Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Keine Lust auf Spielchen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von IchRoque, 17 März 2010.

  1. IchRoque
    Benutzer gesperrt
    115
    103
    13
    Verliebt
    Hallo! :smile2: Ich hoffe jemand kann mir aus meiner leicht verqueren Gefühlslage helfen...

    Also: Silvester 2010 lernte ich in einem Club in Hamburg einen jungen Mann kennen, mit dem ich nach einer verrückten Kennenlernaktion und einigen Stunden gemeinsamen Tanzens am Neujahrsmorgen nach der Clubnacht frühstücken ging und "ausgenüchtert" begannen wir nun über Croissants und heißer Schokolade uns erst richtig zu unterhalten - es war fantastisch! Ich habe mich selten so gut mit jemanden unterhalten, attraktiv fand ich ihn sowieso von Beginn an und da er gebührtiger Hamburger ist beschlossen wir, beide getrennt schlafen zu gehen und uns später nochmal zu treffen. Gesagt, getan - am gleichen Abend trafen wir uns an der zugefrorenen Alster, liefen die ganze Zeit rum, unterhielten uns, gingen essen und ich lernte seinen besten Freund kennen in dessen WG wir schließlich alle übernachteten. Ich war wirklich glücklich! Er war so schön verrückt, aufgeschlossen, humorvoll, schön und ich konnte so gut mit ihm reden. 2 Wochen später wurde er 22 und lud mich und meine beste Freundin auf seinen Geburtstag ein. Wir fuhren also wieder ins 5 Zugstunden entfernte Hamburg und ich lernte die Jungen aus seiner Band kennen, die mich z.T. sogar seine Freundin nannten, etc. So ging das Spiel weiter bis Mitte März - alle 2 Wochen fuhr ich nach Hamburg und wir verbrachten Zeit zusammen. Doch leider bemerkte ich ab ca. Anfang Februar, dass er sich anders mir gegenüber verhält, vor allem, wenn ich nicht in Hamburg bin. Anfangs hat er mir spontan SMS geschrieben, wir hatten viel Kontakt übers Internet und haben telefoniert, doch wie gesagt... es ließ immer mehr nach und jetzt schriebt er gar nicht mehr. Vorletztes Wochenende waren wir noch gemeinsam auf einer Hausparty, auf der mal wieder irgendein fremder Mann meinte, wir waren ein schönes Paar, er ist sehr liebevoll mit mir umgeganen, etc. aber jetzt, wo ich wieder zu Hause bin, kein Lebenszeichen von ihm... ich bin der Sache auf den Grund gegangen [ahhh ja, ein bisschen Spionage war dabei] und habe gesehen, wie er am 3. Februar seiner Exfreundin ein einfaches ":smile2:" auf ihe Facebbok-Pinnwand schrieb. Hmmm.... dazu hat er mir nach etwas zu viel Rotwein einmal von ihr erzählt. Sie waren den Sommer über in einer on-off-Beziehung, dann wurde sie an einer Londoner Musicalschule oder so aufgenommen und hat ihn einfach stehen lassen ohne sich richtig zu verabschieden etc. Jetzt ist sie, wie meine Facebook-Recherche mir es verriet, wieder in Hamburg [ich hoffe nicht lange] und er schriebt ihr diesen verdammten Smiley auf die Facebook-Pinnwand. Für mich ist der Fall ja klar... mit mir trifft er sich weiterhin, wenn ich in der Stadt bin, da ein schöner Abend mit einer Frau besser ist, als kein schöner Abend mit einer Frau [ganz simpel gesagt], aber für sie empfindet er immer noch etwas und wohl mehr als für mich, sonst würde er weiterhin regelmäßig Kontakt mit mir suchen. Immerhin hat er auch erzählt, wie er ihr, als sie gerade in London war, 40 SMS schrieb, auf die sie nicht antwortete und mir schreibt er nunmal gar keine. Ich habe ein FLugticket und Karten für ein Konzert seiner Band für nächsten Freitag in Hamburg, auf das er mich eingeladen hat. Nun weiß ich nicht, was zu tun....
    - Mit meiner besten Freundin nach Hamburg fahren, mir eine schöne Zeit machen und ihn vergessen?
    - Aufs Konzert gehen und mal schauen, wie es sich entwickelt
    - Mit einem seiner Freunde darüber reden
    - Ihn direkt drauf ansprechen [bitte schick mir jemand ein bisschen Mut!]
    - Meinem Exfreund einen Smiley auf die Facebbok-Pinnwand schreiben =P


    Ein paar kurze weitere Informationen:
    - Ich fahre immer nach Hamburg und er nicht zu mir, weil ich noch 2 Monate in der Pampa bei Stuttgart lebe und ich sein Umfeld und Hamburg sehr mag
    - Als mein Bruder und bester männlicher Freund beruflich in Hamburg war und ich dem Mann, um den es hier geht, vorschlug, gemeinsam frühstücken zu gehen [also er, mein Bruder und ich] redete er sich komisch raus, will also nicht meine Familie kennenlernen... [seine kenne ich schon]
    - Wir haben keine Beziehung, sondern sind noch in der Dating-Phase, aber ich habe keine Lust mehr auf Spielchen und dass er sich hinterum mit seiner Ex trifft


    Was meint ihr dazu?

    Liebe Grüße

    IchRoque :herz:
     
    #1
    IchRoque, 17 März 2010
  2. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    huhu :smile:

    Also ich würde mit ihm reden.. damit wirst du am ehesten was erreichen, auch wenn es Mut kostet..

    Ich mein, es is ja klar, dass du dir gedanken machst, wenn seine sms und anrufe nachgelassen haben in letzter zeit und du die geschichte mit seiner on-off-ex kennst.. oki, der smilie auf ihrer facebook-seite muss ja nun nicht bedeuten, dass die beiden wieder was miteinander haben.. aber kann mir denken, dass einem da die gedanken durchgehen.

    Und es is ja auch klar, dass du langsam wissen möchtest, wie ihr zueiannder steht.. du bist in ihn verlebt (man merkt es richtig wenn man deinen beitrag liest) und willst sicher nicht so ne lockere geschichte sondern ne ernsthafte Beziehung. Grad weil ihr ne größere Entfernung zwischen euch habt, is es dir sicher sehr wichtig, langsam zu wissen, ob ihr nun n paar seid und du n gefühl der sicherheit u des vertrauens haben kannst wenn du nich bei ihm bist.

    würd da offen sein und ihm meine gefühle u gedanken schildern.. ihr kennt euch ja n weilchen schon u du hast sicher vertrauen zu ihm und schaffst das mit dem reden :smile:
    sag ihm auch, dass du dir wünschst, dass er deine familie kennen lernt.. und er dich mal besuchen kommt vieleicht.
    bringt ja nichts wenn du dinge in dich reinfrisst und im unklaren bist
     
    #2
    Lenii, 17 März 2010
  3. Pretty Brünette
    Öfters im Forum
    695
    68
    129
    nicht angegeben
    Hallo Roque,

    unabhängig davon was mit seiner Exfreundin ist oder nicht ist, finde ich, dass eure Verbindung unausgeglichen ist. Du investierst viel mehr als er. Auch wenn er in einer lebhaften Stadt wohnt und du – in der „Pampa“, sollte er dich auch besuchen, wenn es ihm etwas an dir liegt. Ich würde nicht mehr zu ihm fahren, sondern ihn zu mir einladen und somit checken was ihm wichtiger ist – seine Bequemlichkeit oder ich.

    Meiner Meinung nach war es auch nicht von Vorteil, dass du ihm zu schnell zu viel von dir gegeben hast. Beim Kennenlernen habt ihr die komplette Nacht miteinander verbracht, der Morgen und der Abend darauf ebenfalls. Du hast dann auch bereits bei der ersten Verabredung bei ihm übernachtet. Das ist zu viel Nähe auf einmal und führt leider oft dazu, dass das Interesse des betreffenden Mannes bald nachlässt. Besser ist sich beim Annähern mehr Zeit zu lassen.

    Das könnten mögliche Gründe dafür sein, warum er abgekühlt ist.

    Er meldet sich momentan gar nicht? Die Einladung fürs nächste Konzert ist aber bereits ausgesprochen? Dann würde ich ihm schreiben: „Ich würde so gerne zu deinem Konzert kommen, aber ich kann leider nicht. Wirklich schade, aber ich habe so viel zu tun, ich kann von hier nicht weg. Vielleicht könntest du mich aber besuchen, ich würde mich sehr freuen!“. Und dann abwarten was von ihm kommt.

    Und zum Thema Spielchen, ja das ist nervig, kein Mensch hat wirklich Lust auf diese Spielchen, aber ohne funktioniert es in der Liebe leider nicht, ob es uns gefällt oder nicht.
     
    #3
    Pretty Brünette, 17 März 2010
  4. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Ich stimme beiden genannten Vorschlägen zu. Sprich ihn drauf an, aber fall nicht gleich mit der Tür ins Haus ("Magst du deine Ex noch?"). Frag ihn einfach, warum er sich so selten meldet, du würdest dich immer über seine Nachrichten freuen und jetzt käme kaum noch was von ihm ... daraufhin wird er sich ja irgendwie rechtfertigen.

    Und selbst wenn du dich in Hamburg wohl fühlst (was ich verstehen kann :zwinker: ), würde ich ihn an deiner Stelle auch mal zu dir einladen. Erstmal, um ihn in "deine Welt" einzuführen, auch wenn sie dir nicht so spannend vorkommt wie seine. Wenn er Interesse an dir hat, möchte er wissen, wie du so lebst.

    Ich hatte mal eine Fernbeziehung (wir waren aber tatsächlich schon zusammen), bei der immer ich zu ihm gefahren bin. In knapp 2 Jahren war er vielleicht zweimal bei mir - einmal beim Einzug und einmal bei meinem Geburtstag. Für ihn war es super bequem, ich bin daran verzweifelt. Und wenn es bei euch jetzt schon anfängt, wie wird es dann, wenn ihr tatsächlich zusammen kommen würdet?
     
    #4
    darkangel001, 17 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Keine Lust Spielchen
BobbyAteABug21293
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 September 2016
8 Antworten
Bill .
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 September 2016
37 Antworten
**Angy**
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 März 2007
7 Antworten