Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Keinen hochkiegen

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Tijuana, 17 Februar 2007.

  1. Tijuana
    Tijuana (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #1
    Tijuana, 17 Februar 2007
  2. Bubschel
    Bubschel (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    212
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ist zwar schade dass man dann fürs erste erstmal aufhören muss, aber ich find dass is kein weltuntergang, wenns mal nich geht...:zwinker: :tongue:
     
    #2
    Bubschel, 17 Februar 2007
  3. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    also falls mir das mal passiert (was eigentlich sehr sehr selten der fall ist) hab ich mit sicherheit zu viel biere intus gehabt. :grin:

    nein, ich denk mir da eigentlich nur:
    scheiße, dabei bin ich doch so geil und nu will das mistding nicht und macht mir einen strich durch meine (geile) rechnung. :grin:

    als ich ganz frisch mit meinem schatz zusammen war, hab ich auch keinen hoch bekommen.
    sie hat befürchtet, das es an ihr liegt, aber ich war wohl ganz einfach zu aufgeregt.

    ich hab da weiter kein problem mit, weil ich meiner unteren hälfte ein eigenleben zugestehe. :zwinker:
    folglich mache ich mir da keinen großen kopf drum und kann bestenfalls darüber noch lachen, das er sich so hängen läßt, wo ich doch dann grad was anderes von ihm erwarte. :zwinker:

    die frau hat da seltenst was damit zu tun, das er grad nicht will.
     
    #3
    User 38494, 17 Februar 2007
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Mir ist das bisher noch nicht passiert aber wenn es so wäre, würde ich wahrscheinlich nichts denken, das kann ja jedem mal pasiseren. Wenn das öfters der Fall wäre, würde ich schon etwas zweifeln, glaub ich...
     
    #4
    User 37284, 17 Februar 2007
  5. glashaus
    Gast
    0
    Wenn das nicht zur Regel wird habe ich da gar kein Problem mit. Kann doch mal passieren.
     
    #5
    glashaus, 17 Februar 2007
  6. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Wie bereits mehrfach geschrieben, durfte ich das schon öfters "erleben", dass der Mann keinen hochbekommen hat.

    Ich finde das überhaupt nicht schlimm, denn es zeigt doch, dass der Mann keine Maschine ist und sich auch mit Ängsten und Zweifeln "herumplagen" muss. Am Anfang zweifelte ich zwar an meiner Attraktivität, aber mittlerweile weiß ich, dass genau das Gegenteil der Fall war. Die Männer fanden mich dermaßen reizvoll und wollten mir unbedingt alles Recht machen...verständlich, dass da vielleicht nicht immer der Kopf mitspielt.

    Allerdings war das immer nur so, dass der Schwanz beim ersten Sex nicht mitgespielt hat...sobald es geklappt hat, war der Damm gebrochen und es funktionierte immer alles wunderbar.

    Bei mir würde es keine Rolle spielen, ob das bei einem ONS, Affäre oder Beziehung passiert...ich würde bei jedem Mann Verständnis zeigen und mittlerweile weiß ich auch, wie frau sich verhalten muss, damit er sich nicht noch schlechter fühlt.
    Dieses Geplapper "ach, das ist doch nicht wirklich schlimm..." ist m. E. auch nicht besonders hilfreich, weil keine Frau sich in dem Moment in die Seele eines Mannes einfühlen kann. Natürlich ist es für ihn schlimm...und noch schlimmer ist es, wenn die Frau anfängt, sich selber die "Schuld" zu geben.
     
    #6
    munich-lion, 17 Februar 2007
  7. Starla
    Gast
    0

    Ich glaube nicht, dass es automatisch schlimm für den Mann ist. Im Normalfall kennt ein Mann doch seinen Körper und weiß auch, dass dieser keine Maschine ist. Ich werde auch nicht immer feucht.

    Wenn so etwas meinem Freund passiert, dann sage ich auch: "Ist doch nicht schlimm". Dann verschieben wir den Sex eben auf später :zwinker:

    Ich glaube, mit einem übersensiblen Mann könnte ich eh nichts anfangen :zwinker:
     
    #7
    Starla, 17 Februar 2007
  8. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    aber wenn das bei einem Mann öfters vorkommt, kann ich mir schon vorstellen, dass es für ihn auch schlimm ist :zwinker: Gerade beim ersten Mal oder so..
     
    #8
    User 37284, 17 Februar 2007
  9. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben

    Es macht aber durchaus einen Unterschied, ob das jetzt in einer bereits längeren Beziehung geschieht oder beim ersten Sex...und da erzählt mir keiner, dass er das nicht als "schlimm" empfindet.

    Fakt ist, dass die meisten Frauen damit nicht umgehen können und sich die "Schuld" geben, was das "Problem" durchaus noch verstärken kann.





    Off-Topic:
    ...du warst eindeutig schneller als ich. *g*
     
    #9
    munich-lion, 17 Februar 2007
  10. Starla
    Gast
    0
    Ich habe trotzdem gegenteilige Erfahrungen gemacht, tut mir ja leid :zwinker: Beim ersten Sex in einer neuen Beziehung mag das Ganze dramatischer für den Mann sein, als wenn es in einer langjährigen Beziehung passiert, das kann ich mir ja noch vorstellen.

    Aber was an einem kurzen "Ist doch nicht schlimm" so furchtbar sein soll, kann ich nicht nachvollziehen :zwinker:
     
    #10
    Starla, 17 Februar 2007
  11. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Generell gebe ich dir da schon Recht, vor allem, weil wir es ja wirklich Ernst meinen und Verständnis dafür haben...ich dachte auch mal, wenn ich diesen Satz bringe, dann dokumentiert er einfühlsames Verständnis...bis mir dann nach Wochen gesagt wurde, dass wir Frauen gar nicht nachvollziehen können, was da in einem Mann vorgeht.
    Vielleicht reagieren andere Männer anders...ich habe diesen Satz aber nie mehr verwendet.
     
    #11
    munich-lion, 17 Februar 2007
  12. Kerowyn
    Kerowyn (33)
    Benutzer gesperrt
    1.151
    0
    1
    vergeben und glücklich
    wenn mein partner keinen hochkriegt bin ich definitiv im falschen bett.
     
    #12
    Kerowyn, 17 Februar 2007
  13. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    kommt halt vor, mann ist ja auch keine maschine. ich bin auch nicht immer feucht.
     
    #13
    CCFly, 18 Februar 2007
  14. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist meinem Freund auch einmal bisher passiert, aber das lag daran, daß er schon sehr müde war :zwinker: Kann doch immer jedem mal passieren, ist eben menschlich ...

    Wir haben dann ganz einfach gekuschelt und sind dann Arm in Arm eingeschlafen, und das war ja auch sehr schön!
     
    #14
    Viktoria, 18 Februar 2007
  15. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    Ich habe das leider ziemlich oft erlebt und habe damals immer gedacht, ich bin daran schuld. Manchmal musste ich dann auch weinen deshalb, weil ich mir eben total scheiße vorkam... :cry: Egal wie oft er mir dann erzählt hat, dass ich nicht dran Schuld bin und dass er soooo gerne würde...!!

    Jetzt ist das anders...beim gleichen Typen: Ich finde es weiterhin schade, aber ich habe jetzt (gestern war´s am Schönsten) raus gefunden, dass man sich dann im Bett ganz nah aneinander kuscheln kann uns sich unterhalten... und vlt klappts ja dann nochmal.... Ist jetzt aber auch ne Unterschied, da ich jetzt meistens eh schon gekommen bin und dann nicht mehr so "rattig"...
     
    #15
    User 67018, 18 Februar 2007
  16. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Dito
     
    #16
    *Luna*, 18 Februar 2007
  17. *Janin87*
    Gast
    0
    find das ehrlich gesagt überhaupt nicht schlimm. Es sei denn, das würde zum Regelfall werden.
     
    #17
    *Janin87*, 18 Februar 2007
  18. Baruch
    Gast
    0
    oje, na das hört sich ja übel an. Hättest ihm wirklich glauben sollen. Wenn sowas vorkommt, was ist denn das große Drama daran? Mir is es schon mal passiert und ehrlich gesagt war es mir fast wurscht, denn es ist doch klar dass nicht immer alles ständig "funktioniert", so eben auch beim Sex. Etwas anderes fände ich unnormal.
    Das einzige was nervt, ist wenn die Frau dann so übelste Selbstzweifel bekommt und gar nicht mehr loswird. Dann bekommt man irgendwie solche "Gewissensbisse", obwohl man ja nix dafür konnte und sie erst recht nicht.
     
    #18
    Baruch, 18 Februar 2007
  19. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    So wie ich das rauslese hast du auch noch in seiner Gegenwart geflennt...na super! Der stand das nächste Mal garantiert wie eine Eins. :eek:

    Löst euch doch mal von den Gedanken, dass ständig wir Frauen daran "schuld" sein sollen...klar ist es bitter für dich und für ihn, wenn es oft der Fall ist. Aber dann sollte das doch medizinisch abgeklärt werden, weil das für mich eindeutig unter Erektionsstörungen fällt.
     
    #19
    munich-lion, 19 Februar 2007
  20. Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    3
    nicht angegeben

    fehlendes vertrauen würd ich sagen. kommt doch immer auf die person selber an. bei den einen ist es die aufregung, der andere wird durch irgendwas abgelenkt, und bei dem nächsten muss man geduld haben, weil er evlt nich so schnell mit ner person bzw partnerin ins bett gehen kann.....
     
    #20
    Chimaira, 19 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten