Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

keine Liebe mehr in mir

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von JoeBlack85, 12 Dezember 2006.

  1. JoeBlack85
    JoeBlack85 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Verliebt
    Guten Abend...

    Ich habe zur zeit ein sehr großes Problem, aber erst einmal zu den Fackten:

    Ich (21 geworden) und meine Freundin (18) sind jetzt bald (am 22sten) 1 Jahr zusammen.
    Wir sind beide 2 total verschiedene Charaktere, weshalb wir in unserer Beziehung schon sehr oft angeeckt sind.
    Trotzdem haben wir uns aber immer wider zusammengersissen.
    Ich wohne jetzt seit einem 3/4 Jahr bei ihr (es ist ihre Wohnung), und ihrem Sohn (2,5 Jahre..ist nicht von mir)

    Folgendes Problem habe ich zur Zeit:

    Seit geraumer Zeit (ca 3 Monate) habe ich jegliches gefühl für Liebe und Zuneigung verloren...ich bin wie ein Eisklotz. Ich bin mit der Allgemeinsituation im meinem Leben unzufrieden und weiß net weiter. Ich empfinde für sie keine Libe mehr....und ich weiß net wie ich ihr das klar machen soll. Vor 1 Woche haben wir uns heftig gestritten..(jeder hat mal gesagt was er meint und so)...und sie sagte zu mir das ich gehen sole. Am nästen Morgen bin ich gegangen und habe nichts gespührt..keine Sehnsucht..kein Verlangen nach ihr..keine emotionen. Ganz im gegenteil....ich wollte mir mein eigenes Leben aufbauen.. die Sache beenden..so leben wie ich es möchte.(Es war immer so das sie allesgeplant hat...was ich zu machen ist..mein alltag wurde von ihr geleitet (durch das Kind), Ich habe viele Grenzen (Kein Weggehen,keine Zeit für mich ect.)...und dies wurde mir einfacj zu wider).
    Also dachte ich mir das ich meinen Inneren ruf nach freiheit folgen sollten und ICH zu sein.
    Die Weichen waren gestellt und der Weg wäre frei gewesen..bis am Abend des Tages (der Tag nach dem Streit) anrief und fragte ob ich vorbeikomme und mit ihr rede.Nun war ich dar und erzählte ihr mehr oder weniger wie es mir geht und was meine Pläne waren...sie war total bestürzt (verständlicher Weise) und bettelte das ich bei ihr bleiben solle. Sie meinte das das nur ein Scherz war mit dem das ich gehen soll ("..im Streit sagt man doch so vieles was man nicht meint"..sie hatt es oft gesagt). Jedenfalls ist sie total zusammengebrochen und fing heftig an zu weinen und so....UND WAS TAT ICH...NICHTS...isch konnte nichts tun...ich konnte nichts beruhigendes sagen...noch sie in den Arm nehmen...ich war wie leer...als würde ich sie nicht sehen.Also meinte ich das ich uns noch ne 2 Wochen gebe und gucke was passiert, was ich eigentlich garnicht wollte! Jedenfalls ist für sie jetzt wider heile Welt und alles ist toll und superfein...ABEr für mich irgentwie nicht!!!!Ich habe einfach keine Gefühle mehr für SIE...ich bekomme einfach mein Herz nicht mehr in ihre Richtung. Mein Innerstes will einfach nicht mehr. Ich möchte Endlich einfach nur ICH sein...mein Eigenes Leben haben..Aber wie soll ich das Anstellen...ich gehe eher wider Schritte zurück in den alten Trott den ich durchlebte. Aber ich möchte sie nicht verletzen...sie glaubt es wäre alles wider o.k.! Sie fragt mich immer ob ich sie wirklich liebe....und ich sag immer JA. Sie ist bloß in solchen Dingen total labiel.
    Was soll ich bloss machen!!!!!!!!:kopfschue Soll ich auf mein Herz hören oder an meine Vernunft appellieren??? Was soll ich machen!!!....

    ...Danke das du dir Zeit genommen hast um mein Problem zu verstehen...danke auch für seine Antworten und Vorschläge die du mir vll unterbreitest.....winwn schönen Abend sonst noch!

    lg JB85
     
    #1
    JoeBlack85, 12 Dezember 2006
  2. Jeany84
    Jeany84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube du solltest ihr die Wahrheit sagen und dich einfach mal ein paar Wochen nicht melden und den Kontakt zu ihr einstellen...dann merkst du ja auch, ob die Gefühle doch noch zurück kommen oder ob sie für immer weg sind...und du kannst ja mit ihr vereinbaren, dass ihr euch in ein paar Wochen (januar) nochmal trefft und dann nochmal über eure Gefühle sprecht, wie es euch dann geht und dann schaut ob es noch eine Beziehung, Freundschaft oder gar nichts mehr geben kann....ich glaube das wäre wirklich sehr fair, ihr jetzt deine gefühle zu sagen, dann Abstand, dann ein Ergebnis/Gefühlegespräch!

    Zumindestens solltest du vielleicht denken, wenn keine Beziehung zwischen euch mehr zustande kommt, ihr wenigstens eine Chance bzgl. Freundschaft/Kontakt zu geben...

    Ich glaube euer Problem ist wirklich ihr Sohn...dadurch habt ihr weniger Zeit miteinander und du bist eingeschränkt u.s.w...Vielleicht gibt es auch ne Lösung wenn ihr mehr Kompromisse findet...vielleicht kannst du dich ja auch nochmal neu in sie verlieben...weil ich denke, dass die Liebe nicht abhanden gekommen ist, weil du keine Gefühle mehr für sie hast, sondern, wegen der ganzen Alltagssituation und das kann mit Kind und eingeschränkten Regeln in diesem Alter sehr schwer sein....

    Vielleicht hilft es ja auch ,wenn du mit Freunden mehr ne zeitlang was unternimmst oder im Verein was machst oder so...einfach mal was für dich und ablenken...

    Jeany84
     
    #2
    Jeany84, 12 Dezember 2006
  3. JoeBlack85
    JoeBlack85 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    Verliebt
    Du hast bestimmt Recht...diese Gedanken flüsse sind auchschon über mich gekommen,aber irgendwie konnte ich mich da mit net anfreunden. Hart gesagt ist es für mich so das ich irgendwie auf all das Ganze...keinen Bock mehr habe....Wieso???....KEINE AHNUNG!!!

    Es ist so als ob man einen Gefangenen für einen Tag frei lässt...und am nästen Tag ihn BITTEt ob er nicht wider zurück kommen wollte!!!

    Mhhh.....Ich werde es wohl versuchen müssen..Danke auf jeden Fall für die Antwort:zwinker:
     
    #3
    JoeBlack85, 12 Dezember 2006
  4. Robby-a-d-Hood
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    Hey, das ist jetzt ne ziemlich verlixte Lage für dich. Ich würde vielleicht noch etwas warten(ne woche; kommt drauf an wie oft ihr euch sieht) und schauen ob sich bei dir gefühlsmäßig was ändert. Wenn nicht, kommst du wohl nicht drumrum mit Ihr ein klärendes Gespräch zu führen. Du musst es Ihr ganz sachte und ruhig erklären. Ne Lösung wäre vielleicht: Erstmal ne (kurze) Beziehungspause, wo Ihr euch erstmal eure gefühle ordnen könnt und euch klar werdet, was du/sie willst. Wenn du für die Beziehung keine Zukunft mehr siehst, sag es Ihr. Früher ist immer besser als zu spät. Sonst wird es für sie noch schmerzvoller.
    Ich hoffe ich hab dir etwas geholfen.

    Robby
     
    #4
    Robby-a-d-Hood, 12 Dezember 2006
  5. JoeBlack85
    JoeBlack85 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    Verliebt
    Du hast recht...besser früher als später....oder NIE. Ich will sie ja auch net belügen...
    Danke
     
    #5
    JoeBlack85, 12 Dezember 2006
  6. bedarfsgerecht
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    nicht angegeben
    Hmm also ich kann nur sagen, was ich tun würde: Abwarten, ob die Gefühle nun wieder kommen und wenn nicht, es beenden. Auf jeden Fall würde ich das JETZT sagen, gleich sagen, wies is und was Sache ist.
    Zusammenbleiben nur wegen einer "Verpflichtung" (nicht verletzen, "alte" Liebe, etc.).. naja.. nein, nicht wirklich. Wenn da nix is - dann is da nix, könnte man das steuern, gäbs vieeeeeeele Probleme nicht, aber das kann man nunmal nicht.
     
    #6
    bedarfsgerecht, 12 Dezember 2006
  7. wauzi
    wauzi (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Für mich hört sich das an, als ob Du eingeengt wirst, Dich dadurch fremdgesteuert fühlst. Das macht Dich leer und unglücklich - zu Recht möchte ich betonen!

    Dauernde Leere und Unglücklichsein können auf Dauer gefährlich sein - regelrecht krank machen. Das nennt man dann Depression. Ich glaube, Du bist auf dem besten Weg dorthin. Damit ist nicht zu spaßen.

    Meine Meinung: Deine Lebenssituation macht Dich langsam krank, und Du solltest ausbrechen. Was Du tun musst weißt Du schon (Stichwort "Freiheit"). Das hast Du ihr sogar schon gesagt. Das ist nicht egoistisch, sondern Dein gutes Recht. Nichts und niemand darf Dich krank machen. Du bist an einem Punkt, an dem Du an DICH denken MUSST, um nicht ernsthaft krank zu werden!!!

    Also höre auf Deine Gefühle und breche aus in ein glückliches, selbstbestimmtes und eigenes Leben nach Deinen Vorstellungen.

    Alles Gute,
    Wauzi
     
    #7
    wauzi, 13 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - keine Liebe mehr
mwfly
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2016
16 Antworten
fx_aero
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Juli 2016
27 Antworten
Esteemed
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 März 2016
6 Antworten