Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

keine "komplimente" = Schluss?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von ping_pong, 5 Mai 2006.

  1. ping_pong
    ping_pong (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.309
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich würde gerne wissen was ihr zun würdet:

    Ich bekommt schon seit längerer Zeit (mehrere Monate) keine Komplimente, oder ein "ich liebe dich" mehr gesagt und darüber reden bringt nichts.

    Kurz und gut: Euer Partner ist zwar nett, aber abgesehen von Sex und kuscheln, verhält er sich inzwischen eher wie ein Freund.

    Würde euch das stören? Was würdest ihr in dieser Situation tun?
     
    #1
    ping_pong, 5 Mai 2006
  2. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.338
    248
    627
    vergeben und glücklich
    schön fänd ich das nicht,ich käme mir glaub ich schon ungeliebt vor ,vor allem ,wenn es schon,mal anders war!

    ich weiß nicht ,ob ich schluss machen würde,glaube aber auch eigentlich,dass drüber reden erfolg versprechen würde!
     
    #2
    Sonata Arctica, 5 Mai 2006
  3. sweetangel82
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    101
    0
    Single
    Ich glaube schon das das ganz schön am Ego kratzt wenn man nie was nettes vom Partner hört. Würde nicht gleich schluss machen, erstmal reden, aber wenn es auf langer sicht nich besser werden würde, würde ich die Beziehung denk ich beenden.

    Was sagt oder macht er denn wenn du sagst ich liebe dich?
     
    #3
    sweetangel82, 5 Mai 2006
  4. *soulfly*
    Gast
    0
    Wir sind jetzt 5 Wochen zusammen und ich bekomme auch keine Komplimente, eher indirekte.
    Ich habe ihm mal gesgat, dass ich meine Augen schön finde, das hat er dann bestätigt :zwinker:
    Und habe auch noch nie ein persönliches "Ich hab dich lieb" zu hören bekommen, einmal durfte ich es lesen :zwinker:
    Gesagt habe ich es allerdings auch noch nicht.
     
    #4
    *soulfly*, 5 Mai 2006
  5. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    hmpf wenn er einmal anders war, dann würde ich ihn schon darauf ansprechen aber ich glaube, dass so etwas mit der Zeit einfach nachlässt, das hat meist keine große Bedeutung :zwinker:
     
    #5
    User 37284, 5 Mai 2006
  6. büschel
    Gast
    0
    hm..

    habt ihr stress.. oder ist einfach die luft raus?
    vieleicht erstmal da was kären...

    sonst denk ich.. wenn du es vermisst..naja.. danach fragen kommt schon komisch..
     
    #6
    büschel, 5 Mai 2006
  7. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    also wenn ich weiß, dass es es früher mal anders war und er normalerweise der typ mensch ist, der sowas öfter sagt, würde ich mir schon gedanken machen.
    aber an sich sollte dieses problem normalerweise mit reden zu beheben sein.
     
    #7
    ~°Lolle°~, 5 Mai 2006
  8. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Also bei uns ist es so, dass wir uns gegenseitig häufiger Komplimente machen als noch am Anfang, weil wir bzgl. Aufbau der Beziehung noch lange Zeit Anlaufschwierigkeiten hatten und ich mich ziemlich Arschlochmässig benommen hatte.
    Aber mal ehrlich: Wenn meine Frau sich jetzt anders benehmen würde, wie z. B. gar kein Küsschen, Zärtlichkeiten mit mir austauschen würde und sich auch noch von mir abwenden würde, würde ich mir schon Gedanken machen und das Thema anschneiden bzw. ernsthaft darüber reden, ob was zw. uns nicht stimme.
    Aber gleich Schluss machen deswegen ist Quatsch. Für die Aufrechterhaltung einer Beziehung muss man daran arbeiten und gegebenfalls kämpfen statt gleich die Flinte ins Korn zu werfen, wie heutzutage viele es tun. So scheint es mir jedenfalls.
     
    #8
    User 48403, 5 Mai 2006
  9. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    mich würde das enorm stören, schließlich ist man doch zusammen, weil man sich liebt und sich voneinander angezogen fühlt!
     
    #9
    CCFly, 5 Mai 2006
  10. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    brauch jetzt nicht ewig komplimente und "ich liebe dich" ins ohr geflüstert zu bekommen, wenn ich merke dass ihm etwas an mir liegt, auch ohne dass er es mir sagen muss, hab ich kein problem damit, es reicht wenn er es mir zeigt (mit kuscheln, blicken, lachen)..
     
    #10
    Spaceflower, 5 Mai 2006
  11. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    würde mich sogar sehr stören, das thema wird sooft angeschnitten, bis er auch drüber spricht
     
    #11
    xoxo, 5 Mai 2006
  12. Legstrong
    Legstrong (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    103
    6
    vergeben und glücklich
    kann es sein, dass frauen lieber komplimente bekommen als welche zu geben?

    meine freundin überhäuf ich mit komplimenten (etwas übertrieben) . sicher mindestens genug auf jeden Fall. Auch manchmal sowas wie, woah sind die glatt rasiert (die beine :tongue: )

    Aber bekommen? vielleicht mal wenn ich ihr gesagt hab ich liebe sie, dass sie sagt ich dich auch

    Na ja, sosehr stört mich das nicht, solange sie mir ihre liebe anders zu verstehen gibt. Will sagen: ich muss es nicht unbedingt gesagt bekommen, ich kanns auch von den lippen lesen
     
    #12
    Legstrong, 5 Mai 2006
  13. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    da ständige liebesbekundungen und direkte komplimente bei uns noch nie großartig ausgeprägt waren und wir beide nicht der typ dafür sind, würd mich das weniger stören.

    wir zeigen uns durch taten wie gern wir uns haben und das ist mir viel wichtiger als worte.
     
    #13
    User 15156, 5 Mai 2006
  14. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Ich bekomme jetzt auch ziemlich selten Komplimente zu hören und dass er mich liebt, sagt er auch sehr selten. Dafür schreiben wir uns das öfters.
    Wenn von ihm aber gar nichts mehr kommen würde, also auch keine lieben SMS und so, würd ich mir schon Gedanken machen. Vor allem, wenn ich ihn darauf ansprechen würd und es sich trotzdem nicht ändern würde.
    Zunächstmal würd ich mich wohl bockig stellen und ihm auch nichts nettes mehr sagen. Dann würd ich aber nochmal mit ihm reden. Falls sich aber nichts ändern würde, wäre es wohl irgendwann mal ein Grund zum Schluss machen.
    Schließlich will man in einer Beziehung auch mal hören, dass man geliebt wird.
     
    #14
    Schätzchen84, 5 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - keine komplimente Schluss
MrShelby
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 Dezember 2015
12 Antworten
Christian 1984
Liebe & Sex Umfragen Forum
29 Juni 2013
50 Antworten