Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Keine Lust mehr

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Melhanie, 14 März 2005.

  1. Melhanie
    Gast
    0
    Hi,
    ich hab da so ein kleines (großes) Problem.
    Ich habe nicht mehr wirklich lust mit meinem Freund zu schlafen. Auf der einen Seite kann ich mir denken woran es liegt, weil er wie soll man es nennen, nicht wirklich was drauf hat. Nach drei minuten ists bei ihm vorbei, und ich lieg dann da was blöd, bin noch tierisch spitz, und er schläft.

    Um nachfragen direkt zu beantworten, nein er befriedigt mich danach nicht weiter, er ist leider von der art der seine eigene flüßigkeit eckelig findet.

    Weiß ehrlich gesagt nicht was ich daran ändern kann. Weil ich mich ja doch nach befriedigung sehne. Er ist auch nicht wirklich der Typ mit dem Mann über Sex ansich gut reden kann. Aber so kann es ja nicht weiter gehen.
     
    #1
    Melhanie, 14 März 2005
  2. Explorer
    Explorer (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    101
    0
    nicht angegeben
    Da fällt mir spontan ein, daß ich es so ähnlich mal erlebt habe (nur mit vertauschten Rollen). Hab mir immer eingeredet bzw. versucht zu verstehen, daß das nicht schlimm ist und es gäbe ja wichtigeres. Das Ende war aber schon vorprogrammiert weil sich keiner von uns sich an den anderen anpassen konnte. Seit dem weiß ich, daß sowas ein echter Beziehungskiller sein kann, den man auf Dauer unterschätzt. Selbst bei den besten Absichten. (Eine Zeitlang kommt man schon damit klar, solange bis der Wunsch bzw. das Bedürfnis zu groß wird... :frown: )

    Nach Meiner Erfahrung also kannst Du da nichts machen. Selbst wenn Du ihn dazu bringst dich öfter oder besser zu befriedigen, wird es nicht wirklich schön werden. Warum? Weil er es nicht von sich aus macht und die Szene sich immer gestellt anfühlt. :geknickt:

    Ich war so ca. 3 Jahre davon überzeugt, "das wird schon". Nix wars. Heut bereue ich daß ich nicht schon vorher so ehrlich zu mir/uns gewesen bin. :grrr:
     
    #2
    Explorer, 14 März 2005
  3. *deluXe*
    *deluXe* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    770
    101
    0
    vergeben und glücklich
    sowas finde ich total scheisse von deinem freund! sorry, wenn ich das so sage, aber was soll das für ein sexleben sein, wo der nach 3 min kommt, sich umdreht und du da noch geil liegst?! also wirklich.. würde trotzdem mal vorschlagen mit ihm zu reden. denn so fühlst du dich ja nicht wohl. sag ihm, dass du dir etwas mehr verhoffst, und auch mal befriedigt einschlafen willst! :zwinker: selbst wenn er nach 3 min. kommt, kann er immernoch dich mit der hand verwöhnen oder oral. wo ist das problem?! oder wenigstens was kuscheln muss drin sein.
    viel glück!! hoffe es klappt alles. *g*
     
    #3
    *deluXe*, 14 März 2005
  4. Daos-Mandrak
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja, zum Verhaltn deines Freundes äußere ich mich mal lieber nicht...
    Aber wenn sein größtes Problem wirklich darin besteht, dass er nach dem GV seine eigene Flüssigkeit eklig findet, dann kann er dich doch eigentlich vorher einmal befriedigen.
     
    #4
    Daos-Mandrak, 14 März 2005
  5. Dreamerin
    Gast
    0
    Mein Freund wird gelegentlich hinterher so müde, dass es ihm wirklich die Augendeckel hinunter drückt, er kann da nix machen. Kaum wach zu halten.

    Außerdem isses ja so, dass die Lustkurve nach dem Orgasmus beim Mann senkrecht nach unten geht.

    Aus diesen Gründen komme ich immer vor ihm dran... Weil beim GV komm ich nämlich auch nicht.

    Und ich finde nicht, dass es was mit "was drauf haben" zutun hat, wie lange er kann, denn dafür kann er nix. Was drauf hätt er, wenn ihm der Spaß seiner Freundin auch wichtig wäre.
     
    #5
    Dreamerin, 14 März 2005
  6. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    echt mal,wie arschig is denn das? mit demwürdich auch keinen sex mehr wollen,machs dir nächstes mal leiber selbst,da wird er blöd gucken :grin:
     
    #6
    Sonata Arctica, 14 März 2005
  7. Melhanie
    Gast
    0
    Danke für eure Ratschläge.

    Das mit ihm reden ist halt so ne sache. Ich versuch es immer wieder aber er weicht mir aus, oder macht blöde Sprüche. Ich hab das gefühl das ich ihn damit nur noch mehr verunsichere. Hab das gefühl, das er jetzt sowieso schon denkt, das er ne Null im Bett ist. Daran ist mein Momentanes Verhalten sicherlich mit dran schuld, aber irgendwo kann ich da ja auch nichts für. Werde ihm aber sicherlich keine Lust vorspielen.

    Und ich merke auch immer mehr, das eine Beziehung ganz ohne befriedigenden Sex zum scheitern verurteilt ist, obwohl mir Sex nie das wichtigste war.
    Aber wie schon von euch geschrieben, man merkt es immer viel zu spät.
    So ganz weiß ich immer noch nicht wirklich was ich machen soll. Wenn ich wenigstens einen Weg finden würde mit ihm zu reden, oder ihm seine unsicherheit zu nehmen. Ihr müsst dabei wissen, das ich seine erste war, und er war da schon 22.
     
    #7
    Melhanie, 14 März 2005
  8. Wis
    Wis
    Gast
    0
    Schlechter Sex und Ignoranz sind für mich ein guter Trennungsgrund!

    Mach schluss.

    Wis
     
    #8
    Wis, 15 März 2005
  9. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    *kopfauftischknall*
     
    #9
    Sonata Arctica, 15 März 2005
  10. flexomix
    flexomix (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    Das ist eher etwas woran man arbeiten kann!

    Vielleicht ist er nicht Ignorant sondern nur unsicher und weiß nicht was er machen soll. Schließlich bist du seine erste Freundin. Reden ist auf jedenfall wichtig aber ohne ihn zu kritisieren weil er sich sonst noch mehr für einen Versager hält.

    Wenn er zu früh kommt dann nimm beim Vorspiel seine Hand und zeig ihm was du gerne magst so das du schon Vorher kommst. Wenn er gekommen ist kann er dann nicht noch eine Runde? Normal kann Mann doch dann deutlich länger.
     
    #10
    flexomix, 15 März 2005
  11. Explorer
    Explorer (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    101
    0
    nicht angegeben
    Schön, daß noch jemand an das Gute glaubt. Mit 22 oder 23 sollte er (auch wenn es das erste mal ist) in der Lage sein, wenigstens signale zu geben daß ihn was bedrückt, bzw daß er merkt daß was nicht so ganz rund läuft.

    Das scheint aber nicht der fall zu sein, also denke ich es ist für ihn normal so. Und sie wird früher oder später einen Ausweg/Ersatz/etwas besseres suchen und finden um nicht immer frustriert zu sein.

    Wie gesagt, der Anfang vom Ende wenn nicht beide mitmachen. Schade, aber das Leben inst "hart aber ungerecht"... :zwinker: (s' gibt aber schlimmeres)

    Mein Rat: Explore Life! Es gibt so viel schönes was entdeckt werden will... :blablabla


    P.S. @ flexo: das traurige ist, daß man zu 99% nichts mehr daran retten kann. :grrr:
     
    #11
    Explorer, 16 März 2005
  12. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    sprich ihn direkt draf an, was anderes macht doch sowieso keinen sinn oder???
     
    #12
    keenacat, 16 März 2005
  13. Dreamerin
    Gast
    0
    Wie wärs mal ganz direkt, keine Ahnung.
    Nimm seine Hand (beim Vorspiel) und führ sie und sag: "Mach so lange weiter, bis ich sage, du kannst aufhören!".

    Oder bezieht einen Vibi mit ein. Da kanns ja eventuell "ohne seine Mithilfe" trotzdem befriedigend werden. Wobe ich find er sollte einfach probieren.

    Ich würde jetzt nichts mehr sagen, wenn das nix bringt, sondern handeln.
     
    #13
    Dreamerin, 16 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Keine Lust mehr
Caravaggio
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
30 November 2016 um 09:53
16 Antworten
Kekzie99
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
28 Februar 2016
9 Antworten
Nori87
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
17 November 2015
17 Antworten
Test