Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kein Gedicht, keine Geschichte - Heute/Morgen/Übermorgen

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von --pM, 14 August 2005.

  1. --pM
    Verbringt hier viel Zeit
    230
    101
    0
    Single
    Lauf der Zeit / pm 14.08.05

    Vorgestern

    Standen wir an einem Strand und waren wie berauscht vom Farbenspiel der Sonne
    Waren unsere Herzen gefüllt mit Energie und der Idee von Liebe
    Hatte der Frühling uns im Griff und wärmte uns
    Brannte ein Blick aus deinen Augen Deinen Namen tief in mein Herz
    Wachte ich neben dir auf und sah dich so schön und friedlich schlafend neben mir
    Schien immerzu die Sonne
    Lachten wir gemeinsam, waren eins
    Nahmst du mein Herz in beide Hände und hieltest es an deines
    Waren wir noch so stark
    Gestern

    Zogen fern die ersten Wolken über den Horizont
    Roch das Meer und der Strand nach spätem Sommer
    Wurde unser Lachen langsam leiser
    Konnte man den Herbst bereits erahnen, aber noch nicht sehen
    Strahlten Deine Augen immer noch direkt bis in mein Herz
    Mussten wir uns bereits verzeihen
    Haben wir uns schon geschworen, es doch zu schaffen
    Mussten wir uns aneinander wärmen​

    Heute

    War es tiefster Winter
    Lachte keiner mehr, höchstens alleine
    Nahmst du mein Herz und warfst es in den Fluss des Lebens
    Sagtest du die bösen Worte – „es geht nicht mehr“
    Hat es immerzu geregnet
    Starb ich in Deinen Armen
    Sagte ich leise „Bye Bye“
    Morgen

    Werde ich nur überleben
    Muss ich mich zwingen wieder ganz der Alte zu sein
    Sollte ich vielleicht mal wieder essen
    Wird die Sonne wieder nicht scheinen
    Gibt es keine Temperaturen, nur Frieren
    Wird die Dunkelheit zur Gegenwart​

    Übermorgen

    Gibt es endlich wieder Jahreszeiten
    Werde ich wieder Strände und Meere besuchen
    Macht es wieder Spaß Sonnenuntergänge zu betrachten
    Steckt mein Lachen wieder andere zum mitlachen an
    Ist Musik wieder nur einfach Musik, und keine Erinnerung an Zeiten mit Dir
    Werde ich Dich wohl immer noch etwas vermissen
    Bin ich aber vielleicht bereits auf dem Weg zur nächsten Liebe
    Werde ich mich nicht mehr fragen, warum



    Update 30/08/2005
     
    #1
    --pM, 14 August 2005
  2. Celina
    Celina (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich find die Grundidee schon mal sehr, sehr schön (Jahreszeiten, Gestern, Heute, Morgen etc...) und das Gedicht an sich gefällt mir auch, auch wenn es vielleicht nicht gerade 'typisch' ist. :zwinker:
     
    #2
    Celina, 14 August 2005
  3. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    grundidee is ni schlecht
     
    #3
    zwieselmaus, 14 August 2005
  4. --pM
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    230
    101
    0
    Single
    V1.1 ist jetzt endlich ohne Rechtschreibfehler :grin:
     
    #4
    --pM, 30 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test