Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Keine Hoffnung mehr

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Tequila-Fan, 7 Januar 2007.

  1. Tequila-Fan
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    Guuden abend zsamme...

    weis nicht obs noch jemand so geht wie mir aber ich hoff ihr könnt mir dennoch helfen...

    bin nun fast 21....und hab bisher absolut nichts von der Liebe kennen gelernt. Klar...ich habe mich verliebt in versch. Mädels...jedoch war ich IMMER nur der gute Freund..aber nie mehr.
    Hatte noch nie Sex, wurde noch nie geküsst, habe noch nie richtig gekuschelt....einfach all das, was man unter Leben bzw Liebe versteht hab ich noch nie erfahren.
    Ich weis, mir fehlt etwas in meinem Leben. Doch jedesmal, wenn ich denke ich habe die richtige Frau gefunden kommt der tolle Satz "Sorry, aber für mich bist du nur ein guter Freund".

    Ich bin eher der ruhigere, nette, verständnissvolle Typ. Evt liegt es ja daran und die Frauen stehen nur auf die Arschlöcher...ich weis es nicht...

    würd gern mal von euch eure Meinung hören wie Ihr das findet, ob es jemand genauso geht/ging und was er dagegen tut/getan hat...oder wie ich das ganze verändern kann und zu einer Freundin finde (keine x-beliebige sondern schon DIE eine besondere)

    gruß Alex
     
    #1
    Tequila-Fan, 7 Januar 2007
  2. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    da bist du schonmal besser als ich ..
    ich hatte nich mal ne weibliche freundin mit 21 :smile2:

    sie stehen nicht auf arschlöcher, sondern einfach nicht auf asexuelle langweiler. und "ruhig, nett verständnisvoll" ist ne andere beschreibung für langweilig.
    du bist ein mann. testosteron fließt durch deine adern.
    wo ist die abenteuerlust? der mut? der stolz? der tatendrang?
    das ist das, was die frauen an arschlöchern mögen. nicht
    ihr assiges verhalten.

    meine schlagwörter für dich:

    Suchfunktion
    EFT
    NLP
    PickUp

    viel spaß
     
    #2
    Fireblade, 7 Januar 2007
  3. captainslater
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    Willkommen in meinem Leben!
     
    #3
    captainslater, 8 Januar 2007
  4. langschlaefer
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    nicht angegeben
    Naja, mag vllt sein das es genug Frauen gibt, die auf diese "fitten Typen" stehen, aber ich kann dir sagen das es auch genug gibt, die auf diese verständnisvollen stehen.
    Ich würde mich selbst in die Richtung einordnen und hab in letzter Zeit doch irgendwie mehr Glück gehabt (Im Punkt Frauen die auf mich "stehen").
    Ich glaube, die Frage liegt nur darin wie man Auftritt. Man aknn sich wie nen totaler Idiot verhalten oder eben nicht, aber irgendwie muss man auffallen. Als "nachdenklicher Typ" schätzen ,meiner Meinung nach, mehrere Frauen einen eher als "besten Freund" oder "guten Freund", dennoch heißt das nicht, dass das immer der Fall ist und vorallem, dass es auch weiterhin so bleibt.

    Suchst du wen, dann kansnte es vergessen. Dann wirst du einfach zuoft enttäscht, aber wenn du das Leben auf dich zukommen lässt, dann steht plötzlich jemand vor dir udn das nicht "nur" als Freund.

    Vor einem Jahr hab ich so ziemlich das gleiche wie du gepostet mit dem eizigen Unterschied das ich mit anfang 18 schon ungeduldig wurde. Jetzt hat sich irgendwie alles geändert, auch wenn ich nciht genau weiß, ob ich es umbedingt besser finde!
     
    #4
    langschlaefer, 8 Januar 2007
  5. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Die Zeilen könnten aus meinem Munde stammen, und da war ich sogar noch um einige Jahre älter als Du. Ich war immer nur der "gute Freund" beim weiblichen Geschlecht. Wuäääh!:flennen:
    Ob Frauen auf Arschlöcher stehen - sagen wir so, sie stehen auf selbstbewusste Typen. Und diese hält man aus Sicht eines frustrierten Mannes ohne Anhang für Machos oder was auch immer.:schuechte_alt: .....

    Vielleicht machst Du es einfach mal so, wie ich vorgegangen bin: Wenn Frau Dich als guten Freund bezeichnet (besseres Wort für unattraktiver Langweiler), dann mach halt schleunigst die Biege und leg sie ad acta. Und wende Dich dann der nächsten zu. Keine Angst vor Körben einkassieren, man gewöhnt sich auch dran. Nach einigen hundert Körben hatte ich jedenfalls schon begonnen, die Situation aus ironischer Sicht zu sehen. Und prompt hatte ich plötzlich Erfolg:cool1: Es ist tatsächlich so, dass die Herzensdame tatsächlich dann über den Weg läuft, wenn man nicht damit rechnet.

    Sollte sich jedoch jahrelang nix ergeben, wie das bei mir der Fall war, dann läuft doch was falsch, und dann gilt es, dem Glück ein wenig auf die Sprünge zu helfen. Dafür sollte sich kein Mann schämen, denn schliesslich sind WIR es, die bei der Damenwelt den ersten Schritt machen müssen, trotz Frauenpower:schuechte_alt:
     
    #5
    User 48403, 8 Januar 2007
  6. Tequila-Fan
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    Single
    @ radl_django

    genau das Prolem hab ich auch. Nur bei mir kommt das Problem hinzu, das ich eine gewisse Zeit brauche, bis sich sowas wie Liebe oder Verliebtheit kommt. Und dann ist es meistens schon so, das die Frau nur befreundet sein will mit mir.
    Naja...momentan gehts drunter und drüber. Eine Freundin (welche für mich die absolute Traumfrau ist; habe SEHR viele gefühle für Sie) kann meine nicht erwiedern. Ihr Freund (2 Monate alte Beziehung) stört sich daran, das Sie Kontakt mit mir hat;sich mit mir trifft;mit mir was unternimmt. Nunja...weis nicht wie es weiter geht. Will auf der einen Seite die Freundschaft nicht verlieren (da irgendwie doch noch Hoffnung da ist, das mehr draus wird)..auf der anderen Seite will ich aber auch nicht Ihrer Beziehung im Wege stehen. Hab einfach tierisch angst davor, das es das wahr mit der Freundschaft...nunja...kann mir leider niemand helfen.

    Was das angeht, das wir Männer den 1. Schritt machen müssen bei einer Frau, da stimm ich dir total zu. Die Frauen sagen zwar immer, das sie auch den ersten Schritt machen würden bzw machen. Nur am Ende passiert dann doch nichts und wir Männer müssen dafür sorgen das alles ins Rollen kommt.
     
    #6
    Tequila-Fan, 8 Januar 2007
  7. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    es wäre einfacher wenn die threadstarter hier im forum gleich im ersten post dazu schreiben würden, ob sie ernsthaft hilfe wollen,
    oder sich nur ausheulen wollen und leute suchen, die sie bemittleiden.
     
    #7
    Fireblade, 8 Januar 2007
  8. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Nicht aufgeben...:smile: Ich habe auch erst mit 20/21 angefangen!:zwinker: Manch einer konnte das zwar nicht glauben dass ich zuvor nie eine Freundin und keinen Sex hatte (wusste eigentlich auch so gut wie keiner) aber es war so! Es hat sie einfach nicht ergeben...:geknickt:
    Aber irgendwie ging dann alles ganz schnell... Ich bin viel mit Freunden unterweg gewesn, habe mein Styling verändert, und dann hat sichs einfach ergeben... Meine damalige Freundin mit der ich mein erstes Mal hatte glaubt wohl heute noch ich hätte sie angelogen... Sie hat mir das nie geglaubt weils so schön war!:herz: Inzwischen hatte ich in der Zeit 4 Beziehungen, und ich denke ich habe das schnell alles aufgeholt. Zwar bin ich derzeit auch wieder Single, aber es wird schon irgendwie weitergehn...:smile: Viel Glück!
     
    #8
    User 56700, 8 Januar 2007
  9. LonelyBoy20
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    hab mir deinen Text durchgelesen und rein zufällig geht es mir ähnlich wie dir. Kannst ja mal meine Geschichte lesen (Bin ich nicht mehr fähig zu lieben?)

    Ich kenne das so gut und weiß wie es dir geht. Ich bin auch immer "der liebe Kerl und beste Freund" Aber mehr nicht! Zum reden bin ich gut, zum ausheulen, aber als Freund nehmen sich die Frauen nur die Arschlöcher wo unsereins sofort weiß und sieht, dass die einfach nur das eine wollen.

    Ich hab bis jetzt eine Freundin gehabt, mit Sex und so, wurde aber zu tiefst verletzt, als sich rausstellte das sie mich die ganze Zeit mit ihrem Ex betrogen hat. Seitdem wünsch ich mir in deiner Situation zu sein. Lieber nie was von alle dem erlebt zu haben, da vermisst man wenigstens nichts. Klingt vielleicht blöd, aber die Trennung ist nun 4 Jahre her und irgendwie fühlt man sich dann noch mieser!

    "Sorry, aber für mich bist du nur ein guter Freund"
    Den Satz kenne ich auch "du bist ja ganz nett, aber nicht so mein Typ" *g* Ist immer das gleiche, dass soll nichts weiteres heißen, dass du entweder nicht gut genug aussiehst oder halt zu langweilig bist und die lieber einen haben wollen der Party macht, sagt wo es lang geht etc.

    "Ich bin eher der ruhigere, nette, verständnisvolle Typ. Evtl. liegt es ja daran und die Frauen stehen nur auf die Arschlöcher...ich weis es nicht..."

    GENAU DAS! Keine würde das je zugeben, aber es ist immer das gleiche Muster. Es liegt in ihrer Natur, die Frauen wollen keine lieben verständnisvollen Kerle, sie wollen schlicht RUDELFÜHRER, die die sich mit allen mitteln durchsetzen, sich nehmen was sie wollen ohne Rücksicht (mal bissel übertrieben ausgedrückt). Das halt eine Tatsache, es bleibt für solche wie uns halt nur zu hoffen mal die eine Ausnahme zu finden oder nen Arsch zu werden (weniger machbar). Das Problem ist auch, dass die Frauenwelt erst mit dem Alter merkt, ach die Rudelführer sind ja doch nicht so toll, sprich wenn sie erst genug von denen gehabt haben, merken die das jemand liebes nettes auch gut sein kann

    Klar, ich mein wer will nicht DIE EINE Finden? Viele geben sich damit zu frieden, zu nehmen was da ist und nebenbei nach was besserem zu suchen, was ja heute die Regel ist. Es gibt halt auch ein paar Leute die lieber auf alles verzichten und so lange warten, bis DIE EINE da ist, um am Ende zu merken, tja, verarscht! So wie bei mir! Mittlerweile habe ich aber heraus gefunden, dass es doch einige Frauen gibt, die so Kerle wie uns interessant finden, weniger aber es gibt sie.

    Weiß nicht ob dir das ganze überhaupt was bringt, du bist aber nicht allein das kannst mir glauben!
     
    #9
    LonelyBoy20, 8 Januar 2007
  10. Tequila-Fan
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    Single
    @ LonelyBoy20

    genauso geht es mir auch....alle für die ich mehr Gefühle hatte haben sich ein totales Arschloch zum Freund genommen. dabei hab ich (und auch sehr viele andere) sie davor gewarnt, da wir alle gesehen haben/gewusst haben, das er sie nur ins Bett bekommen will und nicht mehr.

    Nunja...Partymachen, zusammen Spass haben dafür bin ich auf jeden Fall zu gebrauchen...nur leider nicht mehr...bsp. jetzige Situation...Sagt das Sie mit mir über alles reden kann, mit mir lachen kann, ich sie zum lachen bringe, feiner kann ohne ende, das es mit mir nie langweilig wird...das ich gar nicht schlecht aussehe...aber es langt nie, das mehr Gefühle draus werden als nur Freundschaft...das kotzt mich so an....

    Klar....es gibt auch Frauen, die gemerkt haben das die ruhigeren,verständnisvollen Kerle interessant sind bzw die auf die stehen...leider hab ich so eine noch nie gesehen bzw gefunden...alle wollen immer nur das Arschloch....und das wird auch noch verleugnet....

    Weis auch net was ich ändern soll. Selbst zum Arschloch kann ich nicht werden. Hab das mal versucht aber hab mich nach sehr kurzer zeit so beschissen gefühlt, das ich damit aufgehört habe. Wenn es nur so möglich ist, das sich Frauen für mich bzw den Kerl begeistern kann ich gerne darauf verzichten. dann bin ich lieber einsam und traurig als ich innerlich scheisse zu fühlen
     
    #10
    Tequila-Fan, 8 Januar 2007
  11. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Heeee, vergesst mich nicht :zwinker:
     
    #11
    BenNation, 8 Januar 2007
  12. Tequila-Fan
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    Single
    @ BenNation

    gehts dir etwa auch so?
     
    #12
    Tequila-Fan, 8 Januar 2007
  13. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    ja ja all diese armen verlassenen Menschen:zwinker: sorry, war nur Ironie :schuechte
    ich hatte, wie schon oft geschrieben, meinen ersten Freund mit 21, fast 22 und wir waren dann zwei Jahre zusammen. Was ich damit sagen will: Nur, weil du mit 21 noch keine Freundin hattest, geht die Welt noch lange nicht unter. Was für ein oma Spruch!!
    Aber ist irgendwie schon so. Ich habe meinen Freund (EXfreund) kennengelernt, als ich am wenigsten damit grechnet habe. Also lass den Kopf nicht hängen. Und außerdem ist in Beziehungen auch nicht immer alles toll.
    Ich habe auch einige männliche Freunde, die in mir nur die gute Freundin sehen und für mich ist das in Ordnung...... ich habe grad so viel mit mir selbst zu tun, dass ich auf einen Partner locker verzichten kann..
    klar ist es schön, wenn man jemanden zum reden, kuscheln, küssen und so weiter hat, aber es ist nicht alles...mach dein Leben nicht davon abhängig..sei nicht so verkrampft, dann wird es auch was!
    so, genug er schlauen Ratschläge:engel:
     
    #13
    klatschmohn, 8 Januar 2007
  14. Erwin82
    Erwin82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    hatte bisher auch noch keine freundin geschweige denn irgendwas die richtung, und ich muss sagen, ja, man kann auch glücklich sein ohne das alles, aber es wird einem nicht immer unbedingt leicht gemacht, von der umgebung wird oft erwartet dass man sich anders verhält, wird komisch angeguckt wenn man immer noch keine freundin hat oder es wird einem nicht geglaubt dass man noch keinerlei erfahrungen auf dem gebiet gemacht hat - in meinem Alter.

    Und schön, endlich mal einer der meine meinung bestätigt, was man nicht kennt kann man nicht wirklich vermissen. wenn ich sehe wie manche mitmenschen beziehungen hinterhergeiern wenn sie gerade mal wieder single sind, das ist einfach nicht feierlich.
     
    #14
    Erwin82, 8 Januar 2007
  15. Mr. Sim
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    1
    Single
    @ Tequila-Fan

    Ich gehöre auch zu deiner Art von Menschen. Allerdings bin ich schon ein Stück weiter. Jede Frau die zu mir sagt: "Ich hab nur freundschaftliche Gefühle für dich", säge ich sofort ab. D.h. ich breche den Kontakt vollständig ab.
    Aber manche Mädchen sind dann recht hartnäckig und wollen irgendwie nicht wahrhaben, dass man kein bester Freund sein will (auf alle Fälle wenn man Gefühle für sie hat)
    Bei mir war es dann schon ein zweimal so, dass sie sich wieder gemeldet haben und versuchen dich trotzdem in ihre "Kumpel"-Schiene zu pressen. Also da sehe ich dann echt rot :angryfire_alt:

    Ich lese hier öfter zu "diesen Themen" mit und habe über die letzten zwei Wochenenden, die Tips von den Herren hier (die dir schon geantwortet haben) befolgt und ob du glaubst oder nicht, es funktioniert.

    Kurz mal zusammengefasst, was die "Herrenrunde" :tongue: empfiehlt und bei mir hängengeblieben bist:
    - Wenn du weggehst, lass den Gedanken zuhause, dass du heute vielleicht eine Frau kennenlernen könntest, sondern geh weg um mit deinen Freunden Spaß zu haben. Seit gut drauf, hör vielleicht im vorhinein Musik die dich in gute Stimmung bringt.
    - Du kannst jede Frau im Club kennenlernen. Keine steht über dir, auch wenn sie noch so süß ist. Das war für mich immer so eine Sache: Ich sah ein so super süßes Mädel und habe im selben Augenblick gedacht, "Oh man, brauchst du garnicht versuchen, keine Chance unerreichbar für dich..."
    - Geh doch mal in den Club und schau keinem Mädchen hinterher. Zeig kein Interesse, kein Zwang jemand finden zu müssen und dann schau mal, wer seinen Blick auf dich richtet. Du wirst erstaunt sein... Es ist unglaublich!!!
    - Unter keinen Umständen, sagen, dass sie die einzige ist, die dich wirklich interessiert! GANZ WICHTIG!!!
    - Es schadet auch nicht, sich mit anderen Frauen zu umgeben. Das hat so noch garnichts mit "neidisch" machen zu tun, du zeigst damit einfach nur, dass auch andere Frauen an dir Interesse haben. Andere Frauen können übrigens durchaus Freundinnen sein oder die Freundin vom Kumpel :zwinker:
    - Absolutes Killerkriterium ist auch, ihr nachzulaufen. Du nimmst dir damit selbst jede Würde. Ich habe das auch schon gemacht, wenn man verliebt ist, macht man sowas schnell. Man glaubt garnicht wie man sich selbst und vor anderen Menschen erniedrigen kann. Ich denke als Mann muss man einfach seinen Stolz haben und die Frau muss auch ein bisschen Respekt vor dir haben, sonst bist du doch gleich wieder auf der Kumpelschiene :kopfschue
    - Und zum Schluss: Du machst den ersten Schritt! Sie wird ihn nicht machen (in 95 % aller Fälle). Wenn du ihn nicht machst, wirds kein Gespräch usw. geben.

    Ich hoffe mal ich hab jetzt nicht zuviele schlaue Sprüche geklopft :tongue:

    Mr. Sim
     
    #15
    Mr. Sim, 8 Januar 2007
  16. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Sehr sehr ähnlich...
     
    #16
    BenNation, 9 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Keine Hoffnung mehr
VersatileGuy
Kummerkasten Forum
18 September 2016
6 Antworten
venus95
Kummerkasten Forum
7 April 2015
6 Antworten
Slim
Kummerkasten Forum
1 Juni 2002
9 Antworten