Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • peper
    peper (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2006
    #1

    Keine regelmäßige Regel mehr nach dem ersten mal???

    Ja wie schon oben steht ist meine Freundin die grade ihr erstes mal mit mir hatte (mit Kondom[selbstverständlich]) jetzt 4 Tage über ihren normalen Regelanfang hinaus(hatte vorher aber schon eine Regelmäßige Regel)...
    Kann es was mit dem Reißen des Hymen zu tun haben???
    (Ich hoffe mal ja )
     
  • Kathrinchen
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2006
    #2
    Also,eigentlich beeinflusst Sex oder das Reißen des Hymens nicht die Regel.
    Es sei denn,man ist schwanger geworden.
     
  • peper
    peper (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2006
    #3
    Danke erstmal.

    Aber leider war auch mein stand der dinge...
    nur wir hatten eig. kein Kondom Problem..
    wüsste nicht woher sie schwanger sein sollte.
    oder kann es sich bei ihr 17J. auch so einf. mal wieder in eine Unregelmäßigkeit verändern.
     
  • Kathrinchen
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2006
    #4
    Ja,das kann sein.
    Die Regel ist auch immer von äußeren Umständen abhängig.Also,wie man sich fühlt,ob man viel Stress hat... etc.Da kann sich das schon mal um ein paar Tage verschieben.

    Wenn man die Pille nimmt kommt die Regel hingegen regelmäßig.
    Aber deine Freundin nimmt ja nicht die Pille.
     
  • peper
    peper (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2006
    #5
    Nein nimmt sie nicht.
    Vlt. bringe ich ja ihren Hormon haushalt durcheinander(sie scheint ja immoment sehr Glücklich zusein)
    Werde mal Abwarten und heute Abend mal mit ihr darüber reden.
    Wenn sie net wiederkommt muß dann halt ein Schwangerschafsttest her dann kann ich jetzt auch nix ändern..

    Aber ein ganz großes Danke an Katrinchen:smile:
     
  • Kathrinchen
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2006
    #6
    Ja,das hatte ich auch schon mal,dass ich so verliebt und aufgeregt war,dass sich das auf meine Hormone ausgewirkt hat... :smile:

    Jetzt nehm ich aber schon lange die Pille und jetzt kommt meine Regel immer pünktlich.Und ich fühle mich auch beim Sex sicherer. :herz:
     
  • peper
    peper (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2006
    #7
    Ja Pille muss man mal schauen wie es sich Entwickelt.
    Wenn dann wäre es immoment nur ein Zusatz(und das is auch irgendwie Doof) , weil ich erst noch 5 wochen bis zum Aids Test warten will. (Mache ich freiwillig nach jeder ex auch wenn ich bisher immer ein Gummi benuzt habe)
    Dafür sind mir die Frauen die ich Liebe :herz: sonst zu wichtig.

    Aber wenn es dann soweit ist welche Pille kannst du denn mal empfehlen???
     
  • Kathrinchen
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2006
    #8
    Der Frauenarzt wird deiner Freundin eine geeignete Pille für sie verschreiben,wenn sie die denn nehmen möchte.Da gibt es nämlich so viele verschiedene.
    Ich hatte bisher Neo-Eunomin und jetzt nehme ich seit einem halben Jahr Cyproderm.Beide Pillen sind spezielle "Hautpillen",weil ich Probleme mit fettiger Haut und Akne hatte.

    Also,am besten deine Freundin lässt sich von ihrer FA beraten.
     
  • peper
    peper (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2006
    #9
    Machen wir Danke nochmal:smile:
     
  • Jugo-XE
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 August 2006
    #10
    Mach Dir keinen Kopf... War bei meiner Freundin genauso... Die ersten Zyklen nach dem ersten Mal waren ziemlich aus der Reihe...

    Nach dem ersten Mal kam die Periode zwei Wochen zu früh um dann beim nächsten Zyklus 2 Wochen (!) zu spät zu kommen. Das hat uns schon etwas Nerven gekostet. Wir waren uns aber sicher, dass nichts passiert war ... Ein Schwangerschaftstest war aber unvermeidlich - einfach um Klarheit zu haben. Und siehe da: 2 1/2 Stunden nach dem (negativen) Test fingen die ersten Anzeichen ihrer Periode an.

    Jetzt ist aber alles in Butter. Auf den Tag genau wieder 28 Tage :smile: Ist wohl eine Gewohnheitssache.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste