Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

keine Lust mehr?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Flora1983, 9 Februar 2009.

  1. Flora1983
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute, ich bin zum ersten Mal hier und finde es richtig toll hier. Ich habe ein Problem und weiß nciht mehr weiter. Seit Monaten möchte mein Freund nicht mehr mit mir schlafen. Wir sind schon ewig ein Paar und wohnen seit 2 Jahren zusammen. Ich habe schon ALLES versucht wirklich alles. Reden, überraschen, was heißes anziehen, Romantik, betteln, und und und,...... aber es ist still im Schlafzimmer. Wir haben schon oft miteinander geredet, aber er meinte nur, dass es nicht an mir liegt sondern an ihm. Er findet es so schön wie es ist. Ich verstehe es nicht. Ich bin sehr unzufrieden und habe ihm das auch schon ein paar mal gesagt, aber es kam keine Reaktion. Ich hatte ihm sogar schon eine kleine Auszeit angeboten, weil ich dachte, dass er sich noch die "Hörner abstoßen" möchte. Selbst da war nichts..... es ist so frustrierend es zu versuchen und zu versuchen und immer abgelehnt zu werden. Das er mir nicht Fremd geht weiß ich, dazu ist er ein viel zu anständiger Kerl. Ich weiß dass behaupten alle, aber ich bin mir zu 100 % sicher. Was kann ich nur tun, was kann ich nur noch anders machen. Jede neue Idee ist auch der letzte Stohhalm an den ich mich klammere..... Ich will ihn nicht verlieren, aber wenn das so weiter geht....... ich weiß mir nicht mehr zu helfe, habt ihr einen Rat ? Liebe Grüße
     
    #1
    Flora1983, 9 Februar 2009
  2. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Schlaft ihr gar nicht mehr miteinander oder nur weniger als früher?
     
    #2
    darkangel001, 9 Februar 2009
  3. Flora1983
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    :flennen:
    gar nicht mehr ;( das ist ja das was mich so frustriert..... früher hatte er und ich so tolle ideen. wir waren überall im haus, sogar im wandschrank, in umkleidekabienen und und und ........... jetzt ist es wie weggeblasen. :zwinker: ich habe keine Ahnung warum, ich habe mich vom Aussehen und vom körperlichen nicht verändert und er auch nicht......
     
    #3
    Flora1983, 9 Februar 2009
  4. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Okay, DAS ist tatsächlich seltsam und beunruhigend. Hat er in letzter Zeit sehr viel Stress? Oder ist irgendetwas anderes vorgefallen, was sein Verhalten erklären könnte? Hörte euer Sexleben von jetzt auf gleich auf oder war das eher ein langsamer Prozess?

    Gerade wenn du sagst, dass ihr früher viel experimentiert habt und viel Sex hattet, ist seine plötzliche Abstinenz schon sehr seltsam. Er wird sich ja nicht plötzlich zu jemandem gewandelt haben, dem Sex absolut nichts bedeutet.

    Auch wenn dir das nicht gefällt, aber bist du dir wirklich sicher, dass er nicht fremd geht? Klingt ja recht klischeehaft danach ... falls es dafür Anzeichen gäbe, wäre ich schon sehr auf dem Sprung, so richtig vertrauen könnte ich ihm wohl in so einer Situation nicht mehr.

    Du kannst wohl nicht viel machen, außer es entweder zu akzeptieren oder nochmal ein langes und ernsthaftes Gespräch mit ihm zu führen. Und ich würde eine Reaktion von ihm VERLANGEN. Sex gehört zu einer Beziehung dazu und wenn es früher komplett anders war, hast du ein gewisses Recht darauf zu erfahren, warum er sich nun so verhält. Mach ihm nochmal deutlich, wie sehr dich die Situation belastet - und führe vielleicht tatsächlich die Möglichkeit an, dass er dich betrügt, dass du so etwas denken MUSST, wenn er dir keine andere plausible Erklärung bieten kann.
     
    #4
    darkangel001, 9 Februar 2009
  5. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Ok... er sagt es liegt an ihm? Hast du da schon mal weiter gebohrt?
    Oder stellt er auf stur und sagt nix weiter?

    Ich würde an deiner Stelle mal wirklich deutlich sagen, wie traurig dich das macht (ohne Vorwürfe) und dass er dir doch sagen soll, was los ist, ihr könntet doch beide Versuchen das Problem zu lösen.
    Sag ihm, dass ihm nichts peinlich sein soll!

    Habt ihr auch sonst keinen intimen sexuellen Kontakt?
     
    #5
    2Moro, 9 Februar 2009
  6. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Ich halte das für Quatsch. Man kann sich auch was einreden - und nur weil er keinen Sex mehr möchte, wovon eine Neue vielleicht einer von 1000en neuen Gründen sein könnte, würde ich ihm sowas schon lange nicht aufs Brot schmieren -ich finde sowas einfach unverschämt, sowas zu unterstellen, bevor man überhaupt richtig miteinander geredet hat.

    Also mir kommt das Problem bekannt vor, allerdings nicht in der Hinsicht, als dass er gar nicht mehr will - meiner wollte immer weniger, als ich. Es hat sich im neuen Jahr geändert, woran es liegt, weiß ich auch nicht so genau.

    Bei euch wäre erstmal ein ganz gründliches Gespräch wichtig. Dann würde ich ihn vielleicht mal durchchecken lassen, vielleicht stimmt hormonmäßig was nicht. z.B. eine Schilddrüsenunterfunktion kann auch dazu führen, dass jemand keine Lust hat. Das würde ich mal abklären lassen.

    Ansonsten müsste man vielleicht mal forschen, woran es liegen könnte. Ist bei euch vielleicht der Alltag so reingekommen, dass für euch als Paar nur wenig Platz bleibt? Ist er einfach grundsätzlich komplett ohne Lust oder macht er sich vielleicht auch mal selber? Ich weiß ja auch nicht, wie alt er ist, aber ich denke, dass das auch schon daran liegen kann, wenn Männer so zwischen 20-30 sind, kann das schon etwas abnehmen mit der Libido.

    Natürlich müsst ihr rausfinden, ob mit der Beziehung an sich alles in Ordnung ist und ob ihr euch noch liebt. Wenn man sehr lange zusammen ist, kann auch mal die Luft raus sein oder die Liebe geht flöten - man lebt dann vielleicht wie Bruder und Schwester zusammen, aber es fehlt was.
    Vielleicht kann da auch schon eine Luftveränderung helfen, ein Urlaub in einem schönen Hotel oder sowas?
    Es kann auch sein, dass er einfach beruflichen Stress hat und den Kopf nicht frei hat.

    Also es gibt wahrscheinlich über 100 Möglichkeiten, am Besten wäre, ihr redet mal darüber. Und richtig reden, nicht nur so beiläufig erwähnen - sondern sagen, dass es so nicht weitergeht und dass das für dich ein ernsthaftes Problem ist! Denn ich denke nicht, dass du so weitermachen kannst oder möchtest.
     
    #6
    User 20579, 9 Februar 2009
  7. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Sex ist halt auch nicht das wichtigste!
    Du solltest ihm zeigen, dass du ihn auch so liebst, und eure Beziehung in vollen Zügen genießt.

    Du hast ja schon sehr viel versucht, da fühlt er sich warscheinlich auch unter Druck gesetzt, ist ja auch keine Wunder wenn du es ihm immer wieder zeigst das du Sex mächtest, da hätte ich auch erstmal keine Lust mehr! Ausserdem seid ihr ja schon so lange zusammen, das ist es natürlich normal das man irgentwann genug hat. Also einfach locker bleiben und nicht unter Druck setzen!
    Sex wird eh überbewertet, und daran sollte keine Beziehung scheitern.
     
    #7
    Prof_Tom, 9 Februar 2009
  8. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Für mich gehört Sex aber auch zu einer guten Beziehung dazu und ich würde sie mit Sicherheit nicht mehr in vollen Zügen genießen, wenn es gar keinen Sex mehr gäbe. Dann kann ich auch mit einem Kumpel zusammenwohnen, irgendwo muss doch auch ein Bereich sein, wo man sich als Paar erlebt, das Lust aufeinander hat und sich attraktiv findet.
     
    #8
    User 20579, 10 Februar 2009
  9. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    [habe die anderen beiträge nicht gelesen]

    Habt ihr schon abgeklärt, dass es keine hormonellen Probleme sind? Es muss ja nicht zwingend an der Beziehung liegen, sondern schlicht ein körperliches Problem sein.
     
    #9
    User 18780, 10 Februar 2009
  10. Flora1983
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    viele frage

    Hallo zusammen

    danke für die lieben vorschläge und antworten

    also, unsere beziehung ist soweit wirklich perfekt.
    - wir können über alles reden und lachen über das gleich
    - es vergeht kein tag an dem wir nicht zusammen blödsinn machen
    - abends kuscheln wir zusammen auf dem sofa
    - wenn ich einschlafe trägt er mich manchmal ist bett
    - wenn ich krank bin kocht er für mich
    - wir telefonieren jeden tag in der mittagspause zusammen
    - er hilft mir mehr ihm haushalt als ich von ihm verlangen würde
    - und noch vieles mehr

    es ist so perfekt, nur in dieser kleinen hinsicht bin ich so skeptisch. ich bin ja nicht süchtig oder so, aber zu einer beziehung gehört das einfach mit dazu, dass man einfach mal das hirn ausschält und den körper ein.... oder seh ich das falsch, er ist doch auch nur ein mann.

    dass er mich betrügt glaub ich auf keinen fall, wir wohnen in einem kleinen dorf und wenn sowas rauskommt könnte er nicht damit klar kommen..... bestimmt tut er das nicht.
    er hätte schon oft chancen gehabt (wie mir berichtet wurde) und hat es nicht getan.

    ich werde am besten nochmal mit ihm in ruhe reden. das kann doch nicht sein. es kann doch nicht an mir liegen, ich bin verständisvoll und würde ja alles mitmachen, er ist einfach verklemmt.

    das mit der hormonstörung klingt gut, wäre mal einen versuch wert. wenn das so ist, wäre ich heil froh und gleichzeitig verärgert weil ich mich monatelang verrückt gemacht habe......

    es ist so schlimm, er fängt wieder an zu trainieren, sieht bald aus wie ein schrank und ich darf nicht ran :kopfschue

    vielen lieben dank nochmal für alles
    haltet mich auf dem laufenden, dann mach ich das auch :zwinker:
     
    #10
    Flora1983, 10 Februar 2009
  11. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Na da kann man schon mal mehr rauselesen :smile2:

    Also es ist alles perfekt, er seht euch jeden Tag, er ist einfühlsam, kümmert sich um dich, und auch so ist alles gut.
    Ich denke das sagt doch schon genug aus.
    Wenn man so schon alles zusammen macht, alles toll ist, wozu dann noch Sex?
    Ihr streitet euch nicht, redert über _alles_.
    Ich kann schon verstehen, das man als Mann da keine Lust noch auf Sex hat. Ich hab auch viel mehr Lust auf Sex, wenns immer kleine Streitigkeiten gibt und Spannungen, wenn alles perfekt ist fehlt doch irgentwo die Leidenschaft, die Emotionalität. Sex ist da für mich als Versöhnung, als Mittel um sich noch fester aneinander binden zu können gut. Wenn schon alles perfekt ist, brauch ich das nicht sooo wie sonst :smile2:
    Ansonsten kann ich nur "Abstand" vorchlagen, das man sich vllt nur noch max. 2 mal die Woche sieht, dann sollte es auch wieder klappen! Aber wenn man zusammen wohnt natürlich blöd ...

    Off-Topic:
    du magst Sex mit einen Schrank? Oo ich finde ja solche Männer extrem unattraktiv, aber ist natürlich Geschmackssache
     
    #11
    Prof_Tom, 10 Februar 2009
  12. Analfalte
    Sorgt für Gesprächsstoff
    11
    26
    0
    nicht angegeben
    Ich verstehe deine Denkweise nicht. Warum solltest du keinen Sex haben, auch wenn alles perfekt ist? Warum nicht noch besser als perfekt? Warum nicht noch besser als am besten?
    --> es sei denn der Sex "zerstört" irgendetwas.

    Aber ich würde erstmal nachfragen, warum er nicht mehr will! Erklär ihm, dass für dich zu einer "normalen" Beziehung auch Sex gehört.
     
    #12
    Analfalte, 10 Februar 2009
  13. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Nimmt er irgendwas (illegales) wie Anabolika, um schneller zu mehr muskelmasse zu kommen? Frag ihn mal danach, und sag ihm auch, wie du auf die vermutung kommst!

     
    #13
    User 18780, 10 Februar 2009
  14. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Ich finde, das ist der größte Quatsch überhaupt. Gerade wenn alles toll läuft, ist das noch ein Grund mehr, auch Lust auf Sex zu haben - die meisten Leute, die ich kenne, wollen eher keinen Sex mehr, wenn es in der Beziehung nicht mehr stimmt.
    Wie war euer Sexleben denn vorher? Hat dein Freund vielleicht irgendwelche Blockaden, Hemmungen oder Komplexe?

    Off-Topic:
    Also ich brauche meinen Schrank auch :zwinker: Alles andere ist für mich nicht "männlich" genug :tongue:
     
    #14
    User 20579, 12 Februar 2009
  15. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich glaub du solltest die Anabolika-Schiene verfolgen.

    Um ein klärendes Gespräch kommst du aber nicht rum.
     
    #15
    einTil, 12 Februar 2009
  16. Flora1983
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    noch mehr Fragen:

    Hallo Leute

    danke für die viele Tipps:

    wie war denn euer Sex vorher?
    - wir hatten alle möglichen sexarten: wild, gefühlvoll, mit viel kuscheln oder ohne, wir hatten (meiner meinung nach alles) und wenn er was anderes ausprobieren wollte,, haben wir das gemacht

    Hast du dich denn rein körperlich verändert? - nein. habe ich mich eigentlich nicht. er sagt mir auch noch sachen wie "ich find dich süß" oder er haut mir einfach mal so ohne grund auf den hintern oder macht mir anderweitig komplimente, also positives ist schon da. und er hat sich eigentlich auch nicht stark verändert. er ist minimal runder geworden. er hatte früher einen sixpack und jetzt da er nicht mehr trainiert ist ein kleines bäuchlein draus geworden, was mich aber nicht stört..... :smile: außerdem trainiert er wieder, alles wird wieder gut hihi

    Weißt du denn, ob er sich selbst befriedigt?- ich weiß es nicht, aber mogens hat er keine probleme, wenn du verstehst was ich meine......

    Anabolika ?
    nein, das denke ich auf keine fall, er wüsste nichtmal wie er an so zeug ran kommt :zwinker: hihi

    ich denke es sind einfach stressbedingte faktoren, er ist ein mensch der nicht abschalten kann. ich bin ein postitivdenker..... so nach dem motto "irgendwie wirds schon weiter gehen" bei ihm bricht immer gleich eine kleine welt zusammen.

    wir sind vor 2 jahren zusammengezogen. Haben davor über 1 jahr renoviert.... naja und wie es am anfang so ist wird es oder ist es immer etwas knapp mit dem geld..... aber das ist doch kein dauerzustand. vor allem kann niemand was dran ändern......

    find es total lieb, dass ihr mir so helft.... es hilft mir ungemein mit jemanden darüber zu sprechen der unparteiisch ist :zwinker: danke
     
    #16
    Flora1983, 15 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - keine Lust mehr
LiLa Laura
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
19 Oktober 2015
22 Antworten
StolzeMami0913
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
6 Januar 2015
14 Antworten
JessiiMausii
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 September 2014
21 Antworten