Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Keine Lust?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von cobaltblue, 4 März 2008.

  1. cobaltblue
    Gast
    0
    Hallöchen.

    ich habe ein Problem. Ich bin jetzt seit ca. nem monat mit meinem freund zusammen und die Beziehung ist bisher toll. ich hatte schon einige male das bedürfnis, spontan über ihn herzufallen weil er mich so heiß gemacht hat, einfach schon beim rumknutschen auf dem sofa. Schlichtweg dabei, was ja echt nix großes ist. Aber ich hab es immer gelassen, weil ich sexuell noch fast komplett unrerfahren bin (klägliche drei mal), er ist jedoch schon etwas erfahrener, er weiß aber, dass ich praktisch keine Ahnung hab. Letzte WE hab ich bei ihm übernachtet und es war ziemlich klar, dass wir miteinander schlafen würden. Das Vorspiel war auch echt gut, er hat sich echt mühe gegeben und es war schön aber so wie ich mich ne woche zuvor noch auf der stelle von ihm vögeln lassen wollte, so hatte ich in dem moment keinen bock mehr weil ich die ganze zeit dachte „es muss gut werden“ aber weil ich nicht weiß was dieses ominöse „gut“ ist war ich total krampfig (und ich hatte angst vor den schmerzen die nach so wenig sex nunmal damit verbunden sind). Ich wurd nicht feucht. Es war mir so schrecklich peinlich! Ich hab mit ihm drüber geredet und er weiß, dass es nicht an ihm lag und er meite wir probieren einfach weiter aber dennoch ist es mir furchtbar peinlich und ich zerbreche mir die ganze zeit den Kopf was ich tun kann damit das nicht nochmal so „endet“.

    Könnt ihr mir vllt helfen?
    wenn ihr noch irgendwelche infos braucht fragt einfach^^

    schonmal danke im Voraus!
     
    #1
    cobaltblue, 4 März 2008
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Hör auf, dir den Kopf zu zerbrechen.
    Dass es falsch ist, weißt du doch vom letzten Mal, also mach heute nicht wieder den gleichen Fehler.
    Je verkrampfter du bist, desto schlechter wirds klappen. Also mach dich locker. Es ist doch was schönes, das dich erwartet.:zwinker:
     
    #2
    krava, 4 März 2008
  3. amaretta
    amaretta (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    1
    nicht angegeben
    Ich würd ihm an deiner Stelle sagen, dass du noch ein paar Wochen warten willst. Erwartungshaltungen führen zu Druck und Druck führt zu Verkrampfung, wie du ja schon weißt.
    Und wenn du dann mal wieder spontan Lust bekommst, kannst du ihm einfach sagen, dass du hier und jetzt mit ihm schlafen willst. Er wird dann schon nicht nein sagen. :zwinker:
    Dräng dich zu nichts.
     
    #3
    amaretta, 4 März 2008
  4. mäh
    Gast
    0
    ich glaube du solltest dir einfach nicht so einen druck machen.
    (gleich will er... gleich gehts los,... omg... was ist wenn ich wieder nicht feucht werde... wenn es weh tut?!)
    So etwas bringt dir in keinster weise irgendwas.
    Klingt schwierig, funktioniert aber eigentlich ganz gut:

    Konzentrier dich wenn du merkst dass deine Gedanken in die Richtung abschweifen auf den Moment.
    Nicht auf das, was du glaubst, was bald passieren wird, sondern auf den Moment.
    Er küsst dich grade? Wow ist doch wunderschön :smile:
    Er streichelt dich? tolles gefühl!
    Er wird ein bisschen intimer? verdammt ist das geil :engel:

    Wenn du so an die sache ran gehst dürften die ganzen Probleme eigentlich weggehen :smile: Lg
     
    #4
    mäh, 5 März 2008
  5. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Hallo,


    also ich würd da jetzt nicht noch ein paar Wochen warten, denn ich denke, das führt eher zu mehr Verkrampfungen. Schließlich will sie ja mit ihm schlafen und wenn sie sich das jetzt jedesmal in der entsprechenden Situation verbietet, dann versteift sich das alles ja noch mehr.

    TS: Du brauchst dir wirklich keine Sorgen zu machen, das ist alles ziemlich normal.
    1. Ist es so, dass du und dein Körper erstmal eine Zeit brauchen (können), um sich überhaupt an Sex zu gewöhnen. Dazu kann gehören, dass du dich anfangs verkrampfst, weil du nervös bist und er vielleicht nicht so gut eindringen kann, dass deine Scheide sich erstmal daran gewöhnen muß, überhaupt so einen Schwanz aufzunehmen, dass du Berührungen des Partners genießen kannst, etc etc. Dreimal zählen in der Hinsicht nicht viel, das ist aber auch nicht schlimm.
    Das kommt halt alles mit der Zeit und da könnt ihr rumprobieren, experimentieren und euch ganz viel Zeit nehmen um euch aufeinander einzustellen.
    2. Funktioniert ein Körper nicht immer gleich und schon gar nicht auf Kommando. Das heißt auch, dass du nicht immer feucht wirst, manchmal gar nicht, manchmal erst später. Das wird von ganzen vielen Faktoren bestimmt und hat nicht zwangsläufig was mit dem Partner zu tun (Das sollte er auch wissen, ansonsten braucht er wohl auch noch etwas Nachhilfe in Sachen Sex ;-)).
    Es gibt viele Frauen die benutzen übrigens fast immer Gleitgel, weil sie von Natur aus nicht soviel Flüssigkeit produzieren.
    Stellt euch doch einfach fürs nächste mal ne Flasche Gleitgel ans Bett und probiert das aus.
    Deswegen muß dir sowas halt nicht peinlich sein, es kommt eben vor. Sex ist ja auch kein vorgeschriebenes Programm, bei dem man vorher alles festlegt, das ist jedes mal wieder anders.

    Versuch locker und spontan zu bleiben, denk dran, dass Pannen immer wieder mal passieren und normal sind und dass bei ihm genauso gut mal etwas anders sein kann. Unterhaltet euch drüber, lacht zusammen und probiert weiter. Sowas ist ja auch kein Grund, mit dem Sex aufzuhören ;-)


    LG,
    Kaya
     
    #5
    Kaya3, 5 März 2008
  6. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Nutz die Situation aus, wenn Du scharf auf ihn bist...fall über ihn her und es wird ihm sicherlich gefallen :zwinker: . Sex muss nicht auf die Nacht oder den Abend gebunden sein. Er passiert, wenn man Lust aufeinander hat.

    Wenn Du schon von vorneherein weisst, dass es zum Sex kommt, dann wirst Du Dich vermutlich wieder verkrampfen. Warten würde ich auch nicht, Du bist ja bereit...hast eben nur etwas Angst.

    Ich würde auf jeden Fall auch Gleitgel benutzen....denn wenn Du zu trocken bist, kann das unangenehm werden. Das muss auch nichts mit fehlender Lust zu tun haben. Wie Kaya schon geschrieben hat, manche werden mehr, manche weniger feucht :zwinker:

    Und was guten Sex betrifft...es kommt nicht darauf an, ob Du viele Techniken beherrscht oder Dich in allen möglichen Variationen verbiegen kannst. Ich denke, Deinem Freund würde es schon vollkommen reichen, wenn Du Dich einfach nur gehen lässt und geniessen kannst. Glaub mir, die arbeiten gern, wenn sie den Erfolg sehen ;-)
     
    #6
    User 67627, 5 März 2008
  7. amaretta
    amaretta (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    1
    nicht angegeben
    Das meinte ich ja auch nicht so.
    Wär nur ne Methode, ihn dazu zu bringen, keine Erwartungshaltung zu haben. Was ja auch für sie wichtig ist. Denn wenn sie nur denkt: "OMG, jetzt will er mit mir schlafen, was ist, wenn ich wieder nicht feucht werde?" ist das halt kontraproduktiv. --> Keine Erwartungen (sowohl der Partner als auch man selber) sind immer besser.
    Wenn sie ihm sagt, dass sie noch nicht will und noch Zeit braucht, kann SIE halt den Zeitpunkt bestimmen, zu dem es passiert. Egal, ob das morgen ist oder in 2 Wochen.
     
    #7
    amaretta, 5 März 2008
  8. cobaltblue
    Gast
    0
    ich möchte mich für all eure Tipps bedanken und werde mal über Gleitgel nachdenken. ist wahrscheinlich besser^^

    ob ich mir zeit lasse und wie viel muss ich mal sehen... ich denke ich lass das spontan (wie geraten wurde) auf mich zukommen. was das WE betraf wir hatten das jetzt auch nicht fest verabredet es war uns nur irgendwie beiden klar, dass es darauf hinaus laufen würde. da mit der erwartungshaltung hab ich schon geklärt.

    mit "gut" meinte ich nicht alle stellungen etc. sondern nur, dass ich halt mit unten liegen, klappe halten schon grob überfordert bin xD

    und ich hatte mir schon fast gedacht, dass ich zu viel gegrübelt hab und es daher kam aer jetzt weiß ich es sicher und werde versuchen mein denken so weit es geht auszuschalten!
     
    #8
    cobaltblue, 5 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Keine Lust
Caravaggio
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
30 November 2016 um 09:53
16 Antworten
Kekzie99
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
28 Februar 2016
9 Antworten
Nori87
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
17 November 2015
17 Antworten
Test