Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Katze Tot

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Faerie, 29 September 2004.

  1. Faerie
    Gast
    0
    Wir mussten gestern meine Katze einschläfern lassen und ich bin super traurig!!!

    Das war so eine tolle Katze! Man konnte in ihrem Gesicht genau erkennen, was sie wollte und was sie nicht wollte (was ja nicht bei vielen Katzen geht) und man konnte mit ihr schmusen und sie streicheln und hat immer am Kopfkissen geschlafen und wenn sie Bockig war, hat sie sich einfach umgedreht und uns ihren Arsch gezeigt :tongue:

    Sie hatte Astma (keine Ahnung wie das geschrieben wird) und hat regelmäßig Kordisonspritzen bekommen, dadurch wurde sie auch ziemlich dick und hat ein ganz weiches Fell bekommen.

    Sie war so süß! Wir hatten sie 16 Jahre und ich habe sie, als ich 3 Jahre alt war auf den Namen "Flitzi" getauft. Ich wurde damals fast vom Auto überfahren, weil mir mitten auf der Straße der Name einfiel und ich einfach stehen geblieben bin und jetzt ist sie Tot!!! :cry:

    Ich musste das einfach loswerden, es tut mir leid.

    Ich habe mir heute auch freigenommen, bzw. habe mich krank gemeldet. Ich das ok? Oder finden ihr das übertrieben???

    Ganz traurige Grüße
    Faerie :cry:
     
    #1
    Faerie, 29 September 2004
  2. magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.152
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ... hm ... was soll man dazu sagen, ist schon schlimm wenn man ein Haustier nach so langer Zeit verliert.

    Ich nehm Dich einfach mal ganz vorsichtig in den Arm und tröste Dich ein wenig ... :knuddel:
     
    #2
    magic, 29 September 2004
  3. Faerie
    Gast
    0
    Danke Magic *knuddel*

    ich weiß auch nicht wieso mich das soooo mitnimmt. War zwar meine Katze, aber sie hat meine Mutter immer mehr gemocht *schnief*
     
    #3
    Faerie, 29 September 2004
  4. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Hmm... Tut mir leid... So direkt habe ich noch kein Tier verloren, es war entweder einfach so weg oder ich hatte nicht so die Bindung zu ihm...
    Und selbst da tat es schon sehr weh...

    Um das krankmelden mach Dir mal keine Gedanken, das ist schon in Ordnung, nach so etwas kann man eh nicht konzentriert arbeiten.
     
    #4
    daedalus, 29 September 2004
  5. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    Och mensch... tut mir wirklich sehr leid um die katze!ich kann sehr gut verstehen wie du dich fühlst. ein meerschweinchen von mir ist zu nikolaus gestorben als ich noch sehr klein war.. es war schon sehr sehr alt und ich habe es abgöttisch geliebt!
    Bei meiner mutter habe ich auch eine katze.. ich finde das sind einzigartige und wundervolle tiere!

    Du hast geschrieben, dass ihr sie einschläfern lassen musstet... natürlich ist es sehr tragisch, doch dadurch das ihr euch zu diesem schritt entschieden habt, musste sie nicht länger leiden! außerdem hattest du die möglichkeit dich zu "verabschieden".


    das du dich krank gemeldet hast finde ich ok. auch die seele kann sehr krank sein, was oft mehr belastend ist als eine grippe
     
    #5
    Marla, 29 September 2004
  6. <<planlos>>
    0
    ich find das auch überhaupt nicht übertrieben!!
    is ja wohl klar...wenn man ein tier verliert das man so lange hatte dann tut das schon sehr weh... ich hatte schon schwer damit zu kämpfen als ich meinen hasen nach "schon" 8 wochen beerdigen musste *dich ma innen arm nehm* kann dich also gut verstehen.
     
    #6
    <<planlos>>, 29 September 2004
  7. Faerie
    Gast
    0
    nein, leider konnte ich mich nicht verabschieden. Meine Mutter rief mich gestern nach dem Sport an, weil ich dann zu meinem Freund gefahren bin und erzählte es mir, deshalb ist noch so schwerer.

    Ich habe, als ich 13 war auch ein Meerschschweinchen verloren, das tat auch sehr weh. Aber die Katze tut noch mehr weh.

    Ich danke euch trotzdem und auch die Planlos, kann jetzt echt gedrückt werden :frown:
     
    #7
    Faerie, 29 September 2004
  8. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Ich finde es nicht übertrieben sich frei zu nehmen. Wenn meine Katze sterben würde, dann würd ich bestimmt tagelang nur heulen.....ich liebe meine Katze (eigentlich haben wir ja 5, aber bei 2 wäre es besonders schlimm, wenn sie sterben, weil die vom ersten Tag an immer bei mir waren) und wenn sie irgednwann sterben sollte, dann wär ich auch todtraurig. Als meine Eltern umgezogen sind, da haben sie alle Katzen mitgenommen, da hab ich auch schon Rotz und Wasser geheult.
     
    #8
    Deufelinsche, 29 September 2004
  9. purzel74
    Gast
    0
    *ganz doll drück, knuddel und tröst*
    Tut mir echt leid mit der Katze. Ich bin mit solchen Tierchen aufgewachsen und kenne das Gefühl zu gut. Jedes Mal, wenn uns ein Tier verstorben ist, war zuhause Trauertag...Meine Mutter und ich sind totale Katzenfanatiker. Was wir schon geheult haben!!! Insgesamt hatten wir im Lauf der Zeit 5 Stück, immer eine nach der anderen. Seit ich alleine wohne (10 Jahre) habe ich jetzt meine zweite. Der erste Kater ist mir zugelaufen und irgendwann wieder abgehauen. Ich habe im halben Ort Zettel verteilt, um ihn wieder zu finden. Aber nichts. Was habe ich geheult! :flennen: :flennen: :flennen: Als ob mir einer im Körper das Herz zusammendrückt...Ich bin fast durchgedreht. Mein einziger Gedanke war nur noch: ohne Katze geht es nicht. Keinen Tag. Es war gerade März.Die zu verschenkenden oder billig abzugebenen Katzen kommen ja regelmäßig im Mai und September. So habe ich eine Rassekatze aus einer Zucht für teures Geld gekauft. War mir egal, Hauptsache schnellstmöglich wieder so einen brüllenden Tiger im Haus. Und es hat sich gelohnt! Die ist sooo verschmust und pennt jede Nacht auf meinem Bauch...wehe, wenn die mal nicht mehr ist!!! Dann bin ich eine Woche krank geschrieben :jaa: :jaa: :jaa:
     
    #9
    purzel74, 29 September 2004
  10. Maus_86
    Gast
    0
    Mein Beileid, ich weiß selbst ganz genau wie schlimm es ist, ein Tier zu verlieren, von daher kann ich dich absolut verstehen...
     
    #10
    Maus_86, 30 September 2004
  11. Faerie
    Gast
    0
    Ich wollte euch noch mal Danken. Inzwischen geht das auch schon wieder, aber sie fehlt mir noch sehr

    Faerie
     
    #11
    Faerie, 30 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Katze Tot
vauziga
Off-Topic-Location Forum
10 Juli 2016
4 Antworten
Schattenkind
Off-Topic-Location Forum
25 Januar 2016
25 Antworten
Hasipupsi
Off-Topic-Location Forum
19 September 2009
28 Antworten