Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

keine freunde!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von LadyCoco, 14 Juli 2008.

  1. LadyCoco
    LadyCoco (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Single
    ich bin echt am Ende. Ich weiß einfach nicht mehr weiter, auch wenn das hier vielleicht keinen Sinn macht, schreibe ich euch trotzdem von meinem Kummer.
    Ich bin sehr einsam und habe einfach keine Freunde. Mir ist das sehr unangenehm darüber zu reden, weil ich eigentlich nicht als die „arme“ dran stehen will. Aber es ist Tatsache, dass es eben so ist.
    Was ich damit sagen will ist das mir mein ganzes Leben keinen Spaß mehr macht. Ich habe ernsthafte Probleme, womit ich schon oft versucht habe mit welchen zu sprechen aber es ist mir peinlich. Ich meine ich gebe mir meistens die Kraft indem ich mir sage: Du hast nur noch 2 Jahre, dann hast du es hinter dir, hast deine Ausbildung in der Tasche und kannst ja ein neues Umfeld irgendwo suchen. Aber an manchen Tagen lass ich mich wiederum so was von runterhängen, dass ich immer nur heule, und einfach nichtmehr weiter kann. Was ist wenn ich jetzt mein ganzes Leben damit versaue, niewieder richtige Freundschaften knüpfen kann, immer an die falschen Leute geraten. Ich fühl mich einfach so allein. Mir ist das fast schon peinlich aber, soll ich vielleicht zum Psychologen ? Bin ich wirklich schon krank geworden
     
    #1
    LadyCoco, 14 Juli 2008
  2. I$che
    I$che (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    Verliebt
    woher kommt das denn, dass du gar keine freunde hast? gab es in deinem alten freundeskreis ärger? also liegt es nur an dem wohnort und den leuten dort, oder tatsächlich an dir?
     
    #2
    I$che, 14 Juli 2008
  3. LadyCoco
    LadyCoco (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    Single
    îch kann dir das garnicht richtig sagen, ich würde nicht behaupten dass es an mir liegt,.. früher hatte ich unmengen von freunden ganz ehrlich doch i-wie habe ich mich auch geändert klar ich wurde erwachsener und dann kamen halt freunde und alles dazu... von meinen eltern ist es so dass ich zum beispiel nicht viel darf zb disco gehen oder so,.. ist begrenzt vielleicht daher ich weiß es nicht aber ich denke ich bin kein schlechter mensch....
     
    #3
    LadyCoco, 14 Juli 2008
  4. iGod
    iGod (23)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    Single
    Bist du vielleicht ein Ausenseiter weil du optisch eine andere Erscheinung darstellst als alle anderen?? Meistens werden ja häufig sehr kräftige, schüchterne oder andere die aus der grauen Masse negativ hervorstechen ausgeschlossen. Möchte dir jetzt keineswegs Unterstellen, dass es bei dir so ist, aber ich kenn es eben nur so. Wenn sowas bei dir zutreffen sollte, könntest du dich entweder anpassen oder dazu stehen, dass du eben anders bist.
     
    #4
    iGod, 14 Juli 2008
  5. LadyCoco
    LadyCoco (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    Single
    ganz ehrlich, ich bin nicht hässlich oder dick.. ich bin optisch ganz ok.. bin schlank und sportlich, woran es liegt weiß ich nicht, aber am optischen aufkeinenfall..
     
    #5
    LadyCoco, 14 Juli 2008
  6. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Ok, aber ich habe das jetzt richtig verstanden, dass deine Eltern dir nicht erlauben das zu machen, was du willst? Hallo, du bist 19 Jahre. Was wollen die denn verhindern?? Wo lebst du denn? Kannst auch gerne per PN schreiben. Vielleicht kann man dir ja mal nen neuen Freundeskreis aufbauen.

    Machst du denn Sport oder gehst tanzen oder so?
     
    #6
    ToreadorDaniel, 15 Juli 2008
  7. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Wenn du das Gefühl hast wirklich mit jemanden reden zu müssen, aber nicht weist mit wem (oder dir auch nicht die Blöße geben willst vor deinem Umfeld), dann solltest du evtl. wirklich zu einem Psychologen gehen.
    Zum einen haben die Schweigepflicht. Du bist also sicher, dass das sonst niemand mitbekommt. Zum anderen kannst du aufbauend immer mit der gleichen Person und vor allem persönlich reden (online bietet es sicher ein wenig Abhilfe, aber ich finde, es kann ein persönliches Gespräch nicht ersetzen).
    Der Nachteil ist natürlich das Geld... Ich weis nicht, wie viel so etwas kostet. Aber: Wer zu einem Psychologen geht ist nicht unbedingt krank! Es gibt verdammt viele Menschen, denen es unangenehm ist über ihre Probleme zu reden und deshalb diesen Weg gehen.
    Ob dir die Dienste eines Psychologen das Geld wert sind musst du natürlich selbst wissen ;-).
     
    #7
    happy&sad, 15 Juli 2008
  8. Pornobrille
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich glaube das ist einfach nur eine Kopfsache bei dir.
    Es ist nur eine Vermutung, aber kann es sein, dass du dir ständig ausmalst was die anderen über dich denken, wenn du einfach mal so jemanden ansprichst? Dass du was im Schilde führst?

    Ein kleines Beispiel: :smile:

    Ein Mann will ein Bild aufhängen. Den nagel hat er, nicht aber den Hammer. Der Nachbar hat einen. Also beschließt unser Mann, hinüberzugehen und ihn auszuborgen. Doch da kommt ihm ein Zweifel: Was, wenn der Nachbar mir den Hammer nicht leihen will? gestern schon grüßte er mich nur so flüchtig. Vielleicht war er in Eile. Aber vielleicht war die Eile nur vorgeschützt, und er hat etwas gegen mich. Und was? Ich habe ihm nichts angetan; der bildet sich da etwas ein. Wenn jemand von mir ein Werkzeug borgen wollte, ICH gäbe es ihm sofort. Und warum er nicht? Wie kann man einem Mitmenschen einen so einfachen Gefallen abschlagen? Leute wie dieser Kerl vergiften einem das Leben. UNd dann bildet er sich noch ein, ich sei auf ihn angewiesen...... usw.


    Ich ertappe mich selbst sehr oft, wenn ich so etwas denke und an solchen Gedanken lag es schon sehr oft, dass ich Menschen nicht angesprochen habe. Das fängt bei den Freunden an und hört in der Kneipe abends auf, wenn da ein nettes Mädchen ist, was zu dir rüberlächelt, aber wenn du dann zu ihr hingehst und sie ansprichst wird sie erst einmal denken, dass du sie einfach nur flachlegen willst. Und dann wird sie dir bestimmt eine Abführ geben, obwohl du einfach nur mit ihr bisschen reden wolltest. Schlampe!

    Keine Ahnung ob das bei dir auch so ist. Aber mich verfolgen diese Hirngespinste. :engel:
     
    #8
    Pornobrille, 15 Juli 2008
  9. Liebesengel
    Verbringt hier viel Zeit
    378
    101
    1
    Single
    ojeoje, das kenn ich.

    ging mir bis vor kurzem auch nicht anders!

    meine alten freundinnen haben alle partner, was schön für sie ist, aber sie sind halt daher nicht mehr so... flexibel? ka. bzw. komm ich mir auch blöd vor, nur allein mit ihnen was zu machen- aber als 3. rad am wagen? nein danke!

    ich hab dann durch mein pferd wieder freunde gefunden. pferd ist übersiedelt und die leute in dem stall sind ein großer freundeskreis- und ich wurde total nett aufgenommen!

    und über ein forum hab ich auch eine sehr gute freundin kennen gelernt... ziemlich zufällig- aber wir verstehen uns ur gut, schreiben jeden abend und sehen uns 1-2x die woche.

    ich selbst bin übrigens- aus verschiedenen gründen- in therapie. vielleicht hilft dir das, dein leben auf die reihe zu bekommen! es fällt am anfang sehr schwer- aber es lohnt sich! nur mut :smile:
     
    #9
    Liebesengel, 15 Juli 2008
  10. LadyCoco
    LadyCoco (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    Single
    also zum thema pyschologen, da will ich nicht hin, ich habe sehr wenig ausbildungseinkommen, da kann ich mir niemals einen leisten.
    naja und zum thema hirnspinste, die haben ich vielleicht, nunja... bei mir ist es so, dass ich immer wenn ich leute kennenlerne mir direkt denke hey er/sie mag mich nicht.... und dann blocke ich sehrwahrscheinlich auch ab.
    aber ich habe auch gemerkt dass es nirgendswo in meiner umgebung echt nette menschen gibt mit denen du ganz normal kaffee trinken gehen kannst, alle weiber hier verhalten sich wie miss universum und alle kerle sind auf ficken aus, wen solls du da vertrauen??
     
    #10
    LadyCoco, 15 Juli 2008
  11. *kitkat*
    Verbringt hier viel Zeit
    624
    103
    2
    vergeben und glücklich
    in was für einer gegend wohnst du denn? wenn du nicht gerade in einem kleinen dorf wohnst, dann finden sich doch bestimmt gelegenheiten, neue leute kennenzulernen. wie wäre es denn zum beispiel mit einem neuen hobby? du könntest doch irgendeinen sport anfangen und dadurch versuchen, neue leute kennenzulernen.

    und denk nicht immer darüber nach, wie du auf die anderen leute wirkst. versuch offen auf sie zuzugehen, mit etwas übung wird es leichter.
     
    #11
    *kitkat*, 16 Juli 2008
  12. PlayingCube
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    Single
    Hört sich so nach Großstadt an. :zwinker: Ich kenn das auch. Nachdem jetzt meine besten Kumpels alle woanders hinziehen werden, ist bei mir auch grad sehr wenig los.

    Wo kommst du denn her?
     
    #12
    PlayingCube, 16 Juli 2008
  13. LadyCoco
    LadyCoco (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    Single
    koblenz ,... ist echt ein drecksloch hier...
     
    #13
    LadyCoco, 16 Juli 2008
  14. PlayingCube
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    Single
    Koblenz... ist ja doch Stück weit entfernt von hier. Hat aber immerhin das Deutsche Eck. :zwinker:

    Und wegen der Sache mit dem Psychologen: Der wird dir auch keine Freunde herbeizaubern...
     
    #14
    PlayingCube, 16 Juli 2008
  15. Type210
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo LadyCoco.
    Ich habe auch manchmal diese Gedanken vom Mögen oder nicht mögen. Dich wird das bei den ersten paar Treffen mit neuen Leuten auch verfolgen. Frag sie einfach mal, ob du sie störst o.ä., dass kann dir ein wenig helfen.
    Ein Therapeut muss nicht sein. Es gibt auch Selbsthilfebücher und diese sind deutlich kostengünstiger.
    Ja klar, du brauchst jemanden zum Reden; das Internet bietet dir auch viele möglichkeiten. Auch dort kann man nette Leute aus der Umgebung oder Fernerorts treffen.
    Bei dir gibt es anscheinend noch den Schwerpunkt, dass du keine "guten" bzw. "beste" Freunde hast. Oder gibt es die schon?
    Deine Lage ähnelt fast der meiner.
     
    #15
    Type210, 16 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - keine freunde
XxLinchenxX
Kummerkasten Forum
9 Dezember 2016 um 17:35
15 Antworten
deviouz
Kummerkasten Forum
6 Oktober 2016
12 Antworten
Pitry
Kummerkasten Forum
27 September 2016
6 Antworten