Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Keinen Nerv mehr für diese Beziehung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Marie0094, 26 Februar 2007.

  1. Marie0094
    Marie0094 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin es leid. Wir sind nun 4 Jahre zusammen und ich habe langsam den Eindruck, die Scheisse überwiegt vor dem Positiven. Ich will einmal kurz auf seine negativen Eigenschaften eingehen :

    >> er hat über Monate lang unbemerkt kostenpflichtige Pornos im Internet angesehen und davon heute Restschulden, er hat sich auf eindeutigen Singleportalen mit falschen Angaben angemeldet mit einem zweideutigen Namen. Darauf angesprochen verleugnet er alles. Schaffte sich mehrere E-Mail-Adressen an, von denen er mir nie erzählt, was woraus ich schliesse, auf seinen dubiosen Internetaktivitäten beruhte. Gibt nach wie vor vor, nie Fremdgehen oder derartiges vorgehabt zu haben

    >>>kümmert sich nicht um seine Mahnungen, etc.. Legt diese in die Schublade, bis ich sie irgendwann entdecke und alles ins Lot bringen muss. Geht davon aus, dass schon nichts Ernsthaftes passiert.

    >wird unheimlich zornig, wenn er sich aufregt, besonders wenn er Geld braucht und ich auch keins habe, um zu helfen. Tritt gegen den Putz und schlägt Möbel kaputt. (Mich hat er nie auch nur angerührt)

    >>kauft mir, weil er fast ständig pleite ist, nichts zum Geburtstag, nichts zu Weihnachten, nichts zum Valentinstag. Selbst, wenn er einige Tage danach an Geld kommt, denkt er nicht daran, mir auch nur eine billige Schachtel Pralinen für 3 Euro zu besorgen.

    >>>Fahren wir in Urlaub und er hat nichts dabei, labert er trotzdem von den Aktivitäten, die wir probieren sollten, von MEINEM Geld. Sage ich, dass ich nicht alles allein bezahlen möchte, wird er sauer und gibt an, ich würde ihm "nur Vorwürfe machen"

    >Flirtet und umarmt und neckt gerne seine weiblichen Bekannten, grabscht auch gerne mal an die fetten Hintern seiner tollen Freundinnen, während ich zum Teil daneben stehe. Hält dies für "nicht schlimm", da er sie "so lange kennt":angryfire :angryfire .

    >>>Bin seines Erachtens nach ein schlechter Autofahrer, seine Mami kann am besten fahren und hat auch von allem mehr Ahnung als ich


    Ich weiss einfach nicht mehr, was ich noch tun soll. Ich glaube immer daran, dass es bestimmt bald besser ist, aber es wird nicht besser.
    Ich heule, ich fluche, ich will mich von ihm trennen. Dann kommt er wieder, fährt die Masche, die immer bei mir zieht und alles ist wie vorher.
    Ist seine Stimmung gut und alles läuft normal, ist er freundlich, fürsorglich und kümmert sich um all meine Belange. Nimmt mich hundertmal in den Arm und küsst mich und sagt unentwegt, dass er mich liebt.
    Ich liebe ihn ja im Grunde auch, aber sein zweites Gesicht macht es mir fast unmöglich, ihm wirklich zu vertrauen:geknickt: !!!

    Ich möchte nicht den Rest meines Lebens immer nur Geld leihen und als Dankeschön, wenn ich den Mund aufmache, hören, ich würde nur "Vorwürfe" machen. Ich habe keine Nerven mehr dafür. Es muss doch eine verträgliche Lösung geben, die keine Trennung bedeutet.:cry: :cry: :cry:
     
    #1
    Marie0094, 26 Februar 2007
  2. Jeany84
    Jeany84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube bei den vielen Problemen und den Verhaltensweisen deines Freundes hilft wirklich nur Schluss machen...So wie ich das verstehe merkt er ja noch nicht mal dass er dich verletzt bzw. verändert nichts und was ihr für Probleme habt sind meiner Meinung nach schon eine Menge. Menschen ändern sich einfach nicht und so viele Probleme bzw. Fehler seinerseits lassen sich nunmal nicht ändern. Vielleicht das ein oder andere ein wenig verbessern, aber das geht nur,wenn er das einsieht und er das will!!! Aber scheinbar will er das ja nicht, so wie sich das bei dir anhört könnt ihr noch nicht mal richtig miteinander reden bzw. bemüht er sich nicht richtig. Das mit dem Liebe schwören finde ich ist eine gute Hinhaltetaktik...kann schon sein, dass er dich liebt, aber er sagt das sicher auch, damit du nicht sauer und alles wieder beim alten ist...fragt sich ob er mit dir aus Gewohnheit und Sicherheit zusammen ist (du hast ja schließlich Geld und liebst ihn) oder ob er wirklich mit Dir zusammen ist, weil er dich liebt...aber meiner Meinung nach zählt zu Liebe Vertrauen, Gespräche führen und auch
    Einsicht von Fehlern und dass er dich um dich bemüht...es zählen ja nicht die materiellen Werte Geld/Geschenke...sondern auch die immateriellen Werte, wie z.B. eine schöne Geburtstagskarte oder eine schöne Überraschung, wenn er das jedoch auch nicht macht,dann finde ich ist er es einfach nicht Wert...

    Ich könnte mit so einem Menschen nicht leben, denn ihn kümmert es scheinbar nicht, wenn er seine Bekannte an den Hintern fasst, wenn du dabei bist, oder wenn du eure gemeinsame Aktivitäten bezahlen musst, weil er sein Geld anderswo verschleudert. Ihn interessiert scheinbar nicht, wie du dich dabei fühlst....

    Hoffe du findest für Dich eine Lösung, 4 Jahre sind ja schon eine ganze Zeit, aber wenn du auch meinst, dass die schlechten Zeiten überwiegen, dann würde ich mir das wirklich gut überlegen...

    Jeany84
     
    #2
    Jeany84, 26 Februar 2007
  3. WSBAAS
    WSBAAS (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    Na wie schön

    Erzählst du mir gerade von meiner Ehe ?

    Das kommt mir mal alles so sehr bekannt vor

    Dann nimm die Beine in die Hand und mach dich vom acker

    ....

    Lieber Gruss
     
    #3
    WSBAAS, 26 Februar 2007
  4. Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    4
    nicht angegeben
    Hallo Marie,

    meiner Meinung nach sollte eine Beziehung "geben", einem das Leben schöner und leichter machen, und nicht nur/hauptsächlich "nehmen". Und in deinem Fall nimmt sie (in mehreren Hinsichten) mehr, als sie gibt.

    Deine Situation klingt ziemlich traurig und aussichtslos. Gibt es denn keine Chancen auf einen Job für ihn oder hat er einen und gibt einfach nur alles blöde aus?
    Und wieso fahrt ihr überhaupt in Urlaub, wenn er doch kein Geld hat? :ratlos:

    Aber selbst, wenn das mitm Geld klappen würde, auch diese Porno und Single geschichten sind alles andere als schön. Eher respektlos und tödlich für eine Beziehung. Das solltest du dir nicht gefallen lassen und wenn du alles so deutlich nachvollziehen kannst, finde ich es einfach nur feige und bescheuert von ihm, das zu leugnen.

    Ich sehe ganz ehrlich keine großen Chancen für diese Beziehung und kann mir auch nicht vorstellen, dass das in Zukunft weiterhin für dich so tragbar sein kann.
    Eine totale Umkrempelung von ihm zu fordern, ist wahrscheinlich zu viel verlangt und irgendwie auch nicht durchsetzbar, wenn er sowieso abblockt und nicht darauf eingeht.... :ratlos:

    Dennoch, wenn du ihn liebst, solltest du versuchen noch einmal mit ihm darüber zu reden und ihm klar zu machen, dass du in dieser Beziehung nicht glücklich bist, aber nicht auf vorwurfsvolle Weise. Besser auf der "Ich bin verletzt und unglücklich"-Schiene. Sag ihm, dass du ihn liebst, aber du die Beziehung so nicht weiterführen kannst, weil es dir weh tut und du überfordert bist.
     
    #4
    Karry87, 26 Februar 2007
  5. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    Hey Marie,
    also ein paar von deinen aufgezählten Dingen, da würde ich noch sagen "gut, ist okay" aber alles zusammen und vor allem, dass er immer Geld von dir will ist ja wohl das letzte.
    Lösung bei sovielen Problemen wird sehr schwierig.
    Inwiefern weiß er denn von deinen Sorgen und dass du alles mit ihm satt hast ??
     
    #5
    SchwarzerEngel, 26 Februar 2007
  6. Marie0094
    Marie0094 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Er weiss, dass ich wegen dem ganzen Scheiss oft schlecht dran bin und auch oft einfach losheule, wegen dem geringsten Anlass. Gestern abend zum Beispiel fing ich an zu flennen, weil mein Bruder mich blöd angemault hat und das ohne Grund. Normalerweise denke ich "Leck mich" aber da weinte ich los und wahrscheinlich nur aus dem Grund, dass ich alle Sorgen in mich reinfresse un die dann rausplatzen, wenn es nur eine kleine Gelegenheit gibt, die mir zeigt, dass ich nur der Idiot bin, von dem alle wollen und keiner gibt.

    Er hat einen festen Job, verdient aber durchschnittlich, bei tägl. 10-11 Stunden bekommt er knapp 1100€, was nicht viel ist. Dann die verdammten Schulden, er hat für soviele Nutten am Bildschirm Geld verhökert und ich hab es erst zum Schluss gemerkt, ich Volltrottel.
    Und dazu noch alte Handyrechnungen, all das summierte sich und er kommt mit dem Zahlen nicht mehr nach. Jede Woche bete ich, dass sich kein Gerichtsvollzieher anmeldet:eek:
    Das Herbste ist einfach, dass er Schulden hat, weil er sich Fo*** am PC angesehen hat, ich habe ihm damals auch gesagt, dass er der letzte Schwachkopf ist und ein Wichser und und und.
    Na, ich bin selbst schuld, dass ich im Endeffekt alles verziehen habe...:geknickt: :geknickt: :geknickt:
     
    #6
    Marie0094, 26 Februar 2007
  7. WSBAAS
    WSBAAS (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    Hab dir auf deine PN geantwortet


    Also ich kann dir nur sagen, bei uns haben Nette Leute vor der Tür gestanden.

    3 Wochen nach dem wir geheiratet hatten, man was das eine Himmlische Situation.

    4 Kerle, bewaffnet in Zivil.
    Tja und ich steh, da mit nem Säugling auf dem Arm, und nem Hund der keiner Fliege was zu leide tut.
    Die sind mir sogar ins Kinderzimmer gefolgt als ich die Kurze gewickelt hab, sind mit dem rücken zu mir in der Tür stehen geblieben
    Und haben dann die Wohnung und Keller auf den Kopf gestellt.
    Bei uns wars Raubkopierrerei
    Feine Sache, das darf er noch 5 Jahre abzahlen und wehe er kommt in Verzug.

    Aber er lernt ja nicht daraus, er lädt immer noch.

    Ich hab dir geschrieben was du am besten machst, ich mache das auch

    Liebe Grüße
     
    #7
    WSBAAS, 27 Februar 2007
  8. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Also bei soviele Dingen, die Du von Deinem Freund aufgezählt hast, frag ich mich wirklich, warum Du nicht schon längst die Biege gemacht hast. Eure Beziehung hat meiner Meinung nach no Future. Und Dein Freund wird sich auch nicht ändern.
    Ich kann Dir nur dringend raten, Dich von ihm zu trennen. Aber soweit ich aus Deinem Text gelesen hatte, scheinst Du schon mit den Nerven am Ende zu sein und nicht mehr die Kraft zu haben, Schluss zu machen. Ist ja auch verständlich.
    Weiss nicht so recht, welchen Rat ich Dir geben soll.
    Vielleicht stellst Du Dir mal real vor, wie es mit Euch beiden in Zukunft aussehen könnte, wenn sich nix an der Situation ändert, vielleicht hilft Dir das, die Entscheidung konsequenter zu treffen.

    Wenn Du Dir ne harmonische Beziehung mit Familie vorstellst, ist er glaub ich der falsche Mann an Deinem Platz.

    Ich wünsch Dir alles Gute:smile:
     
    #8
    User 48403, 27 Februar 2007
  9. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich wünsche dir dass du soviel Kraft hast dich von ihm zu trennen. Ich wünsche dir einen Freund der dich mit kleinen Aufmerksamkeiten überrascht und an deinen Geburtstag und andere Tage denkt. Ich wünsche dir dass du von ihm los kommst.
    Ich wünsche dir alles Liebe!!!! :winkwink: :knuddel:
     
    #9
    capricorn84, 27 Februar 2007
  10. Marie0094
    Marie0094 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Danke capricorn und ihr anderen:smile:
    Es ist eigentlich die weiseste Entscheidung, nur ich hänge wirklich an ihm. Ich wollte ihn damals schon, als ich ihn das erste mal sah und zwei Monate später kamen wir dann zusammen. Er war witzig, lieb und wollte mich immerzu küssen und drücken, was heute jedoch auch noch so ist. Nur dass wir heute diese Probleme haben.

    Bei dem übermässigen Pornokonsum dachte ich schon mehrmals, dass es vielleicht zum Teil meine Schuld sei, weil mich persönlich Pornographie abstösst und ich mich darüber auch laut äussere. Ausserdem sagte er schon mal, er habe mit seiner Ex wohl öfter mal einen P. angesehen, ich selbst will so etwas aber einfach nicht !!
    Deswegen dachte ich, er würde glauben in meinen Augen ein "Ekel" zu sein, dass sich Muschis ansieht und es darum heimlich machen, aber in dem Ausmass !!!
     
    #10
    Marie0094, 27 Februar 2007
  11. DasDaDa
    DasDaDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    Ich glaube, dein Freund hat dich schnell durchschaut und sich die Kunst der positiven Bestärkung zu nutze gemacht: Erstmal total lieb sein, dann Mist bauen, dann wieder total lieb sein - irgendwann verzeihst du ihm ja und dann ist wieder alles im Lot. Ein ewiger Teufelskreis.

    Dazu habe ich mal eine Studie gelesen. Es ging um Frauen, die von ihren alkoholsüchtigen Männern misshandelt wurden und dennoch jahrelang mit ihnen zusammenblieben - einfach deshalb, weil sie ja sonst immer totaaaal lieb waren, nur, wenn sie getrunken hatten, eben nicht... Zwei Gesichter eben.

    Du musst dir aber bewusst haben, dass, so herzallerliebst das eine Gesicht deines Freundes sein mag, das das andere, miese und rücksichtslose Gesicht genauso ein Teil deines Freundes ist und genauso dazu gehört. Das eine ohne das andere wird es nie geben...

    Ein anderer Aspekt ist der, dass dein Freund niemals merken wird, dass es mit seine Lieb-Böse-Lieb-Masche nicht durchkommt, solange du ihm immer wieder verzeihst. Der Schlussstrich ist der einzige Weg, um den Teufelskreis zu durchbrechen und die einzige Chance, damit er lernt, sich zu benehmen. Davon wirst du zwar nicht profitieren (logischerweise sollte der Schlussstrich endgültig und konsequent sein, sonst hat er ja wieder Erfolg mit seinem Verhalten), aber es wäre eine Chance für deinen Freund endlich zu begreifen, dass sein Verhalten einfach unter aller Sau ist und es sich ändern muss. So würde er sein Leben auch wieder in den Griff bekommen können, also bzgl. der Schulden, Mahnungen usw.

    Das, was er sich geleistet hat, sind mehr als genug Gründe, ihn zu verlassen. Das kann man ja nichtmal mehr als Ausrutscher bezeichnen. Alleinschon, dass er irgendwelche Porno-Websites in Anspruch nimmt ist eine Frechheit und Demütigung dir gegenüber - welch Geringschätzung! Und dabei bist du so aufopernd...

    Ich wünsche dir die Kraft, die richtige Entscheidung zu treffen und sie auch "durchzuziehen"!
     
    #11
    DasDaDa, 27 Februar 2007
  12. Marie0094
    Marie0094 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Heute Abend auf dem Job hatte ich wieder derartige Wutanfälle -innerliche- dass ich Bürokram quer durchs Zimmer schmiss und mit mir selbst schimpfte. Wenn er gleich von der Arbeit kommt, werd ich ignorant sein, motzig und er wird fragen, was los ist. Ich werde antworten, dass ich die Schnauze langsam voll hab von allem. Er kommt entweder zu mir und nimmt mich in den Arm, dass ich ihn gar nicht mehr "zur Sau machen kann" :tongue: oder er setzt sich hin und kneift wortlos die Lippen zusammen und macht diesen leidenden Blick, der mir sagen soll "Ihr kann man es auch nie recht machen!"

    Ich drehe noch durch...wenn er besonders gut drauf ist und ich blöde Sau es gewagt habe, ihn daran zu erinnern, dass ich unseren letzten Ausflug mal wieder finanziell komplett übernommen habe, fegt er schon mal mit der Hand die Sachen vom Tisch, was dabei zu Bruch geht ? Drauf geschissen, er ist eben sauer und "MUSS das dann ja auch ausleben"....:mad: :geknickt:
    Ich bin es leid, immer mit diesen Stimmungsschwankungen zu leben !!
     
    #12
    Marie0094, 27 Februar 2007
  13. Rob19
    Rob19 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    101
    0
    Single
    also ich würde nicht mehr mit ihm zusammen bleiben wollen:kopfschue
     
    #13
    Rob19, 27 Februar 2007
  14. Xander
    Xander (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Gott, was für ein Aas :kopfschue
    Mach Schluss und such dir was besseres. Ehrlich :zwinker:
     
    #14
    Xander, 27 Februar 2007
  15. Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    4
    nicht angegeben
    Hallo nochmal.

    Ja, ein klärendes Gespräch ist eindeutig fällig.
    1100€ ist zwar nicht viel (keine Aufstiegschancen?), aber es reicht erstmal zum Leben. Wenn ich an mein Azubigehalt denke und dann noch die Miete.... Uiuiui... *lach*
    Aber es ist eben alles möglich. Und das sollte er auch begreifen. Er muss lernen, dass er erwachsen ist und auf eigenen Beinen steht.

    Mach ihm doch mal begreiflich, dass keine Mami mehr da ist, die perfekt Auto fährt, alles für ihn regelt, ihm Geld gibt, wenn's eng wird und ihm das Leben erleichtert.
    Wenn er sich für so erwachsen hält, sich Pornos angucken zu können, muss er auch so erwachsen sein, sie zu bezahlen. Und wenn er das nicht in den Griff bekommt und es zusätzlich noch leugnet, ist er es einfach nicht wert.

    Denk nicht nur an ihn, nicht mal an euch, denk jetzt erstmal an dich. :zwinker: Stress wirkt sich nicht gut aus und mir (und wahrscheinlich auch deinem Arbeitgeber :grin:) gefällt es gar nicht, dass du deinen Schreibkram im Büro herumschleuderst.

    Ich meine, wir sprechen hier nicht von kleinen Fehlern, wie ner anderen Frau hinterhergucken oder mal einen "besonderen" Tag vergessen zu haben oder was weiß ich, worüber wir uns Frauen noch so unnötig aufregen können... Hier geht es um wirklich ernste Probleme. Und auch wenn ich normalerweise der Meinung bin, dass man nicht wegen jedem Mist eine Veränderung vom Partner verlangen sollte sobald einem was nicht passt: HIER hast du das absolute Recht dazu und dieses Recht musst du auch einfordern.

    Du wirst sonst nicht glücklich und er nicht erwachsen.
     
    #15
    Karry87, 27 Februar 2007
  16. Marie0094
    Marie0094 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist alles so blöd. Wir sollen auch in 2 Wochen in Urlaub fliegen (Malle:grin: ) und wenn sich die Situation nicht ernsthaft bessern sollte und ich vor der Trennung stehe ?? Ich kann doch nicht im letzten Moment abspringen !
    Auf der anderen Seite habe ich darüber nachgedacht, vielleicht gerade diese Auszeit zu nutzen, um ein paar Sachen zu klären und mal zu sehen, ob unsere Liebe noch hält, wenn keine "Ausweichmöglichkeit" besteht und etwas mehr Entspannung herrscht, angeblich ist ja dann die beste Zeit zum Reden....:ratlos:
     
    #16
    Marie0094, 27 Februar 2007
  17. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    bei geld hört die leibe auf...
     
    #17
    keenacat, 28 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Keinen Nerv mehr
Joy
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 August 2011
5 Antworten
Flake
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 November 2006
35 Antworten
micha009
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juni 2006
8 Antworten
Test