Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kein Selbstvertrauen... kein Sex...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Bgm, 23 August 2005.

  1. Bgm
    Bgm
    Gast
    0
    Hallo zusammen,

    nachdem ich nun fleißig hier herum gelesen habe und auch den einen oder anderen Post selbst beantwortet habe möchte ich mich mal vertrauensvoll mit einem eigenen Problem an euch wenden.

    Also, es dreht sich, wie fast immer, um die holde Weiblichkeit - meine Freundin um genauer zu sein.

    Seit mehreren Monaten schon haben wir nicht mehr wirklich Sex. Es gab in der näheren Vergangenheit zwar mal den einen oder anderen Versuch dazu aber das endete meißt immer als Abbruch jeglicher Aktionen da meine Freundin nicht so recht den Kopf von allem anderen frei machen konnte. Sie ist also Gedanklich völlig blockiert so dass sie sich für Intimität nicht mehr begeistern kann.

    Das ist so kurz und knapp das Problem mit dem ich direkt zu tun habe. Ich denke dass es nicht einfach daran liegt dass sie prüde ist, oder einfach keine Lust hat...

    Ich denke vielmehr dass es an Ihrem verminderten (wenn überhaupt vorhandenen) Selbstvertrauen liegt. Es ist fast immer so, dass sie mehr in ihrer Traumwelt lebt, in der alles schön und toll ist und dann doch immer wieder an die Realität stößt, in der halt nicht immer alles so wunderbar läuft wie man sich dass wünschen würde. Desweiteren macht sie sich auch sonst ziemlich viel eigenen stress. Sei es beruflich, in der Freizeit, in der Beziehung.

    Sie glaubt so und so muss es laufen nur leider geht halt, wer kennt das nicht, immer mal wieder was nicht so reibungslos was sie dann entmutigt.

    Nun meine Frage an die allgemeinheit:

    Zu ihrer Person muss ich noch sagen. Sie hat vor mir noch keinen festen Freund gehabt, wir sind nun seit knapp 1 1/2 Jahren zusammen und vor wenigen Wochen zusammen gezogen. Davor hat sie zu Hause bei ihren eltern gewohnt und war das berühmte Einzelkind. Verhätschelt und verwöhnt. Das ist weniger problematisch, dass bekomme ich immer mehr und mehr hin dass sie selbst was im Haushalt tut ohne ihr was sagen zu müssen.

    Wer hat gute Tips wie man eine selbst-un-bewusste 23-jährige Frau auf vordermann bringen kann?

    Mag vielleicht für einige ziemlich doof klingen und selbst bin ich nicht der Typ für so etwas aber im endeffekt suche ich nach Erziehungstipps.

    Für alle die jetzt schon nen dicken Hals bekommen. Ich will sie nicht zu meinen Wünschen erziehen sondern sie vielmehr ans Leben gewöhnen wie es ist.

    Ich hoffe auf ein paar schöne Ideen und diskussionen, möchte aber bitte von Aussagen wie "Die ist kaputt, lass sie ziehen...", "Vergiss es - mach schluß" mal pauschal sein zu lassen. Die Gedanken habe ich mir schon selbst gemacht und mit guten Gründen wieder verworfen. :eckig:

    Mfg
    Bgm
     
    #1
    Bgm, 23 August 2005
  2. User 22358
    User 22358 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.645
    133
    51
    Single
    ich glaube, du kannst sie nicht ändern.
    zumindest hat es bei mir auch noch keiner geschafft. ich habe auch meine traumwelt und alle halten mich für bekloppt weil ich der meinung bin die welt verbessern zu können. ändern kann mich niemand.

    aber wieso glaubst du denn, dass ihr mangelndes selbstvertrauen mit eurem sex zu tun hat? War es denn immer so oder erst seit kurzem? vielleicht hat sie ja auch nur immoment etwas stress oder eine lustlose phase, wie sie in den meisten Beziehungen vorkommt.
     
    #2
    User 22358, 23 August 2005
  3. BlackUnicorn
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    Jetzt nicht falsch verstehen aber hast du vielleicht mal gedacht das sie irgendwann mal missbraucht wurde...weißt du ihre ganze Vorgeschichte?
    Ich wurde auch missbrauct..und die erste Zeit in unsere Beziehung wurden meine Probleme noch von den Schmetterlingen im Bauch meistens überflügelt...doch umso länger die Beziehung wurde desto schlimmer wurde mein psyschiches Befinden,so das ich demnächst wieder eine Therapie anfangen werde! Bei uns hat der Sex auch sehr abgenommen da nicht mehr kein...keinen Kopf hab usw.
    Jetzt bitte das hier nicht böse auffangen! War nur ein gedanke von mir..weil es mir auch so geht und ich auch oft in einer Traumwelt lebe um das andere zu verstecken und zu vergessen!
    Kannst mir ja mailen wenn möchtest!
     
    #3
    BlackUnicorn, 23 August 2005
  4. Bgm
    Bgm
    Gast
    0
    @Böhse Onkelz: Das mit dem selbstvertrauen hat eher indirekt was damit zu tun. Ich denke wenn sie sich weniger nen Kopf um tausend andere dinge machen würde könnte sie besser abschalten.

    @UniCorn: Ich glaube daran liegt es nicht. Am Anfang war es anders und erst nachdem sie ihre ausbildung abgeschlossen hatte und in den Berufsalltag reinkam hat es angefangen mit ihrem vermeintlichen Stress und der Abnahme an Initmer Zeit.

    Ich bin mir zu 98% sicher dass Ihr da nichts schlimmes wieder fahren ist. Habe aber eine kleine Befürchtung... wir haben uns beide nach einem emotionalen Reinfall kennengelernt. Ich nachdem ich mit einer 2 Jährigen Beziehung schluss gemacht habe, sie nachdem sie von angeblichen Freunden mal wieder enttäuscht wurde. Hat alles irgendwie im schlimmsten Fall mit gegenseitiger Angst vorm alleine sein angefangen, hält nun aber wie gesagt schon ne ganze Zeit und ich hab sie echt super doll lieb, auch mit den Macken des verwöhnten Einzelkindes.

    Mist.. .akku leer, schreib morgen weiter
     
    #4
    Bgm, 23 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kein Selbstvertrauen kein
Paddy007
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Mai 2012
20 Antworten
Sifu
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Mai 2009
9 Antworten
Leben
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Januar 2009
8 Antworten