Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kein OV

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von 2.nick, 17 April 2004.

  1. 2.nick
    Gast
    0
    Hi ihr, ich bin nun schon seit geraumer Zeit mit meiner Süßen zusammen, der Sex ist sehr schön (und sehr kurz*g*), doch sobald es um OralSex geht blockt sie ab: Weder aktiv noch passiv. Aktiv mag sie sowieso nicht, weil sie es eklig findet, "ihn" in den Mund zu nehmen und passiv findet sie zwar geil, aber danach findet sie es eklig, was sie gerade zugelassen hat. Ich finde beides geil, schade dass sie es nicth will. Hat(te) jemand von euch ein ähnliches "Problem"? @Men Wollten eure Frauen anfangs auc hnicht und wie habt ihr sie auf den "Geschmack" gebracht? @Women Könnt ihr euch in ihre Situation hinein versetzen und mir sagen, wie ich sie dazu bringe, wenigstens mich an sie ran zu lassen? Sie findet es ja geil, nur eben danach eklig, das verstehe wer will. Danke für eure Zeit °_*
     
    #1
    2.nick, 17 April 2004
  2. pyracon
    Gast
    0
    Red doch mal mit ihr drüber. Wenn sie es so geil findet und dann doch eklig, muss doch zumindest beim passiven Teil dort irgendetwas heraus zu finden sein. Für alles weitere gibt es kein "Patentrezept". Auf jeden Fall nicht drängen / unter Druck setzen. Das kann sich ganz schnell negativ auswirken. Zum Schluss mag se gar nimmer.
     
    #2
    pyracon, 17 April 2004
  3. texx
    Verbringt hier viel Zeit
    1.064
    123
    1
    Single
    Hmm, vielleicht hat sie Angst, du könntest da irgendwas riechen/schmecken/sehen, was du eklig findest. In dem moment findet sie es dann natürlich geil, wenn du es machst, aber danach schämt sie sich dann vielleicht dafür. Weißt was ich mein? So nach dem Motto: das kann dir doch gar nicht gefallen..
    Und dann schämt sie sich dafür dass es ihr aber so gut gefällt.
    Auf jeden Fall darfts du sie nicht unter Druck setzen (will dir nicht unterstellen dass du das tust, aber manchmal merkt man das gar nicht so richtig). Am besten du redest mal mit ihr allgemein über sex und dann kommste irgendwann auch auf oralsex zu sprechen und wie gut dir das gefällt es bei ihr zu machen usw. Dieses Gespräch solltet ihr aber nicht im Bett führen, sondern irgendwann anders ausserhalb des Bettes. Tja, so würde ich zumindest an die Sache rangehen, wenn jemand bessere Vorschläge hat, nur zu :zwinker:
     
    #3
    texx, 17 April 2004
  4. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Anfangs hatte ich auch Probleme damit, aber nur passiv! IHn habe ich schon imme rgern in den Mund genommen, ist einfach lecker!! Ich konnte mir anfangs aber nicht vorstellen, das es für ihn angenehm ist, wie das bei einer Frau da halt reicht/schmeckjt/aussieht. Um das zu geniessen gehört aber auch ein bissl Vertrauen, das man sich auch fallenlassen kann. Hat bei mir auch gedauert, aber jetzt ist es mit meinem Schatz superschön!
    Ich würde auch mal mit ihr darüber reden, wieso sie es nicht mag. Vielleicht kannst Du ihr auch erstmal erklären, warum Du es bei ihr so schön findest und das es gut schmeckt/riecht etc. und Dich geil macht. Do kannst ihr auch sagen, dass Du das schön finden würdest, wenn sie es bei Dir macht, dass Du sie aber nciht drängen wirst. Wie lange seit ihr denn schon zusammen und wie ist das sonst mit dem Sex bei Euch?
     
    #4
    Stina, 17 April 2004
  5. -BlackFalcon-
    0
    Hier stand nichts.
     
    #5
    -BlackFalcon-, 17 April 2004
  6. 2.nick
    Gast
    0
    Wie sind seit knapp anderthalb Jahren zusammen ("so richtig mit Küssen und so" seit 15 Monaten) und haben seit knapp 5 Monaten Sex... (So viel zum Thema "unter Druck setzen" *g*). Mit Vertrauen und so dürfte es eigentlich auch deshalb kein Problem sein. Der größte Beweis unseres Vertrauens dürfte wohl sein, dass ich uns nackt fotografieren durfte, zum malen (aber das ist eine andere Geschichte...). Also vertraut sie mir auf jeden Fall blind.
    Sie weiß auch, wie sehr es mir gefällt, sowohl "lecken" (vielleicht 5 mal bis jetzt) und "blasen" (ein halbes mal...), wobei mir der Ich-Aktiv-Teil nicht weniger, wenn nicht sogar besser gefällt als der passive. Ich hab auch schon mit ihr ausführlich darüber geredet. Ihr habt recht, sie kann sich nicht vorstellen, dass sie mir schmeckt/gefällt und dass ich den Geruch geil finde. Klingt komisch - Ist aber so!

    Diesen Thread habe ich nicht primär eröffnet, sie zum OV zu bewegen, sondern v.A. dass ihr mir hilft, sie zu verstehen, zu verstehen, dass man etwas, das man giel findet, hinterher eklig oder "viel zu versaut" findet (und sich dafür schämt?).

    Die Vorstellung, "Ihn" in den Mund zu nehmen findet sie noch viiiel ekliger (obwohl sie ihn geil findet und sehr gern mag, wie sie mir immer wieder sagt...). Seinen GEschmack findet sie erst recht eklig...

    Naja ich hoffe, jemand kann mir ein Licht aufgehen lassen, wieso sie es nicht mag, wo es ihr doch so gut gefällt

    Ich versteh sie nicht :kopfschue
     
    #6
    2.nick, 17 April 2004
  7. *himbeere*
    *himbeere* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.830
    123
    1
    nicht angegeben
    Bei mir war es ähnlich. Ich wollte ihn erst auch nicht oral verwöhnen - es war kein Ekel, eher ein Nicht-bereit-sein. Rede mit ihr darüber, vielleicht sagt sie dir nur, dass sie "ihn" mag um dich nicht zu verletzen. Manche Mädels machen es eben nicht gerne oral und das sollte man(n) akzeptieren. Aber reden kannst du mit ihr. Sie weiß wohl am besten warum sie nicht will :zwinker:

    lg *himbeere*
     
    #7
    *himbeere*, 17 April 2004
  8. evi
    evi
    Gast
    0
    So wirklich versteh ich deine Freundin auch nicht...mmh....

    Wie wär es, wenn du ihr einfach mal ein paar Threads und Posts aus dem Forum zeigst, um ihr deutlich zu machen, dass sie nicht die einzige ist, die geleckt wird und die dich leckt, sondern dass es im Grunde alle machen. Vielleicht versteht sie dann, dass es nicht versaut ist, sondern völlig "normal".

    Zum Thema Geschmack / Geruch:
    Wie ist es denn, wenn ihr gerade duschen bzw. baden wart?
    Dann sollte ihr das doch eigentlich weniger peinlich sein. Und natürlich solltest du ihr immer wieder sagen, wie geil sie doch schmeckt. (Schätze aber, dass du das tust.)

    Das
    finde ich allerdings recht merkwürdig.

    Mmm...komische Angelegenheit
    evi
     
    #8
    evi, 17 April 2004
  9. 2.nick
    Gast
    0
    Nein, sie sagt sicher nicht, dass sie ihn mag, um mich nicht zu verletzen. Sie mag ihn wirklich, das weiß ich. Nur mag sie ihn eben nicht in den Mund nehmen. Das mit den Threads hier werde ich vielleicht mal probieren *g* Ich hab ihr auch gesagt, dass es ganz normal ist, es fast alle machen. Wie geil sie schmeckt weiß sie, so oft wie ich es ihr sage / gesagt habe. Ein "Nicht-Bereit-Sein" wird es wohl nicht sein, nach so langer Zeit... Naja kA vielleicht gibt sich das ja, wenn sie die vielen Threads hier zum Thema OV zu lesen bekommt... DA sollte jedoch meiner bereits im Untergrund verschwunden sein *gg*

    Wird wohl daran liegen, dass sie es unnormal findet.... mal schauen wie sich das entwickelt >__<
     
    #9
    2.nick, 17 April 2004
  10. Evilangel
    Gast
    0
    dem kann ich nur zustimmen...ich hatte am Anfang bei meinem ersten freund auch Angst dass er es eklig findet und deshalb wollte ich nicht dass er das "nur mir zu liebe" tut...bis ich gemerkt habe dass er das wirklich sehr gerne macht - und eben nicht nur um mir eine Freude zu machen, sondern weil er selbst spaß daran hat :zwinker:
    Lass ihr einfach Zeit sich dran zu gewöhnen...das wird schon *Daumendrück*
    LG Evilangel
     
    #10
    Evilangel, 17 April 2004
  11. Frodo02
    Frodo02 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    Verliebt
    Ich hab genau das selbe Problem wie du.
    Wollt grad nen Thread aufmachen und fragen was ich machen soll.
    Sie hat mir bisher einmal einen geblasen und ich fand es schön, aber seitdem nie wieder. Ich hab auch Angst sie drauf anzusprechen, wenn wir grade Sex haben.
    Mit dem lecken ist es auch so.
    Sie sagt zwar immer sie will, aber z.Z. halt noch nicht.

    Wenn wir Sex haben ist es eigentlich immer ohne Abwechslung.
    Zuerst ein bisschen fingern und dann Missionarstellung bis zum Ende.
    So richtig zufrieden bin ich damit aber nicht.
     
    #11
    Frodo02, 17 April 2004
  12. Knuffi
    Gast
    0
    Hallo...
    mit dem lecken hatte ich von Anfang an eigentlich keine Probleme... also jo...etwas peinlich wars mir schon aber ich dachte, wenn ers macht dann kanns ihn wohl nicht sooooo anwiedern und wenn ers trotzdem macht ist er selber schuld... nach ein bisschen Übung hat es mir sehr gefallen und es ist die einzige Art wie er mich zum Orgasmus bringen kann...
    Mit dem blasen hab ich allerdings viel mehr mühe... ich mache es nur, wenn er frisch geduscht ist und wenn möglich zwischen duschen und blasen nicht auf der toilette war... ich mache es bei ihm auch viel seltener als er bei mir... ich ekle mich nicht vor seinem Penis... ich mag den Geschmack des Lusttropfens nicht besonders und das ist auch ein Grund weshalb ich ihn bis jetzt noch nie bis zum Ende gebracht habe... ich würde ja gern... ich meine...ich würde ihm sehr gerne diese Freude machen...denn ich glaube er könnte laut jauchzen wenn ich ihn im Mund habe...aber ich brings einfach nicht über mich... ich hoffe ich schaffe das irgendwann mal... ah jo...wir sind seit 2.5 jahren zusammen...

    Ich weiss nicht wie deine Freundin das finden würde aber mir hat es am Anfang was gebracht, ihm ein Kondom mit Geschmack überzuziehen... so ein Gummi-Geschmack ist zwar auch nicht der Renner aber es war einfacher für mich... ich konnte seinen Penis nicht schmecken, hab mich aber dran gewöhnt, dass er in meinem Mund ist und er konnte es auch geniessen...sicherlich nicht gleich wie ohne Kondom...aber besser mit Kondom als gar nicht, oder?
    Also schlag ihr doch das mal vor... sie muss ihn ja nicht gleich bis zur Kehle reinstecken (sorry für den Ausdruck) sondern kann erstmal nur die Spitze küssen oder so...

    Das mit der Dusche wollte ich auch vorschlagen...geht zusammen duschen, knie dich hin und nimm den Duschkopf mit... dann verwöhnst du sie ein bisschen mit der Brause und naja...dann setzt du deine Zunge noch mit ein... wenn sie da grad ganz sauber ist fällt es ihr sicher leichter...und mit so viel Wasser kannst du ja garnix riechen...
    Vielleicht kannst du sie sogar soweit bringen, dass sie das gleiche bei dir macht?
    Dass sie das Wasser von deinem Penis ableckt oder sowas... keine Ahnung...

    Ah...grad in dem Moment ist mir noch eine weitere Idee gekommen...zugegebenermassen eine ziemlich schräge... :-/ ihr könntet euch einen Dildo beschaffen und da mal üben...ich meine...sie könnte sich an das gefühl gewöhnen sowas im Mund zu haben...den kann man ja zur not auch mit vanille creme oder nutella oder sonst was einschmieren, damits nicht ganz so langweilig schmeckt... ;-) ausserdem kannst du das auch mal versuchen... ich mein...wie sich sowas anfühlen würde... und ihr gleich zeigen was du magst... (so zu zweit muss dir das nicht peinlich sein... hoff ich... )

    So...ich hoffe ich konnte dich ein bisschen anregen kreativ tätig zu sein...

    Viel Glück!
     
    #12
    Knuffi, 17 April 2004
  13. 2.nick
    Gast
    0
    Nix is. Hatten gestern im Bett ein Gespräch über dieses Thema, das erspar ich euch mal [​IMG], aber das Ergebnis ist: Sie mag es nicht (blasen gleich noch weniger), wird es NIE mögen [​IMG], streitet sogar ab dass es ihr gefällt, beziehungsweise besser als Fingern (obwohl sie es mir mal gesagt hat [​IMG] [​IMG]), und will meine Zunge nie wieder unterhalb des Bauchnabels haben [​IMG]

    Also hat sich das Thema OV mit ihr ein für alle mal erledigt [​IMG] [​IMG] [​IMG]



    Dem anderen wünsche ich noch viel Glück, dass es bei ihm anders verläuft, als bei mir [​IMG] [​IMG]
     
    #13
    2.nick, 18 April 2004
  14. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.538
    398
    2.015
    Verlobt
    Tröst dich, du bist nicht allein. Meine Freundin leckt mir zwar gern im Bauchnabel aber weiter hinunter will sie auch nicht. Ich kann mich damit ab finden weil genug übrig bleibt z.B. wie sie mit den Füssen mit meinem Penis spielt :engel: )

    Ich finde es selber nicht mehr total wichtig, es auch verkehrt herum zu machen...
     
    #14
    simon1986, 18 April 2004
  15. eumeline
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    @2.nick

    Gieb die Hoffnung aber noch nicht ganz auf!

    Ich hatte Früher auch total schiss davor und habe mich geekelt. OK ich habs ihm nicht direkt gesagt, aber ihn immer davon abgehalten und IHN auch nichtin den Mund genommen. Irgendwann (Ich glaub bei mir hats fast 2 Jahre gedauert) habe ich dann von mir aus angefangeen IHN zu küssen, weil ich da ohne erklärbaren Grund Lust zu bekommen habe.

    Also, es gibt noch einen funken Hoffnung, aber lass das Thema erstmal in Ruhe. Sie weiß jetzt ja wie sehr dir dass gefällt.
     
    #15
    eumeline, 18 April 2004
  16. Dante89
    Gast
    0
    Dass sie es danach eklig findet kann normal sein. Ne Freundin von mir hat das selbe Problem, die findet auch nach dem Sex alles "abtörnend" und "eklig".

    Ciao

    Dante
     
    #16
    Dante89, 18 April 2004
  17. Vielleicht hat sie ja auch Angst davor, dein Sperma dann auch schlucken zu müssen. Das Problem hatte ich am Anfang auch. Das braucht viel Geduld und Spucke :zwinker:
    Rede mit ihr in Ruhe darüber, wovor sie sich ekelt, was ihre Bedenken davor/danach sind.
    Ich muss sagen, ich möchte nicht mehr auf OV verzichten! Zwar habe ich es immer noch nicht gepackt, meinen Ekel Sperma zu schlucken zu überwinden, aber soweit muss es ja nicht kommen.
    Und was die Befriedigung bei ihr betrifft: vllt. hat sie Angst, dass sie dir nicht gefällt - dass du dir sie anders vorgestellt hast oder sie hat Angst evtl. zu riechen (was man ja durch eine schöne gemeinsame Dusche oder gemeinsames Bad klären kann).
    Es gibt so viele Ängste/Bedenken, die man nur durch ein ruhiges Gespräch klären kann. Ihr müsst euch einfach vertrauen - das ist wichtig bei OV! :zwinker:
     
    #17
    ~°BlAcKVeLvEt°~, 20 April 2004
  18. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    also ich kann sie zu 50% verstehn...also ich finds schon sehr geil meinem freund einen zu blasen und des auch zu schlucken usw...also nix von wegen ekel..aber ich will mich einfach nicht von ihm lecken lassen, ich weiß selbst net wieso...ich denk sie sollt es einfach mal probieren, ich fand des am anfang auch immer eklig, aber sobald ichs mal gemacht hatte, eben nimmer :smile:
     
    #18
    User 12900, 6 Juni 2004
  19. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Oehm..

    Dazu gab es schonma n thread.. aber da gings mit nem HappyEnd und net wie hier..

    Wenn sie es ekelhaft findet, ist es normal das sie es abstreitet..

    Da kann man net wirklich was machen.. Hast du mal probiert wie sie auf diese Situation mit alkohol reagiert? G*

    Ich weiss das esd normal keine Lösung ist.. aber nach dem ich einma besoffen war gings danach nüchtern auch rund *GG

    vana
     
    #19
    [sAtAnIc]vana, 6 Juni 2004
  20. Ich musste meine jetzige Freundin auch erst übereden, bis ich in ihren Schoss durfte. Ich hab dann immer gestanden, das sie wunderschön ist, und alles andere an ihren Körper auch.....etc. Da hat sie dann mal ganz schüchtern zugelassen, und war begeistert. Wird bei deiner Freundin genauso sein. Aber mit dem Penis in den Mund nehmen, da finde ich, wenn sie nicht will, dann will sie nicht. Sie wird es vielleicht irgendwann von alleine mal versuchen.
     
    #20
    Mister Nice Guy, 6 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten