sowas merk.
    Ich will doch nicht die eine Dumme sein, die auf sowas reinfällt. Auch wenn ich nur Sex gesucht habe, als ich Single war, wollt ich den mit wem haben, der fand, dass ich die Hübscheste/Charmanteste im Lokal bin und nicht nur die sein, die schon betrunken genug war auf eine Nummer reinzufallen.
     
  • Pessimist
    Pessimist (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    326
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Januar 2010
    #12
    Wer sagt den, dass ich niemand speziell anreden will nur, weil ich zuerst deine Gruppe anspreche!
    Was ist den so schlimm daran, dass ich mich erst mal mit deinen Freundinnen unterhalte und
    mich dann später dir zuwende, weil ich es auf dich abgesehen habe.
    Und warum soll ich genau dann nur Sex wollen, wenn ich zuerst die Gruppe, dann dich anspreche?

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 01:31 -----------

    Kenne das auch anders! Ein Freund von mir hat schon öfters ein Mädel aus der Gruppe angesprochen,
    sich mit ihr unterhalten, bis ihre Freundinnen sie dann weggezert haben.
    Wenn die vielleicht wüssten, was für ein super toller Kerle er ist, hätten sie es vermutlich nicht gemacht.
    Aber so kannten sie ihn ja gar nicht!
     
  • aiks
    Gast
    0
    11 Januar 2010
    #13
    Gruppen ansprechen wirkt einfach so, als wäre es dir egal, welche ja sagt, hauptsache irgendeine. Dadurch fühlen sich Frauen nicht gerade geehrt.
    Man will ja doch irgendwo was Besonderes sein.

    Oder was glaubst du was denken sich Frauen dann "oh, der ist mutig, der spricht gleich mehrere an" oder "oh ich hoffe den bekomme ICH" oder was? In den meisten Fällen denkt man sich "Na der spricht hier wohl auch alle an"
    Außer du gehst wirklich total natürlich und speziell auf die Mädels ein. Aber dann bloß nicht mit solchen 08/15 Openern die man schon gar nicht mehr hören kann.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    11 Januar 2010
    #14
    Eines hast du auf jeden Fall geschafft: Eine Frau wirklich minutenlang zum Brüllen zu bringen, die eigentlich gerade ins Bett gehen, aber vorher noch schnell auf den Planeten vorbeischauen wollte und nicht ansatzweise darauf vorbereiten war, dass sie so einen Schenkelklopfer-Beitrag vorfinden würde, der ihr die (Lach)Tränen ins Gesicht trieb...und das ist tatsächlich nicht GELOGEN! :ROFLMAO:

    Weißt du, Frauen schauen sich Männer schon mal länger als drei Sekunden an einem Abend an und wenn dann einer ganz verzweifelt durch die Location tapst oder wie ein unruhiger Tiger im Käfig umherstreift, bereits 3 Fragezeichen im Gesicht kleben hat und plötzlich auf mich zukommt, kann es durchaus sein, dass ich da auch ziemlich unfreundlich schaue, weil ich ganz genau weiß, was mir jetzt blüht: Ich bin die Beute eines Mannes, der mir vielleicht schon stundenlang irgendwie suspekt vorkam oder für den ich mich fast Fremdschämen musste und da ist fast völlig ohne Belange, wie der werte Herr aussieht.

    Ich finde, diese 3er-Gruppe hat dich sowieso recht "human" behandelt und du kannst froh sein, dass du noch so glimpflich davon gekommen bist...hättest du Frauen angetroffen, die Schlagfertigkeit und Intelligenz aufweisen sowie richtige Aversionen gegen plump-dümmliche Anmachen und pseudo-witzigen Gesprächsstil hegen und vielleicht noch streitlustig oder ironisch veranlagt sind, dann könntest du wirklich von einer Katastrophe sprechen, denn die hätten dich so auflaufen, auseinandergenommen und klein mit Hut werden lassen, dass du am Ende nicht mehr ansatzweise weißt, ob du Männlein oder Weiblein bist.

    Aber ich bin mir sicher, dass hier wieder einige Männer hervorgekrochen kommen, die dir auf sehr coole Art behilflich sein werden, denn die wissen garantiert, wie man eine Frau in den letzten 5 Minuten noch schnell "klarmachen" kann, weil einem plötzlich eingefallen ist, dass das Häkchen auf der imaginären Liste fehlt, da man sein Tagespensum nicht geschafft hat.

    Weißt du, manchmal ist es einfach besser, seinen Mund zu halten und auf eine andere Gelegenheit zu warten...noch besser ist es, wenn man es schafft, sich selber ernsthaft zu reflektieren und dann zur Überzeugung kommt, dass ein Mann erst noch ein bisschen reifen und an sich feilen muss, bevor er auf die Frauenwelt losgeht, um zumindest hin und wieder einen kleinen Erfolg zu verzeichnen...so aber wird das leider nichts werden, wenn du weiterhin dermaßen zwanghaft-gezwungen vorgehst, auch wenn du jetzt der Meinung bist, ich wollte dich mit meinem Beitrag nur entmutigen.
    Das ist nicht der Fall, aber manchmal braucht man schon mal eine vorm Latz geknallt, dass es im Oberstübchen rattert...
     
  • NewSuperMario
    Sorgt für Gesprächsstoff
    23
    26
    0
    vergeben und glücklich
    11 Januar 2010
    #15
    Hast Du große Glück, hast Du Kopf auf Hals, regnet nix rein!
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.246
    Verheiratet
    11 Januar 2010
    #16
    Da hat ja so ziemlich gar nichts gestimmt an dem Abend.

    1. Verzweifelte-Torschlusspanik-Anspreche um 3 Uhr morgens.
    Du hast den ganzen Abend schon Schiss gehabt und dann kommt eben sowas. Fühlst dich dabei selbst unwohl und zwingst dich am Ende dazu. Das muss mit mehr Spaß kommen.

    2. Veralteter Opener
    Opener sind in Ordnung wenn man selbst gerade nichts sieht was zu einem spontanen Ansprechen taugt. Deiner ist allerdings inzwischen so alt, dass ihn fast jede Frau kennt und auch weiß, wofür er da ist. In den entsprechenden Foren wirst du sicherlich bessere finden oder du denkst dir einfach selbst ein oder zwei aus, die dann für verschiedene Situationen gut sind. Z.B. einen für die Bar, einen für Musik, etc.

    3. Sample Size
    Du erinnerst du heute noch bildhaft daran, dass ein Kompliment übers Tanzen dir eine Abfuhr eingebracht hat. Ich weiß ja nicht, wie oft du das benutzt hast, denke aber mal nicht so oft. Nur weil es eine Abfuhr gab heißt das nicht, dass die Art allgemein schlecht ist. Probiere es halt 10x oder 20x aus, dann kannst du langsam ein Fazit daraus ziehen.
     
  • Pessimist
    Pessimist (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    326
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Januar 2010
    #17
    So langsam weiß ich, dass ihr den Spruch nicht sonderlich gut findet!
    Aber ihr dürft mich gern nochmal draufhinweisen :grin:
    Aber so überrascht wie die geschaut, haben die den Spruch sicher nicht gekannt!
    Ist doch auch schon mal was, man unterhält wo man kann.:grin:
    Sie dir sicher, die haben mich vorher nicht ganz verzweifelt durch die Location tapsen oder wie ein unruhiger Tiger im Käfig umherstreifen sehen. Wenn die ganz aufmerksam waren, dann höchsten einmal beim vorbeigehen, aber jeder der auf die Toilette muss geht da vorbei. Außerdem bin ich auch nicht stundenlang durch die Location gestreift gestreift sondern, ca 20min. Und so voll wie es war, bin ich 2 mal im ganzen Club rumgelaufen, wenn überhaupt.
    Weiß nicht ob du verstehst, was ich wollte?
    Ich wollte meine Kontaktangst etwas überwinden, in dem ich mir vorgenommen habe an jedem Abend, an dem ich weg bin mindestens ein Mädel an zu sprechen, dass mir gefällt. Egal wie gut ich drauf bin, wie ich mich gerade fühle und vor allem was dabei rauskommt. Einfach nur versuchen mit einer Frau ins Gespräch zu kommen, nicht mehr, nicht weniger! Klar wäre es für mich einfacher gewesen, dass Mädel am Anfang an der Bar an zu sprechen, welches sich zu uns gesetzt hat und immer mal wieder hergeschaut hat. Oder die, die mich am Rand der Tanzfläche immer wieder angeschaut und ich mich schon umgeschaut habe, ob sie nicht doch jemand Anderes hinter mir meint. Fakt ist, hab ich halt wieder nicht gemacht. Und warum? Wusst nicht, was ich sagen soll! Mein Kumpel stand dazwischen! Auf der Tanzfläche ist eh so laut, da hört die mich nicht. usw. Such dir eine Ausrede aus! Und so läuft das bisher immer, jeden Abend wo ich weg war. Deshalb hab ich mir auch vorgenommen, mindestens eine Frau anzusprechen. Wenn ich es bis 2.50Uhr nicht gemacht habe, dann muss ich es halt in den letzten 10 min machen, wobei sie das doch gar nicht weiß, wann ich vorhabe zu gehen.
    Das die Chancen, da mit einer Frau ins Gespräch zu kommen nicht mehr die besten sind, weiß ich selber. Dann muss mich halt überwinden, nächstes Mal früher eine anzusprechen. Wenn ich z.B. noch gut drauf bin, Spaß mit meinen Leuten habe!
    Du kannst das natürlich gut oder schlecht finden, bleibt dir überlassen.
    Ich fande es gut, es gemacht zu haben:zwinker:
     
  • 2Play
    2Play (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.033
    123
    24
    nicht angegeben
    15 Januar 2010
    #18
    Wenn du es so halbherzig auf die Pickupschiene probierst, dann setz dich doch ernsthaft mal mit dem Thema auseinander und schau was dir wirklich fehlt.

    Aber was du verstehen musst, ist dass du das du ein positives, selbstbewusstes Auftreten brauchst. Und dafür kann man so einiges tun, wenn man nicht der Typ dazu ist...

    Aber schon aus deinen Posts spricht die pure Verunsicherung. Was meinst du warum es solche Beiträge wie den von "munich-lion" gibt ? Weil deine Unsicherheit sogar am Geschriebenen Wort festzumachen ist und dich als gleichberechtigt oder sogar als Leader disqualifiziert.

    Also raus auf die Straße mit dir und mal Small-Talk halten und merken, dass die Menschen nicht so schlimm sind. Und wenn du dann irgendwann mal in der Lage bist Gespräche mit Leuten zu führen ohne Hintergedanken zu haben, dann wirst du das irgendwann auch mit einer Frau machen können, die dich interessiert ohne dass sie direkt merkt, dass du sie nur aus dem Grund angesprochen hast und dein Auftreten dazu nicht passt.
     
  • Pessimist
    Pessimist (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    326
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Januar 2010
    #19
    1.Kontakangst vorallem bei Frauen
    2. Selbstwusstsein
    Hängt einfach von so vielen Dingen ab, siehe:
    Auf unter 18 Jahre geschätzt! Und es nervt...
     
  • Luc
    Luc (30)
    Meistens hier zu finden
    2.154
    148
    108
    nicht angegeben
    17 Januar 2010
    #20
    Ich würde dein Glück nicht an den Frauen abhängig machen. Wenn du rausgehst, dann flirte einfach mit den Frauen und leg nicht fest, ob es nun ein Erfolg war oder nicht. Es ist doch eigentlich egal. Wenn eine doof reagiert hat es nur mit dir zu tun, wenn du dabei diese Erwartungshaltung hast.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste