Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kein sex, dann vorwürfe

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von dammy, 5 April 2006.

  1. dammy
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    :kopfschue Hallo,
    ich bin jetzt seit 10 jahren mit meinem Freund zusammen,ich liebe Ihn auch, sonst würde ich mir keine Gedanken über unser SEXLEBEN und unsere Bezieheung machen.
    Wir schlafen eigentlich regelmäßig mit einander, doch haben wir Probleme.
    Mein Freund kann nicht kuschel, wenn er mich in den Arm nimmt, fängt er gleich an an mir rumzuschrauben,aber ich habe keine Lust auf sex, ich will auch mal nur kuscheln, aber er will dann gleich sex. Wenn ich dann aber sage ich habe keine Lust auf sex, macht er mir vorwürfe, ich würde ihn betrügen, hole mir meinen sex bei einem anderen, hab mich zwischen den regalen beim Einkaufen F... lassen, ich wär ja eine Schlampe...slebst wenn ich mal zu meiner Mutter fahre, muss ich ihn anrufen, meine Mutter spricht dann im hintergrund, damit er hört das ich wirklich bei meiner Mutter bin...wenn er mich dann ein paar min später anruft, merkt man richtig das er lauscht, ob da nicht noch ein mann ist .. u.s.w.... meistens schlaf ich nur mit ihm das ich meine Ruhe habe.Klar gibt es Tage an denen ich sex will, doch die werden immer seltener.( natürlich nicht ohne Kommentar , es geschehn noch WUNDER) Er sagt auch oft er habe keine Lust auf unser standart Programm ( Oralsex, dann Poppen). Ich bin den ganzen tag zuhause, gehe nicht mal mehr mit meinen Freundinen weg oder überhaupt aus. Aus Angst er könnte denke ich würde nur raus gehn um sex von anderen zu bekommen.
    Sonst verstehen wir uns so gut, wir können zusammen über alles und jeden reden und lachen.... liegt es an mir? was mache ich falsch?
     
    #1
    dammy, 5 April 2006
  2. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Ich denke eher, dass es an ihm leigt und dass er krankhaft eifersüchtig ist.
    Wenn du schreibst, dass er dir hinterhertelefoniert, dass du nicht mehr aus dem Haus gehst

    Und dass du mit ihm schläfst, um deine Ruhe zu haben, kann auch nicht richtig sein.
    Ich nehme an, ihr habt schonmal über das Problem geredet? Wenn sich dadurch nichts ändert, würde ich über Konsequenzen nachdenken und ehrlich, ich hätte mich schon getrennt. Ich würde mich nicht von meinem Partner so beleidigen lassen,
     
    #2
    Félin, 5 April 2006
  3. SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.604
    123
    7
    Verheiratet
    Ich würde mich so auch nicht kontrollieren lassen! Das ist geradezu unverschämt! Redet darüber! Wenn er sich nicht ändert würde ich mich trennen!
     
    #3
    SeatCordoba, 5 April 2006
  4. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    sich nach 10 jahren wegen sowas trennen halte ich für ein bissl voreilig...
     
    #4
    keenacat, 5 April 2006
  5. SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.604
    123
    7
    Verheiratet
    Nö sorry, wenn sich einer so benimmt nicht! Ich sagte ja, sie sollen miteinander reden. Und nur wenn das nix bringt, Trennung in Erwägung ziehen!
     
    #5
    SeatCordoba, 5 April 2006
  6. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    10 jahre ..hm und war er schon immer so eifersüchtig?? oder erst seit es das problem gibt? und wie lang geht das nun schon so?
     
    #6
    SchwarzerEngel, 5 April 2006
  7. dammy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Es war schon immer so.... aber in letzter zeit nimmt es gewaltig zu.
    :kopfschue ... Ich habe mit ihm geredet, das er mich unter druck setzt, seine Antwort: er würde mich nicht unter druck setzten, soll doch ruhig zu meinen Freundinen gehen.... Aber wenn ich gehe, dann stellt er mir danach blöde Fragen...die eigentlich nicht schlimm sind, nur sein Gesichtsausdruck dabei..dieses Ungläubische..so das ich überhaupt keine luste habe weg zu gehen,
    Das Problem haben wir seit ca. 2 jahren..... Ich komme mir manchmal vor, als ob ich sein spielzeug bin....
     
    #7
    dammy, 5 April 2006
  8. sachsenlady
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    nicht angegeben
    Ignoriere doch den Gesichtsausdruck. Und wenn er dumme Bemerkungen macht,sag,daß er doch sein ok gegeben hat. Laß es Dir einfach nicht gefallen.
    Ich hab ne Bekannte,der ihr Mann ist auch krankhaft eifersüchtig. Mittlerweile darf sie keine kürzeren Röcke mehr tragen,darf nicht ins Fitnesscenter (könnten ja Männer gucken) usw. Find ich traurig sowas.
    Denn siehs mal so: Was kann Dir denn passieren? Er wird schmollen,er wird Bemerkungen machen,Dir Sachen andichten. Aaaaber er kriegt sich auch wieder ein.
     
    #8
    sachsenlady, 5 April 2006
  9. lolla1285
    Gast
    0
    Also als erstes würde ich mich nicht von ihm einsperren lassen. Das tust du ja irgendwie dadurch, dass du nicht mehr weggehst!
    Du könntest versuchen ihm genau zu erklären, wie du dich unter Druck gesetzt fühlst!
    Und sonst würde ich auch ne Trennung in betracht ziehen! Klar 10 Jahre will man nicht so einfach wegschmeißen, aber wenn du dich damit kaputt machst, ist es ja auch nicht richtig!
     
    #9
    lolla1285, 5 April 2006
  10. Housemaster
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    Single
    Hört sich so an als wäre der Leidensdruck bei dir sehr hoch. Was ja auch durchaus verständlich ist, nachdem was du schreibst. :ratlos:

    Aber gleich an Trennung zu denken finde ich nach 10 Jahren auch etwas voreilig.
    Wenn mir die Frage erlaubt ist: Habt ihr Kinder? Oder sind/waren welche geplant (gewesen)?

    Wenn du es nicht schaffst ihn in seinem Verhalten zu ändern würde ich es für das angemessenste halen, wenn ihr eine Paartherapie in erwägung ziehen würdet.
    Ein guter Paarpsychologe kann vielleicht herausfinden was die Ursache für das Problem ist und diese zu lösen.
     
    #10
    Housemaster, 5 April 2006
  11. Djenai
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    nicht angegeben
    paartherapie ist ne gute idee...
    ansonsten könntest du ihm ja auch diesen beitrag zeigen. das ist ja meist sehr ehrlich, direkt und auf den punkt gebracht, was hier steht, vllt öffnet ihm das die augen. zeig ihm auch die postings, dass du schluss machen sollst und dann sag (und zeig) ihm, dass du das nicht beabsichtigst, aber dass es so nciht weitergeht weil deine lebensqualität darunter leidet.

    und schlaf nicht mit ihm wenn du nicht willst!!! bittebitte, das hab ich auch ein jahr lang gemacht; es ist die hölle. der sex ist ekelig und insgeheim fängt man an dem partner vorwürfe zu machen, dass er nicht merkt, dass es einem nicht gefällt und dass er einen immer überredet. eigentlich gar keine so falschen gedanken. aber es wird davon nciht besser!!! es hört nur auf, wenn du NEIN sagst!! und genau das solltest du machen, sonst gehst du kaputt daran und fühlst dich benutzt. DU bestimmst, was zwischen deinen beinen passiert!!!
     
    #11
    Djenai, 5 April 2006
  12. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    waaaaaaaaaaaah.......?

    er bezeichnet dich als schlampe?? und behauptet, du hättest dich beim einkaufen zwischen den regalen f**** lassen????
    und jetz fragst DU dich auch noch, was du falsch machst?!?

    also, das geht ja mal gar nicht! aber sowas von gar nicht!

    wenn das mein freund gewesen wäre under hätte mich schlampe genannt, dann hätte der sich auf einiges gefasst machen können! ich hätte meine sieben sachen gepackt und wäre gegangen!

    warum lässt du dir so etwas gefallen? merkst du nicht, dass er dir absolut GAR KEINEN respekt entgegen bringt?
    du bist anscheinend ein spielzeug für ihn, mit dem er machen kann, was er will und das bitte schön zu funktionieren hat!

    der vorschlag mit der paartherapie ist ja gut gemeint aber der gehört nicht in therapie, dem muss mal gründlich der kopf gewaschen werden!
    so darf sie sich doch von ihm nicht behandeln lassen!

    @ threadstarterin: bitte lass dich nicht weiter so demütigen! das hast du doch wohl nicht verdient! dein freund hat absolut keine achtung vor dir. und ich zweifle auch an seiner liebe. denn einen menschen, den man liebt und achtet, den kann man gar nicht so nennen!
    das ist doch echt das letzte.....
    ich würde ihm mal ordentlich die meinung geigen. aber so richtig.

    ist dir eigentlich nicht klar, was dein "freund" mit dir macht?
    du schläfst mit ihm, damit du deine ruhe hast!
    bitte gib dich doch nicht einfach so her, dafür bist du zu wertvoll!

    ich würde mich komplett verweigern und notfalls vorübergehend zu meiner freundin oder mutter ziehen. soll er mal sehen, was er ohne sie macht.

    mag sein, dass sich das jetzt sehr überzogen anhört. aber stellt euch doch mal bitte vor, euer freund nennt euch schlampe und unterstellt euch auch noch, ihr würdet euch doch beim einkaufen zwischen den regalen f**** lassen. schlimm, echt.

    absolutes armutszeugnis für ihn....

    *schnauf*
     
    #12
    CrushedIce, 6 April 2006
  13. alex-b-roxx
    0
    Ich kann dir sagen, was du falsch machst. Du haust nicht auf den Tisch. Das ist ja schon fast Sklaverei, was dein Freund da mit dir macht. Meine persönliche Meinung: Hau auf den Tisch. Mach das nächste mal richtig Randale, wenn dein Freund wieder so anfängt. Ein reinigendes Gewitter kann da Wunder wirken.
     
    #13
    alex-b-roxx, 6 April 2006
  14. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    seine eifersucht ist ja die eine sache. darunter leidet er ja sicherlich auch und man kann bestimmt daran was machen. aber ehrlich gesagt sind die worte, die er dir an den kopf wirft nicht nur von eifersucht geprägt, sondern von himmelschreiender respektlosigkeit. das halte ich für den weitaus gravierenderen punkt. offensichtlich glaubt er, dass er alles mit dir machen kann, was er grade möchte und dass er überhaupt nicht auf sein benehmen achten muss. also da würde ich aber auch mal ne andere saite anstimmen. ist schon klar, dass nach zehn jahren Beziehung eine trennung nicht im raum steht. aber nen richtiger streit darüber wäre schon mal angebracht. sag ihm mal die meinung! leg dir vorher zurecht, was du sagen willst und dann auf ins gefecht. lass ihn spüren, wie scheiße du das findest. brülle, heule, wirf sachen an die wand, lass seinen dreck in der wohnung einfach liegen, kümmer dich um nichts mehr, zieh zu deiner mutter oder ner freundin für ein paar wochen, fahr alleine in urlaub . generalstreik! dem muss die birne brummen vor protest.

    bei manchen männern kommt man anders zu nichts. die brauchen das feuer unterm arsch, sonst verlieren sie den respekt.
     
    #14
    klärchen, 6 April 2006
  15. Pero_Laguna
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Mh... für 10 Jahre würd ich nicht alles wegwerfen aber zieh es mal in erwägung das du schluß machst.
    Wenn du ihm wichtig bist und er merkt das dich das belastet sollte er sich ändern!

    Wenn nicht versuchst du mit ihm mal über einen Beziehungstherapeuten zu reden..

    Wenn er das dann nicht ernst nimmt solltest du dich lieber von ihm trennen sonst gehst du noch kaputt :kopfschue

    Das klingt jetzt vll. ungewöhnlich für nen Jungen aber ich hatte ein ähliches problem und nahm eine Zeit lang Medikamente die meine potenz beeinflusst haben..

    Da ich nicht so funktioniert habe wie meine damalige Freundin es wollte hieß es auch.. "Ja du vögelst wahrscheinlich ständig ne andre und hast deshalb keine lust auf Sex"..
    Oder ich finde sie nicht attraktiv bzw. unerotisch..
    Naja ich hing an ihr und hab auch immer versucht mit ihr zu schlafen.. aber wenn man als Mann nicht will oder kann geht es nicht.. und so ging sie ständig nebenbei fremd, das Thema wurde Gesprächstoff bei ihren Freundinnen und dann wars dann auch schon vorbei..

    Was ich dir damit sagen will ist..
    Lass dich nicht erniedrigen!

    Ich habe damals echt meinen ganzen stolz als Mann/Mensch verloren und hatte in den nächsten Beziehungen total Angst gehabt vor Sex.

    Ist bis heute auch noch nicht wirklich besser geworden.
     
    #15
    Pero_Laguna, 6 April 2006
  16. kleinundlieb
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Verliebt
    also ich hab mir jetzt nicht alle beiträge durchgelesen, aber...
    hast du dich schonmal in seine lage versetzt?:ratlos:

    stell dir mal vor es gibt nen guten grund warum er dich so im zaum hält
    und dieser wäre beispielsweise schon wenn da wenn ihr nicht ehr so oft miteinander schlaft das du dir wenn du ausgehst sex von einem anderen holst >dich in ihn verliebst >und dann ne trennung statt findet ?!

    oder kann es auch sein das du ihn in letzter zeit nicht mehr gezeigt hast wieiviel dir an ihm liegt sag ihm doch einfach 1-2 mal mehr sowas wie "schatz ich liebe dich über alles"

    glaubs mir also bei mir wirkt sowas wunder und wenn ihr euch bis jetzt in keinster weise betrogen habt und ihr euch wirklich vertrauen könnt sollte sich seine eifersucht bald zunehmend abschwächen
    lg
    kleinundlieb:zwinker:
     
    #16
    kleinundlieb, 6 April 2006
  17. senorgt
    senorgt (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    nicht angegeben
    Naja,
    setzt Euch zusammen und sprecht über Eure Sexwünsche.
    Ich finde standartprogramm beim Sex scheisse!
    Da Du es so beschrieben hast (Oral, dann richtig) könnt ich mir vorstellen, dass ihn das langsam auf die nerven geht.

    Ich könnte mir vorstellen, dass er dir schon öfter gesagt hat, was er gerne mal machen würde, oder!?
    Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, dass ich es hasse, wenn ich beim Sex das Gefühl habe, die Frau die ich Liebe und sex mit ihr hab, ich ficke nen toten Fisch nach dem Motto nix machen und schnell hinter sich bringen! Das kotzt mich so dermaßen an.

    Dreh den Spiess doch um. Fessel ihn und fick ihn richtig (das ganze Programm) durch bis er nicht mehr kann. (Nicht das "Standartprogramm!")
    und kuschel dich an ihn und schraub an ihm rum...
     
    #17
    senorgt, 6 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test