Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Knutscha
    Knutscha (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    123
    7
    nicht angegeben
    3 Januar 2009
    #1

    Kein Orgasmus und seltsames Gefühl beim Sex

    Hallo!
    Ich hab da mal wieder ein problem...

    Und zwar bin ich noch nie beim Sex gekommen. Ich komme zum Orgasmus wenn mein Freund mich leckt oder wenn ich mich selbst befriedige,da allerdings auch nur wenn ich mich mit meinem Kitzler beschäftige.
    Vaginal geht bei mir irgendwie also überhaupt nichts.

    Dazu kommt,dass ich beim Sex immer ein sehr unangenehmes Gefühl habe, schon nach kurzer Zeit. Das fühlt sich so ähnlich an,als müsse ich auf Toilette. Das ist sogar so,wenn ich kurz vorher erst auf Toilette war...
    Das ist dann oft so angenehm dass ich mich nicht entspannen kann und den Sex dann auch oft abbreche,was dann für beide nicht so schön ist. Ich mach mir dann auch oft ein schlechtes Gewissen,weil er ja dann auch nicht gekommen ist..

    Habe seit zwei Wochen nen neuen Freund und der hat schon gesagt,dass er es voll schön fände,mich zum Orgasmus zu bringen. Ich hab ihm aber auch gleich gesagt,dass ich beim Sex noch nie gekommen bin und ich mir deshalb auch keinen Druck machen will.

    Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?
    Dankeschön.

    Grüßle,
    eure Knutscha
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.339
    133
    25
    Verheiratet
    3 Januar 2009
    #2
    Wozu möchtest du jetzt genau Tips? Möchtest du Tips dazu, wie man als Frau beim Sex kommen kann oder doch eher was man gegen das unangenehme Gefühl machen kann? Oder beides?

    Zum unangenehmen Gefühl kann ich dir nichts sagen. Außer vielleicht andere Stellungen zu probieren, die Geschwindigkeit variieren, Gleitmittel probieren.

    Wenn du beim Sex nicht kommen kannst, geht es dir wie den meisten Frauen. Ohne von Hand nachzuhelfen klappt es eben nicht. Darum würde ich mir versuchen, keinen Kopf zu machen, und eben Stellungen wählen, bei der entweder du oder er an deinen Kitzler kommt um den zu stimulieren.
     
  • Knutscha
    Knutscha (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.220
    123
    7
    nicht angegeben
    3 Januar 2009
    #3
    Tipps zu beidem wäre gut:zwinker:

    Also es ist eigentlich bei allen Stellungen so ein Gefühl. Vor allem bei Reiter oder Doggy. Auch wenn man dann die Stellung in z.B. Missionär wechselt bleibt das gefühl dann unangenehm bis schmerzhaft.
    Gleitmittel hilft auch nicht wirklich. Geschwindigkeit geht dann wenn dieses unangenehme Gefühl kommt eh nur noch seeeeeehr langsam.
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.339
    133
    25
    Verheiratet
    3 Januar 2009
    #4
    Vielleicht stößt Mann bei dir an, wenn er zu tief eindringt? Könnte ich mir vorstellen, wenn es besonders bei Reiter und Doggy auftritt, da kommt er ja schon sehr weit rein.

    Hast du Operationen hinter dir (auch wenn das schon lange her ist), wo evtl eine Narbe schmerzen bereiten könnte?
     
  • Knutscha
    Knutscha (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.220
    123
    7
    nicht angegeben
    3 Januar 2009
    #5
    Die einzige OP die ich je hatte,war eine OP vom Leistenbruch als ich 9 Wochen alt war,also als Baby...
     
  • flavor2k
    flavor2k (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    vergeben und glücklich
    3 Januar 2009
    #6
    Hi,

    Er stößt bei dir gegen deinen Gräfenberg-Punkt.
    Es ist ein Kreis aus Schwellkörpergewebe, welches die Harnröhre umgibt!
    Wenn diese Stelle stimuliert wird, kannt das Gefühl auftreten, dass du pinkeln müsstest. Dieses Gefühl sollte aber nach ein paar Sekunden nachlassen.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    4 Januar 2009
    #7
    Es gibt viele Frauen, die erst sehr spät oder niemals einen vaginalen Orgasmus erleben. Bloß nicht unter Druck setzen und mit allen Mitteln versuchen, einen solchen Orgasmus zu erlangen, sondern lieber froh darüber sein, dass man überhaupt einen klitorialen erleben kann.

    „Tendenziell nimmt die Orgasmusfähigkeit von Frauen mit zunehmendem Alter und zunehmender sexueller Erfahrung zu. Frauen lernen oft erst mit der Zeit, durch welche Stimulationen sie am besten zum Orgasmus kommen und gewinnen mit dem Heranwachsen und mit zunehmender Erfahrung mehr und mehr Selbstbewusstsein, was hilft, die eigenen sexuellen Wünsche zu vertreten. Mit zunehmender Erfahrung können feine Abstufungen in den Stimulationsmöglichkeiten und im Empfinden erprobt werden, was das sexuelle Erlebnispotential erweitern kann.“

    http://de.wikipedia.org/wiki/Orgasmus#Der_Orgasmus_der_Frau


    Das plötzliche Gefühl, auf die Toilette zu müssen, könnte die Ankündigung einer weiblichen Ejakulation sein:

    „Wissenschaftliche Studien berichten von einer größeren Zahl von Frauen, die während des Sexualverkehrs plötzlich auch einen vermeintlichen oder tatsächlichen Harndrang verspüren und diesen dann „verklemmen“. MRT-Untersuchungen haben gezeigt, dass sich während des Geschlechtsaktes die zuvor entleerte weibliche Blase erneut füllen kann. Die Frage ist bislang nicht endgültig beantwortet, ob die Frauen einen stärkeren Orgasmus erleben würden, wenn sie dieser Ankündigung nachgäben. Grund für dieses „Verklemmen“ ist die Angst vor einem plötzlichen Wasserlassen während des Verkehrs.“

    http://de.wikipedia.org/wiki/Weibliche_Ejakulation
     
  • Knutscha
    Knutscha (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.220
    123
    7
    nicht angegeben
    6 Januar 2009
    #8
    Danke @ Xoxo. Das klingt doch sehr nachvollziehbar.

    Wenn ich dann dieses unangenehme Gefühl beim Sex verspüre,soll ich das dann einfach mal ausprobieren wie es wird,wenn man weitermacht?
    Also ich mein,wenn das wirklich der G-Punkt sein sollte?

    Zumal ich eigentlich gedacht hab,dass ich diesen Punkt gar nicht habe,weil ich beim "fingern" auch nicht so ein Gefühl habe...
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    6 Januar 2009
    #9
    jede frau hat dieses gewebe an der stelle. aber jede frau empfindet berührungen dort anders. ich zb empfinde es mit den fingern als neutral bis unangenehm, wenn ich zuwenig erregt bin. kurz vorm orgsmus kann das sich schon schön anfühlen, aber übertreiben sollte ers auch nicht. dann wirds wieder überreizt. mit dem penis spüre ich da nichts, egal in welcher stellung.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    6 Januar 2009
    #10
    Lass ihn weitermachen und du lass dich fallen, konzentriere dich nicht darauf, was passieren könnte.
    Einfach vom Sex mitreisen lassen.
    Dann kann es sein, dass du sehr feucht wirst / Flüssigkeit abspritzt.
    Und ganz nebenbei einen tollen Orgasmus erlebst.
    Vielleicht solltest du ihn allerdings über dein Vorhaben informieren, damit er im Fall der Fälle nicht erschreckt :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste