Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

keine lust mehr auf sex

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von OoNooBOo, 30 Januar 2006.

  1. OoNooBOo
    OoNooBOo (33)
    Benutzer gesperrt
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    genau so ist es. ich habe nicht mehr so richtig bock drauf. eigentlich gar nicht mehr. seit sylvester hatte ich mit meiner freundin keinen sex mehr. wochenende für wochenende vergeht mit fehlversuchen weil ich nicht richtig geil werde bzw. nur am nachdenken bin. das kann ich nicht abstellen. meine freundin ist immer sehr traurig und weint oft deswegen. vorallem sonntag war es ganz schlimm. ok ich war etwas erregt, wir schmusten ein bisschen intensiver.dann wollte sie mich oral befriedigen was mich aber total abtörnte. ka warum. sie merkte mir gefällt es nicht und ich sagte auch das ich am nachdenken bin. dann heulte sie. immer wieder sagt sie: " ich will endlich wieder mit dir schlafen und du nicht !" ich sage dann ich will ja auch aber kann mich nicht konzentrieren. aber in wahrheit bin ich eigentlich ganz froh das es nicht geht da ich mir den ganzen murks dann ersparen kann. mir reicht kuscheln völlig aus.hmm..und nu? verlieren will ich sie nicht ich liebe sie schließlich total.denke auch nicht das sie deswegen schluss machen würde. aber was soll ich denn machen? sie ist unglücklich. ich brauche sex eigentlich gar nicht. in 99% der fälle wo wir sex hatten ging die initiative auch immer von ihr aus. sind übrigens seit oktober 04 zusammen. ich 22 sie 21.
    wer hat rat?
     
    #1
    OoNooBOo, 30 Januar 2006
  2. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Du schreibst, du denkst dabei immer so viel nach... Wieso denn? Belastet dich momentan etwas ganz besonders (vll Verlust eines Verwandten o.ä.) oder bist du sehr im Stress? Denn scheinbar liegt es ja vor allem daran!
     
    #2
    Kuri, 30 Januar 2006
  3. EndeAllerFragen
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    Ja, es hört sich irgendwie genauso an... über was denkst du denn so nach?

    Rede mit ihr darüber...
     
    #3
    EndeAllerFragen, 30 Januar 2006
  4. OoNooBOo
    OoNooBOo (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    eigentlich denke ich immer über die errektion nach, die, wenn es soweit wäre wie so oft dann verschwindet...wahrscheinlich liegt es auch daran das ich mich für eine totale niete halte, was ich ja eigentlich auch bin. wenn es klappt,dann halte ich eh nur sehr kurz durch oder versage nicht selten komplett.
     
    #4
    OoNooBOo, 30 Januar 2006
  5. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.389
    123
    1
    nicht angegeben
    Vielleicht hast deswegen keien Lsut weil du dir einredest du seist ein VErsager. Ich würde dir raten deine Freundin direkt drauf anzusprechen ... rede über dein Problem. Kansnt sie ja erstmal ne Weile per Hand oder Mund befriedigen damit sie mal wieder ne sexualle handlung hat vorallem fasst du vielleicht wieder vertrauen und bekomsmt wieder Lust
     
    #5
    hiT mYselF!, 30 Januar 2006
  6. Viech
    Viech (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.013
    123
    1
    vergeben und glücklich
    wohl wieder ein fall der absoluten KOPFSACHE! wenn du nicht einen weg findest um diese lästigen kleinen stimmen in deinem kopf auszuschalten, die dir einreden, dass du ein versager bist und dass es sowieso wieder nicht klappen wird etc etc etc, dann wird sich dein problem gar nicht lösen!
    ich denke, dass du eigentlich schon gern sex hättest, du ihn aber noch nie (?) richtig genießen konntest, weil du dir VIEL zu VIEL gedanken über das alles machst...
    du müsstest dich mal so RICHTIG fallen lassen, ich weiß leider nicht, was da bei dir konkret helfen würde, vielleicht fantasie oder ein bad mit deiner freundin davor. irgendwas kuschelig-romantisches zum einstimmen vielleicht. aber nicht AUTOMATISCH mit dem hintergedanken, dass ihr danach poppt. sondern einfach um die körperliche nähe des andern zu fühlen und zu genießen. sich geborgen und wohl fühlen... und dann mal schauen was sich ergibt...

    komm mit dir selbst ins reine, lass es langsam angehen und schalte IRGENDWIE (mit hilfe deiner freundin?!) diese bösen stimmen in deiner grüblerischen brine ab.
    sorry, aber wenn deine freundin auf dauer (!) unter dem fehlenden/schlechten sex leidet, dann könnte das irgendwann schon ein grund zur trennung werden... der sex darf keinen von euch frusten! frustet er sie, frustet es dich. frustet er dich, frustet es sie...

    viel glück!
     
    #6
    Viech, 30 Januar 2006
  7. OoNooBOo
    OoNooBOo (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    hab sie doch gestern befriedigt,bis zum orgasmus. aber das ist nicht das was sie will. sie war trotzdem nicht zufrieden. mich nervt es das ihr kuscheln nicht genauso reicht wie mir. nach ner weile geht sie oft an mein ding, das stört mich.sie will immer nur nach einiger zeit küssen und berühren gleich sex. und nichtmal beim vorspiel( wenn man das so nennen kann, da es ja nicht zum sex kommt) werde ich nicht richtig geil da ich nur denke. mir macht es einfach überhaupt keinen spaß weiter zu gehen als nur zu kuscheln. zugegeben, ich kuschel gern mit ihr wenn sie nur noch ihren slip anhat oder auch gar nichts mehr. aber trotzdem hab ich nicht richtig bock zu poppen, um das mal salopp zu formulieren.
     
    #7
    OoNooBOo, 30 Januar 2006
  8. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Genau das würde ich ihr sagen :smile:

    Mir ist das klar, wieso sie trotzdem traurig ist.. sie will ja auch, dass du deinen Spaß dabei hast und redet sich dann wahrscheinlich auch noch ein, dass sie nicht mehr attraktiv genug ist! Aber was genau ist denn jetzt dein Problem, wieso hast du keine Lust, weil es gezwungen ist? Weil es früher so oft war und du glaubst, sie will nichts anderes mehr oder doch eher die Ängste, dass es nicht klappen könnte?
     
    #8
    User 37284, 30 Januar 2006
  9. EndeAllerFragen
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    Na also, da haben wir doch ein Problem!
    Dieses Denken hindert dich daran, den Sex genießen zu können.

    Nun gib Dir einen ruck und arbeite dran -schon allein Deiner Freundin zuliebe, denn sie scheint dich wirklich sehr sehr zu lieben! :herz:

    Sprich mit ihr darüber... gib ihr die Chance, dir dieses "versagen" Gefühl zu nehmen!
     
    #9
    EndeAllerFragen, 31 Januar 2006
  10. SchwanzusLongus
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    101
    0
    Single
    Eben, denk mal an gar nichts. Was empfindest du denn, wenn du dir Pornos/Erotikfilme ansiehst? Auch nichts oder erregt dich das? Dann sieh dir mit ihr zusammen sowas an. Oder mach dich ein wenig locker mit Wein (nein, du sollst dich nicht abfüllen, nur vielleicht ein wenig die Hemmung verlieren, wirkt auch oft Wunder).
    Meine Frage wäre noch, seit wann hast du Sex, deine wievielte Freundin ist es und hattest du das Problem schon vorher oder hast du negative Erfahrungen vorher gemacht?
     
    #10
    SchwanzusLongus, 31 Januar 2006
  11. OoNooBOo
    OoNooBOo (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    @ schwanzuslongus:
    pornos find ich scheiße, sie ist meine erste freundin und auch die erste mit der ich sex hab.
    im übrigen kann ich einfach an nichts anderes denken. ich kann nichts genießen und werde dementsprechend auch nicht richtig geil dabei. selbst wenn wir uns besonders intensiv küssen und berühren bin ich nur am denken. sie merkt dann mir gefällt das nicht und es ist ende. ich kann mich einfach nicht fallen lassen.
    Ich brauche sex eigentlich nicht. wenn, würd ichs nur ihr zuliebe tun. das versuche ich ja auch immer,leider oft erfolglos...
     
    #11
    OoNooBOo, 1 Februar 2006
  12. OoNooBOo
    OoNooBOo (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    hat keiner mehr Tipps? ausser dem typischen "denk an was anderes" oder "lass dich fallen" was sowieso nichts hilft da ich es trotzdem mache, ob ich will oder nicht.
     
    #12
    OoNooBOo, 2 Februar 2006
  13. someday
    someday (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    93
    1
    vergeben und glücklich
    also ich hab nen wahrscheinlich sehr blöden tipp, aber mein freund hatte eine zeit lang ne krise weil er mein erster ist und er angst hat das ich dadurch mal fremdgeh um was andres auszuprobieren, er hatte dann auch KEINE LUST auf mich und Errektionen waren immer nur von kurzer Dauer.. Anfangs hat mich das auch voll fertig gemacht, kann deine Freundin verstehen, weil ich dachte, es liegt an mir und das er unzufrieden ist und alles andre nur ne Ausrede!
    Nach endlosen Gesprächen, Streiterein und Tränen haben wir die Situation akzeptiert, alle BEIDE!! Es hat dann bei ihm angefangen, dass er zwar wieder mit mir schlafen wollte, also Lust hatte, aber trotzdem es nicht so ganz klappte weil ihn das alles wieder einholte, ABER eines Abends sind wir zwei ganz entspannt in die Kneipe gegangen und haben halt gequatscht und viel gelacht, ein paar Bierchen getrunken und schon im Lokal wild herumgeschmust, zuhause ließen wir es dann vier Stunden lang krachen und seither haben wir keine Probleme mehr, er hat wieder mehr Lust und denkt nicht mehr nach und ich auch nicht wenn wir mal keinen Sex haben..
    Ich weiß nicht ob dir das jetzt weiterhilft, aber Alkohol enthemmt schon, auch wenn s sicher als Lösung etwas komisch klingt und ich nicht weiß, ob dass das ist was du willst.. aber naja, vielleicht hilfts ja ein bisschen...
    alles Liebe

    ahja das hab ich noch vergessen:
    von wegen keinen Sex brauchen und so, das hab ich mir anfangs auch gedacht, weil er mein erster war und ich angst hatte ich entspreche ihm nicht hab ich keine Lust gehabt, es aber getan damit er nicht böse ist.. es waren vor allem meine Komplexe die mir den Spass daran verleidet haben... kann es sein das es bei dir auch so ist?
    Mittlerweile weiß ich, dass er auch Spass mit mir hat und mich liebt, so wie ich bin und ich habe viel Spass beim Sex weil ich es nicht ihm zuliebe mache, sondern weil ich ihn liebe und mittlerweile uns und mich auch...
     
    #13
    someday, 2 Februar 2006
  14. shyboy
    shyboy (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    wieso denkst du denn das du ein versager bist? stimmt was mit deinem guten stück nicht? denkst du er ist zu klein?
     
    #14
    shyboy, 2 Februar 2006
  15. Sinnlicher36
    0
    Locker bleiben

    Ich denke, dass Du Dir etwas nicht eingestehen willst bzw. Dir noch nicht Dein "Thema" bewußt bist...denk bitte erst mal nur über Dich nach und dann an die Beziehung...und setz Dich nicht unter Druck, denn dann geht gar nichts mehr. Pass gut auf Dich auf.:smile:
     
    #15
    Sinnlicher36, 2 Februar 2006
  16. Diver
    Diver (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    nicht angegeben
    ...nun vielleicht fehlt dir einfach auch noch etwas die eigene Identität, die Selbstsicherheit und das Vertrauen in dich selber - darum zweifelst du an dir, kannst nur dauern an die Erektion denken & hällst dich selber für eine Niete.

    soweit die Analyse. Ändern lässt sich dies, und zwar ziemlich gut!

    Wahrscheinlich gibt es Bereiche in deinem Leben, die dich geprägt haben bzw. die dir dein negatives Selbstbild gegeben haben. Das Selbstbild lässt sich aber auch wieder in ein positives verändern.

    Sind jetzt allgemeine Formulierungen, da ja unbekannt ist, wie deine ganze Lebenssituation ist - Belastet dich etwas, z.b von Seiten deiner Familie (z.b. schlechte Beziehung zu Eltern, Suchtprobleme von nahen Verwanten, Deine Wohnsituation etc etc, könnte sehr viele ssein`)

    versuche dir im Klaren zu werden, was dich belastet. Dann kannst du dies dann auch bewusster angehen & bewältigen.

    ansonsten hilft positives Denken , da gibt es auch div. Litereatur dazu.

    Viel Glück & alles Gute!

    D.
     
    #16
    Diver, 3 Februar 2006
  17. shyboy
    shyboy (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Wie wäre es wenn ihr vorher mal eine Flasche Sekt trinkt um noch ein wenig lockerer zu werden. Eigentlich ist es jeder Frau egal was sie so vor sich hat. Das einzige was sie in diesem Augenblick wirklich will, bist in dieser Situation du. Und sie will ganz nah bei dir sein und drumherum ist ihr alles egal. Der Moment zählt und in diesem sollte man alles vergessen und an einfach gar nix mehr denken. Macht man ja auch in Schule genug!
     
    #17
    shyboy, 3 Februar 2006
  18. OoNooBOo
    OoNooBOo (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    ist alles viel leichter gesagt als getan... probleme,stress oder zusätzliche belastungen habe ich keine. ich kann einfach an nichts anderes denken als an versagen/errektion wenn wir versuchen uns anzutörnen. vllt sollte ich es mal mit alkohol probieren das wäre unter umständen eine möglichkeit. letztes wochenende hatten wir übrigens wieder keinen sex. dieses mal haben wir es nicht mal mehr versucht. meine angst wird immer größer...:traurig:
     
    #18
    OoNooBOo, 6 Februar 2006
  19. Diver
    Diver (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    nicht angegeben
    @onoboo:
    sicher, gesagt ist es leichter als getan. Von Alk würde ich in deinem Fall eher abraten.
    Schlussendlich ist es ein Teufelskreis: du hast Angst zu "versagen", und dann spielt der Körper nicht mit, dadurch wird deine Angst bestätigt und noch grösser, etc.

    Ich kann dir wirklich nur raten, das Ganze von der psychologischen Seite angehen - wenn es irgendwie möglich ist, sprich mit deiner Freundin möglichst offen und ehrlich darüber, dh sag ihr, dass du Angst hast, was genau dich beschäftigt, etc.

    Das "versagen" ist übrigens eine reine Definitionssache - man hat ein gewisses Bild, wie etwas sein müsste. weicht dann das Verhalten davon ab, sieht man sich u.U. als Versager - obwohl man dies aus einem anderen Blickwinkel gar nicht ist.

    Ich kenne auch Zeiten, da war mal 2, 3 Monate nicht viel los im Bett. Löse dich von Vorstellungen "wie etwas sein muss", ich denke du hast gewissen Bilder und Meinungen davon, und das geht jetzt so nicht.
    Es muss nicht zwingend durchgehend Sex geben in einer längeren Beziehung meiner Meinung nach. Viel mehr sollte Raum und Zeit da sein, für beide.

    Hoffe das hilft etwas.

    Gruss, Diver
     
    #19
    Diver, 7 Februar 2006
  20. OoNooBOo
    OoNooBOo (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    ich hab doch schon sehr oft mit ihr darüber geredet. nach jedem fehlversuch schließlich und am tag danach auch nochmal. sie kennt mein problem. wenigstens schaff ich es so langsam, ihr klar zu machen, dass es nicht an ihr liegt wie sie immer denkt bzw. gedacht hat.
    ich weiß mir trotzdem keinen rat mehr ausser es mal mit alk zu probieren. die lage wird von woche zu woche schlimmer und aussichtsloser...wenn ich da ans nächste wochenende denke, wo dann schon wieder nichts gehen wird...da wird mir ganz anders. hab jetzt schon angst und denk ans versagen bzw. erst gar keine lust haben...
     
    #20
    OoNooBOo, 7 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - keine lust mehr
Caravaggio
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
30 November 2016 um 09:53
16 Antworten
Kekzie99
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
28 Februar 2016
9 Antworten
Nori87
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
17 November 2015
17 Antworten
Test