Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Keine Lust auf Sex?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von HaSy, 28 September 2009.

  1. HaSy
    HaSy (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    in einer Beziehung
    Hallo.

    Ich habe folgendes Problem:

    Seit fast 5 Monaten habe ich einen Freund, den ich auch liebe und dem ich vertraue. Nur komischerweise ist es nun so, dass ich seit 2,3 Monaten nicht mehr wirklich Lust auf Sex habe. Ich komme NIE von mir aus zu ihm an und mache darauf aufmerksam, mit ihm zu schlafen. Es geht IMMER von ihm aus - ausnahmslos. Wenn es nach mir ginge, braeuchte ich garkeinen Sex. Und das macht mich verdammt stutzig bis hin zu traurig und depremiert mich auch, weil ich irgendwie die Welt nicht mehr verstehe.
    Auch bei meinem Exfreund war es so, wo ich letztlich dann glaubte, es wuerde an ihm liegen. Haben uns damals ueberall im I-net kundig gemacht, was es denn sein koennte, Sexspielzeug gekauft um das Sexleben wieder "attraktiver" zu gestalten und und und. Wir haben soviel versucht. Doch gebracht hat es alles nichts. Da ich mit meinem Exfreund fast 4 Jahre zusammen war, dachte ich auch zwischendurch, es ist halt einfach "langweilig". Aber nun habe ich ja - wiegesagt - seit fast 5 Monaten einen neuen Freund.. und es geht wieder los.
    Ich hatte auch die Pille schon abgesetzt, weil ich dachte, es kommt vlt vom "Libido-Verlust", wobei man nun auch das ausschließen kann.
    Nun weiß ich echt nicht mehr weiter.
    Was kann das nur sein?
    Mit meiner Frauenaerztin habe ich auch schon darueber gesprochen, die ist garnicht so wirklich darauf eingegangen und meinte damals zu meinem Exfreund & mir, wir sollten vlt eine Paar-Therapie machen.
    Obwohl meines Erachtens man sowas auch garnicht in Betracht haette ziehen brauchen. Psychisch ist bei mir sicher alles in Ordnung.
    Und noch was: Auf SB hab' ich oefters noch Lust, auf Sex allerdings nicht.
    Ach und zur Info: Ich bin 2O, nicht 5O. :tongue:

    Hoffe, jemand kennt sich damit aus oder weiß, was mit mir los ist..
    Moechte endlich wieder normal "leben", wie andere auch und ihren Spaß haben...

    Danke im Voraus schonmal fuer Eure Muehe!
     
    #1
    HaSy, 28 September 2009
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Also hast du bislang nie die Erfahrung gemacht, dass du wirklcih viel Lust hattest? Gabs auch keine früheren Partner, mit denen das so war?

    Es gibt durchaus Menschen, die einfach ein geringeres Sexbedürfnis haben als andere. Das ist letztlich ganz normal und da kann man dann auch nichts erzwingen.

    Befriedigst du dich denn selbst oder hast das jemals gemacht?
     
    #2
    krava, 28 September 2009
  3. HaSy
    HaSy (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    68
    91
    0
    in einer Beziehung
    Wie schon geschrieben "Und noch was: Auf SB hab' ich oefters noch Lust, auf Sex allerdings nicht." Also ja, schon.

    Ich hatte schon viel Lust.. aber nur anfangs.. im 1. und vlt. noch 2. Monat. Aber dann laesst es schnell nach und dann ist ploetzlich garkeine Lust mehr da..... :frown:
    Und bei meinem ExFreund war es ganz genauso. . . .

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 19:04 -----------

    Kann mir denn keiner weiterhelfen..
    :frown:
     
    #3
    HaSy, 28 September 2009
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Na ja was willst du hören?
    Lust lässt sich nicht erzwingen und wenn du sagst, in eurer Beziehung ist alles gut, alles stimmt, wo soll man dann ansetzen?

    Wie verhütet ihr denn derzeit?

    Wie läuft der Sex ab? Bist du da irgendwie unzufrieden, hast Änderungswünsche oder so?
     
    #4
    krava, 28 September 2009
  5. HaSy
    HaSy (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    68
    91
    0
    in einer Beziehung
    Also verhueten tun wir derzeit mit der Pille.
    Der Sex laeuft soweit schon nach meinen Vorstellungen ab, kann mich nicht beschwehren und hab auch keine Aenderungswuensche o.ä.
    Was will ich hoeren? Nun gut. Ich denke nicht, dass mein Verhalten diesbezgl. als "normal" bezeichnet werden kann. Ich mache mir halt ernsthaft Gedanken darueber und beschaeftige mich oft mit dem Thema. Mein Freund wuenscht sich natuerlich, dass ich auch mal von mir aus auf ihn zukomme und mit ihm schlafen will. Ich kann es auch gut nachvollziehen. Wenn ich mich mal in seine Lage versetze, ist ja nicht so toll.
    Also um ehrlich zu sein, bin ich mit meinem Latein mitlerweile am Ende. Ich habe so das Gefuehl, dass mir einfach keiner weiterhelfen kann. Und es kann doch beim besten Willen nicht normal sein, dass ich Lust auf SB aber nicht auf Sex habe? Das kommt mir schon etwas chinesisch vor.
    Desweiteren, was ich auch recht merkwuerdig finde, dass ich - wie auch bei meinem Exfreund - die ersten 2 Monate noch Lust hatte, doch dann ploetzlich nicht mehr.
    Da muss doch irgendwas kaputt sein.
    [...] :frown:
     
    #5
    HaSy, 28 September 2009
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Wird deine Lust auf Sex mehr, wenn du keine SB machst?
    Inwiefern unterscheidet sich Sex von SB? Gibt dir SB etwas, das der Sex dir (noch) nicht gibt?

    Normal ist sicherlich jedes Lustmaß bzw. keines ist unnormal. Menschen sind eben verschieden.

    Du hast erwähnt, dass du die PIlle wohl mal abgesetzt hast. Für wie lange denn?

    Dass es eure Beziehung belastet, kann ich mir vorstellen. Ich würde auch was vermissen, wenn von meinem Freund nur ganz wenig käme. Andererseits kann man eben nur das ein oder andere versuchen, aber nichts erzwingen.
    Wenn der Sex doch deinen Vorstellungen entspricht, machst du ihn dann nicht gerne?
     
    #6
    krava, 28 September 2009
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wenn du nach 2 Monaten keine Lust mehr hast und dann im 3. oder 4. Monat Sex hast - Kommt sie Lust beim Sex, hast du mal Sex gehabt ohne es wirklich zu wollen / ohne Lust zu verspüren ?
     
    #7
    xoxo, 28 September 2009
  8. HaSy
    HaSy (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    68
    91
    0
    in einer Beziehung
    Meine Lust wird nicht mehr, wenn ich SB sein lasse.
    Inwiefern sich der Sex von SB unterscheidet? Gute Frage..
    Auf SB habe ich einfach manchmal Lust.. eher ist es dann die Langeweile.. eigentlich ausschließlich. Wenn ich richtig langeweile habe, mache ich SB, ansonsten auch nicht. SB macht mir also anscheinend mehr Spaß als Sex.. obwohl, das Gefuehl, wenn ich beim Sex komme, einfach unbeschreiblich ist. Vlt. liegt es daran, dass ich es bei SB auch haben kann? Ich finde es manchmal sogar besser, wenn mein Freund mich mit dem Vibrator verwoehnt als mit seinem "Freund". :l

    Ehm.. also sagen wir so. Der Sex entspricht insofern meinen Vorstellungen, dass ich mir ihn besser nicht vorstellen koennte, also perfekteren Sex gibt es mMn nicht. Jedoch habe ich trotzdem keine Lust..
    Wenn mein Freund mich dann rumkriegt und wir Sex haben, habe ich automatisch irgendwann Lust.. aber dann bestehe ich meist auch darauf nur in einer Stellung (Missionar) Sex zu haben und bloß keine andere. Bin ich zu faul? :'D Hoert sich ja irgendwie schon danach an. Gibt es sowas? Aber es gibt doch den Fortpflanzungstrieb. Hat den nicht jeder Mensch? Hm..

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 20:29 -----------

    Beim Sex kommt die Lust irgendwann, wenn mein Freund einfach anfaengt, jap.

    Und ich hatte auch schonmal Sex ohne es wirklich zu wollen, nur um meinem Freund einen gefallen zutun. Also das kam schon mehrfach vor, dass ich Sex hatte, ohne es zu wollen.. das ist echt scheiße. :l
    Aber meist kommt die Lust dann irgendwann, ganz selten kommt sie auch garnix, also verspuere ich sozusagen keine Lust.

    Was bedeutet das nur..
     
    #8
    HaSy, 28 September 2009
  9. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Auch wenn man das vielleicht nicht mit Deinem Fall vergleichen kann - mit meiner Frau war es viele Jahre ähnlich, nur selten Lust, Initiative kam meist von mir, und dann wollte sie auch nur Missionar.
    Es hatte mich sehr belastet, von daher halte ich es für gut möglich, dass es Deinem Freund ebenso geht. Unterschiedliche Sexbedürfnisse stellen die Beziehung auf eine harte Probe.
    Meine Frau hatte sich damals auch ständig Gedanken darüber gemacht, wieso sie meist nie Lust hatte, es war für uns beide eine Bealstung.

    Aber seit einem Jahr ist eine Änderung eingetreten, sie hat viel öfter Lust und hat auch das Bedürfnis, andere Stellungen auszuprobieren - und es kommt meist von ihr aus.:smile:

    Von daher denk ich, dass es bei Dir auch irgendwann "Klick" macht.....das kann aber Jahre dauern.

    Also ich weiss jetzt nicht, wie man mit einer Paartherapie sexuelle Unlust beheben kann.:ratlos: Und von einer Frauenärztin erwarte ich Resonanz zum Thema.....
     
    #9
    User 48403, 29 September 2009
  10. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Ist es möglich, dass du dir - bewusst oder unbewusst - Druck machst, dass es beim Sex "perfekt" sein muss, du auf jeden Fall kommen musst, damit dein Freund zufrieden ist oder weil du selber denkst, dass es einfach dazugehört? Ich glaube, das war bei mir in meiner letzten Beziehung ein bisschen so... Man dachte eben "Okay, es muss alles ganz toll werden" und dann hatte man keine Lust, überhaupt erst anzufangen.
     
    #10
    User 92211, 29 September 2009
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Wie erfahren bist du denn sexuell überhaupt?
    Dein jetziger Partner scheint dein zweiter zu sein... Was gabs in sexueller HInsicht alles schon? Was möchtest du noch erleben? Oder gibts da gar keine Fantasien/Wünsche?

    Wenn du immer nur Missionar möchtest, könnte man schon ein bisschen Faulheit dahinter vermuten. Ich kenn das von meinem Freund, der oft genug nur die Reiterstellung will. :grin: Er ist dann definitiv faul und gibt das auch zu. Lust hat er aber, sonst würde sich ja auch nichts tun. :zwinker:

    Wie radl_django schon geschrieben hat, stellt so was eine Beziehung auf eine harte Probe und man kann es dem Partner wohl nicht verübeln, wenn er damit dauerhaft nicht leben möchte.
    Du willst was ändern, dir sind aber die Hände gebunden.
    Ich hab ja schon gefragt, wie lange du mal ohne Hormone warst und ob sich da nicht vielleicht irgendwas verändert hat.

    Oder was hat sich nach 2 Monaten Beziehung geändert? Wie oft hattet ihr in den 2 Monaten überhaupt Sex?

    P.S. Wieso ist dein Status hier "Single und suchend"???
     
    #11
    krava, 29 September 2009
  12. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Weil hinter sexueller Unlust in den meisten Fällen viel mehr als nur Libido und körperliches Begehren dahinter steckt.
     
    #12
    xoxo, 29 September 2009
  13. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    das habe ich mich auch als erstes gefragt :confused:

    kann dir zu dem eigentlich thema leider keinen tip geben.
    du hast ja gesagt, beim sex kommt die lust dann meistens. macht ihr denn auch nen ausreichendes vorspiel? denn da wird die lust doch eigentlich meistens aufgebaut.

    ich denke schon, dass du ein wenig faul bist, wenn du immer nur in der missionarsstellung sex haben willst, probiert doch einfach mal was neues aus, vielleicht kehrt dann ja mit dem neuen auch deine lust wieder.

    wenn du sagst du hast garkeine lust, heißt dass das bei euch dann garnichtsmehr läuft, also dass du deinen freund auch oral nicht verwöhnst oder so ??
     
    #13
    dollface, 29 September 2009
  14. MrsGabrielBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann dir leider nicht weiterhelfen. Wollte dir aber sagen, dass es mir ganz genau so geht! Deine Beiträge hätten von mir stammen können! Am Anfang einer Beziehung Lust, dann nimmt sie immer weiter ab. Keine Ahnung woran das liegt. Hab auch alles möglich probiert, mir Bücher gekauft, im Internet recherchiert, Sexspielzeug und ein erotisches Brettspiel weil ich dachte vielleicht ist es mir einfach zu langweilig...

    Dann hab ich auch die Pille abgesetzt, weil ich dachte dass es vielleicht daran liegt. Ich nehme sie jetzt 1 Jahr nicht mehr. Geändert hat das allerdings nichts.

    SB mache ich auch- hab darauf mehr Lust als auf Sex. Die Lust kommt, wenn, während dem Sex (manchmal aber auch gar nicht und dann bin ich „froh wenn es zu ende ist“ Oh gott wie schlimm sich das anhört.) Und wenn hab ich am liebsten auch Sex in der Missionarsstellung, da dies die einzige Stellung ist bei der ich einen Orgasmus bekommen (das kommt aber eher selten vor).

    Ich habe keine Ahnung woran das liegt. Bin jetzt knapp 1 ½ Jahre mit meinen aktuellen Freund zusammen, und weiß nicht was man an der Situation ändern könnte. Es gibt nur zwei Situationen bei denen ich wirklich vorher Lust bekomme: Zum einen wenn ich einen Porno gucke. Ab und zu gucken wir einen, aber eben eher selten. Ich will nicht jedes mal zu meinen Freund sagen er soll einen Porno einlegen damit ich Lust auf Sex bekomme. Und zum anderen wenn ich mal betrunken bzw angetrunken bin, also wenn wir z.B zusammen vor einer Party kommen oder wir eine Flasche Wein trinken, dann hab ich auch schon mal Lust. Aber das ist ja jetzt auch keine wirklich Alternative.

    Wie bereits gesagt, ich habe selber noch keine Lösung für das Problem, aber ich dachte vielleicht ist es für dich ja mal interessant zu hören, das es noch mehr Leute mit diesem Problem gibt. Ich fand es auf jeden Fall gut mal von Jemanden zu hören dem es ganz genau so geht wie mir.
     
    #14
    MrsGabrielBurns, 29 September 2009
  15. HaSy
    HaSy (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    68
    91
    0
    in einer Beziehung
    Hm schon, moeglich ist das auf alles Faelle.
    Aber ich weiß es halt nicht, da es unbewusst bzw. wenn unterbewusst geschieht..

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 21:37 -----------

    Dazu kann ich sagen, dass ich in sexueller Hinsicht sicher schon jede Menge Erfahrungen hab. Hatte bis 16 meinen ersten festen Freund (fast 4 Jahre !) und jetzt halt seit 5 Monaten meinen 2. Freund.
    Wir haben eigentlich fast das ganze Kamasutra durch und generell sehr viel ausprobiert usw. Also kann nicht behaupten, dass ich unerfahren o.ä. bin! Daher habe ich auch keine Wuensche usw.

    Nochmal zu meinen Hormonen, hatte ich vergessen - sorry:
    Habe die Pille fuer ca. 5 Monate abgesetzt, also fast ein halbes Jahr.

    Was sich in den 2 Monaten Beziehung geaendert hat? Generell nichts. Sex haben wir nach wie vor so haeufig (teilweise mehrmals am Tag), weil mein Freund es gerne so will und bei mir, nachdem er dann einfach - auch gegen meinen Willen - mich auszieht (usw ..) die Lust bei mir sowieso kommt. Meistens! Nicht immer!
    Also das Einzige, was sich geaendert hat, ist meine Lust, die in den ersten 2 Monaten noch da war und dann abnahm.

    Und warum SINGLE & SUCHEND? Hat keine Bedeutung! Habe es einfach vergessen zu aendern. :smile:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 21:38 -----------

    Oehm.. Vorspiel? Nee.. irgendwie nicht, was halt daran liegt, dass ich einfach keine Lust habe, und somit auch keine Lust und Wert auf jegliches Vorspiel lege..
    Oral befriedigen tu' ich meinen Freund selten, da ich das an sich nicht sooo gerne mache, haengt vlt. aber auch mit meiner "Unlust" zusammen..

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 21:41 -----------

    Ich merke schon, da geht es jemanden genau wie mir! Du kannst es wohl voll & ganz nachvollziehen, wie mir zumute ist, da es dir nicht anders gehen wird. Sowas ist echt ein teufelskreis, einfach schrecklich.. und es macht einen traurig, weil man raetselt und raetselt und kommt doch nicht weiter.
    Aber hey, troeste Dich: DU bist nicht allein' & die Hoffnung stirbt zuletzt. :'/ :confused:
    Also es freut mich zu hoeren, dass es jmd genauso geht wie mir und ich nicht nur "davon" betroffen bin, auch wenn ich sowas natuerlich keinem wuensche! Aber es kommt halt Erleichterung auf.. denke du verstehst, wie ich das meine!
    LG..
     
    #15
    HaSy, 29 September 2009
  16. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Hm, was ich mich frage, ob ihr nicht vielleicht Phantasien habt, dir ihr anschmeißen könntet, Kopfkino, Pornos - eben sich einfach mehr mit Sex zu "beschäftigen"?
    Ich habe eigentlich immer viel Lust, aber auch oft aus Langeweile (klingt schlimm :zwinker:) oder weil ich daran denke. Wenn ich nicht groß über Sex nachdenke - z.B. weil ich viel Stress habe, weil ich mich nicht ungestört fühle - dann kann es auch sein, dass ich das über Tage "vergesse", dass ich dann gar nicht mehr groß darüber nachdenke. Erste Idee wäre also, sich Sex gezielt in den Kopf zu rufen, mit Tagträumen, mit Geschichten, die man sich selber vor dem Einschlafen erzählt, mit Pornos etc. - einfach, um "dran zu bleiben". Und dann das Gefühlte, Ausgedachte mit dem Freund umsetzen. Man kann auch z.B. sich mit SB heiß machen und dann in dem Zustand zum Freund - das mache ich manchmal, wenn ich Sex möchte, aber genau weiß, dass mein Körper noch nicht mit dabei ist - klappt auch ganz gut.

    Die zweite Idee wäre, sich zu überlegen, woran es vielleicht hapert. Ideal wäre von daher Sex, der wirklich so geil ist, dass man ihn dauernd möchte. Man kann nur suchen, ob einem was fehlt und dann da aufbauen, wo man etwas anderes möchte, worauf man mehr Bock hätte.

    Ansonsten ist es bei uns - mein Freund ist eher der, der seltener Lust hat - auch phasenabhängig, es tut sich mal mehr und mal weniger. Wenn alles nichts hilft, muss man es akzeptieren - bei meinem Freund ist die "Idee", Sex zu haben, nicht so großartig ausgeprägt, wenn man ihn soweit hat, ist er großartig. Wie man das ändern kann, weiß ich bis dato auch nicht - aber ich habe mir ein dickeres Fell gegen Abweisungen zugelegt :zwinker:

    Frage wäre zudem auch, ob ihr vielleicht deshalb so wenig Lust habt, weil ihr wisst, dass euer Freund möchte, dass er zur Verfügung steht - sprich, dass es zu leicht ist? Was wäre, wenn er zurückweisend wäre? Wäre dann die "Jagd" wieder eröffnet? In einer Partnerschaft sollte es spannend bleiben - vielleicht fehlt da was?

    Letztlich wäre auch die Frage, ob die Betroffenen überhaupt sexuell so gut zusammen passen, wenn die Libido nach 1-2 Monaten so drastisch abnimmt.
    Ich dachte bei meinem Ex auch immer, wir wären ein Traumpaar, und lange vor der Trennung hatte ich schon keine Lust mehr, wurde nicht feucht, hatte keinen Orgasmus... Mit meinem jetzigen Freund hatte ich schon Lust, als wir uns das erste Mal berührt haben und das ist bis heute geblieben. Er möchte kaum glauben, dass ich damals so ein Sexmuffel war.
    Seitdem weiß ich einfach, es gibt unterschiedliche Anziehungskräfte - manche bleiben, manche sind stärker - und andere legen sich nach der ersten Spannung oder verflüchtigen sich nach und nach.

    Dann bliebe nur, einen Partner zu suchen, der in einem die Lust weckt - und wenn das nicht passiert, sollte man sich eingestehen, dass man eben grundsätzlich weniger Lust hat und einen Partner suchen, dem es ähnlich geht.
     
    #16
    User 20579, 29 September 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  17. ColaBoy
    Gast
    0
    Eigentlich ist es normal dass die Lust nach dem frisch verliebt sein etwas nachlässt, aber dass das bereits nach 1-2 Monaten passiert und es dann beinahe überhaupt kein Bedürfnis nach Sex mehr gibt, ist etwas selten.

    Meine Freundin hat seit paar Wochen auch nicht soviel Lust auf Sex. Sie meint weil sie unter der Woche meistens so müde und geschafft ist vom Tag. Irgendwie plausibel, aber ich hoffe auch dass es wieder mehr wird, weil 1-2x die Woche ist auch mir zu wenig. Außerdem gehört ein gutes Sexleben für mich zu einer Beziehung hinzu. Ist natürlich etwas zermürbend für den einen, wenn der andere wenig Lust hat. Geht deinem Partner sicherlich nicht anders? Sprecht ihr über solche Dinge?

    Ich glaube schon, wie du riichtig sagtest, dass es ein wenig mit Faulheit verbunden ist. Sex kann ja doch sehr anstrengend sein und wenn man etwas müde oder von natur aus etwas lahm ist, kann der unterbewußte Gedanke dran schon bewirken "Aaah Anstrengung - ne keine Lust"....etwaiger weiterer Gedanke "ach lieber noch auf der Couch sitzen und ein paar Süßigkeiten mampfen - weniger anstrengend".

    Vlt. solltest du etwas sporteln gehen, dich körperlich betätigen, dass du fiter wirst und dabei werden Stoffe ausgeschüttet, die einem sonst belasten und die Sexlust hemmen könnte.
    Machst du Sport?
    Macht ihr Unternehmungen jeglicher Art?
    Geht ihr an die frische Luft?
     
    #17
    ColaBoy, 30 September 2009
  18. Gefrusteter
    Sorgt für Gesprächsstoff
    21
    26
    0
    in einer Beziehung
    Das selbe problem hab ich mit meiner freundin auch im moment... seit 2 monaten läuft fast gar nichts mehr im bett,,.. sie ist sich aber sicher das es an der pille liegt.. bekommt nächsten monat eine neue pille..
     
    #18
    Gefrusteter, 30 September 2009
  19. HaSy
    HaSy (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    68
    91
    0
    in einer Beziehung
    So, da bin ich wieder. War sehr beschaeftigt und hatte daher keine Zeit, sorry.

    Also eine Loesung fuer das Problem haben wir noch immer nicht..
    habe mitlerweile so das Gefuehl, dass es immer schlimmer wird. :frown:
    Vielleicht steige ich mich da auch immer weiter rein. Ich weiß es nicht.
    Doch es macht mir auf jeden Fall zu schaffen.
    Leute, die das Problem nicht verstehen, koennen das wohl kaum nachvollziehen und auch nicht verstehen, dass das einen ziemlich runterzieht. Es belastet auf Dauer die Beziehung arg. Und ich muss sagen,
    dass ich wirklich meinen Freund liebe und auch an ihm haenge.

    Wiegesagt, das Problem war auch bei meinem Exfreund so. GENAU dasselbe Theater.
    Was kann das denn bloß sein, was kann ich bloß noch dagegen tun..
    Bitte hilft mir. :l

    Lieben Dank fuer Eure Posts erstmal..
     
    #19
    HaSy, 14 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Keine Lust Sex
BobbyAteABug21293
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 September 2016
8 Antworten
Perlinchen67
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Januar 2016
10 Antworten
ricarda1996
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Oktober 2015
1 Antworten