Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

keine Ahnung.."Platzwunde"?!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von SunsetLover, 15 März 2005.

  1. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    101
    0
    Single
    Achtung länger...sorry.. :frown:

    Bis vor ca. einer halben Stunde wars mal wieder wunderbar, ein gutes halbes Jahr her, daß meine Beziehung (4 Jahre) vorbei ist, ich denk so langsam komm ich emotional mal wieder in normales Fahrwasser und dann heut abend wieder so ein Klopper, der einen die Beine wegreißt und man wieder blutigst auf die Fresse fällt... :geknickt: :cry:

    Muss weiter zurück greifen um das eigentliche Problem zu verstehen...
    Wir hatten eine Fernbeziehung (Heilbronn-Saarbrücken) und sie ist die Patentante meiner jüngsten Nichte (diese Situation entstand noch in besseren Zeiten...). Jedenfalls ging unsere Beziehung dann eben irgendwann in die Brüche, aber leider am Ende ziemlich derb und ziemlich ekelhaft, so wie es man sich eben leider nicht unbedingt "wünscht". Mit Freundschaft aufbauen bzw. wenigstens mal vernünftig aussprechen und Frieden schließen ist bis heut nix gelaufen. Ich hab ihr das immer angeboten, aber meine Ex stellt sich einfach auf stur, bleibt mir einige Fragen (die mir persönich wichtig wären, um damit wirklich 1000& abschließen zu können) bis heute schuldig und macht es mir damit verdammt verdammt schwer, irgendwie meine Ruhe damit zu finden. Sie hat sich am Ende eher klamm heimlich aus der Beziehung rausgezogen und hat wohl schon länger damit abgeschlossen, als sie mich noch- ohne ein Wort zu sagen- hat kämpfen lassen. Und am Ende war sie dann wirklich schon total kalt und gefühllos und hat alles nur noch wie "geplant" abgehakt, als ich dann erst aus allen Wolken gefallen bin und mit dem Verarbeiten anfangen durfte. Und so einige Sachen ist sie mir bis heute zu erklären schuldig geblieben, und es haben mich wirklich einige Dinge derbst verletzt. Die Trennung ist jetzt ca. ein halbes Jahr her, und ich dachte damit so langsam fertig zu sein, aber es ist halt wirklich krass, nach 4 Jahren sich nicht einmal versöhnen zu können, weil sie absolut auf stur mir gegenüber steht. Ich will garnichts mehr von ihr (beziehungstechnisch), aber ich will einfach auch wenigstens Frieden schließen mit der Person und...k.a., es verletzt mich eben tierisch, wenn nochmal solche Sachen kommen wie das, um was es eigentlich hier geht:

    Weil sie ja Patin ist, wollte sie Anfang März kommen. Aber da hat sie sich nicht gerührt, nicht angerufen bei meiner Schwester, nichts. Muss dazu sagen, daß ich eben noch bei meiner Family im Haus auf einer eigenen Etage wohne und meine Schwester und ihre Family nur etwa 200m weiter. Wir machen halt auch viel zusammen, naja aber sie hat sich weder gemeldet beí meiner Schwester noch hier (weil sie mir ja eben total aus dem Weg geht und eben dann auch nicht drauf reagiert hat, daß meine Mum ihr angeboten hat auch hier zu übernachten wenn sie eben mal kommt).
    Jedenfalls hat sie am Samstag meiner Schwester eine SMS geschickt, daß sie gerne diese Woche kommen würde. Meine Schwester hatte aber ihr Handy aus und jetzt ist eben die Situation so, daß sie morgen kommen und bis Freitag bleiben wollte. Sie hätte auch noch ein paar Besuche bei Kollegen hier in Saarbrücken geplant (!) (find ich krass, weil sie hat hier nur ein Jahr FSJ gemacht während wir zusammenwaren und sie hier ein Jahr bei mir gewohnt hat. Aber meine Schwester war halt schon ziemlich etwas sauer, daß sie sich so kurzfristig meldet und nicht wenigstens mal anruft. Vor allem geht es auch diese Woche bei ihr wirklich schlecht, weil meine größere Nichte morgen eine OP hat und dann eben auch nicht ganz klar ist, wie stressig die nächsten Tage werden. Die Antwort dann blabla.. sie wär ja nicht so anspruchsvoll, würd auf Sofa schlafen usw., aber meine Schwester hat eben klar gemacht, daß es diese Woche nicht geht. Und darauf kam bis jetzt dann nichts mehr.

    Ich weiß nicht ob jemant wirklich peilt wie...scheiße :geknickt: ... es mir bei dieser ganzen Situation geht. 4 Jahre Beziehung mit dieser Person, die auch wirklich sehr schöne Zeiten hatte, aber am Ende auch viel durch sie und ihre Familie (ich sag nur: "Kein Sex vor der Ehe" und folgende emotionale Schlammschlacht...) kaputt gemacht wurde. Aber TROTZ allem macht es mich ziemlich fertig, daß ich dieser Person nicht einmal versöhnt entgegen treten kann, weil sie sich so total sperrt und mich dadurch nur noch mehr verletzt. Ich mein es war wirklich gar keine Übergangszeit von ihr da, es war wirklich am Ende, daß ich aus allen Wolken gefallen bin. Und daß sie dann eben noch durch diese Patenschaft öfter hier her kommt, macht es mir immer wieder verdammt schwer, damit fertig zu werden.
    Und was mich mit am meisten wirklich trifft: Arbeitskolleginnen von damals der Schule, wo sie FSJ gemacht hat, da trifft sie sich mit, geht durch die Stadt einkaufen, hat Spaß und was weiß ich was. Leute, die sich aber wirklich eher punktuell für sie Bedeutung hatten. Aber um mich, die wir 4 Jahre zusammen waren und der ich ihr am Anfang zumindest auch wirklich sehr wertvoll zu sein schien, da macht sie eine Riesenbogen drum und schafft es, mich einfach zu umgehen. Ich würde es vielleicht nicht mal mehr erfahren, wenn ich ned so guten Kontakt mit meiner Sister hätte. Scheiße!!, wie kalt kann ein Mensch eigentlich sein, daß sie dann eine Woche 200m von dem Mensch verbringen will, der angeblich mal das Wichtigste in ihrem Leben war, mit dem sie 4 Jahre zusammen war, mit dem sie mal ihr Leben verbringen wollte usw., ohne aber jetzt wenigstens mal das Kriegsbeil begraben zu wollen?? Und wie es aussieht verstehen auch meine Eltern nich, wie scheiße ich mich dabei fühle, für sie ist da ja alles kein Problem, ist doch alles vorbei, ja danke auch.. :kotz:

    Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll, wenn sie hier wäre, überlege ich, ob ich sie einfach mal zur Rede stelle. Ich kann mit dieser Situation so einfach nicht weiterleben, das ist für mich einfach so wie es jetzt ist eine neverending story. Hilfe.... :geknickt: :frown: :cry:
     
    #1
    SunsetLover, 15 März 2005
  2. dracheminigei
    0
    Hallo,

    ging mir so ähnlich, nur das es mittlerweile 3 jahre her ist und ich immer noch auf Antworten warte. Von einen Tag auf den anderen Schluß, obwohl sie mir noch bis zuletzt sagte sie liebt mich und bumm... war am nächsten Tag nicht mehr so, seitdem haben wir uns wohl 3-4 mal gesehen, geredet nicht wirklich, ich habe zwar noch eine zeitlang mails geschrieben und versucht eine Freundschaft (so wie es vor unserer Beziehung war) aufzubauen, naja kam nur einmal eine kurze Antwort "...wenn ich mal wieder Lust habe dich zu sehen und zu reden melde ich mich"... vor 3 Jahren halt. Dabei wohnen wir nicht mal weit voneinander entfernt (2km).
    Weiß nicht was sich manche bei sowas denken... In dem Fall 'Zeit heilt alle Wunden', ist zwar ein dummer Spruch, aber ich glaube nicht das deine Ex sich mit dir treffen will, sie hat den Kontakt halt radikal abgebrochen. Ich würde dir Wünschen, dass du einige Antworten bekommst, aber leider glaube ich nicht dran. Versuch sie zu vergessen, denke nicht an sie, lenk dich ab... hat bei mir geholfen... naja, hat ein Jahr gedauert, war ein ziemliches Gefühlschaos (Liebe, Wut, Trauer, Selbstzweifel, Hass... irgendwann war es dann Gleichgültigkeit, dann bist du drüber weg).

    Naja kann dir nicht wirklich was raten, konnte nicht mal selber Antworten bekommen.
     
    #2
    dracheminigei, 15 März 2005
  3. AquaOne
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    nicht angegeben
    Hmmm ... ich erinner mich noch gut an den Thread "Kein Sex vor der Ehe" und die endlosen unfruchtbaren Diskussionen über Glauben etc. Aber raten kann ich dir nichts, außer, dass du für die paar Tage das Haus verlässt und auswärts übernachtest.
    Aber das wirst du nciht tun. Das würde keiner. Du willst die Sache abhaken, endlich alles unter einen Hut bringen, jetzt hast du die Chance dazu! Wenn sie dann vor dir steht wird es wohl allerdings sehr schwierig, überhaupt mal mit ihr zu reden. Denn auch wenn sie dir beziehungstechnisch nix mehr bedeutet, als Mensch bedeutet sie dir immer noch etwas. Und das macht alles sehr kompliziert. Wenn sie sich dann schon wieder auf stur stellt, wirst du vermutlich explodieren. Und zu recht.

    Tja, ich weiß jetzt nicht, was du von der Community willst. Einen Rat? Verständnis? Vielleicht etwas Mitgefühl? Wahrscheinlich wird es ein emotionales Chaos geben. Aber warum sind wir denn auf der Welt, wenn nicht, um mal was zu erleben? :link:
    Kopf hoch, vllt kannst du ja nach der Woche endgültig mit ihr "abschließen." Wünschen würde ich es dir. Nach dem, was man so von dir hört, beschäftigt sie dich nämlich immer noch.

    Also, alles Gute vom WasserEins :bier: :bier:
     
    #3
    AquaOne, 15 März 2005
  4. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Ohja das kenn ich nur zu gute.
    Meine Bez war zwar nicht so lang, aber mir wurde auch nie die Chance gegeben mit ihm zu reden etc. Ich hab sehr lange darunter gelitten und wie bei dir wird es immer Momente geben wo man sich iwie und iwo über den Weg laufen wird.
    Mittlerweile ist es so, dass er auf Knien um Gnade gebetet hat :grin: wir sind zwar nicht zusammen aber wir haben ein freundschaftliches Verhältnis. Allerdings knacke ich noch ziemlich an der Sache, obwohl wir darüber geredet haben.
    Bin in der Sache sehr launisch, aber heute würde ich dir sagen lass die Finger von ihr und meide sie wo es geht. Zur Rede stellen bringt nur mehr Durcheinander und man rührt nochmal so richtig im Klo. Natürlich wünscht man sich iwo Rache oder ein Gespräch, aber die Wahrscheinlichkeit dass sie dich noch mal verletzt ist sehr sehr hoch und ehrlich tu dir das nicht an. Sei nicht so doof wie ich, lass es so wie es ist und werde glücklich.

    LG Sara
     
    #4
    Sahneschnitte1985, 15 März 2005
  5. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    742
    101
    0
    Single
    Ja, genau das ist das Problem... normal sollt ich sie ja einfach vergessen und auf sie pfeifen, nachdem was alles passiert ist, aber der Mensch als solches ist mir irgendwie immer noch wichtig. Und ich bin eben auch (leider) jemand, der glaub ich sehr harmonieliebend ist und Streitigkeiten usw. gerne ausräumt und versucht mit den Leuten um sich klar zu kommen.

    Ja, aber das ist es eben auch irgendwie so schon seit einem halben Jahr und eben genau das will ich endlich mal beendigen. So wie sie mit mir umgeht, würd ich nicht mal mit meinem schlimmsten Feind umgehen...

    Wie gesagt; beziehungstechnisch will ich ja eh nichts mehr von ihr. Und das Vermeiden gestaltet sich eben unter o.g. Umständen schon extrem schwierig. Klar, "physisch" kann ich mich von ihr getrennt halten- indem ich in der Zeit z.B. einfach nicht zu meiner Sister gehe oder so, aber "psyschich" ist sie eben so nah wie schon dann lange nicht mehr.. kann das einfach nich irgendwo erklären :frown: Sie ist auf einmal wieder da in der Familie, macht mir gegenüber als würd sie mich nie gekannt haben und die Hälfte meiner Familie meint sowieso, daß das ja alles nich so schlimm ist.
    Und meine geniale Mutter dann noch.. joa, sie könnte ja dann auch bei uns schlafen... echt genial. danke daß mich jemand bei dieser ganzen Sache fragt was ich eigentlich denke... DIe machen sich da irgendwie gar kein Kopf drum.

    Rache will ich absolut nich, sondern eben nur ein Gespräch und ich will wissen, warum sie so absolut auf Totschweigen aus ist und garnichts, aber auch wirklich überhaupt nichts mehr wissen will. Aber es stimmt, daß sie die besten Karten hat, mich wieder ziemlich runter zu ziehen. Machts im Moment ja schon wenn ich mitkrieg, daß anscheinend das einzige, was sie hier neben "ihrem" Patenkind in Saarbrücken noch interessiert, ihre ehemaligen Arbeitskolleginnen sind... :cry:
     
    #5
    SunsetLover, 15 März 2005
  6. Supermaus83
    Verbringt hier viel Zeit
    546
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Das erste was mir dazu eingefallen ist, ist das die sie ja wohl nicht mehr alle hat. (Sorry) Nur weil sie kommen will müssen alles springen sie ist doch nicht die Queen ! Hmmm wei du dich verhalten sollst ist schwer zu sagen, einerseits würde ich sagen nimm sie dir zu Brust und konfrontiere sie mit deinnen Fragen...andererseits ist das vielleicht auch auch keine so gute Idee denn somit wühlst du wieder sehr viel von deinen Gefühlen auf und verletzt dich damit ungewollte wieder selbst. Zumal es auch sein kann dass sie dir ausweicht und zu keinem Gespräch bereit ist. Vielleicht redet sie aber doch mit dir und tut dir dann noch mehr weh... sorry aber ich glaube so wirklich helfen kann ich dir wohl nicht
     
    #6
    Supermaus83, 15 März 2005
  7. Maerchenfee
    0
    hallo lieber sunsetlover,

    erst einmal ... :knuddel:

    in meiner ex-Beziehung gab es am ende auch ettliche offene fragen von meiner seite, und ich dachte, ich käme besser mit der trennung klar, wenn meine fragen beantwortet würden. aber irgendwann wurde mir klar, dass nicht er mir die fragen beantworten kann, sondern nur ich selber. denn es ging dabei nicht um ihn oder unsere beziehung, sondern darum weiter an ihm festzuhalten, nicht loslassen zu müssen, wegen der offenen fragen ...

    du solltest vielleicht versuchen dich nicht so sehr auf solche dinge zu versteifen. denn im grunde ist doch alles klar. die beziehung wurde beendet und sie macht dir deutlich, dass sie an keinem weiterem kontakt interessiert ist.
    so sehr das auch weh tut, das musst du wohl einfach akzeptieren. es bringt dir wahrscheinlich nichts nach antworten zu suchen, warum ... weshalb ... wieso? was würde sich ändern, wenn du die antworten bekämst, nach denen du so verzweifelt suchst?

    natürlich ist es schlimm, wie sich ein mensch, der (wie du ja auch sagst) mal sein leben mit einem verbringen wollte, nun so tut, als wenn es ein "wir" nie gegeben hätte. aber du solltest endlich anfangen an dich und deine zukunft zu denken. lass die vergangenheit los ... sie wird dir weder als ex-freundin noch als mensch das geben können, wonach du suchst.

    ganz lieben gruß
    :kiss:
     
    #7
    Maerchenfee, 15 März 2005
  8. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    es ist schwierig damit umzugehen wenn man die Person einfach nicht aus dem Kopf bekommen kann. Kenn es ja selber und auch nur kleinste Hinweise bringen einen völlig aus dem Konzept. Man hat ja immer noch Hoffnung, dass sie es sich doch noch anders überlegt und das Gespräch mit dir sucht. Allerdings halte ich das in deinem Fall für unwahrscheinlich, ihr scheint es schwer zu fallen zu deiner Schwester zu fahren. Aber die Verbindung ist nunmal als Patin da. Ich kann dir nur raten lass die Finger von ihr, meide sie und wenn du an sie denken musst dann lenk dich ab lern was oder unternimmt etwas mit Freunden. So läuft man auch nicht Gefahr, dass man sich noch einmal vor den anderen kniet und ihm die Füße küsst. Man macht durch sowas Dinge für die man eigentlich unwürdig ist und es moralisch gesehen auch total falsch ist. Wenn sie wirklich mit dir reden möchte wird sie Kontakt aufnehmen und selbst dann würde ich es mir gut überlegen. Sie hat dir etwas angetan, das kann man schon fast nicht mehr verzeihen und ehrlich gesagt sieht man die Trennungsgründe nach einigen Monaten anders. Man vergisst viel in der Zeit, man merkt vielleicht man hat was falsch gemacht, aber die Tatsache, dass du wie ein hungriger Wolf auf eine Erklärung wartest macht es ihr umso einfacher dich zu knacken.
    Glaub mir es ist es nicht wert, sich mit Menschen abzugeben die einen so behandeln. Mit der Zeit wirst du sie aus dem Kopf bekommen, findest eine neue Freundin und dann bist du froh, dass du dich damit nicht rumgequält hast.

    LG Sara
     
    #8
    Sahneschnitte1985, 15 März 2005
  9. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    742
    101
    0
    Single
    Ja, von der Seite habe ich es (bewußt) noch garnicht richtig gesehen, da hast du wohl auch Recht damit. Irgendwo ist ja auch der Wunsch nach einer einigermaßen normalen Freundschaft damit verbunden, sie nicht loslassen, sie eben nicht ganz aus meinem Leben verlieren zu wollen.
    Wenn ich eben auch an diese Situation denke, daß sie kommt, dann muß ich irgendwo immer "nur" an dem Mensch denken, der mir so wichtig war und mit dem es schöne Zeiten gab. Ich wünschte (so blöd es klingt..), ich könnte sie viel viel mehr hassen für das, was sie mir auch angetan hat, damit ich einfach nur leichter von ihr weg komme und nicht mehr meine, auch jetzt noch irgendwie mit ihr in Kontakt bleiben zu müssen.

    Ich wüßte wenigestens, was ich nach ihrer Sicht falsch gemacht hab, und warum sie sich gegen Schluß wirklich um 180 Grad gedreht hat. Ich wünsch mir einfach, daß ich für mich damit abschließen kann und einfach nur endlich meine beschissene Ruhe finde. :madgo:

    Ja, das weiß ich glücklicherweise auch schon, daß ich aufhören sollte, das noch auf sie zu projezieren, was ich mir eigentlich schon längst in einer neuen, glücklichen Beziehung mit einer hoffentlich reiferen Person wünsche... :frown: Die Gefühle sind leider die selben, nur der Mensch wurde ersetzbar...

    Danke für deinen Beitrag Maerchenfee... :knuddel: Hab manche Sachen so noch net wirklich gesehen..

    Das trifft den Nagel auf den Kopf.. bis heute Mittag hatte ich mein Konzept, aber dann sowas- und bumm. 3 Monate Aufbauarbeit fürn Arsch. :grrr:
     
    #9
    SunsetLover, 15 März 2005
  10. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben

    Bei mir war es auch so. Hatte über Weihnachten viel Zeit zum vergessen Ablenknung etc. Nach Weihnachten habe ich noch dazu einen neuen Freund... Es war wirklich alles bestens. Dann sehe ich ihn....er sah echt aus wie ein Penner und ich hab es gleich gemerkt es geht ihm nicht gut. Die alten Gefühle sind hochgekommen ich musste permanent an ihn denken. Dann hab ich wieder an der frischen Beziehung gezweifelt und mit ihm Schluss gemacht was natürlich auch nicht das tollste nach so kurzer Zeit war. Ya und dann hat er sich ne Woche später schon gemeldet und seitdem steht bei mir wieder alles Kopf. Bald 2 Monate wahnsinn wie man das aushalten kann.

    LG Sara
     
    #10
    Sahneschnitte1985, 15 März 2005
  11. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    742
    101
    0
    Single
    Nein, also wenn sie es wirklich fertig bringt noch diese Woche oder wenn es eben diese Woche nicht klappt, auch wann anders hierher zu kommen, ohne mir gegenüber wenigstens ein Lebenszeichen zu lassen, dann baut sie von sich aus was auf, was sie (wenn sie irgendwann mal von sich aus was will) selbst zu verantworten hat. Selbst wenn sie dann irgendwann wieder was wollte, hoffe ich daß ich dann stark genug sein werde, um sie dann auch stehen zu lassen.

    Und das schlimme ist ich denke, daß sie das genau weiß und es genau deswegen so hart ausspielt.

    I hope so...
     
    #11
    SunsetLover, 15 März 2005
  12. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    742
    101
    0
    Single
    Wünsch dir auch alles gute... :knuddel: Auch ne beschissene Situation. Stehst dann wohl im Moment auch komplett zwischen 2 Stühlen oder?
     
    #12
    SunsetLover, 16 März 2005
  13. Maerchenfee
    0
    weißt du, dass du es dir damit nur unnötig schwer machst?!? du quälst dich ständig mit dem gedanken an etwas (wenn auch unbewußt) festhalten zu wollen was es in der form, wie du es dir vielleicht wünschst, in naher zukunft nicht geben wird.
    und natürlich erscheint einem hass erst einmal als gute waffe gegen diese hilflosigkeit, aber auch diese wut würde irgendwann verblassen und du müsstest dich wieder mit dir selber auseinander setzen. denn ich glaube, genau davor läufst du weg.
    es ist immer leichter sich an diversen nebenschauplätzen aufzuhalten, als sich mit sich selber zu beschäftigen. denn würdest du das tun, müsstest du dir eingestehen, dass du die vergangenheit nicht mehr zurückholen kannst und egal was passiert, wie auch immer es zu diesem aus gekommen ist ... es ist vorbei. da werden dir auch dieses-oder-jenes-hast-du-falsch-gemacht-antworten nicht viel weiterhelfen *glaubt*.
    du hälst noch zu sehr an emotioinen fest und nicht an den fakten, die dir aufzeigen, dass du endlich mal an dich selber denken und dich nicht mit vergangenem kaputt machen solltest.
    ich weiß, dass hört sich jetzt vielleicht hart an, aber ich meine es bestimmt nicht böse. ich verstehe deinen schmerz ...
     
    #13
    Maerchenfee, 16 März 2005
  14. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    742
    101
    0
    Single
    @Marechenfee, hab lange über das nachdenken müssen, was du gesagt hast, und ich denke du hast wirklich Recht mit dem was du sagst.. Diese "Fragen" haben sicherlich ihren so hohen Stellenwert, weil es wirklich noch irgendwo der verdeckte Wunsch ist, sie nich ganz loslassen zu müssen, aus Angst sie als Mensch zu verlieren, was aber ja wirklich faktisch schon passiert ist.

    Richtig, stimm leider wohl :frown:

    Ja, weil ich eben leider (auch wenn das vielleucht in die "softi-kategorie" abrutscht.. *zu anderen threads schiel*) ein ziemlich emotionaler und grüblerischer Mensch bin. Und ich versuche eben diese Fakten auch emotional irgendwie auf die Reihe zu kriegen, aber ich sollt wohl erkennen daß das wirklic h ein Zug ist, der schon längst abgefahren ist. Klingt leicht, is aber sauschwer.
    Ich dachte ja, daß der Wunsch nach den Antworten auch in gewisser Art ein an mich selbst denken ist, weil ich dachte, daß es mir Antworten leichter machen, damit fertig fertig zu werden. Aber faktisch würde die Situation wahrscheinlich wirklich nur wieder mehr kaputt machen und im Endeffekt wirklich nichts bringen :geknickt:

    Habs auch nicht als bös aufgefaßt... :knuddel: Danke nochmal für deine Beiträge!
    sl
     
    #14
    SunsetLover, 17 März 2005
  15. Maerchenfee
    0
    das ist doch schon mal ein guter anfang ... :jaa: ... ich bin selber auch sehr emotionaler und nachdenklicher mensch und kann gut nachvollziehen, wie diese situation auf dich wirkt.
    und gerade dann ist es wichtig von objektiven köpfen diesen teufelskreis der gefühle aufgezeigt zu bekommen. mir geht es in manchen lebensbereichen genau so. und wenn jemand da ist, der einem auch mal eine andere sichtweise ermöglicht, dann ist das schon eine große hilfe.
    ich weiß, es ist schwer sich von diesem dir doch so vertrautem muster zu lösen, aber du wirst es schaffen!

    wie heißt es so schön ... das wichtigste am ersten schritt ist nicht die weite, sondern die richtung!

    solltest du einfach mal deinem gedankenwirrwarr luft machen oder eine andere meinung hören wollen, dann schreibe mir einfach.

    :knuddel:
     
    #15
    Maerchenfee, 17 März 2005
  16. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    742
    101
    0
    Single
    dummdidumm... *sing* meine ex is jetzt doch in der stadt...*dummdidumm* hat sich mit einer meiner besten freunde getroffen und den ganzen tag durch die stadt getigert *dummdidum* dann heute abend gegen halb acht meiner schwest er kurz ein paar geschenke für "ihr" patenkind abgegeben und is dann wieder abgehauen richtung stadt...*dummdidumm* und ich reg mich garnicht auf...*dummdidumm* gaaarnicht...*dummdidumm...* :grin: :grin: :grin: :
     
    #16
    SunsetLover, 17 März 2005
  17. Maerchenfee
    0
    ... und unter'm tisch die hände zu fäusten ballt ...
     
    #17
    Maerchenfee, 17 März 2005
  18. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    742
    101
    0
    Single
    jein... weißt du, wenn man als 22jährige "Frau" dann noch 15jährige einspannen muss, um Intrigen zu spinnen, dann muss das Gehirn einer Frau schon weit bis unter Rosinengröße geschrumpft sein... ich weiß echt nicht, ob ich am liebsten im moment mich nur vollsaufen würd oder ob ich über soviel geballte dummheit in einer person nur noch lachen kann bzw. fast mitleid haben muss
     
    #18
    SunsetLover, 17 März 2005
  19. Maerchenfee
    0
    lachen ist gesund .... :grin: ... also vergiss das volllaufen. :zwinker:
    was ist denn passiert? ein gehirn unter rosinengröße ist schon ziemlich klein ... :eek:
     
    #19
    Maerchenfee, 17 März 2005
  20. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    742
    101
    0
    Single
    naja, steht ja quasi oben... sie hat sich jetzt eben bei irgend einer lehrerin aus ihrem fsj eingenistet und hat sich heute mittag mit einer bekannten von mir um 3 in der stadt getroffen, die sind denne mal gemütlich in die stadt cäfchen trinken und sooo, aber sie solle dann bloß meiner family und mir keinen schönen gruß ausrichten, und dann sind sie zusammen zu meiner schwester gefahren (is alles bisserl kompliziert...) und da hat sie dann nur kurz ein paar geschenke abgegeben und ist dann wieder ohne irgendwas richtung stadt zu ihrer unterkunft zurück... löl sie muß eben bei dieser meiner bekannten auch einige dumme kommentare gegen meine family und mich losgelassen haben und so, hab das gefühl sie will mir jetzt hinterrücks über meine bekannten einen reinwürgen...

    *dummdidumm* *sing*Benjamin Blüüüüümchen...*sing* *dummdidumm* :grin: :grin:
     
    #20
    SunsetLover, 17 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - keine Ahnung Platzwunde
M4A4colt
Kummerkasten Forum
28 Juli 2014
15 Antworten
Chris3
Kummerkasten Forum
11 Juni 2014
2 Antworten
Janniexo
Kummerkasten Forum
5 Dezember 2012
9 Antworten
Test