Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

keinen hochkriegen

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von mad4u, 30 Dezember 2006.

  1. mad4u
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    wem von euch ist es schonmal passiert, dass ihr beim ersten mal keinen hochbekommen haben?

    Wie oft ist sowas passiert, bis es endlich geklappt hat oder auch nicht..

    Was ist bei euch Mädels so die Hemmschwelle, wann denkt ihr.."es wird nichts mehr", wieviel mal kann sowas maximal passieren, bis ihr sagt..it´s over, auch wenn er versichert, dass es nicht an ihr liegt, sondern er nur angespannt ist.
     
    #1
    mad4u, 30 Dezember 2006
  2. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Ich hatte noch nie schwierigkeiten "einen hochzukriegen".
     
    #2
    Mr. Keks Krümel, 30 Dezember 2006
  3. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    *meld*

    Erst ging nichts. Dann ging es zu schnell. Alles innerhalb von 15 Minuten.
    Aber mit freundlicher Unterstützung meiner damaligen Freundin ging es dann ganz gut .... :zwinker: :drool:

    Mach dir keinen Kopf, ist alles ganz normal. :zwinker:
    Und wenn deine Partnerin das nicht versteht, dann ist sie eh ......^^
     
    #3
    waschbär2, 30 Dezember 2006
  4. schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.363
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Also wenn ich durch seine verzweifelten Bemühungen auch die Lust verliere und mir langsam selbst Vorwürfe mache, denke (und sage) ich dann schon mal: Jetzt ist Schluss, lass uns mal entspannen. Aber ich würde ihn deshalb nie verurteilen oder abstoßen, dann wars halt einmal nicht, na und? Beim nächsten mal läufts wieder.
     
    #4
    schnuckchen, 31 Dezember 2006
  5. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben

    Ich gehe davon aus, dass du die Schmerzgrenze meinst.

    Nun, ich durfte es bereits mehr als einmal erfahren, dass der Mann beim ersten Mal nicht konnte oder aber zu früh kam.

    Mich hat die Erfahrung gelehrt, dass es überhaupt keinen Sinn macht, wenn ich stundenlang versuche, seinen Schwanz zum Stehen zu bringen. Wenn er nicht will, dann will er nicht...trotz aller Bemühungen.

    Beim ersten Mal gab ich mir die "Schuld" und zweifelte an meiner Attraktivität, obwohl er versicherte, dass es nicht an mir lag.
    Mittlerweile sehe ich das wesentlich gelassener, denn der Mann ist keine Maschine, sondern auch ein Mensch mit Gefühlen und Ängsten. Er will es der Frau -grad beim ersten Mal- besonders Recht machen, aber sein Kopf spielt halt nicht mit...ich finde das absolut verständlich und würde ihm deshalb nie Vorwürfe machen oder herumjammern.
    Man sollte schon kurz über die Sache sprechen, aber das Thema nicht überstrapazieren. Es ist für ihn schon "peinlich" genug, wenn er nicht kann und da hat er nicht noch Bock, großartig darüber zu diskutieren.

    Bei mir hat noch jeder Mann eine zweite oder sogar dritte "Chance" bekommen, aber an anderen Tagen/Nächte. Einmal bestand ich sogar auf einen "Ortswechsel", damit er seinen Kopf auch wirklich frei bekommt...und was soll ich sagen: Es hat dann auch immer funktioniert...weil ich Verständnis und Geduld aufgebracht und mich ein wenig zurückgenommen habe.

    Ich bin mir sicher, dass es durchaus öfter vorkommt, dass der Mann beim ersten Mal kleinere "Probleme" hat...aber ich bin mir auch sicher, dass sich hier kaum Männer zu Wort melden, (Waschbär hat es getan und das finde ich echt ganz toll) denen das ebenfalls passiert ist.
    Ein Mann hat zu können-immer und überall...diese Denkweise hat sich wohl in vielen Männerhirnen eingebrannt...kommt dann aber eine attraktive und womöglich sexuell aufgeschlossene und fordernde "Sie" daher, dann fällt das Selbstvertrauen manchmal wirklich buchstäblich zusammen...aber ich bin mir auch ganz sicher: Wenn kein medizinisches Problem vorliegt, dann bekommt man das zusammen hin.
     
    #5
    munich-lion, 31 Dezember 2006
  6. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Er hat beim ersten Mal einen hochbekommen, größeres Problem als alles andere waren für mich aber sowieso die Schmerzen.
     
    #6
    Kuri, 31 Dezember 2006
  7. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    bei uns ist das anfangs ständig passiert, was auch am Kondom lag, aber seit wir keine mehr benutzen klappt alles wunderbar. für mich ist sowas kein grund, um schluss zu machen. meine gefühle werden dadurch ja nicht weniger (was manche leute immer wieder vergessen, oder die Beziehung war eh wenig wert).
     
    #7
    CCFly, 31 Dezember 2006
  8. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Ich komme eigentlich immer zur Erektion. Allerdings ist es mir auch schon (eher selten) passiert, dass der Penis mitten beim Sex wieder etwas schlaff wurde. :ratlos:

    Auch ich wünsche euch allen ein glückliches 2007!!!
     
    #8
    ProxySurfer, 31 Dezember 2006
  9. mad4u
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    "Bei mir hat noch jeder Mann eine zweite oder sogar dritte "Chance" bekommen, aber an anderen Tagen/Nächte."

    Ja, dass meinte ich ja, es hat ja wenig Sinn, wenns nicht klappt, ihn dann unbedingt zum stehen zu bringen..da ist schon die ganze atmosphäre weg.
    Ich meinte jetzt aber auch, wann würde eine Frau einen Schlussstrich bei einer Beziehung machen, nach 2 der 3 gescheiterten versuchen. Es is ja nicht so, dass er garnicht steht, sondern einfach im entscheidenen Moment...


    Bei mir war es so, ich war irgendwie sie ganze Zeit geil auf sie, egal wo wir waren Kino, Schwimmbad, Einkaufen, ich hatte mehr als 60% der Zeit einen Ständer, habe sie es auch spüren lassen, und dann wollten wir mal wieder mal an einem Wochenende zu mir..und dann, ist gestanden, aber kurz vorm eindringen..weg..??? Was denkt eine Frau dann? Will sie es überhaupt nochmal probieren?
     
    #9
    mad4u, 31 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - keinen hochkriegen
nina21
Liebe & Sex Umfragen Forum
27 August 2011
7 Antworten