Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kauktion oder keine Kaution?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Tiffi, 23 Oktober 2005.

  1. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    will nächstes Jahr umziehen und suche gerade schonmal nach ner schönen Wohnung. Nun habe ich bei einer Wohnungsbaugenossenschaft bei uns gelesen:

    "Erwerb von Genossenschaftsanteilen in Höhe von [...] zzgl. Eintrittsgeld in Höhe von [...]"

    Ist das ne Art Kaution, die ich wieder zurück bekomme, wenn ich ausziehe oder wie läuft das ab?

    Ich finde nämlich gerade diese Wohnungen sehr gut und fühle mich deshalb gezwungen, mich jetzt darüber zu informieren.

    Bitte helft mir.

    Danke,

    Tiffichen
     
    #1
    Tiffi, 23 Oktober 2005
  2. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bin auch bei sowas.

    Also die Genossenschaftsanteile bekommst du zurück, das ist wie ne Kaution. Aber das Eintrittsgeld bekommst du nicht zurück (sind bei mir glaube ich um die 50 Euro gewesen)
     
    #2
    fire cat, 23 Oktober 2005
  3. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    OK, danke. Ist aber ganz schön viel, was man bei der Genossenschaft zahlen mus. Das muss ich mir erstmal nochmal überdenken. Nur, finde ich, sind die Wohnungen da bisher am besten. Schwierig schwierig.
     
    #3
    Tiffi, 23 Oktober 2005
  4. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weis ist ganz schön teuer. Ich musste 1500 Euro Genossenschaftanteile bezahlen und das bei einer 45 qm Wohnung...da möcht ich nicht wissen wieviel das dann bei ner größeren Wohnung wäre.
     
    #4
    fire cat, 23 Oktober 2005
  5. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    gehört die wohnung nicht nach ner zeit dir? oder hast nicht das uneingeschrenkte mietrecht, also das du sie auch untervermieten kannst?
     
    #5
    Reliant, 23 Oktober 2005
  6. User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    nicht angegeben
    Meine Ma hat über 14 Jahre in einer Wohnung mit unserer Familie gewohnt, bei der sie bei Einzug auch Genossenschaftsanteile zahlte. Diese hat sie nach Auszug zurück bekommen. Nicht mehr und nicht weniger.
    Also es ergaben sich daraus keine Eigentumsübergangsrechte (BGB`ler können mich bei falschem Begriffsgebrauch ruhig schlagen :schuechte ).
    Bzgl. des Untervermietens: Das kann man auch in jeder stinknormalen Wohnung tun, in der man selbst nur zur Miete lebt.

    Tres
     
    #6
    User 10541, 23 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kauktion keine Kaution
Wusselchen
Off-Topic-Location Forum
22 Dezember 2009
7 Antworten