Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

keine Mädels für mich!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Looking for ..., 28 Oktober 2007.

  1. Looking for ...
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Single
    hallo,

    nun möchte ich doch mal meine situation schildern! ich bin nun nicht mehr ganz so extrem jung und habe somit schon einige zeit an der uni verbracht. mein ewiges problem sind meine mangelnden erfahrungen mit mädchen - welches ich glaubte mit dem neuen start ins studentenleben aus dem weg räumen zu können.

    doch weit gefehlt! auch in dem ganz neuen umfeld bin ich von selbstzweifeln geplagt, aber vor allem schlimm für mich, weil besonders ersichtlich nach aussen: recht verklemmt - z b was tanzen und konversation bei partys etc. betrifft. da muss ich an mir arbeiten, das weiß ich.

    ein weiterer punkt: ich bin an einer technischen uni, hier gibt es nur sehr wenige frauen, und diese sind deshalb umso umschwärmter. zwar sind viele der technikfreaks sogar für mich keine konkurrenz, doch es ist einfach fakt, dass man als frau ratz fatz einen freund findet. dieses semester hatte ich mich extra bemüht schon vor der vorlesung leute über das internet kennen zu lernen, doch nicht einmal einen monat später sind alle schon vergeben - ohne dass ich die chance hatte, sie auch nur zu treffen. ich weiß, dass das internet keine idealen umstände schafft. aber es ist immerhin ein indiz, wie es hier so läuft.

    ich möchte nun keine extremen ansprüche stellen, aber irgendwie ist mir im innern klar, dass meine freundin mindestens volljährig sein sollte und am besten abitur hat. von mir aus kann sie auch in der oberstufe sein, ich will jedenfalls keine erwischen, die noch mehrere jahre schule vor sich hat, weil das ehrlich gesagt eine ganz andere welt und ein ganz anderer lebensstil ist und ich wohl auch jemanden brauche, der vom verstand her wenigstens etwas mithalten kann. nicht dass es mir jetzt so sehr auf die intelligenz ankäme, aber es ist für mich schwer vorstellbar mit jemandem zusammen zu sein, der die ganzen trivialitäten (aus meiner sicht) nicht versteht. ich hoffe ihr versteht, was ich meine. ich hör eben häufiger leute quatschen, die einfach nur schwachsinniges zeug reden, und wenn ich dann nur gespräche führen könnte, in denen ich diejenige informieren oder belehren oder was auch immer müsste, würde ich mich sehr unwohl fühlen.

    naja, danke fürs lesen, falls ihr so weit gekommen seid. vielleicht hat ja jemand Tipps für mich? die sollten aber schon etwas konkreter sein, denn "geh auf partys, lern leute kennen" ist einfach gesagt als getan.

    danke
     
    #1
    Looking for ..., 28 Oktober 2007
  2. carbo84
    Benutzer gesperrt
    593
    0
    0
    nicht angegeben
    Hi,

    vergiss doch an der Technischen Uni Frauen kennenzulernen. Das ist ja , als ob du bei der Bundeswehr auf Frauensuche gehst :zwinker:.

    Da müsstest du schon was frauenlastiges wie Soziale Arbeit etc studieren, da gäbs dann kaum Männer.

    Musst dir vielleicht ein anderes Revier suchen, ich weiß nur nich wo.

    Ich hab zwar auch keine Freundin und bei mir im Studiengang gibts viel mehr Frauen, aber die sind doch dann auch schon oft vergeben und kennenlernen ist auch nicht so einfach. Wenn man sich dumm anstellt zumindest. Und das tue ich zu gut !
    Bei mir muss die Frau sich schon echt Mühe geben, nicht von mir abgewiesen oder ignoriert zu werden.
    Wenns darum geht Frauen abzuweisen, selbst wenn sie sich nur normal mit mir unterhalten wollen, wow dann bin ich TOP.
     
    #2
    carbo84, 28 Oktober 2007
  3. Andy87
    Andy87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    Hier mal ein paar Säatze von mir.

    Ich habe vor 10 tagen meine Freundin mit der ich 1 Jahr und 8 Monate zusammen war verlassen und stelle mir nun auch die Frage ob ich die Gabe besitze neue mädchen kennenzulernen. Ich hab sie übers Internet zufällig kennengelernt, eigentlich sie mich. Ich war zufällig in einem chat in dem ich normalerweise 1 mal im jahr bin und wollte vorm weggehen ne kurze unterhaltung führen und bam ausm weggehen wurde nichts und ich saß bis in die morgenstunden vorm PC besser gesagt später am telefon mit ihr. Ich war und bin bis heute noch kein Frauenkenner und tu mir auch schwer was das kennenlernen betrifft, anreden z.B., tanzen kann ich auch nicht gut (discostyle).

    Ich steh jetzt auch vor dem problem dass ich nicht weiss wie ich neue Frauen kennenlernen soll. Ich bin vom aussehen her (laut meinung anderer mädls) recht attraktiv. Doch was hilft das wenn aus meinem mund oft nicht das kommt was ich eigentlich sagen will zu ner Frau? Wenn eine vor mir steht die mir saugut gefällt klemmt mein mund. Ich bin humorvoll und kann eine schöne unterhaltung führen aber warum gerade mit einer sexy frau von der ich vielleicht mehr will nicht? Wie kann ich meine nervösität abstellen oder mindern und was redet ihr so mit Frauen und wie lernt ihr sie kennen?


    Ich wäre sehr dankbar für Tipps und anregungen!
     
    #3
    Andy87, 31 Oktober 2007
  4. fiver
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    -------------
     
    #4
    fiver, 31 Oktober 2007
  5. gruschli
    gruschli (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    3
    Single
    Hey

    ja mir gehts auch so wie dir... bin halt noch Schüler, aber nimmer lang... Und ich denk mir halt auch so - studieren, neues Leben, neue Voraussetzungen, etc. Aber wenn ich jetzt grad das von dir hier les, dann drückt mich des jetz schon n bischen...
    Übers Internet hab ich mir auch gedacht, haja is ja ne super Möglichkeit. Aber in Realität sihet des meiner Meinung nach anders aus. Selbst wenn du jemand kennenlernst, du kennst sie nie so wie wenn du sie kennen würdest wenn du im reallife mit ihr sprechen würdest. Und dann ist da auch irgendwann des erste Treffen, und ab dem Punkt gibts dann auch kein Unterschied mehr (du hast die Vorteile des Internets nicht mehr).
    Außerdem... Im schuelervt/studivz gibts viele hübsche Mädchen. Soll ich die einfach der Reihe nach abklappern? Und was soll ich denn da in der ersten Nachricht schreiben?

    Halt die Augen offen (sry aber mehr kann ich dir echt nich raten :kopfschue )
     
    #5
    gruschli, 31 Oktober 2007
  6. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Hmmm komisch, bin auch an einer technische Uni, mache doch eher ein Studium mit höheren Männeranteil ( Geologe/Mineraloge ) und hab trotzdem auch meine Traumfrau nach 2 Wochen kennengelernt. Und ich bin beileibe kein Weiberheld. Naja lerne auch so eher mehr Frauen kennen als Männer, vllt weil ich unterbewusst jede als poptenetielle Partnerin sehe? könnte sein aber glaube ich nicht, komme mit Frauen einfach oftmals besser klar. Ich denke man sollte einfach mal ein paar Frauen aus seinen Studiengang ansprechen, vllt vorher schauen ob sie vergeben sind, dann würde es sich nicht lohnen, und dann einfach mal mit ihn was unternehmen, am besten zu zweit, in ihre oder deine Wohnung, ein bisschen plaudern, tief in die Augen schauen, lächeln, und dann sie irgentwann küssen. So war das jedenfalls bei mir, und sie ist echt meine Traumfrau. Sie wohnt näher an der Uni als ich, sodass ich oft bei ihr übenrachte, und auch sonst ist alles perfekt, Studieren das gleiche und können uns sehr gut Unterstüzen bei :smile:
    einfach mal ausprobieren
     
    #6
    Prof_Tom, 1 November 2007
  7. Looking for ...
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    Single
    ich will dich nicht entmutigen... aber ich muss dir sagen, dass sich im großen und ganzen nichts ändern wird, wenn du dich nicht gewaltig änderst. hoffnung gibt es dennoch: gefunden werden kannst du trotzdem, auch wnn du selbst nichts unternimmst und es passiert wirklich schneller und unerwarteter als man denkt! aber dabei überlässt du natürlich stets den anderen die wahl... trotzdem ist es ein schritt richtung besserung, wenn man mal entdeckt wurde, denn ein bisschen gut tu es eine auf jeden fall :smile2:
     
    #7
    Looking for ..., 1 November 2007
  8. gruschli
    gruschli (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    3
    Single
    inwiefern soll ich mich ändern? was genau soll ich unternehmen?
     
    #8
    gruschli, 1 November 2007
  9. Looking for ...
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    Single
    naja vor allem aktiv werden... fremde mädels ansprechen, locker mit ihnen umgehen, dich mit ihnen treffen, häufiger weggehen, gerne tanzen usw. das geht natürlich wirklich nicht leicht, denn irgendwo ist doch der innere schweinehund in einem. bei dem neuen start kennt ihn noch keiner, aber wenn du dich nicht überwindest wird es im laufe der zeit den anderen klar und du hast die situation wie in der schule.
     
    #9
    Looking for ..., 1 November 2007
  10. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Genau!
    Immer schön locker bleiben, und nicht zuviel nachdenken (vor allem nicht "wird sie mich mögen" oder so).

    *lach* der TS, der eigenltich um Hilfe bittet, hilft selber :tongue:
    Perfekt :zwinker:

    :engel_alt:
     
    #10
    User 35148, 1 November 2007
  11. Looking for ...
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    Single
    naja, das problem ist ja leider nicht das was sondern das wie :schuechte
     
    #11
    Looking for ..., 1 November 2007
  12. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Das "wie" ist ja bei jeder Person anders, kann also nie pauschal beantwortet werden! :schuechte

    "Wie" ist eigentlich "ganz einfach", nur macht man sich selber viel zu viele Gedanken.

    Eine Kassiererin an der Kasse freundlich anlächeln, guten Tag sagen usw. ist doch nicht wirklich schwer.
    Man kann es da z.B. schon einmal üben. Ganz unbefangen.
    Und sollte Dir eine Kassiererin mal wirklich gut gefallen,
    dann sag ihr dass sie ein nettes Lächeln hat :zwinker:
    Aber mehr würd ich da auch nicht unternehmen,
    es sei denn ihr wohnt im gleichen Viertel und seht euch zufällig auch so mal wieder.

    Immer Schritt für Schritt. Nicht gleich alles erreichen wollen!
    Dann wird es jedes Mal etwas besser gelingen,
    und irgendwann wird eine schon "anbeissen" und mit Freude ausgehen wollen.

    :engel_alt:
     
    #12
    User 35148, 1 November 2007
  13. gruschli
    gruschli (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    3
    Single
    hm okeeee...
    guten tag sag ich ja schon... aber dass sie n schönes lächeln hat^^:kopfschue :eek:
     
    #13
    gruschli, 1 November 2007
  14. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Das war doch nur ein Beispiel...
    Wenn sie keins hat, musst Du es ja nicht sagen :drool:

    :engel_alt:
     
    #14
    User 35148, 1 November 2007
  15. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Man muss nicht "erlernen" Mädels kennenzulernen. Man muss lernen sich selber vertrauen zu schenken. Selbstbewusstsein ist das was man zwangsläufig brauch. Frech, witzig, charmant etc. wenn man solche EIgenschaften besitzt ist es nicht schwer jemand kennen zulernen.

    Klar ist man nicht als Flirtbolzen gebohren, doch kann man das trainieren. Beim Shoppen mit der netten Kassendame flirten, im Lokal mit der Bedienung usw. Man merkt relativ schnell was gut ankommt und was nicht. Man darf nur nicht verklemmt sein, locker is die Diviese . Andernfalls geht das in die Büx. Versuch die Mädels mal nicht als potenzielle Beziehung zu sehen, sondern einfach weil du Spass im Umgang mit Mädel hast. Wenn du dir denkst "boa die könnte es sein" versuchst du natürlich alles perfekt zu machen, liegts dabei aber sehr schnell auf dem Boden. Perfekt ist niemand und wird auch niemand sein, also gesteh dir ruhig Fehler ein und mach dir kein Kopf das du es verbockt hast.

    Es kostet Überwindung, doch mir is bis jetzt noch kein Mädel begegnet die auf ein spontan Flirt nicht eingegangen ist. Mal mehr mal weniger, das ist aber auch normal. Grundsätzlich waren sie jedoch alle nicht abgeneigt, denn es macht Spass, solang es kein Zwang ist oder aufgesetzt wirkt.

    mfg
     
    #15
    Sit|it|ojo, 1 November 2007
  16. gruschli
    gruschli (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    3
    Single
    ok. danke!
     
    #16
    gruschli, 1 November 2007
  17. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Genau. Man darf nicht warten, bis man die vermeintlich richtige sieht, und alles darauf setzen, dass sie dann auch entsprechend reagiert und von da an alles nur noch schön und einfach ist. :engel:

    Man muss sich schon lange vorher darauf vorbereiten.
    Belanglos. Ohne Hintergedanken. Einfach so drauflos reden. :grin:

    Und irgendwann wird es vielleicht wirklich funken und in ihren Augen funkeln, und sie wird erkennen, was für ein toller Kerl Du doch bist in Wirklichkeit.

    Aber solange Selbstzweifel, Unsicherheit und Ungewissheit einen plagen, den Blick verstellen, einen hemmen, sind jegliche Versuche zum Scheitern verurteilt! :schuechte

    Das zu erkennen, und mit sich selber umgehen zu lernen, ist das Schwierigste, und sicherlich auch ein Teil des Erwachsenwerdens ;-)

    :engel_alt:
     
    #17
    User 35148, 1 November 2007
  18. MandoDiao
    MandoDiao (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    nicht angegeben
    Dankeschön! Das ist mal ne Weisheit :smile:
     
    #18
    MandoDiao, 1 November 2007
  19. gruschli
    gruschli (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    3
    Single
    schon^^
     
    #19
    gruschli, 1 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - keine Mädels mich
arielle123
Kummerkasten Forum
28 Januar 2016
15 Antworten
Bausemaus
Kummerkasten Forum
3 Juni 2013
2 Antworten