Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Katze vom Bauernhof, 5 Monate alt...

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Dreamerin, 10 November 2006.

  1. Dreamerin
    Gast
    0
    ... und 3-farbig.
    Würdet ihr es mit ihr versuchen?
     
    #1
    Dreamerin, 10 November 2006
  2. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Irgendwie versteh ich die Frage grad nicht - Katze ist Katze.

    Der einzige "Nachteil": Du kannst eine Freigängerkatze nicht mehr in eine Wohnung eintüten, wenn du nicht willst, dass sie Randale macht, eingeht oder vor sich hin leidet.
     
    #2
    User 505, 10 November 2006
  3. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Meine Meinung kennst du ja aus dem ICQ.

    - Noch niemals ein Katzenklo gesehen oder auch nur drinnen gelebt.
    - Keine Nähe zum menschen gewohnt.
    - Bauern, die ihre Tiere immer loswerden lassen ihre Katzen niemals kastrieren.
    - Kater und Kater ist meistens problemloser.

    Wenn ihr versuchen wollt müsst ihr auch auf ein kleines Chaos und viel Kennenlernzeit schon einstellen...

    Aber wenn dein herz dran hängt, dann ists das wert :smile:
     
    #3
    Numina, 10 November 2006
  4. Moni1812
    Moni1812 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    nicht angegeben
    klar, gut impfen lassen und so weiter...
    und dann probieren, wird sich bestimmt noch dran gewöhnen...
     
    #4
    Moni1812, 10 November 2006
  5. Dreamerin
    Gast
    0
    Das Problem ist halt, dass die

    1. total scheu sind
    2. absolut keine Menschen gewöhnt sind
    3. noch nie ein Klo gesehen haben
    4. nur 800 m von mir daheim herkommen
    5. ... weiß auch nicht.
    Ich hab einfach Zweifel ohne Ende.

    Einerseits gehts der Katze ja bei uns echt besser als aufm Hof. Andererseits ist sie es bei uns 100 % nicht gewöhnt.
     
    #5
    Dreamerin, 10 November 2006
  6. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Übrigens kannst du wegen dem Vorhaben des Bauern die Veterinärbehörde kontaktieren.
     
    #6
    Numina, 10 November 2006
  7. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Naja, Katzen werden erfahrungsgemäß schnell stubenrein, auf mehr als 2 Tage würd ich nicht wetten. Die Menschenscheue ist ein Problem, wobie ich das bei einem bekannten gesehen habe: die haben eine "Baumkatze", ist in nem abgestorbenen Baum großgeworden. Hat erst beim Abholen das erste mal Menschenkontakt gehabt, ging aber einwandfrei. Ist heute sehr verschmust - und ne Wohnungskatze übrigens.

    Also Impfen, Kastrieren und es drauf ankommen lassen.
     
    #7
    Gilead, 10 November 2006
  8. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Unser Kater kommt auch vom Bauernhof, das war überhaupt kein Problem. Freigänger ist er natürlich geblieben und stubenrein war er sofort. Katzen sind nicht dumm und checken sofort den Sinn eines Katzenklos. Übrigens halte ich mehr von Katze und Kater als von zwei Katern.

    Hol die Süße, lass sie impfen und kastrieren und dann wirst du sicher viel Freude an ihr haben.
     
    #8
    User 18889, 10 November 2006
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Hol' dir gleich was richtiges in's Haus - Schaff dir einen Hund an. :grin:
     
    #9
    xoxo, 11 November 2006
  10. Dreamerin
    Gast
    0
    Neee! Keinen Hund.

    Wir werden den Wuschel heut holen.
    Puma war diese Nacht vorbildlich. Er hat lieb und brav im Wäschekorb geschlafen, hat uns nicht ein mal aufgeweckt, weder durch Maunzen noch durch sonst was. Und: Kein Häufchen!!!
    So mag ich ihn am liebsten :herz:

    Und jetz isser draußen :geknickt:
     
    #10
    Dreamerin, 11 November 2006
  11. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Mein kater kam zwar nicht vom Bauern aber die Vorbesitzer hatten dieKatze mit den jungen im keller, viel Menschenkontakt hatte er der nicht (war ber auch sehr jung als ich ihn bekommen habe).
    versucht es doch einfach mal, denke der wird sich schon an euch gewöhnen!
     
    #11
    Tinkerbellw, 11 November 2006
  12. Dreamerin
    Gast
    0
    Jep. Heut so gegen halb 5 wird sie kommen. Ich bin echt gespannt wie es wird. Und ich hoffe Pumi bleibt so entspannt wie er grad ist. Er ist echt süß im Moment.
     
    #12
    Dreamerin, 11 November 2006
  13. Dreamerin
    Gast
    0
    So, wir haben die Katze daheim. Sie ist schwarz mit ganz wenig Braun und Weiß. Ich habe keine Ahnung, welches Geschlecht sie ist noch wie alt. Aber sie soll so in etwa 5 Monate alt sein. Wer weiß.

    Als wir sie daheim laufen lassen haben, ist sie die weißen Wände hochgesprungen. Dann aufs Fensterbrett und hat mir gleich mal meine liebevoll angelegte Kaktusschale mit original spanischem Meereskies zerstört. Dann hat sie sich an mein Freddie Mercury-Stoffposter gehängt und am Ende hat sie sich dann aufm Fensterbrett ins letzte Eck gedrückt. Und bei allem hat sie gefaucht. Zu nahe brauchte man der nicht kommen.

    Meine Mutter war gestern zufällig da, sie meinte wohl wir übertrieben und wollt die Katze streicheln. Ich glaub das war echt knapp, die hätte meiner Mutter die Augen ausgekratzt.

    Der Puma hingegen war eher entspannt und neugierig. Der wird nicht ganz verstehen, warum sich unser Neuzugang so benimmt.

    Dann sind wir erst mal 2 Stunden aufn Weihnachtsmarkt. Mein Freund ist frühzeitig zurück und als ich heim kam hat er die Katze schon am hinteren Rücken gestreichelt. Aber mehr nicht, irgendwann kriegt sie wieder größere Augen und man muss weg gehen.

    So wie ich das sehe hat sie bis jetzt nichts gefressen und auch noch nicht gesch*****.

    In der Nacht hörte ich irgendwann ein lautes Maunzen gefolgt von einem Fauchen. Welche Katze das war weiß ich nicht.

    Kriegen wir die Katze noch hin? Und wie? :schuechte
     
    #13
    Dreamerin, 13 November 2006
  14. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    klar... war doch erst ein Tag.
    Wenn die Katze absolut keine Menschen gewöhnt ist, braucht sie einige Zeit.
    Aber sie hat sich ja gestern schon streicheln lassen.
    Das wird sicher von Tag zu Tag besser.

    Ich hab am Wochenende auch sowas gehört.
    Ein Bekannter hat seit ein paar Wochen auch eine neue Katze.
    Die war total wild. Also, weniger aggressiv, sondern eher nicht an Menschen gewöhnt.
    Er hatte vorher schon einen Kater im Haus.
    Die beiden fressen nebeneinander und scheinen sich auch ganz gut zu verstehen.
    Manchmal gibts natürlich Streit, vor allem, wenn die kleine spielen will und der große nicht will.
    Tagsüber sind beide draußen.

    Die neue Katze hat sich sehr schnell an die Leute gewöhnt.
    Aber am Anfang war die Katze halt auch verängstigt.

    Das ist eure sicher auch.
    Ich schätze mal, dass eine Katze dann eher vorsichtig ist und die andere eher aggressiv ist.
    Das wird schon.

    Aber Katzen haben natürlich immer eine eigene Persönlichkeit.
    Unsere ist auch relativ aggressiv.
    Sie lässt sich nicht auf den Arm nehmen usw.
    Aber damit kann man leben.
    Das hat auch Vorteile: Wie geht nicht zu fremden und hält sich von Straßen fern.
     
    #14
    User 9364, 13 November 2006
  15. Dreamerin
    Gast
    0
    Mal sehen... :smile:
     
    #15
    Dreamerin, 13 November 2006
  16. futurepoppy
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    Single
    Und ich dachte schon, es sei eine Selbstbeschreibung. :smile:
     
    #16
    futurepoppy, 13 November 2006
  17. Dreamerin
    Gast
    0
    Naja, sie macht KLEINE Fortschritte.
    z. B. saß sie gestern mal auf unserem Knüpfteppich mitten im Gang. Nicht NUR in der Ecke.
    Und heut Nacht ist sie ins Schlafzimmer gekommen und hat sich hinterm Schrank in einer zusammengerollten Isomatte versteckt :zwinker:
     
    #17
    Dreamerin, 15 November 2006
  18. Dreamerin
    Gast
    0
    Gestern war ne Freundin von mir da. Und sie durfte die Miez sogar am Kopf, am Hals und am Bauch anfassen. Als sie die Miez hochheben wollt, drehte sie durch.
    Aber immerhin.
     
    #18
    Dreamerin, 16 November 2006
  19. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    Na ja, geht doch.
    Ich denke mal, ihr müsst ihr einfach nur Zeit lassen.
    Wer weiß, was sie bisher alles erlebt hat.
    Da kann es schon sein, dass sie einige Zeit braucht, um euch zu vertrauen.
     
    #19
    User 9364, 16 November 2006
  20. Dreamerin
    Gast
    0
    Gestern hat sie gefressen. Ich hab ihr Brekkies und Milch hingeschoben, war schon ganz nah an ihr dran (ich hab sie bis jetz noch nie gestreichelt). Und als ich bissl von ihr weg ging konnt sie es nicht mehr zurückhalten und hat gefressen :smile:

    Das mit dem Klo hat sie glaub ich auch drauf. Neben Pumas Dünnschiss liegen jetzt auch harte Brocken im Klo *g*
     
    #20
    Dreamerin, 17 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Katze Bauernhof Monate
Chicharito
Umfrage-Forum Forum
24 August 2016
32 Antworten
Akira5894
Umfrage-Forum Forum
2 Januar 2014
21 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
31 August 2010
15 Antworten