Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Katzennetz

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 37179, 6 August 2009.

  1. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Mein Freund und ich hatten jetzt schon ein paar Mal Vögel in der Wohung, die sich über den Balkon hier rein verirrt haben, und das geht uns gewaltig auf die Nerven.
    Jetzt haben wir uns überlegt, dass wir doch einfach so ein Katzennetz am Balkon anbringen könnten, dann können die Vögel nicht mehr rein :smile:

    Eigentlich denk ich, wir müssten den Vermietern nicht Bescheid geben- 1. sehen die das überhaupt, d.h. es kann sie eigentlich nicht stören, und 2. müssen wir dafür ja auch keine 30 cm tiefen Löcher in die Hauswand machen :tongue:

    Aber mein Freund ist da nicht so ganz sicher, was meint ihr? Bescheid geben oder nicht?
     
    #1
    User 37179, 6 August 2009
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Bescheid geben.
    Das ist sicherer.
     
    #2
    krava, 6 August 2009
  3. cigam
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    nicht angegeben
    Was ist ein "Katzennetz" und warum macht ihr nicht einfach die Tür zu bzw. kippt das Fenster/die Tür nur?
     
    #3
    cigam, 6 August 2009
  4. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Sowas: - klick mich -
    Naja, wir wollen ja auch mal Lüften... und kippen kann man die Tür nicht.
     
    #4
    User 37179, 6 August 2009
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    #5
    xoxo, 6 August 2009
  6. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich habe Katzen und dementsprechend auch Netze an Fenstern und Balkon.
    Vögel sind hier noch nie "hängen geblieben" - die Maschen sind ja nicht besonders groß.

    Ich habe in einer Wohnung - da ich wusste, dass der Vermieter diesbezüglich etwas empfindlich ist- gefragt, in den anderen beiden nicht. Man sieht es von Außen kaum, besonders dann nicht, wenn man dunkle Netze (ich habe dunkelgrün) verwendet. Prinzipiell ist fragen allerdings sinnvoll, da du damit offiziell eine Veränderung der Fassade vornimmst.
     
    #6
    User 12616, 6 August 2009
  7. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    und dann wäre da noch die möglichkeit, dass die vögel sehr wohl hängen geblieben sind, und die katzen einfach schneller waren...

    ich würde auch zu fliegengitter tendieren.
     
    #7
    Nevery, 6 August 2009
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    könnt ihr nicht evtl. auf den Balkon irgendwas stellen, das die Vögel abhält?
    Also eine Art Vogelscheuche?
    Irgendein Windspiel oder so was?
     
    #8
    krava, 6 August 2009
  9. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Wegen Katzennetzen wurden schon Prozesse geführt...

    fragen gehört ausserdem zum guten Ton, bevor man anderer Leute Eigentum beschädigt!
    Denn ein Katzennetz welches ohne Bohrlöcher auskommt ist mir noch nicht untergekommen.

    Die einfachste Lösung wäre wohl, wenn jemand im Raum ist wenn die Tür weit offen steht, ein Vogel traut sich dann eher selten ins Zimmer, richtiges Lüften dauert ja auch nur etwa 10-15min.
    Für die (sinnfreie) Dauerlüftung, ähnlich gekippten Fenstern kann man ja auch einfach die Tür nur einen Spalt aufmachen, da werden sich dann wohl keine Vögel durchquetschen.

    Gruß
     
    #9
    Koyote, 6 August 2009
  10. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Also, meist sind meine Fenster nur auf, wenn ich zu Hause bin - so oder so hätte ich es mindestens an irgendwelche "Resten" bemerken müssen, oder?

    Desweiteren habe ich eine Maschengröße von 3x3cm, was recht eng ist, der Vogel müsste sich schon bewusst hindurch quetschen wollen. Wenn man gerade auf das Netz drauf schaut, ist es außerdem durchaus zu sehen, weshalb, soweit ich es bei mir beoabchte, die Vögel einen Bogen um meinen Balkon machen. Nur von der Straße aus ist es nicht zu erkennen.

    Ist allerdings nur meine persönliche Erfahrung.
     
    #10
    User 12616, 6 August 2009
  11. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    also z.b. goldhähnchen und blaumeisen passen absolut problemlos durch 3 cm, und grade die turnen an so etwas gerne herum, um nach spinnen und anderen kleinen insekten ausschau zu halten. auch rotkehlchen, laubsänger und die meisten meisenarten, goldammern... ach, nen grossteil der kleinen singvögel passen mit nen bisschen mühe auch hindurch.
    aber viel riskanter ist, dass sie sich ein wenig daran verklemmen, die katze gelegenheit hat einmal zuzugreifen bevor er sich befreit, und er dann entweder schwerverletzt zu boden geht (z.b. ausgerissene beine) wo ihn andere katzen aufgreifen, oder er nen paar kleine verletzungen durch die krallen hat, und dann nach 1-2 tagen an ner blutvergiftung stirbt. das ist btw bei katzenopfern nahezu immer der fall, wenn man nicht sofort antibiotika spritzt.
    naja, und das kostet eben nicht nur den einen vogel das leben, sondern unter umständen auch den dann nicht mehr versorgten jungen.

    deswegen bin ich definitiv mehr für was feinmaschiges, eben z.b. das fliegengitter.
     
    #11
    Nevery, 6 August 2009
  12. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Mh, ok, schlüssig soweit, aber scheinbar lagen meine Fenster bisher nicht auf einer "Vogelflugroute" :zwinker: und ich hatte Glück.

    Ich selbst kann keine Fliegengitter benutzen, da die Katzen diese binnen 5 Minuten zerfetzt haben - bereits getestet. Aber bei der TS spielt das ja keine Rolle.
     
    #12
    User 12616, 6 August 2009
  13. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    na ich hoffs mal :zwinker:
    und wenn die katzen halbwegs oft zu sehn sind, lernen vögel das ja auch.. sofern sie noch die gelegenheit dazu haben.
     
    #13
    Nevery, 6 August 2009
  14. nachbarin88
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    113
    60
    nicht angegeben
    An großen Fensterscheiben kleben doch immer schwarze Vogel-Sticker. Meines Wissens sind diese dazu da, Vögel davor abzuhalten gegen die Scheibe zu fliegen, da ein Vogel eine durchsichtige Fensterscheibe nicht unbedingt sieht. Wenn man ein so ein KAtzennest anbringt (da würde ich übrigens auf jeden Fall den Vermieter fragen), kann man doch auch so eine Art Vogelattrape ins Netz hängen, dann sollten sich die Vögel nicht in die Netze verirren. Wobei ich das noch nie gehört oder gesehen habe, das ein Vogel im Netz hängen bleibt.

    Frage auch jeden Fall nach, oder guck in deinen Mietvertrag/Hausordnug. Markisen anbringen ist auch bei manchen Häusern verboten, weil sie das "Bild" stören. Gilt meines Erachtens auch für Katzennetze...
     
    #14
    nachbarin88, 11 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten