Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

keine Entscheidung... + jüngerer Freund?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Misty77, 28 Januar 2004.

  1. Misty77
    Gast
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe ein bzw. mehrere Probleme...

    Zuallererst geht es um meinen Freund. Mit ihm bin ich mittlerweile 26 Monate zusammen. Im Frühjahr letzten Jahres bin ich zu ihm gezogen. Da war alles noch, würde ich sage, "bestens".
    Seit etwa November grübel ich nun aber ständig ob das mit ihm das richtige ist. (ich hatte letztes Jahr hier schon mal darüber geschrieben).
    Ich bin gern mit ihm zusammen, er bringt mich zum lachen und gibt sich auch große Mühe. Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich ihn (noch) liebe.
    Außerdem wäre diese Entscheidung ziemlich endgültig. Wenn ich bei ihm bleibe wäre das "für immer". Vielleicht ist das deshalb bei mir auch diese "Torschlußpanik".
    Irgendwie möchte ich meine Freiheiten nicht verlieren und machen können was ich will.. Andererseits hätte ich auch gern eine Familie und da würde die Freiheite so oder so zurückstecken müssen...

    Nun kommt noch was dazu...
    Seit etwa 1 Jahr ist ein neuer "Bekannter" in meinem Umkreis aufgetaucht. Mit ihm versteh ich mich echt super und ich mag ihn auch total gern.
    Wenn ich ehrlich bin, hat diese Grübelei angefangen, als ich ihn besser kennengelernt hab. Oder ich schieb es einfach auf ihn.. keine Ahnung.
    Aber, selbst wenn ich mit meinem Freund Schluß machen sollte würde das mit ihm nichts werden, denke ich.
    Er ist fast 6 Jahre jünger als ich. Das kann doch nicht gut gehen.. Oder?
    Außerdem weiß ich noch nicht einmal ob er auch so "empfindet" wie ich.
    Würdet ihr (Mädels) einen Partner "annehmen", der 5-6 Jahre jünger ist, als ihr?

    Naja, ich sitze sozusagen in ner Zwickmühle und muss nun irgendwie da raus finden...
    Musste das jetzt einfach mal los werden.

    Danke fürs zuhören.

    LG
    Misty
     
    #1
    Misty77, 28 Januar 2004
  2. coco loco
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,
    Du musst für Dich selbst entscheiden, ob der Mann, mit dem Du jetzt seit über zwei Jahren zusammen bist, der Mann sein soll, mit dem Du noch weiter zusammen sein möchtest. Vielleicht ist in Eure Beziehung auch nur Alltag eingekehrt, da sprühen ganz einfach nicht mehr so die Funken wie am Anfang einer Beziehung. Mach doch einfach mal eine Liste mit Pro und Contra Deines jetzigen Freundes und Deines (ich nenn's mal) "Schwarms" und dann musst Du für Dich selber abwägen. Für mich persönlich wäre ein jüngerer Freund (noch) nichts. Mein Freund ist drei Jahre älter und ich finde oft, dass jüngere Männer meist andere Interessen haben als ich. So mindestens mein Alter sollte es schon sein, aber vielleicht ändern sich meine Interessen ja mit dem Alter :zwinker:
     
    #2
    coco loco, 28 Januar 2004
  3. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Hi Misty,

    hört sich nach Chaos pur an... du solltest erstmal für dich die Entscheidung treffen, was mit deinem jetzigen Freund ist. Ist er dir zu lieb? Kannst du bei ihm deine Freiheiten nicht genießen? Vermisst du irgendwas? Überstürze nichts - Zweifel sind nach so langer Zeit oft normal...

    Wahrscheinlich bist du deshalb auch offener für neue Bekanntschaften... der das Chaos natürlich nur verstärkt...

    6 Jahre jünger? In deinem Alter sicher nicht mehr so ein großes Problem (Reife lässt sich nicht am Alter festmachen)... Ich würde mich persönlich nicht für einen 6 Jahre jüngeren entscheiden (der wäre ja auch erst 14 :zwinker:). Meine Reifegrenze liegt bei 25 und aufwärts...

    lg
    cel
     
    #3
    Celina83, 28 Januar 2004
  4. virginsuicide
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    1
    Single
    Mein Freund ist 5 Jahre jünger als ich. Für mich ist das nicht schlimm, allerdings muss du dir klar sein, dass er einfach nicht die geistige Reife eines 30jährigen haben kann. Und ab und an fühl ich mich wie die große Schwester.:rolleyes: Aber wenns Liebe ist...

    Zu deinem anderen Problem:
    Warum schreibst du, das wäre für immer? Du bist grad mal 26! Keiner kann sagen, ob ihr in 10 oder vll sogar in 5 Jahren noch zusammen seid, wenn ihr euch jetzt auch nicht trennt. Die Hauptfrage ist bei dir wohl: Liebst du deinen Freund noch? Wenn dem nicht so ist, dann solltest du dich besser von ihm trennen. Willst du den Rest deines Lebens mit jemandem verbringen, den du nicht liebst?
    So eine Entscheidung zu treffen ist niemals leicht, aber überleg dir, wie es dir ohne deinen Freund gehen würde. Klar, am Anfang vermisst du ihn in jedem Fall, aber danach, wenn diese Gewöhnung mal weg ist, bist du dann vll glücklicher?
    Und ihm gegenüber ist es auch nicht fair, nur aus Angst vor dem Alleinsein mit ihm zamzubleiben. Aber dir muss klar sein, dass du dich als allererstes fürs oder gegens Alleinsein entscheidest. Denn das du gleich was mit diesem anderen Typ (dem Jüngling) anfängst, bezweifel ich. Und, falls doch, ist ja auch nicht garantiert, dass das das Wahre ist.
     
    #4
    virginsuicide, 28 Januar 2004
  5. visual
    Gast
    0
    also meine Mama war 17 als mein Vater sie mit 26 erobert hat.
    Nun sind sie schon 26 Jahre verheiratet und immer noch supi glücklich.

    Möge es uns allen so gehen :smile:
     
    #5
    visual, 28 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - keine Entscheidung jüngerer
Tami00
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Januar 2016
7 Antworten
ShoutgunLady
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Januar 2016
10 Antworten
Cathrin95
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Dezember 2015
8 Antworten
Test