Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Keine Blutung -> Scwanger?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von ALUDIESCHER, 17 Juni 2006.

  1. ALUDIESCHER
    0
    Meine Freundin ist seit mehereren tagen mit der Regel überfällig, natürlich macht sie sich sorgen, ob da was nicht in Ordnung ist (Schwanger, etc.) was aber seltsam ist, da wir aufgrund unserer Fernbeziehung das letzte mal vor 2 Monaten sex hatten:eek: , sie hatte seitdem einmal ihre tage und eine allgemeine Untersuchung beim Frauenarzt, wo aber nichts auffälliges festgestellt wurde. Die einzige Änderung, ist das sie nach der Letzten Periode von der Pille Vallete auf die Pille Bellahexal35 gewechselt ist(empfehlung der Frauenärztin...):schuechte
    Meint ihr, das könnte damit was zu tun haben? oder habt ihr damit sogar eigene Erfahrungen?
    Haben einiges Schlechtes über die Bellahexal gegoogelt, was ist da eigentlich dran?:eek:
     
    #1
    ALUDIESCHER, 17 Juni 2006
  2. Mummelbärchen
    Verbringt hier viel Zeit
    478
    103
    1
    Single
    Was die Pillen anbelangt kann ich dir leider nicht Helfen, da ich KEINE Pille vertrage und sie somit auch nicht nehme.
    Aber mal ehrlich, wenn sie schon Überfällig ist, warum macht sie dann keinen schwangerschaftstest?????????

    Ab in die Apotheke oder zu Rossmann/schlecker und so ein teil holen und machen.
    Sollte sie Schwanger sein ab zum Arzt und nachsehen lassen.
    Wie sie dann Schwanger werden konnte wo ihr euch 2 Monate nicht gesehen habt weiss ich auch nicht.
    Seitensprung!?
    Berichte mal was weiter passiert.
     
    #2
    Mummelbärchen, 17 Juni 2006
  3. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    mh, also beim Wechsel hat sie nichts falsch machen könne, da die Bella höher dosiert ist als die Valette - so konnte sie ohne Gefahr auch nach der Pause wechseln. wenn sie keine Einnahmefehler gemacht hat, ist sie auch nicht schwanger.

    und da die Bella wie gesagt höher dosiert ist, kann es auch gut sein dass dadurch die Blutung später einsetzt.
    welcher Pausentag ist denn heute?

    ich hatte auch ein Generika der Diane35 (Diane is das "Hauptpodukt", da die Lizenz abgelaufen ist, gibt es nun sehr viele Genrika (also gleiche Pille nur anderer Name)) und hab es sehr gut vertragen - nur meine Kopfhaut wurde nach etwa 9 Monaten Einnahme sehr trocken und ich bekam wieder mehr Pickel, woraufhin ich dann gewechselt hab. aber ansonsten war die Pille wirklich gut! also keine Angst, klar liest man mehr "Horrorgeschichten" über eine Pille als "Loblieber" - aber das ist ja völlig klar. wenn ich mich zu Beschweren habe, schreibe ich das eher als wenn ich keine Beschwerden hab.

    also wie gesagt, hatte auch so ein Diane-Generika und meine Blutung kam meist am 5. Pausentag. manchmal am 4., manchmal auch erst am 6.
    nun bekomm ich sie schon am 2. oder 3.


    ach übrigens (fast vergessen :schuechte ) unter Pilleneinnahme ist die Blutung kein sicheres Zeichen dafür, dass man nicht schwanger ist. genauso ist ein Ausbleiben der Blutung kein sihceres Zeichen, dass man schwanger ist.
    denn die Blutung in der pillenpause wird einzig und allein durch das Fehlen der Pillenhormone ausgelöst, wird deshalb auch "Entzugsblutung" genannt, und kann auch auftreten, wenn man schanger ist. genausogut kann sie aus irgendwelchen Gründen mal "einfach so" ausbleiben.

    Wenn man die Pille immer richtig nimmt, Einnahmefehler (*) also ausschließen kann, ist man nicht schwanger. Also keine Sorge!

    *Einnahmefehler=
    • Pille vergessen
    • Erbrechen/Durchfall innerhalb 4h nach Einnahme, ohne eine weitere Pille nachzunehmen
    • gleichzeitige Einnahme von Medikamenten, die die Pillenwirkung herabsetzen, wie Antibiotika, Johanniskraut (weiteres siehe Packungsbeilage)
     
    #3
    f.MaTu, 17 Juni 2006
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Durch den Pillenwechsel kann es sehr wohl passieren, dass sich ihre Tage verschieben. Es ist ja eine Hormonumstellung und daran muss sich auch erst einmal der Körper dran gewöhnen! Wenn sie sie in einigen wochen immernoch nicht hat, dann kann sie immernoch nen ss-test machen lassen aber lasst euch jetzt erstmal nicht beunruhigen! :zwinker:
     
    #4
    User 37284, 17 Juni 2006
  5. ALUDIESCHER
    0
    Danke, dann kann ich ja erstmal beruhigt sein, sie hatt auch mitlerweile ihre tage bekommen... es ist jetzt der 5 pausentag, sonst wars immer der 2te...:jee:
     
    #5
    ALUDIESCHER, 17 Juni 2006
  6. Mummelbärchen
    Verbringt hier viel Zeit
    478
    103
    1
    Single
    Na dann ist ja alles oki.:zwinker:
     
    #6
    Mummelbärchen, 17 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Keine Blutung Scwanger
Blaubeerin
Aufklärung & Verhütung Forum
18 November 2016
18 Antworten
babyx0
Aufklärung & Verhütung Forum
26 April 2016
3 Antworten
xmalibu
Aufklärung & Verhütung Forum
20 April 2016
4 Antworten