Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Keine Lust auf Sex...

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von FireBird, 20 Juni 2006.

  1. FireBird
    Gast
    0
    Also, hallo erstmal...
    ich fange erstmal ganz von vorne an... ich bin mit meinem Freund seit etwa vier Jahren zusammen und im letzten Jahr hat er mich einmal betrogen... er hat es mir erzhählt und wir haben zusammen an unserer Beziehung gearbeitet und es verarbeitet... er hat sich tausendmal entschuldigt und ich habe ihm verziehen.
    Naja, nun sind wir vor einigen Monaten zusammengezogen und sidn total glücklich zusammen. Einige Zeot hatten wir nicht allzu viel Sex, da wir ziemlich viel Stress, mit Umzug, Verarbeitung des Betruges und auf der Arbeit hatten. (Wir hatten etwa 1 Mal die Woche SEx, aber auch mal ein oder zwei Wochen gar nicht) Seit wir jetzt alles gut überstanden haben habe ich seit etwa drei Wochen auch wieder total Lust auf ihn und würde gerne öfter Sex haben (im Moment haben wir etwa 1-2 Mal die Woche).
    Ich mache des öfteren Andeutungen, wenn wir zu Hause sind und vor zwei Monaten habe ich ihm auch einen großen Wunsch erfüllt.. ich habe mich total verändert für einen Abend (mit Perücke, sexy Wäsche, viel Schminke, Handschellen,...)
    Er hat mit mir Sex, auch wenn er, wie vor ein paar Tagen gar keine Lust auf mich hat, lieber schlafen will und gar nicht kommt.
    Ich weiß nicht, was mit ihm los ist... Gestern habe ich versucht mit ihm zu reden und er hat nur gesagt, dass er nicht versteht, warum ich so viel Lust auf Sex habe, weil ich das früher ja auch nicht hatte und er auch ohne, bzw. mit dem Sex, den wir haben total zufrieden ist. Er meint, dass er sehr glücklich ist mit mir zusammenzuwohnen, mich einfach nur im Arm zu halten, mit mir zu kuscheln, mich zu küssen und mit mit zu reden. Und dann meinte er noch, dass ihm der Sex reicht, weil wir ja "gar nicht mehr Sex haben müssen, da wir ja im Moment auch noch keine Kinder haben wollen."
    Ich versteh das einfach nicht und hoffe, dass mir hier vielleicht jemand helfen kann und meinen Freund versteht und mir das erklären kann.
    Ich würde gerne auch etwas mehr Abwechslung beim Sex haben... mit Ausnahme der Perücke und dem Verkleiden haben wir immer "normalen" Sex im Bett. Zu Beginn unserer Bezehung hat mir mein Freund in Briefen und emails des öfteren geschrieben, dass er gerne Sex in einer Umkleidekabine, am Strand, im Auto, o.ä. hätte und das hat mich auch ziemlich angetörnt. So offen sind wir zwar nicht, und so werden wir sicher nie Sex haben, aber ein wenig Abwechslung, in der Küche, in der Badewanne, also in den Vier Wänden würde ich mir schon wünschen. Als ich ihm das gestern in unserem Gespräch erzählt habe, war er schon eingeschlafen... :geknickt:
    Vorher war ich schon ziemlich sauer und traurig aufgrund seiner Bemerkungen über unser "Problem", so dass ich ihm im Effekt seinen Seitensprung vorgehalten habe. (Ich habe gesagt, dass er mit ihr ja auch Sex haben konnte ohne Kinder zu wollen.) Das war falsch, ich weiß... gerade weil ich ihm versprochen habe, ihm deswegen keine Vorhaltungen mehrzu machen... wir haben ausgemacht, wenn mir sein Seitensprung irgendwie wieder durch den Kopf geht, soll ich ihn ansprechen und wir reden normal darüber...
    Ich weiß nicht weiter, habe keine Ahnung was ich noch tun soll.
    Ich liebe ihn über alle Maßen und bin sonst total glücklich mit ihm! Wir haben uns in den letzten Jahren so viel aufgebaut, unterstützen uns bei allemmöglichen und haben wunderschöne Momente zusammen...
    Über eure Meinungen und Anworten wäre ich sehr dankbar
     
    #1
    FireBird, 20 Juni 2006
  2. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Hallo !

    In einer Beziehung gibt es immer hochs und tiefs, und gerade der Sex lässt wenn Ihr lange zusammenseit nach und wird dann oft zur "Gewohnheits-/Pflichtnummer". Es ist unheimlich schwer dann zu verstehen das es früher mal anders war...

    Mhh, ich denke mal wie ich es an Deinen Zeilen sehen konnte nimmt Dich das ganze ziemlich mit und Du bist auch sehr unglücklich über die Situation die z.Z. in Eurer Beziehung vorherrscht.

    Ich denke Du solltes wirklich nüchtern abwägen wie sehr Du ihn, liebst, vor allem wenn er schon Fremdgegangen ist...

    Das sollstest Du wirklich Nüchtern und mit viel Kopf tun. Eine heile Welt, die man sich in solchen Situationen gern als "Selbstschutz" aufbaut gibt es in der Regel nicht und jeder länger vergeudetete Monat macht Dich unglücklicher...

    Sorry, das ich so hart bin, aber ich habe schon mehrere Beziehungen nach so einem Vorfall ausseinander gehen sehen...

    Also Ihr müsst Euch richtig lieben, Vertrauen und vor allem Reden um Euer Problem in den Griff zu bekommen ! ! ! Denn jeder Monat mehr schweigen treibt Euch wenn Ihrs nicht macht immer mehr ausseinander.

    Wünsch/DIr Euch viel Glück !
     
    #2
    RebelBiker, 20 Juni 2006
  3. FireBird
    Gast
    0
    Ja, ich weiß, dass es viel Zeit braucht und das es auch immer Hochs und Tiefs in einer Beziehung gibt...
    Das mit dem Fremdgehen ist aber auch schon aus der Welt, wir haben sehr viel darüber gesprochen und es kommt nur noch sehr slten hoch, so wie gestern, als er mir mit seinen Worten ziemlich weh getan hat.
    Irgendwie ist es sehr komisch, wenn man versucht seinen Freund anzumachen und das was man sagt oder tut wird gar nicht beachtet. Ich komme mir dann sehr oft blöd vor. Ich weiß jetzt auch gar nicht, wie ich ihm weiter entgegenkommen kann. Soll ich weitermachen, versuchen ihn mit schönen Dessous zu verführen, versuchen ihn anzutörnen oder soll ich ihn erstmal eine Zeit in Ruhe lassen, bis er wieder auf mich zukommt?
    Eine heile Welt herrscht bei uns vor... und das sage ich nicht nur aus Selbstschutz... wie gesagt, vor einem Jahr, nachdem er fremdgegangen ist habe ich mir da in aller Ruhe Gedanken über eine eventuelle Trennung gemacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass es nicht in Frage kommt. Es hat zwar ziemlich viel Zeit gekostet, mit der Situation umgehen zu können, aber wie schon geschrieben haben wir das mit viel Geduld und Gesprächen wieder hinbekommen... sonst wär ich sicher auch nicht mit ihm zusammengezogen. Wir haben uns füreinander entschieden...

    Ich weiß nur im Moment nicht, wie ich damit umgehen soll, dass er keine Lust auf Sex hat... er bekommt auch einen "Steifen", wenn ich ihn anmache (streichel, küsse, o.ä.) aber dann blockt er oft ab. Bis vor ein paar Wochen ist er auch des öfteren auf mich zugekommen, aber jetzt überhaupt nicht mehr.

    Was soll ich tun?
     
    #3
    FireBird, 20 Juni 2006
  4. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Die Frage ist in Eurer Situation wirklich schwer zu beantworten.

    Wenn Mann keine Lust auf Sex hat ist es häufig Stressbedingt.

    Hat er vieleicht Ärger im Job oder in irgend einem anderen Bereich der ihn sehr mitnimmt (Geld, Familie, Auto, Sport...) ?

    Wenn er kurzvorher abblockt:
    Hast Du vieleicht mal einen Heirats-oder Kinderwunsch geäußert? Das kann nämlich Männer auch unter Druck stetzen, denn sie verbinden damit "Totale Konntrolle un d Bindung"...

    Es kann auch daran liegen weil Ihr jetzt zusammen wohnt, Ihr teilt alles und seine und Deine Freiheiten sind eingeschränkt?

    Da gibts echt 1000.de Gründe...
     
    #4
    RebelBiker, 20 Juni 2006
  5. Blubberknutsch
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    103
    2
    Es ist kompliziert
    Hi,
    also erstmal finde ich es gar nicht schlecht das du ihm das verzeihen konntest.. ich könnte das glaube ich nicht. Aber wenn du sagst das jetzt alles, bis auf dieses Sexproblem, wieder schön ist freut mich das voll.
    Gibt es ja auch nicht allzu oft.
    Zu deinem Problemchen: ich glaube die Männer legen sich nach ner Zeit auf die faule Haut...:eek: Ohne witz, bei meinem ersten Freund war das nach 2 1/2 Jahren genauso. :flennen:
    Bei mir hats was geholfen wo ich ihn links liegen hab lassen.. also nicht angraben... ist schwer aber bei ihm hats damals geholfen.:engel:
    Bei meinem letzten Freund jedoch war da nix zu machen, aber bei uns wars auch so das die Luft draussen war, er hat nicht mehr wirklich große Gefühle für mich gehegt und er war eher froh wenn ich meine Tage hatte..:tongue: weil ich ihn dann in ruhe gelassen hab. Aber wie gesagt, bei uns war die Luft draussen, da gabs keine Küssle oder Umarmungen anstelle von Sex.
    Probier doch einfach mal die Zappelmethode. Wenn er dich mal angräbt (irgendwann bekommt er bestimmt Lust auf dich) dann lässt ihn halt nicht gleich ran. Vielleicht braucht er mal wieder das Gefühl was erobern zu müssen. Männer brauchen das vielleicht (eigentlich gar nicht schlecht...:grin: ). Ansonsten kannste nur mit ihm reden, aber wenn er dann nur damit du zufrieden bist 3 mal die Woche mit dir Schläft ist das ja auch nicht umbedingt der Hit.
    Sorry wenn ich dich jetzt verwirrt hab!! :smile:
     
    #5
    Blubberknutsch, 20 Juni 2006
  6. FireBird
    Gast
    0
    Nein, hast mich nicht verwirrt...
    hast vielleicht Recht, ich werde jetzt einfach mal versuchen ihn nicht mehr anzumachen oder über unser Problem zu sprechen. Ist vielleicht für mich im Moment auch besser, weil es auch nicht schön ist abgewiesen zu werden... irgendwie fühlt man sich dann auch nicht wirklich erotisch, bzw. anziehend, auch wenn er mir immer wieder sagt, dass er mich über alle Maßen liebt und wir es auch immer total genießen, wenn wir zusammen sind, kuscheln und uns küssen.

    Ja, er hat im Moment ziemlich viel Stress im Job und er versucht auch gerade sich Berufsmäßig nach etwas anderem umzusehen. Dabei unterstütze ich ihn aber auch total, gehe für ihn Zeugniskopien machen, etc.
    Kinderwunsch haben wir beide, nur zur Zeit noch nicht, da wir beide noch in der Ausbildung sind. Ich habe mir auch erst Anfang des Jahres eine Spirale einsetzen lassen... haben also noch 3 Jahre Zeit. Und heiraten wollen wir auch irgendwann, aber erst so in ein paar Jahren, wenn genug Geld haben...
    An dem Zusammenziehen liegt es glaube ich auch nicht, denn wir sind nach einer Fernbeziehung, wo wir uns nur am Wochenende gesehen haben, zusammengezogen sind, weil wir uns immer so vermisst haben. Er sagt auch immer, dass er die Zeit zusammen so sehr genießt.
     
    #6
    FireBird, 20 Juni 2006
  7. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Na siehste, das kann doch schon einiges erklären.
    Also wenn er nicht der notorische Fremdgänger ist, davon gehe ich aus, dann lass ihm einfach wie Blubberknutsch schon sagt etwas Ruhe. Arbeitsstress kann einen Mann echt ausser Gefecht setzen. Vieleicht liegts an dem fehlenden Multitaskingeen :smile:, aber das kenn ich auch...

    Ihr werdet das schon packen !
     
    #7
    RebelBiker, 20 Juni 2006
  8. FireBird
    Gast
    0
    Wir haben darüber gesprochen... und es bringt nichts...

    Wir haben gestern vorgestern Abend nochmal darüber gesprochen, wie es bei ihm mit Sex im Moment ausieht und so. Er meinte, dass er total Lust auf mich hat und ihn überhaupt nichts stört, er auch nicht kaputt ist von der Arbeit oder ähnliches. Wir haben total schön gekuschelt, er sagt mir tausendmal, dass er mich liebt. Habe ihn dann aber soweit "in Ruhe gelassen" mit Sex, weil ich gerne will, dass er auf mich zukommt, wenn er Lust verspürt.
    Naja und gestern hat er mir, als er von der Arbeit gekommen ist gesagt, wie sexy ich doch aussehe... ich habe versucht ihn zu verführen, er ist auch drauf eingegangen, bis ich auf ihm gelegen habe. Auf einmal war er jedoch ganz komisch und hat mich mehr weggeschoben als gestreichelt. Dsa war so ein komisches Gefühl... nicht wie sonst, wenn er mich härter anfässt... mir sind sofort Tränen in die Augen geschossen, bin aufgestanden, habe mich angezogen und bin ins Badezimmer. Bin dann nach ein paar Minuten zurück und habe gefragt, was das eben war und habe ihm erzählt, wie sich das angefühlt hat und ihn gefragt, wie er sich fühlen würde, wenn ich ihn so komisch angefasst hätte (er hat mich mehr gekrazt als alles andere). Er meinte nur, dass es schon komisch sei, aber das er einfach keine Lust mehr auf mich hatte... warum kann er das nicht vernünftig sagen?
    Ich war traurig/enttäuscht und bin dann ins Schlafzimmer gegangen (er ist im Wohnzimmer geblieben). Später bin ich dann nochmal ins Wohnzimmer und habe versucht mit ihm nochmal zu reden, und er meinte nur ich soll weg gehen...
    Bin dann mit einem scheiß Gefühl schlafen gegangen und heute morgen lag er neben mir, hat sich für gestern Abend entschuldigt, konnte es mir nicht erklären, hat mir Frühstück gemacht und alles war wieder in bester Ordnung bei ihm... ich war noch etwas sauer und habe nicht so reagiert wie sonst (bin schnell wieder fröhlich, gut gelaunt, weil ich sehr harmoniesüchtig bin). Er ist dann mit Tränen in den Augen aus dem Haus gegangen und in ner Stunde kommt er von der Arbeit...
    Wie soll ich reagieren? Was ist los mit ihm? Soll ich ihn im Moment mit Sex in Ruhe lassen, auch wenn er anfängt auf mich zuzukommen? Ich werde aus ihm im Moment überhaupt nicht schlau...:kopfschue
     
    #8
    FireBird, 22 Juni 2006
  9. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben

    Mädel ! Mach ruhig ! Lass Ihn spüren das er einen Fehler gemacht hat würde ich jetzt Pauschal mal sagen. Wobei es für mich als aussenstehender äußerst schwe ist zu beurteilen...

    Mhh, wenn Du sagst Du bist Harmoniesüchtig, dann kann es auch ein Grund sein was ihn zum Abblocken bringt...

    Das ist echt schwer zu sagen...

    Redet mal, geht einfach diesen Weg, Frag ihn warum er so reagiert hat, schildere ihm Dein Problem, und auch wenn es weh tut, besser jetzt wie nie...

    Das Streben nach Harmonie und einer guten Beziehung kann man nicht durch Sex überspielem denk ich, sondern durch reden...

    Wünsch Dir viel Glück !
     
    #9
    RebelBiker, 22 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Keine Lust Sex
Nobody2013
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 November 2015
12 Antworten
LiLa Laura
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
19 Oktober 2015
22 Antworten
Martin130497
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Oktober 2015
46 Antworten