Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kein Spaß am / Angst vor Sex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von haschmisch, 11 März 2006.

  1. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    101
    0
    Single
    Bin seit einem monat mit meiner Freundin zusammen.

    Sie ist sehr defensiv und das hat mcih sehr beunruhigt, wiel von ihr aus einfach gar nicht kommt. Der Sex hat nicht wirklich funktioniert, wiel sie total verkrampft war. Sie meinte, ihr hätte der Sex mit ihrem Ex (mit dem einzigen mit dem sie vor mir Sex hatte) keinen Spaß gehabt und sie hatte nur 2 Mal oder so einen Orgasmus.

    Sie hat Angst, dass sie was falsch macht beim Sex und dass es weh tut.

    Für mich wäre das eine Erklärung warums ei so defensiv ist und so. Wenn ihr Sex keinen Spaß macht und sie sogar Angst davor hat.

    Ich möchte uns jede Zeit der Wlet geben, auch wenn es mir sehr schwer fällt. Das fälbt auch auf den Rest unserer Beziehung ab, da sie mir nicht wirklich zeigen kann wie sie mich mag.

    Wir haben besprochen, dass ich sehr vorsichtig sien werde und sie keine Angst haben braucht. Wenne s nicht klappt, dann ist das ok und wir probieren es ein anderes Mal wieder.

    Sollte ich diesbezüglich auf sie zugehen oder eher warten bis sie selbst kommt. Sie ist so defensiv, dass sie von sich aus nicht über das Küssen hinausgeht. Sollte ich sie leiten und auf sie zu gehen?

    Wie kann ich es uns leichter machen? So dass es funktioniert, mit uns?

    Sie bedeutet mir so viel !
     
    #1
    haschmisch, 11 März 2006
  2. büschel
    Gast
    0
    geduld..

    habt erst mal so spass miteinander und lacht zusammen..
     
    #2
    büschel, 11 März 2006
  3. EisbärMensch
    0
    Ich mache gerade mein psychologie Studium und vor kurzem haben wir über die sogenannte Kolpophobie gesprochen.

    (Ps: kann sich auch um Koitophobie handeln, angst vor sex im allgemeinen, frag sie doch mal ob sie SB praktiziert)

    Bei der Kolpophobie handelt es sich um eine Angst vor Genitalien. Geht doch gemeinsam zu einem psyiater (sag deiner Freundin lieber es ist ein Psychologe sonst kommt sie nicht mit :smile: ), und versucht mal das Problem zu lösen.

    Sofern es nicht zu tief verankert ist, sollte es sich mit einer Gesprächstherapie beheben lassen.

    Macht das aber bitte so schnell wie möglich da solche Phobien ursachen von schwerwiegenden Psychischen störungen werden können.


    Solltest echt sachlich mit ihr darüber reden, und vor allem offen!
     
    #3
    EisbärMensch, 11 März 2006
  4. büschel
    Gast
    0
    das die leute gleich mit dem therapie-knüppel drohen..

    hallo, es sind menschen; und nur weil sie nicht gleich beim ersten date ihre arschbacken auseinanderziehen und sagen "fick mich wie ein tier!" heisst das noch lange nicht dass sie krank sind.. (alles schön übertrieben :zwinker:)

    ne beze ist auch ne geschichte.. rom wurde nicht an einem tag aufgebaut (oder so ähnlich..)..
    :zwinker:
     
    #4
    büschel, 11 März 2006
  5. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Sicher? Da sollte man aber schon den Unterschied zwischen einem Psychologen und einem Psychiater kennen.. Wenn überhaupt wäre hier der Psychologe fällig..

    @Thema
    Dem ist nicht viel hinzuzufügen. Vermutlich sieht sie das Ganze zu ernst und verbissen, beim Sex sollte man auch einfach mal lachen können, sich selbst mal nicht so ernst nehmen. Wirkt wunder..
     
    #5
    User 505, 11 März 2006
  6. EisbärMensch
    0
    Wenn eine Medikamentöse Therapie notwendig sein sollte, ist ein psychiater unumgänglich, und es nicht nicht auszuschliessen dass die Angst vorm Penis auf z.b. eine leichte Hyperaktivität oder ein ADS zurückzuführen ist, was natürlich mit Psychopharmaka behandelt werden sollte

    @Threadersteller: lege deiner Freundin doch eine IMAP spritze nahe, sie bekommt dann 6 spritzen, die dann für mehrere monate angstlösend wirken!Alternativ kann Sie auch beim nächsten Geschlechtsverkehr ca 30 minuten vorher eine tavor 0.5 mg nehmen, diese solltet ihr euch jedoch verschreiben lassen, fragt euren psychater einfach.
     
    #6
    EisbärMensch, 11 März 2006
  7. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #7
    Golden_Dawn, 11 März 2006
  8. EisbärMensch
    0
    Ich finde es ist unbedingt ein psychologe notwendig.

    Wenn eine Frau mit einem Mann zusammenkommt, und gleichzeitig Angst vor seinem Penis ht ist mir mehr als suspekt. Ich vermute sofort die Suche nach einem Vaterersatz, sowie verborgenen Psychosen die irgendwann einmal ans tageslicht kommen können!

    Ich weiss nciht was da vor sich geht, aber normal ist es nicht!

    besser einmal mehr zum arzt, als irgendwann eine böse überraschung zu erleben!
     
    #8
    EisbärMensch, 11 März 2006
  9. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #9
    Golden_Dawn, 11 März 2006
  10. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Das nenne ich mal "mit Kanonen auf Spatzen schießen" :eek:

    Du schließt von einer Unsicherheit/Angst auf ein zwingend zu behandelndes ADS? Und empfiehlst allen ernstes eine medikamentöse Threapie mit verschreibungspflichtigen Medikamenten aufgrund eines Forenbeitrags?

    Heiligs Blechle..

    @haschmich
    Versuchs erst mal mit Geduld, Vertrauen und ein bißchen Auflockerung.. Sollte das tatsächlich nichts bringen, kannst du immer noch den Psychologen (!) in Erwägung ziehen. Alles andere wäre wohl eher übertrieben..
     
    #10
    User 505, 11 März 2006
  11. EisbärMensch
    0
    Sorrry hatte mich verlesen,

    dann ziehe ich den Therapievorschlag zurück und empfehle SOFORTIGE TRENNUNG!

    Faktum:
    Sie liess ihren Ex-Freund ran, und dich lässt Sie nicht ran.

    Neutrale Betrachtung:
    Ihr Freund hatte privilegien die du nicht hast


    Subjektive Sichtweise aus sicht der Frau:
    Du hast nicht den Stellenwert in ihrem leben wie ihr ex, du bist es nicht würdig in den Genus dieses Privilegs zu kommen



    naja wenn mir meine Freundin dinge vorenthalten würde, die sie mit ihrem Ex gemacht wäre ich sofort weg. Würde mich nicht wohl dabei fühlen die "zweite Geige" lediglich zu spielen!
     
    #11
    EisbärMensch, 12 März 2006
  12. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #12
    Golden_Dawn, 12 März 2006
  13. DarkNightmare
    0
    HY

    Als Frau würde ich sagen lass Ihr alle Zeit der Welt!!!

    Sie hat vielleicht einfach noch nicht das Vertrauen aufgebaut das Sie benötigt um sich dir ganz hinzugeben.

    Ausserdem genieße lieber die Zeit wo Sex noch etwas neues und aufregendes ist zwischen euch, denn der Altag kommt und dann ist Sex zwar immer noch was besonderes aber man vergisst nie die erste Nacht!!!

    Und du willst doch sagen können das eure erste Sex Nacht genau so war wie Ihr euch das gewünscht habt,du kannst natürlich auf Sie eingehen indem du ihr sagst und zeigst wie sehr du sie magst, doch jede Form von Druck würde die Sache verschlimmern und Verzögern....

    Ausserdem nicht jede Frau ist gleich eine Wilde im Bett, das entwickelt sich alles von alleine.
     
    #13
    DarkNightmare, 12 März 2006
  14. büschel
    Gast
    0
    @EisbärMensch:

    kommt in deinem studium sowas vor wie:
    -vertrauen
    -lachen

    oder nur medikamentöse behandlungen von allem was nicht einer seltsamen ideologie entspricht?
     
    #14
    büschel, 12 März 2006
  15. EisbärMensch
    0
    Wenn sex mit hingabe gleichgesetzt wird dann stimmt da von grund auf etwas nicht.


    aber hier sehe ich das problem garnicht. Sie hat sich ja ihrem Ex mehr als zu genüge hingegeben. Junge sie liebt dich nicht, das ist das einzige was mir plausibel erschein! Wieso sollte sie sonst mit ihrem Ex B****n wollen und mit dir nicht!
     
    #15
    EisbärMensch, 12 März 2006
  16. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    @EisbärMensch: Deine Postings in diesem Thread meinst Du hoffentlich nicht ernst, oder...? Der Threadstarter hat mit seiner Freundin einige sexuelle Probleme, die leider auch die Beziehung belasten, aber da werden weder Medikamente helfen können noch sehe ich irgendeinen Grund für ein Beziehungende. Dein letzter Beitrag klingt eher nach gekränkter Eitelkeit und verletzter Männlichkeit...


    @Topic: Deine Freundin hat offensichtlich in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht und da kann ich Dir nur eins raten: Versuch, soviel Geduld wie möglich zu haben. Und vor allem gib ihr das Gefühl, dass Du nichts von ihr erwartest, dass sie Dir nichts schuldet, dass sie Dir gegenüber keine Verpflichtungen hat. Ihr das klarzumachen wird aber wahrscheinlich garnicht so leicht sein, da diese Schuldgefühle wohl leider schon in ihrem Kopf existieren werden...

    Versucht einfach vorher (und nicht in der Situation) mal drüber zu reden und sprecht vielleicht auch ab, dass es erstmal überhaupt nicht zum Sex kommt. Verbringt einfach eine schöne, entspannte Zeit mit viel Zärtlichkeit, Streicheln und vielleicht auch immer mehr sexuellen Komponenten miteinander, aber eben ohne wirklich GV zu haben. Das in Verbindung mit dem Wissen, dass sie Dir gegenüber keine "Leistung" erbringen muss, könnte ihr schon viel Sicherheit und Entspannung geben.

    Edit: Nur aus einem "d" ein "s" gemacht... :schuechte
     
    #16
    bjoern, 12 März 2006
  17. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #17
    Golden_Dawn, 12 März 2006
  18. DarkNightmare
    0

    Tolle Aussage so wird es sein,jede die net bei drei aufm Rücken liegt liebt den Kerl net...Wasn M+++

    Ausserdem schade das du noch nie Sex und Hingabe erlebt hast...
     
    #18
    DarkNightmare, 12 März 2006
  19. Phil25
    Gast
    0

    LOOOOL ist das jetzt dein Ernst? Oder willst du die Leute hier nurn bisschen verarschen? Ich mein das hört sich echt so übel an was du da erzählst nur weil die jungen Leute! n kleines Problem im Sexualleben haben willst, du gleich Medikamente verschreiben und sie zum Psychologen schicken. Mein Gott, wenns wirklich nur solche Psychologen gibt wie deines Gleichen , ists kein Wunder das alle Kinder heut zu tage hyperaktiv sind und Pillen schlucken müssen. Nein also ganz im Ernst , das kannst dur doch nicht ernst meinen! :grin:
     
    #19
    Phil25, 12 März 2006
  20. Flatsch
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    Ey dir hat man doch im Studium echt was aus dem Kopf genommen oder? DU erfüllst jedes Cliche von nem Phsychodoktor, den man selber mal zum Doktor schicken muss.

    Hast du traumatische Kindheitserlebnisse? Hat deine Ex evtl. Dir mit Medikamenten gedroht?... Mehr erfahren wir in der nächsten Folge...



    hallo, die sind nen Monat zusammen. Wenn du eine kennenlernst und die nicht in den ersten 5 Minuten mit dir sämmtliche Kamasutrastellungen durchgeht ist sie nicht so verliebt in dich und du gehst wieder oder was???

    Deiner Frau sollte man mal nen Teppichklopfer geben, welchen sie ausgibig an dir testet. da muss wohl bei dir einiges geradegerückt werden.


    @Topic: Erzähl mal, was nun in der Zwischenzeit passiert ist? Also falls etwas passiert ist. Wenn sie Zeit braucht, gib ihr die. Als dank bekommst du dann ne Beziehng die nicht belastet ist, das du zu früh sie gedängt hast.
     
    #20
    Flatsch, 12 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kein Spaß Angst
Milan
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 August 2015
9 Antworten
latvia99
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Oktober 2015
27 Antworten
Finnleika99
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Februar 2015
11 Antworten
Test