Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kaufberatung TV

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von sad_girl, 30 Dezember 2009.

  1. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    Meine Eltern wollen sich einen neuen Fernseher kaufen. Nur wir haben in dem Bereich keine Ahnung. :ratlos:

    Diese Punkte sollte er aber erfüllen:

    + flach
    + Full-HD
    + 40 Zoll oder größer
    + geringer Stromverbrauch
    + sehr gutes Bild
    + Ton sollte ok sein - muss aber nicht irgendwelche Extras aufweisen
    + nicht mehr als 1000 Euro


    Da ist mir der aufgefallen:

    [ame=http://www.amazon.de/Samsung-6000-VWXZG-Zoll-LED-Fernseher/dp/B0021WIICM]Samsung UE 40 B 6000 VWXZG 40 Zoll: Amazon.de: Elektronik[/ame]

    Ist der gut? Oder habt ihr andere Empfehlungen? :ratlos:
     
    #1
    sad_girl, 30 Dezember 2009
  2. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    #2
    User 38494, 30 Dezember 2009
  3. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Um ehrlich zu sein wirst du dir hier im Forum absolut keine gescheiten Tipps holen können, da so ziemlich keiner ahnung hat und jeder das empfiehtl was er sich eben gekauft hat.

    Wenn du en bissel Zeit hast, guck mal ein bissel ins hifi-forum, da ist es zwar erst etwas unübersichtlich, aber wenn du da in der Kaufberatung frägst bekommst du vlt den ein oder anderen guten Tipp.

    Und falls es interessiert: Von den LEd-Teilen ist wenig zu halten, und beim Anwendungsgebiet "TV für Mom&Dad" ist ein Plasma meist die bessere wahl.
     
    #3
    AntiChristSuperStar, 30 Dezember 2009
  4. samhain
    samhain (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    hi,

    auf areadvd.de gibts sehr gute tests.
    hifi-forum ist auch eine gute anlaufstelle.
    bei guenstiger.de kannst du auch testberichte und käufermeinungen lesen.amazon hat auch bewertungssystem.

    ich würd mir 2-3 tvs die in die engere wahl kommen aussuchen und dann gezielt nach testen und erfahrungen suchen.

    dann einen besuch beim fachhändler (nicht media markt oder saturn, sondern fachhändler! )und dort mir das gerät ansehen und erklären lassen.

    gruß
    sam
     
    #4
    samhain, 30 Dezember 2009
  5. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Stimmt soweit ! Bei Kundenstimmen muss man allerdings aufpassen, da ist nämlich echt alles dabei, oft geben da Leute negativ weil sie schlicht zu doof sind für ein Gerät etc. Aber zum eindruck gewinnen auf alle fälle ok.

    Area-DVD schreibt schöne Tests mit super Bildern ist, aber schwer zu lesen, da eigentlich JEDES Gerät Sehr Gut, Referenz etc bekommt. Wenn man aber einen "Sehr Gut" Test manchmal gründlich liest merkt man das sehr gut eher für nicht so prima steht...
     
    #5
    AntiChristSuperStar, 30 Dezember 2009
  6. Donnie_Darko
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    Neben dem Bildschirm selbst auch drauf achten, wie die Signale reinkommen. Und da sind nicht nur die einfachen Anschlüsse wichtig, sondern auch evtl. wie und was das für ein Tuner ist. Je nach Anbieter (z.B. Satellit, Kabel) sind die Angebote verschlüsselt, d.h. es wird eine Karte zum Entschlüsseln benötigt. Die Karte selbst passt wiederum nur zu bestimmte Entschlüsselungssysteme, die eingebaut oder auswechselbar (genannt CAM) sein können. Ändert der Anbieter per erzwungenem Update irgendwas an seinem System, kann das zu einem schwarzen Bildschirm führen, da dann irgendwas in dem System nicht mehr passt. Um dieses "Problem" zu beseitigen muss das Entschlüsselungssystem angepasst werden. Dazu kann eine neue Karte ausreichen, ein Firmwareupdate notwendig sein (wenn das überhaupt geht), es muss das CAM ausgetauscht werden oder man kann dann zusehen wie man den Elektroschrott loswird.

    Daher unbedingt vorher informieren, was genau angesehen werden soll und bei den Anbietern nachfragen.
     
    #6
    Donnie_Darko, 30 Dezember 2009
  7. Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    692
    113
    26
    nicht angegeben
    Was ich euch noch empfehlen kann:
    Stiftung Warentest hat im November ein Extra-Einzelheft nur für LCD-Fernseher herausgegeben (und 4 Plasma-Fernseher). Daran haben wir uns z.B. orientiert, als wir uns gestern unseren neuen TV gekauft haben. 7,50€ ist natürlich nicht wenig Geld, aber du kannst mir auch eine PN schreiben, da ich ja noch alles hab. :zwinker:
     
    #7
    Guzi, 30 Dezember 2009
  8. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Einfache Faustregel zur Konsumgewohnheit:

    Wer viel fernsieht (normales SD TV Signal) ist mit einem Plasma perfekt bedient.

    Bei DVDs oder Blu-Rays mit HD Inhalt ist der Unterschied zwischen LCD und Plasma kaum auszumachen.
     
    #8
    Scheich Assis, 30 Dezember 2009
  9. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Panasonic Plasma ist was Preisleistung angeht und auch sonst >>> dem Rest.
     
    #9
    Schweinebacke, 2 Januar 2010
  10. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Stimmt allerdings auch nicht in alle größen-Bereichen, in dem hier allerdings schon.
     
    #10
    AntiChristSuperStar, 2 Januar 2010
  11. i_need_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    103
    8
    nicht angegeben
    ist bei lcd nicht eher entscheidend, aus welcher entfernung man schaut? wenn man da bei großer diagonale zu nah dran sitzt, nützt einem das fette gerät doch nix bzw. ist kontraproduktiv?
     
    #11
    i_need_sunshine, 2 Januar 2010
  12. develon
    develon (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    103
    4
    Single
    Zum Thema Abstand: Sitzabstandsberechnung

    Ist ein wichtiges Kriterium, zu nah dran sieht nämlich echt doof aus und ist nebenbei schlecht für die Augen.

    Ansonsten gil nach wie vor: Plasmas neigen zu enormen Energieverbrauch und bilder können sich u.U. "einbrennen" (schwarze Streifen bei 16:9 Signalen etc)

    Ich preferiere nach wie vor LCD.
    Schinck-Schnack wie Ambiligth ist toll, aber nicht notwendig :zwinker:
     
    #12
    develon, 2 Januar 2010
  13. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Das ist ausgemachter Blödsinn, heutige Modelle verbrauchen kaum noch mehr als ein LCD und das "einbrennen" ist ein Mythos, der aus den Anfängen der Plasma-Technik stammt und sich leider immernoch hartnäckig hält. Kein einziges Plasma-Modell der letzten Jahre hat nachweislich so einen Effekt erzielt und ich bezweifle, dass du sowas jemals in der Praxis tatsächlich gesehen hast.

    In dieselbe Kategorie fallen übrigens die phantastischen geschichten des "Phosphorlags" und der "Einfahrzeit" von über 1000 Betriebsstunden.

    Aber solche Urban Legends werden auch von der Industrie immer gerne hervorgeholt wenns darum geht, die schlechtere aber kostengünstigere Technik (LCD) zu weit überhöhten Preisen auf dem Markt zu pushen :smile:
     
    #13
    Scheich Assis, 2 Januar 2010
  14. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Korrekt. Man bekommt zwar einen einbrenneffekt hin, das aber nur wenn man wirklich enorme Zeiten das selbe stehen lässt. Bei der normalen Nutzung völlig unbedeutend.

    Das PL gibt es wohl bei manchen Geräten wirklich, die wenigsten sehen es aber. Da is das Input-Lag der meisten LCDs deutlich schlimmer.

    Und den nachteil das ein Plasma bei starkem Licht ein schlechteres Bild macht bekommen die Hersteller auch langsam weg, z.b. die Top-Plasmas von Samsung haben damit fast kein Problem mehr.
     
    #14
    AntiChristSuperStar, 2 Januar 2010
  15. develon
    develon (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    103
    4
    Single
    Da muss ich dir widersprechen, check doch mal den betriebsverbrauch von zwei ebenbürtigen Fernsehgeräten, dann wirste schon unterschiede in zwei bis dreistiller Watt/h Größe sehen.
    :jaa:
    Und doch, ich habe diesen Effekt nun schon mehrfach beobachtet, bei neueren/ besseren Modellen nicht mehr so stark aber das Phänomen ist nach wie vor präsent!
     
    #15
    develon, 6 Januar 2010
  16. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Und da ist der Haken ! Den der LCD der bei 40" z.b. einem Panasonic Plasma ebenbürtig ist kostet DEUTLICH mehr !

    Und mit den mehrkosten könntest du den strom wahrscheinlich ewigkeiten bezahlen...

    Und wie schon gesagt im letzten TV Thread hab ichs glaub mal mit 100W mehrverbrauch durchgerechnet, das waren im Jahr ein paar Euro....
     
    #16
    AntiChristSuperStar, 6 Januar 2010
  17. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Dass es einen Unterschied gibt hab ich auch nicht bezweifelt.

    Viele Geräte um die 42'' oder 46'' bewegen sich im Bereich von 200-300 W, die Plasmas eher oben, die LCDs eher unten. Aber von einem "ernomen Energieverbrauch", so wie du das behauptest, merk ich nicht die Spur.

    Nein, ist es nicht. Da ist, wenn überhaupt, der Phosphorlag (oder zumindest die Menschen, die glauben ihn sehen zu können...sind übrigens meist dieselben, die angeblich das Interlacing sehen, den Strom fließen hören und Handystrahlen riechen können) noch realistischer, aber da wird schon seit Ewigkeiten nix mehr eingebrannt.

    Als die Technik vor ~9 Jahren schon relativ "neu" aufkam, hatte mein Vater einen 50'' Grundig Plasma. Die Technik war noch nicht wirklich reif, die Darstellung dunkler und grüner Bereiche war grauslich, aber von Lags oder Einbrennen war selbst damals nix zu sehen.
     
    #17
    Scheich Assis, 6 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kaufberatung
Mirella
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
3 September 2016
15 Antworten
Mirella
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
21 Juli 2014
43 Antworten
N00by
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
30 Oktober 2013
10 Antworten
Test