Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Keine Lebensziele..

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von MrEvil, 18 März 2006.

  1. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    Juten Abend :zwinker:

    Ich war gestern in der Disco und war danach ziemlich fertig.Sowohl physisch als auch psychisch. Denn ich weiß nicht mehr wofür ich noch lebe. Früher als kleines Kind wollte ich nie erwachsen werden und hatte auch ziemliche Angst davor. Ich hatte wirklich nichts im Leben wofür es sich wirklich lohnte. Aber irgendwann tauchte da meine Ex- auf und in der Zeit habe ich gerne gelebt, wolte ich gerne weiterleben, eine schöne Zukunft haben und Familie aufbauen etc. Aber seit sie mich verlassen hat, lebte ich nur für sie weiter ,in dem Glauben, irgendwann mal wieder mit ihr zusammen zu kommen. Seit 5 Monaten weiß ich aber das es niemals passieren wird und ich mich eh niemals darauf einlassen würde. Tjoa in der Zeit habe ich mich zwar ziemlich geändert, und das zum guten. Aber die Fraeg ist wofür? Der ganze stress der auf mich zukommt (Arbeit , Suche nach ner Ausbildung etc ) juckt mich net wirklich. Ich dachte früher das wird total hart, aber ich nehms gelassen hin. Wenn ich von der "Arbeit" (arbeit kann man das net wirklich nennen, bin grade FSJ´ler anstelle von Zivi ) komm ich nach Hause und frage mich was ich den Rest des Tages mache. Ich geh mit meine Freunden gerne aus, aber ich bin eh der einzige der tanzen geht und mädels anspricht. Und das alles tue ich nüchtern,während die anderen das einfach nicht schaffen gut drauf zu sein und was weiß ich was ohne mindestens 6 bier intus zu haben.Dann gehts zum nächsten Punkt. FRAUEN! Zum einen sehne ich mich ziemlich nach ner Partnerin, zum anderen habe ich einfach kein Bock. Ich wurde in letzter Zeit ja eh sowas von verarscht und entäuscht. Weiterhin hab ich nicht wirklich viel mit Frauen zu tun. Ich hab ziemlich wenig kontakte und von denen spricht mich keine an von der ich denke: Hey die ist es! Ob ich mich denn jemals wieder verliebe? Alle sind mir zu Naiv, verblödet oder einfach nur total unreif!!! Selbst wenn ich mich verknalle, ich könnte mir niemals vorstelle mit einer von denen etwas anzufangen. Weiterhin denke ich eh: hey was willste damit? 1 Jahr? 2 jahre? vielleicht sogar 3jahre und die hauen Dir dann eh ab und labern Dich zu mit : Du bist einfach zu lieb zu nett, tut mir leid , oder: meine Gefühle haben sich verändert. ( Das denke ich mir und diese Einstellung habe ich durch die ganzen anderen threads und erfahrungen andere leute hier, seit langem angenommen. ) Da frag ich mich auch: Wozu was anfangen? es gibt keine Frau die so ist wie Du. Ich würde meine Partnerin niemals verlassen.( außer sie geht mir wirklich so auf die eier und betrügt mich , was weiß ich ) Ich brauche kein ständiges Bauchkribbeln. ich brauche kein ständiges scheiß verliebt sein.wenn ich mich geborgen und wohl fühle, vertrauen habe und glücklich bin, dann würde ich bei meinem Mädchen bleiben. (wenn ich eins hätte * mauahhahauaahaha* )
    Tja und nach dem Discobesuch gesterns gings mir wieder mies
    manchmal wünschte ich mir echt einfach einzuschlafen und nie wieder aufzuwachen. Ich hab auch versucht ein wenig Tränen zu vergießen, aber irgendwie hab ich nicht mehr viel davon.
     
    #1
    MrEvil, 18 März 2006
  2. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    Wilkommen in meiner Welt...
     
    #2
    Lenny85, 18 März 2006
  3. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    755
    101
    0
    Single
    jo gib mir 5 :zwinker: *handklatsch*
     
    #3
    MrEvil, 18 März 2006
  4. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #4
    Golden_Dawn, 18 März 2006
  5. büschel
    Gast
    0
    ach..

    manchmal muss man eben ne weile auf so ne art winterschlafmodus umsteigen.. zumindest hormonmässig.. das leben besteht nicht nur aus liebe und sex..oder beruf..vielleicht wollen andere bereiche der psyche entdeckt werden.. dann geht der rest schon fast wieder von alleine los denk ich..
     
    #5
    büschel, 18 März 2006
  6. Jamiro
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    103
    0
    nicht angegeben
    Hey, mir ist wieder mal eingefallen, dass man doch einfach in jedem Moment das tun sollte, was einem genau in dem Moment in den Sinn kommt (so langs nicht strafbar ist). Bevor die Vernunft einschaltet, aufn Bauch hören und machen. Kostet Überwindung, kann auch schief gehen, aber danach ist man trotzdem froh, dass man sich was getraut hat, freut sich über ne neue Erfahrung, wird selbstbewusster und erhält neue Lebensenergie.

    Tja, wollt das eben mal loswerden (auch wenns nicht ganz zum Thread passt) weil ich heut wieder mal ne Chance an mir vorbeischeißen hab lassen.

    Ciao!
     
    #6
    Jamiro, 18 März 2006
  7. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Dann hast du ganz einfach die falschen Kontakte.

    Und weißt du, ich hab auch mal gedacht, dass ich NIEmals meinen Partner verlassen würde, weil ich immer liebe. Aber manchmal geht es nicht anders und manchmal verändern sich halt auch die Gefühle.

    Ich find mich in deinem Text schon irgendwo wieder. Aber ich bin da glaube ich nicht ganz so hoffnungslos. Ich glaube noch daran, dass man irgendwann eine zweite große Liebe findet, die dann auch wirklich hält und nicht nach 2 Jahren wieder vorbei ist.

    Aber man sollte seine Lebensinhalte/Ziele nicht auf das andere Geschlecht beschränken...Das tust du offenbar, genauso wie ich...

    Kann dir auch nix raten :engel:
     
    #7
    ~Vienna~, 18 März 2006
  8. Tja, der Sinn des Lebens ist es, dem Leben einen Sinn zu geben :zwinker:

    Such dir neue Freunde, neue Hobbies, neue Herausforderungen etc.

    Lebensziele sind sowieso was für Spießer ^^
    Es ist doch viel interessanter, wenn man das Leben so nimmt, wie es kommt.

    Geh raus und hab Spaß...
     
    #8
    DarkTrinity1987, 18 März 2006
  9. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    755
    101
    0
    Single
    selbst wenn ich nu nen Mädel hätte, ich würd mich jetzt im moment immer noch genau so fühlen.:kopfschue

    ich mein ich geh ja oft raus und machen sachen die ich normalerweise und früher nie gemacht hätte :grin: aber das ist auch nicht mehr das wahre wenn man es mal ne Zeit lang ständig macht.

    ach kA was ich grade will und brauche...
     
    #9
    MrEvil, 18 März 2006
  10. Sesi
    Sesi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    nicht angegeben
    Willkommen im Club.

    Ich weis wie du dich fühlst. Es ging mir genauso bzw. manchmal geht es mir oft noch so. Ich habe auch FSj gemacht und hatte nun Glück, da ich nun dort einen Job bekommen habe. Aber auch noch keine Ausbildung. Leider.

    Ich bin ein Mensch, der Spass hat. Nur leider bin ich am Anfang schüchtern. Und ich gehe nicht auf Leute zu. Wenn ich mich mal verguckt habe, dann kommt der typische Satz bevor man mal die Gefühle sagt " Du bist eine sehr gute Kollegin und ich will dich nicht in meinen Freundeskreis missen" Nach dem Satz würde ich gerne einfach verschwinden. Egal Wohin hauptsache weg.

    Zur Zeit habe ich mich damit abgefunden, dass ich nie eine Chance habe bei den Kerlen, die ich in Ordnung finde. Da eh immer wieder der Satz kommt. Aber manchmal wünsche ich mir auch geborgen. Ich weis wie du dich fühlst. Das Leben ist echt mies. Ich habe eigentlich auch kaum ein Ziel. Nur ich habe mir eins in letzter Zeit gesetzt, dass ich meinen Traumberuf bekomme. Suche dir ein Ziel und du wirst es schaffen. Auch wenn es schwer ist und die Liebe, die kommt irgendwann vielleicht. Hoffentlich!


    mfg Sesi
     
    #10
    Sesi, 18 März 2006
  11. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    755
    101
    0
    Single
    und wieder einmal,hab ich nen absoluten Tiefpunkt erreicht :drool: es gibt gar nichts was mich aufheitert oder irgendwie Glücklich macht. Das einzige worauf ich stolz sein kann, ist mein Bester Freund der sich auch Zeit für mich nimmt. Das tut einen gut wenn man gemeinsam über unsere Leben lachen kann,obwohl das nicht zum lachen ist. Was Frauen angeht..hm ich geh denen schon "aus dem Weg" wenn man das so sagen kann.ich mein, ich kenne hier ja eh keine :rolleyes:
    zurzeit bin ich den ganzen tag bei der "Arbeit" und danach geh ich die Neue Wohnung renovieren bis spätabends. Ich zieh bald um. WEr weiß? Vielleicht ändert sich ja dann meine Lage. Neuer Ort, neuer Anfang.allerdings bin ich dann ja weit weg von meinen Freunden.. die wenigen die ich habe....
    Nunja bald kommt mein anderer BEster Freund zurück aus den Phillipinen. Das einzige worüber ich mich in ferner Zukunft freuen kann..

    wollt ich nur mal loswerden....:blablabla
     
    #11
    MrEvil, 8 Juni 2006
  12. Sandsturm
    Gast
    0
    Tja, es gibt halt nix ewiges....je schneller dir das klar wird um so besser, ALLES ist nur auf Zeit
     
    #12
    Sandsturm, 9 Juni 2006
  13. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    755
    101
    0
    Single
    ja, ich weiß das es nichts ewiges gibt. Ich hab sogar mal an den größten Abgerglauben, der sich Liebe nennt, geglaubt. Aber die Erkenntnis bringt mich trotzdem net weiter.
     
    #13
    MrEvil, 9 Juni 2006
  14. Sandsturm
    Gast
    0
    Nana, nu mal nicht patetisch werden, denk drüber nach und versuche dich damit zu angagieren.....klappt schon, glaub mir. :zwinker:
     
    #14
    Sandsturm, 9 Juni 2006
  15. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Du sprichst mir aus der Seele! Ich hatte vor langer Zeit nach einigen Beziehungen auch so'n Durchhänger gehabt. Vor allem, als ich langsam begann, die Hoffnung auf die Liebe zu verlieren. Also ich denke Frauen (wie auch Männer), die glauben, das Kribbeln im Bauch müsse immer vorhanden sein und sich dann in irgendwelche "Experimente" stürzen, halte ich eh für beziehungsunfähig. Und an solchen hast Du auch nix verloren.
    Aber ich finde, du gibst die Hoffnung zu schnell auf, es gibt immer etwas, wofür es sich zu leben lohnt, wenn nicht für ne Frau, dann für Dich selbst! Mach, was Dir gefällt und lass die Sau raus, wenn Dir danach ist.:cool1:
    Lebe für Dich, nicht für die anderen!
     
    #15
    User 48403, 12 Juni 2006
  16. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    man man... ich frag mich auch oft warum lben wir...
    Wir müssen lernen erst mal zu reden! Dann müssen wir in die schule gehen und da fangt alles an was problem heißt.. weitergehts mit Arbeit .. und liebe.. wir leben um zu leben! Wir kommen als nicht wissender Mensch auf die Erde und müssen und aus leben bis der tod endscheidet es ist soweit:zwinker:
    Und das mit deiner freundin.. mir gings vo 3 Wochn auch so ich dacht jetzt lass ich mich überfahren.. aber ich hab ein starken wille der stärker als dummheit ist.
    Es mögen noch so viele männer kommen und mich verarschn ich werde mein leben nicht sterben lassen.
    Den ich bin nicht geboren um für einen Arschloch zu sterben!

    Nimms locker geniess dein leben flirte und hör auf den ausenseiter deiner freunde zu sein sei du selbst tanze auch wenn andere nicht tanzn das wichtige ist doch das DU dich bewegst!
     
    #16
    Playbunny06, 12 Juni 2006
  17. Musiker
    Musiker (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    nicht angegeben
    Die Erkenntnis kann ja auch nicht weiterbringen. Im Gegenteil, wenn man erkennt (oder zu erkennen meint), dass es nix Ewiges gibt, dann leitet sich aus dieser Erkenntnis (für mich jedenfalls) logisch ab, dass es eh völlig egal ist, welche Lebensziele man hat, oder ob man überhaupt welche hat.
    Letztlich wird man dann halt das wählen, was einem den größten Nutzen verspricht, und vielleicht Spaß haben, vielleicht auch nicht.

    Aber ich denke mal, wenn man sich wirklich ernsthaft mit dem Sinn des Lebens auseinandersetzen will, dann ist es nur klug, auch philosophische/religiöse Aspekte, also Ewiges, in seinen Überlegungen zu bedenken.

    Ich frage mich, woher du weißt, dass es nichts Ewiges gibt.
    Nur, weil du in der Liebe enttäuscht worden bist?
     
    #17
    Musiker, 12 Juni 2006
  18. Tamachan
    Tamachan (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Klar gibt’s Liebe! Das Problem ist nur, dass viele Menschen glauben, dass Liebe nur das „Schmetterlings-Gefühl im Bauch“ ist. Doch alles was danach kommt ist doch eigentlich noch schöner. Vertrauen und Vertrautheit, die Möglichkeit Sorgen und Glück mit dem anderen zu teilen und ganz wichtig Dankbarkeit und Verständnis dem anderen gegenüber zu empfinden. Das alles ist Liebe. Man muss sie nur erkennen! Das hast Du doch schon erkannt.

    Nur bist Du wohl bisher nur an Menschen geraten, die wie radl-django sagt nur auf das „Kribbeln im Bauch“ aus sind – und sich dafür (auf Kosten von denen, die sie dabei zurücklassen) von einer „Beziehung“ oder Liebelei in die nächste stürzen. Die sind einfach noch nicht reif genug für eine Beziehung. Obwohl man an einer Beziehung auch gemeinsam wachsen (und arbeiten) kann. Also gib die Hoffnung nicht auf und widme Dich einfach erstmal Deinen Wünschen, Bedürfnissen und Zielen. Man kann auch so Erfüllung finden!

    Du kannst Sport treiben, Du hast gute Freunde, die zu Dir stehen, oder Du kannst Dir neue Interessengebiete suchen. Vielleicht wärst Du ja ein guter Philosoph denn, ich glaube Sokrates sagte schon: „Bekommst Du eine gute Frau wirst Du sehr glücklich werden; bekommst Du eine schlechte, wirst Du Philosoph werden“. :zwinker:

    In dem Sinne: Lass den Kopf nicht hängen! Es kommen auch wieder andere Zeiten und außerdem gibt es noch anderes auf der Welt!
     
    #18
    Tamachan, 12 Juni 2006
  19. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Klammer dich bloß nicht an die Liebe; die hält nicht ewig und ist meiner Meinung nach auch kein Ziel, dass man anstreben sollte. Wenn's passiert, passiert's und wenn nicht, dann eben nicht.

    Du suchst einen Sinn im Leben? Viel Glück, sag mir bescheid, wenn du ihn gefunden hast und verrat mir, wo man ihn finden kann; dann werd ich vielleicht auch endlich das rasende Gefühl los, mich vor einen Zug schmeißen zu müssen.
     
    #19
    Loomis, 12 Juni 2006
  20. Tamachan
    Tamachan (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @Loomis: Nanu? So pessimistisch? Dabei bist Du doch "vergeben und glücklich" ?!?!?

    @ Loomis: Ok. Jetzt weiß ich's wohl - hab grad in nen anderen Thread reingeschnuppert... Wie gehts Dir denn momentan? Gibt's was Neues?
     
    #20
    Tamachan, 12 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Keine Lebensziele
Henk2004
Kummerkasten Forum
2 Dezember 2007
9 Antworten
Test