Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kein Sex mehr nach 1,5 Jahren??

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von dealf1909, 13 Mai 2006.

  1. dealf1909
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    in einer Beziehung
    Hallo bin ganz neu hier und habe mal ne frage
    und zwar sind mein schatz und ich jetzt ca 1,5 jahre zusammen und in letzter zeit will sie kein sex mehr??
    ich kann machen was ich will
    - ich habe sie mal überrümpelt
    - sie versucht romantisch zu verführen
    (habe im ganzen zimmer kerzen und so verteilt)
    - sie direkt angesprochen
    - sie im freien an einer abgelegenen stelle zu vernaschen
    (war immmer nen großer wunsch von ihr)

    aber nichts hat ihr die lust wiedergebracht sie meint immer nur das es nur so ne phase von ihr ist

    könnt ihr mir helfen??

    bin eigentlich für alles offen
     
    #1
    dealf1909, 13 Mai 2006
  2. Yrr
    Yrr (44)
    Meistens hier zu finden
    257
    128
    165
    Verheiratet
    Äh, also überrümpelt werden würde ich auch nicht gerne wollen...
    Versuch es statt dessen doch einfach damit, sie zu überrumpeln. :zwinker:

    Sorry ist ein ernstes Thema, weiß.

    Also erstmal die frage, wie lange die Flaute schon anhält. Ein/zwei Wochen sagen nichts. Es sei denn, Ihr wäred früher täglich übereinander hergefallen und dann von einem Tag auf den anderen nicht mehr. Dann allerdings könnte es "externe" Ursachen haben.

    Gibt es sonst eine Veränderung, die Ursache sein könnte? Pille, Schwangerschaft, Medikamente, neue Leute kennengelernt *hust*?

    Du sollstest Dir zwar noch nicht so den Kopf machen, solange die Flaute nicht alänger anhält. Aber aufmerksam beobachten würde ich die Situation und besonders Deine Partnerin schon. Sex ist und bleibt das sicherste Beurteilungskriterium für die Beziehung an sich. Läuft es da schlechter, ist irgendwas nicht in Ordnung.

    Was das klassische "Phasen"-Geblubbere der Frauen angeht: Ich gestehe jeder Frau genau die Sexualität zu, die sie benötigt. Wenn Sie nicht will ist das kein Problem. Aber als Auseinandersetzung mit dem Thema eine besondere "Phase" vorzuschieben reicht nicht. Denn die "Phase" ist ja das kausale Ergebnis von irgendwas. Sei also nicht mit der Erklärung zufrieden, sondern frag Dich und Sie, was die Ursache für diese Phase ist. Sonst macht sie irgendwann Schluß und dann warst Du auch nur so eine Phase.

    1,5 Jahre sind erfahrungsgemäß eine kritische Zeit. Man verläßt die neue Beziehung und mündet in eine ernsthafte Partnerschaft. Bei Kilometerstand 3 Jahre wiederholt sich das ganze, weil man sich fragt, ob die ernsthafte Beziehung nun in eine endgültige münden soll :tongue: . Vielleicht denkt sie genau darüber nach.

    Als Sofortbekämpfung der Sexflaute schlage ich Spontanität vor. Neue Umgebung. Urlaub etc. sollte stimulierend wirken. Nicht drängen oder nerven. Zuhören. Lachen. Tapetenwechsel.

    Netter Gruß
    Yrr.
     
    #2
    Yrr, 13 Mai 2006
  3. erdnüsschen
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    gibt nen spruch der besagt: wenn alles andere klappt, klappts auch im bett.

    wende den mal auf eure Beziehung an. hat sie kummer, mag sie irgendwas an dir ned mehr, maybe auch kleinigkeiten über die sie vorher hinweggeschaut hat (z.b. offener klodeckel) ... usw.

    aus eigener erfahrung kann ich sagen, dass ne phase von ca. 4 wochen unlust völlig normal ist, alles was drüber hinausgeht is ne ausrede, weil ich dann ka lust hatte wieder und wieder zu sagen warum ich ned mag bzw. mich bedrängt fühlte.
     
    #3
    erdnüsschen, 13 Mai 2006
  4. Girlie23
    Girlie23 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    777
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich denke Yrr (wie spricht man das aus? ;-)) trifft den Nagel auf den Kopf. Was ich nur noch mal deutlich hervorheben möchte (so als Frau): Dräng sie nicht!!! Wenn ich keine Lust auf Sex mit ihm habe (ansonsten bin ich eigentlich dauergeil), dann hat das einen Grund und der lässt sich nicht so mir-nichts-dir-nichts aus dem Kopf verdrängen. Wenn mein Freund dann ankommt und anfängt mich irgendwie zu "begrabbeln", dann nervt mich das extrem. Da hat er überhaupt keine Chance mich geil zu machen und - und das ist wohl das Schlimmste- ich nehme es ihm unterbewusst übel, dass er trotz der Situation Sex will. Und das wirkt sich dann gleich nochmal scholimm aus, so dass noch mal vier Tage Nullbockstimmung hinzukommen ;-)

    Ich wünsche dir viel Glück!
     
    #4
    Girlie23, 13 Mai 2006
  5. Yrr
    Yrr (44)
    Meistens hier zu finden
    257
    128
    165
    Verheiratet
    Yrr ist ein Name aus dem Buch "Der Schwarm" von Frank Schätzing.

    Aussprechen würde ich es [Jir].

    Yrr ist in dem Buch ein Kunstwort erdacht für etwas, was man zur Zeit der Wortschöpfung noch nicht beschreiben konnte, aber benennen wollte.

    (Mehr mag ich nicht sagen, weil es das Buch sehr wert ist, gelesen zu werden.)

    Gruß
    Yrr.
     
    #5
    Yrr, 13 Mai 2006
  6. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Wenn sie sagt, es sei nur so eine Phase... von was für einem sexlosen Zeitraum sprechen wir denn eigentlich?! Das wäre meiner Meinung nach sehr wichtig, denn kurzweilig kann es durchaus sein, dass die Sexlust durch Stress oder ähnliche Faktoren gemindert wird, auf längere Zeit gesehen, ist es natürlich bedenklich. Antworte deswegen bitte mal darauf.
     
    #6
    Kuri, 13 Mai 2006
  7. dealf1909
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    39
    91
    0
    in einer Beziehung
    der zitraum isat jetzt so ca 2-3 Monate
    wir habe ja ab und zu sex so alle 2-3 wochen abewr früher konnten wir die finger garnicht voneinander lassen!!
     
    #7
    dealf1909, 13 Mai 2006
  8. joelle
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    Single
    wenn sie die Pille nimmt, soll sie die mal absetzten. sex-unlust und depri-förderungsgrund nummer eins. wird oft nur erst dann erkannt, wenns schon zu spät ist und die Beziehung gescheitert ist. die pille muß nicht bei allen gleich wirken, aber sie greift massiv in den hormonhaushalt ein und hat als häufige nebenwirkung depressionen und sexunlust.
    wenn sie mit sich selbst unzufrieden ist, kann dies auch ein grund sein, warum sie keinen bock mehr auf sex hat. die sexunlust muß nicht an dir liegen, die kann auch gut hausgemacht sein.
    oder sie hat andere probleme (finanzielle?, berufliche? ), die sie belasten, dann bekommt sie wahrscheinlich den kopf nicht frei.
    wenn du das gefühl hast, daß sie mit der situation schwierigkeiten hat, daß sie mit sich selbst beschäftigt ist oder sich verändert hat, dann greif das doch mal auf. setz dich mit ihr zusammen und frag nach: "schatz, ich habe das gefühl, daß dir etwas auf der seele liegt und daß du unglücklich bist. wenn du mit mir darüber reden willst, würde ich mich sehr freuen."
    dadurch drängst du sie nicht und festigst eure beziehung, weil sie weiß, daß sie sich auf dich in schwierigen situationen verlassen kann. wahrscheinlich ist das eine solche situation, bei der sie gerne unterstützung hätte, aber den numm nicht aufbringt, über irhe gefühle zu reden.
     
    #8
    joelle, 13 Mai 2006
  9. Girlie23
    Girlie23 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    777
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja, dann kommt allerdings beim Benutzen von Kondomen die Angst vor dem Schwanger werden dazu und schon hat Frau noch weniger Lust.

    @ Yrr: Danke :smile:
     
    #9
    Girlie23, 14 Mai 2006
  10. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    hatten wir auch mal, weiss den genauen zeitraum nichtmehr

    war nicht nett, aber man überlebts

    mach nicht den fehler, sie immer wieder in richtung sex zu "drängen" bzw. anspielungen in die richtung zu machen, das muss IMO von ihr selber wiederkommen --- und es wird auch wiederkommen
     
    #10
    einTil, 14 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kein Sex mehr
badner91
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 Dezember 2016 um 21:33
16 Antworten
Georgina
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 November 2016
11 Antworten
susi20
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
15 November 2016
9 Antworten
Test