Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Katze und Gesundheit

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Duffy3872, 26 Oktober 2006.

  1. Duffy3872
    Duffy3872 (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    103
    19
    Verheiratet
    Hallo mal an die Mami´s
    hier ist ja schon ein Tread wegen "Katzen und der Schlaf des Kindes", da wollte ich jetzt nich auch noch queer schreiben.
    Wie habt ihr es gehalten mit euren Katzen und der Toxoplasmose oder wie das zeug heißt?
    Der FA hat bei der Blutuntersuchung meiner Frau festgestellt das sie sie noch nie hatte, und daher jetzt öfters mal den Test wiederholen muß.
    Hatte von euch das problem auch? Wie seit ihr weiterhin mit der Katze umgegangen? ( KAKLO mache ich selber, ich meine den reinen Umgang mit dem Tier)
    Kennt ihr Fälle wo die Krankheit ausgebrochen ist?
    und am besten alles was noch dazugehört.
    Ist eine Katze in diesem Falle für ein Säugling eine "Gefahr" ? weil Keimtrtäger oder so?
    klärt mal einen werden Papa auf der sich in der 7 Woche befindet :smile:

    lg
    Björn
     
    #1
    Duffy3872, 26 Oktober 2006
  2. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Für den Säugling, wenn er denn dann da ist, ist es genausowenig schlimm wie für die Mutter auch, es ist ja von den Symtomen und Verlauf nur wie ne Grippe.
    Und wenn das Kind voll gestillt wird hats sowieso nen Nestschutz.

    Bei ner schwangeren, die sollte das Katzenklo halt net mehr machen. Vielleicht net mehr direkt mit dem Gesicht an der Katze ruschmusen und sich die Hände waschen nach Kontakt mit der Mietze.
    Wenn ihr nen Garten o.ä. habt dann sollte deine Frau da beim rumbutteln Gartenhandschue tragen, denn wenn die Katze in den Garten kackt, kann der Erreger im Boden zu finden sein.

    Also wir haben keine Katzen, aber meine Mutter und da hab ichs dann gemacht wie siehe oben. Bzw fremde Katzen hab ich net mehr an mich rangelassen (ich hab aber auch den Test net gemacht beim Gyn, da wir halt keine Katze haben)

    Schlimm ist eben wenn der Erreger direkt oder indirekt auf die Mund- und/oder Nasenschleimhäute kommt, daher besser dreimal die Hände mehr waschen als einmal zuwenig.

    Achso und die Krankeit geht net von Mensch auf Mensch über, also selbst wenn du es dir über die Katze einfängst besteht keine Gefahr für deine Frau und Baby (hatten wir nämlich das meine Mutter es tatsöchlich mal hatte und sich ne Platte gemacht ob sie uns besuchen darf.

    Kat
     
    #2
    Sylphinja, 26 Oktober 2006
  3. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich hatte auch noch keine toxo und wir hatten zwei kater zu der zeit

    im endeffekt hab ich es gemacht wie sonst auch
    ich hatte keine wahl mit katzenklo, da mein mann nur am we zu hause war
    hab halt handschuhe angezogen

    zumal unsere kater whgskater waren, da ist die gefahr sich bei der gartenarbeit anzustecken viel höher

    ich bin mit allen katzen weiter gleich umgegangen, meine FÄ meinte auch, solang man keine zungenküsse austauscht ist die gefahr der anstrengung eh gering

    den test musste ich alle 8 wochen machen

    und selbst wenn frau sich anstecken sollte, wenn es nicht gerade in den ersten 3 monaten passiert, ist es gut behandelbar und eigentlich kein problem
     
    #3
    Beastie, 26 Oktober 2006
  4. Priya
    Priya (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    Verheiratet
    So hallo erstma,

    also ich kann dazu nur sagen,das das schon richtig ist was bisher geschrieben wurden ist.Aber soweit ich weiß kann man den erreger auch über verschiedene Wurst bekommen wie z.B.Leberwurst oder Salamie.Mein Arzt meinte das man schon darauf verzichten sollte in der Schwangerschaft.Ach ja,ich musste auch nicht mehrmals den test machen,der wurde einmal gemacht.

    Jetzt bin ich wieder im sechsten Monat und ich hab in der schwangerschaft kein Test gemacht,ich weiß worauf ich achten muss und wenn ich mich daran halte passiert da auch nichts.

    Liebe Grüße Priya
     
    #4
    Priya, 26 Oktober 2006
  5. Schnucki
    Schnucki (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    752
    103
    3
    nicht angegeben
    Also ich und meine älteren Geschwister sind von Geburt an mit mind. 7 Katzen und anderen Tieren aufgewachsen und hatten alle keine Toxo. Meine Schwester hat jetzt auch ne kleine süsse Maus bekomm (also ein Kind :grin: ) und da verlief auch alles gut.
    Soviel kann ich dazu sagen. :zwinker:
     
    #5
    Schnucki, 26 Oktober 2006
  6. Joy79
    Joy79 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    103
    1
    nicht angegeben
    Hab auch ne Katze! Und hab voll die Panik bekommen, als ich das erste mal von Toxoplasmose gehört hab! Hab mein Blutz beim FA untersuchen lassen und die Katze beim Tierarz! Weder ich noch die Katze hatten das.

    Ich denke mal, daß das in den seltensten Fällen vorkommt.

    Ein weitaus schwierigeres Problem mit der Katze hatten wir, als unsere Tochter auf der Welt war.
    Unser Kater war schrecklich eifersüchtig und begann von da an unsauber zu werden! Dieses Problem haben wir heute noch und unsere Tochter ist bald 3!

    Ein weiteren Hinweis möchte ich dir noch geben: Passt immer auf, wenn der kleine Zwerg da ist, daß die Katze sich nicht auf das Kind legt. Diese Befürchtung hatte ich immer! Katzen kuscheln ja gern und es kann passieren, daß sie sich auf das Gesicht des Kindes legen!

    Ansonsten möchte ich nur noch kurz erwähnen, daß unser Kater zwar eifert, aber niemals unserer Kleinen was antun würde!
    Denke ich hätte da eher umgekehrt Bedenken:smile:
     
    #6
    Joy79, 26 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Katze Gesundheit
kintaroue
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
7 August 2012
9 Antworten
Missy82w
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
13 April 2008
18 Antworten
amy2208
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
11 August 2007
16 Antworten