Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kein Vertrauen mehr in Freundinnen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von cowgirl88, 29 Juni 2007.

  1. cowgirl88
    Gast
    0
    Helft mir! Ich bin am verzweifeln

    Zwei meiner Freundinnen kenne ich nun schon seit 4 Jahren und eine seit nun mehr 8 Jahren. Ich habe mich mit ihnen die letzten 2 Jahre gut verstanden, doch seit kurzem kommt mir es so vor, als gäbe es nur mehr sie. Sie fragen mich NIE, ob ich auch Lust hätte mit ihnen etwas zu unternehmen. :kopfschue Wenn ich ihnen von Jungs erzähle, grinsen sich nur noch an und flüstern sich irgendetwas zu (dass ich natürlich nicht verstehe). :kopfschue Ich komme mir von ihnen vera*, ausgeschlossen und ignoriert vor. :geknickt: Ich frage mich schon länger, ob es überhaupt wahre Freundinnen sind. :ratlos: Was sagt ihr dazu?
     
    #1
    cowgirl88, 29 Juni 2007
  2. cowgirl88
    Gast
    0
    Wieso antwortet mir eigentlich keiner?? :geknickt: :kopfschue
     
    #2
    cowgirl88, 30 Juni 2007
  3. sadsoul
    sadsoul (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    Single
    Hallo.

    du solltest sie ganz direkt und ruhig darauf ansprechen und ihnen klipp und klar sagen was dich an ihrem verhalten stört. Sag ihnen was dir aufgefallen ist und dass du dich unwohl fühlst.

    wie sie dann reagieren oder eben nicht, daran siehst du dann ob sie irgendein problem mit dir haben.
     
    #3
    sadsoul, 30 Juni 2007
  4. cowgirl88
    Gast
    0
    Ich habe ihnen gestern ein Mail geschrieben, in dem gestanden hat, dass ich mich ausgeschlossen fühle und sie mir sagen sollen, was eigentlich los ist.
     
    #4
    cowgirl88, 30 Juni 2007
  5. sadsoul
    sadsoul (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    Single
    Wenn ich dir ein rat geben darf...
    ihr solltet unter 6 augen reden.. denn dann kannst du viel besser rausfinden was sie sagen, wie sie es meinen und wie sie reagieren..
    bleib stark.. und sonst kündige die freundschaft..
    nur so findest du raus ob sie wahre freunde sind
     
    #5
    sadsoul, 30 Juni 2007
  6. Lolli222
    Lolli222 (22)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Verliebt
    ich habe meiner freundin auch mal etwas anvertraut und sie hat es gleich rumerzählt ohne nachzudenken wie es mir gehen könnte.
    daraufhin habe ich mich nicht richtig getraut sie anzusprechen und habe ihr einen brief geschrieben dass sie wenn ihr an mir etwas liegt die freundschaft retten soll, und mittlerweile sind wir fast beste freunde nur leider ist sie umgezogen :cry: :kopfschue

    ich schlag vor dass du hingehst und wenn sie vor einem ernsthaften gespräch zurückweichen wollen sagst(oder schreibst) du ihnen dass sie mit eurer freundschaft spielen undkurz vor dem verlieren sind wenn sie dann immer noch nicht reden wollen sind es keine freunde!!
    bin zwar erst 13 hoffe aber ich hab geholfen, viel Glück!!
     
    #6
    Lolli222, 30 Juni 2007
  7. cowgirl88
    Gast
    0
    Ich habe auch schon daran gedacht, mit ihnen zu reden, aber irgendwie getraue ich mich nicht. Sie meinen, dass ich dazu neige zu übertreiben, was aber, meiner Meinung nach, nicht stimmt.
     
    #7
    cowgirl88, 30 Juni 2007
  8. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Wieso solltest Du Dich nicht trauen? Wenn die beiden Deiner Meinung nach Mist bauen, ist es doch Dein gutes Recht, mal tacheles zu reden, oder?
     
    #8
    User 48403, 2 Juli 2007
  9. cowgirl88
    Gast
    0
    Hab eine Antwort auf meine Mail von meinen Freundinnen bekommen. Sie haben geschrieben, dass sie mich oft genug gefragt haben, ob ich mitgehen will usw. Sie ignorieren mich jetzt nicht mehr so, aber es ist trotzdem noch etwas zwischen uns.
     
    #9
    cowgirl88, 2 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten