Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • littleMoony
    0
    20 November 2003
    #1

    (Kein) Spaß am Küssen...???

    Durch einen anderen Thread is mir gestern mal aufgefallen, dass küssen vielen scheinbar irgendwie überhaupt keinen Spaß macht, oder mit der Zeit langweilig wird oder einfach nicht gefällt! Das hat mich ganz schön gewundert muss ich sagen...

    Ich finde es gibt nichts schöneres als nen schönen, zärtlichen Kuss mit jemandem dem man wirklich mag!
    Vor allem das Gefühl von Schmetterlingen im Bauch und das Herzklopfen und so wenn man verliebt is und auch wenn man dann liebt, wenn man denjenigen dann küsst...
    was gibts besseres als das?

    Ich meine, ich weiß dass küssen einem auch keinen Spaß machen kann, das war bei mir am Ende meiner letzten Beziehung so...
    aber eben deshalb, weil die Gefühle nich mehr so da waren...

    nur wenn sie da sind find ich is küssen einfach schön und nich langweilig oder so...

    sieht das denn außer mir keiner so????
     
  • Wetterhexe
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 November 2003
    #2
    bin absolut deiner Meinung.
    was sollte man am küssen nicht schön finden?
    mit jemandem, den man liebt, ist fast alles schön. (ganz besonders küssen...)

    wer anderes behauptet, kann mir das ja mal erklären. ich seh keinen Grund, warum einer daran keinen Gefallen finden kann.
     
  • sunjenny
    Gast
    0
    20 November 2003
    #3
    Ich kann es absolut nicht verstehen. Ich finde es echt voll schön, meinen Freund zu küssen. Bin ich gleich viel glücklicher ;-)
    Bei meinem Freund ist es aber auch so, dass er manchmal echt keinen Bock drauf hat. Kann das natürlich gar nicht nachvollziehen. *gg*
    Und reagier deswegen auch manchmal zickig drauf :-(
    Die besten Küsse krieg ich beim sex. Hätte gern öfters solche.
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    20 November 2003
    #4
    Stimmt, je weniger man empfindet, desto weniger schön werden die Küsse.
    Ich küss' eigentlich auch sehr gerne, das Problem ist nur, dass es nach 'ner gewissen Zeit langweilig wird...
     
  • ~LadyMarmelade~
    Verbringt hier viel Zeit
    392
    101
    0
    Single
    21 November 2003
    #5
    bin der gleichen meinung..
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    21 November 2003
    #6
    Ich küsse eigentlich sehr gerne und es ist mir auch wichtig - aber ich würd jetzt zb nie stundenlang nur durchknutschen, weil das würd dann wirklich langweilig werden.
    Irgendwie krieg ich beim Küssen ja schon früher oder später Lust auf mehr und dann rückt das eher ins Rampenlicht (obwohl man sich bei den Dingen ja auch weiterküssen kann *gg*)
     
  • shabba
    Gast
    0
    21 November 2003
    #7
    weeeee....in den augen der freundin zu versinken...die welt herum bleibt stehen, man fuehlt das herz klopfen, man spuert die waerme..dann ein kuss, der stunden dauert...(ok ok mein zeitgefuehl verlaesst mich...:grin:).....*schwaerm* :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste