Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Keinen Spaß am Sex

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Mauerrabe, 24 Februar 2008.

  1. Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    Ich habe seit etwa 14 Monaten Sex, hatte mit zwei (festen, eine Partnerschaft besteht noch) Partnern. Und irgendwie bekomme ich nach und nach das Gefühl, dass mit mir irgendwas nicht stimmt. Es macht mir einfach keinen Spaß, null, überhaupt nicht. Ich mache es halt meinem Freund, den ich sehr liebe und der ohne Sex nicht bei mir bleiben würde, zu liebe. Aber was ist denn los mit mir??? Wir haben echt alle Stellungen durch, aber ncihts fand ich schön, außer das Kuscheln danach. Irgendwas stimmt da doch nicht, ich mein, nach so langer Zeit muss ich doch irgendwas daran finden. Könnt ihr mir vielleicht helfen?
     
    #1
    Mauerrabe, 24 Februar 2008
  2. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    was soll dass denn bedeuten? :ratlos: respektlos von ihm...er mag dich nur, wegen dem sex?
    ich hätte mal zu einer längeren pause geraten, viell. kommt dann der spaß wieder.
     
    #2
    starshine85, 24 Februar 2008
  3. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    .....
     
    #3
    sternschnuppe83, 24 Februar 2008
  4. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    vielleicht der falsche mensch
     
    #4
    Dillinja, 24 Februar 2008
  5. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    bekommst du einen orgasmus?

    was ist denn daran respektlos? ohne sex gibt es auf dauer keine Beziehung, außer beide haben kein interesse daran.
     
    #5
    wellenreiten, 24 Februar 2008
  6. MarisT
    Benutzer gesperrt
    228
    103
    7
    Single
    Spaß

    Vieleicht bist Du irgendwie noch nicht bereit dazu und siehst das ganze eher als ne Art Pflicht oder so. Beschränk Dein Sexleben doch eventuell ne Zeit mal auf intensives Petting.
    Wer weis, vieleicht hilft es Dir ja auf Dauer ......
     
    #6
    MarisT, 24 Februar 2008
  7. ~samy~
    ~samy~ (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    Das kann ja viele Ursachen haben, ein paar wurden schon genannt.
    Falsche Pille, noch nie einen Orgasmus, zu früh Sex, oder es ist nicht der Richtige. Es kann auch sein, dass du dich unterbewusst zu sehr unter Druck setzt, oder ihr es aus deiner Sicht zu oft macht.
    Eine Sexpause hilft da vll wirklich erst mal. Red mit ihm darüber. Und wenn er das nicht akzeptiert und Schluss machen will, dann war es nicht der Richtige. Sex ist in einer Partnerschaft wichtig, klar, aber er sollte Verständnis dafür haben.
     
    #7
    ~samy~, 24 Februar 2008
  8. Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    630
    101
    0
    Single
    Danke schon mal für die Antworten... ich nehm den Nuvaring, ich weiss nicht ob der auch so starke Auswirkungen auf die Libido haben kann (wobei ich erst vor circa vier monaten zum Nuvaring gewechselt bin und es bei der Valette genauso war). Ob er der Falsche ist, weiss ich nicht, bei meinem jetzigen Freund gibt es viel mehr Probleme als bei dem davor. Er ist sehr prollig, unerfahren was lange Beziehungen angeht und oft auch verletzend in seiner Unbedachtheit. Andererseits sehe ich immer den großen starken Beschützer in ihm und fühle mich total geborgen. Das mit dem Sex ist nun mal so. Wenn ich bis zur Ehe Jungfrau bleiben wollte, würden wir nicht zusammen sein. Er braucht das halt.


    Und noch zum Thema Orgasmus: hatte ich noch nie, glaub auch nicht das ich einen kriegen kann, macht mir einfach keinen Spaß.
    Glaubt ihr das ich Asexuel sein könnte???
     
    #8
    Mauerrabe, 24 Februar 2008
  9. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    machst du SB? bekommst du dabei einen orgasmus?

    kümmert er sich eigentlich um deine lust? OV? klitoris berühren bim sex (entweder er oder du selbst)? Vibrator?

    oder ist er im bett auch prollig und zieht da einfach sein ding durch? alle möglichen stellungen schön und gut, das macht aber keinen sinn, wenn du prinzipiell deine lust noch nicht entdeckt hast.

    jede hormonelle Verhütung kann zu libidoverlust führen... bei manchen bringt da auch ein wechsel nichts und man muss komplett absetzen.
     
    #9
    wellenreiten, 24 Februar 2008
  10. NewZer0
    NewZer0 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Verliebt
    1. Bist du relativ jung und wirst mit sicherheit noch lernen mit sex besser umzugehen (In dieser beziehung lernt man fast nie aus und wenn man denkt man weiss alles über seinen körper ändert sich das ein oda andere wieder) Daher schreib deinen spass bei der sache nicht ab,und das du nie einen orga bekommst ... du bist 16 und seit grad mal etwas mehr als einem jahr sexuell aktiv, dass heisst das du noch gaanz am anfang stehst.

    2. Ich bin selbst sehr(eigentlich TOTAL EXTREM) fixiert auf Sex aber wenn meine freundin keinen sex haben will würd ich niemals auf die idee kommen deswegen gleich schluss zu machen,zumindest ersthaft versuchen, ob man mit klar kommt auf dauer, sollte man.Wenn NICHT, ... schiess ihn ab. Es gibt andere Männer die dir sicher auch das gefühl von geborgenheit geben können.Vielleicht sogar auf eine andere/bessere Art u.Weise. Wenn es wirklich so Eiskalt ist wie es von dir rüberkam würd ICH mir irgendwie wie ne Gummipuppe für seine befriedigung vorkommen wenn er sonst keinen grund hat mit mir zusammen zu sein.


    Also 1. weniger stress deswegen machen. 2. mal drüber nachdenken obs vll NICHT an dir liegt sondern an ihm (schätze mal das du nicht grad mit jmd zusammen bist der jetzt scho 30 ist und gute/viele erfahrunge in bezug auf sex hat (Rüberhüpfen über ein mädl und danach abdampfen is für mich keine "ehrfahrung" weils ihn ja nicht zu interessieren braucht ob's ihr gefallen hat,er is ja dann wech...)

    Wie DU bereits sagtest ist er in sachen "beziehung" unbeholfen/unerfahren höchstwahrscheinlich denkt er das er alles richtig macht, hauptsache viele positionen wie im porno ...
    Du "unerfahren" + Er "unerfahren" wie soll da auf anhieb perfekte lust entstehen ? Ist noch kein meister vom himmel gefallen... mehr ausprobieren wo es NICHT um die position geht (das wäre vll beim orgi wichtig aber du sagtest ja das es generell darum geht das du keine lust empfindest ?! Kein vorspiel ? schlechtes vorspiel ? Zuwenig zärtlichkeiten ? Zuviel aufregung ? Bist du durch irgendwas gehemmt ? Oder bist du einfach noch nicht wirklich bereit zum sex ? (Etwas wollen und auch wirklich bereit dafür zu sein sind 2 verschiedene sorten Eis)

    Ich bin jetzt nicht so der Frauenversteher denk ich um das genau wissen bzw sagen zu können aber vll trifft es ja eine meiner vielen hypothesen ^^
    So oder so viel glück,vll löst sich das problem ja auch die art und weise wie du es dir wünscht und wenn nicht wird es sich sicher auf eine andere art früher oda später lösen
     
    #10
    NewZer0, 24 Februar 2008
  11. Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    630
    101
    0
    Single
    Ich mach keine SB, ich fühle dabei nichts... Ein bisschen wie selber kitzeln, bringt einfach nichts. Anfangs hat er mich schon mal gefingert, und ein paar mal geleckt, aber weils halt nichts brachte, hat er wieder aufgehört. zu ihm: er ist 19, relativ unerfahren (mehrer one night stands und kurze beziehungen) und braucht sehr viel Sex, was ihn zu meinem kompletten Gegenpol macht. Ich will ihm einfach nicht den Sex streichen weil er mit mir eh schon sehr viel durchmachen muss (verletze mich, bin essgestört), ich find etwas sollte er an mir haben
     
    #11
    Mauerrabe, 24 Februar 2008
  12. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    ich denke, dass du erst einmal ein positiveres verhältnis zu dir und eine stabilere psyche entwickeln solltest, bevor du dich wieder an das thema sex machst. du hast asexualität angesprochen, aber ich könnte mir einfach vorstellen, dass dein kopf da blockt, weil du gar nicht bereit dazu bist (und das muss mit 16 auch noch nicht sein). ich halte es auch für sinnvoll, wenn man lust erst einmal selbst entdeckt und interesse daran hat und dieses dann mit einem partner teilt.

    sicherlich die meisten männer wollen nicht ewig warten. da hat man entweder glück und findet jemanden, der einem da viel zeit gibt oder man wird erst einmal keine längeren beziehungen führen können...
     
    #12
    wellenreiten, 24 Februar 2008
  13. Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    630
    101
    0
    Single
    Ich will ihn aber nciht verlieren, und das werde ich so früher oder später... ich weiss gar nicht was ich machen soll, zur Zeit tendiere ich dazu, einfach alles so zu lassen wie es ist und weiter alles zu machen
     
    #13
    Mauerrabe, 24 Februar 2008
  14. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Wie meine Vorrednerin schon andeutete, hast du offenbar ja noch ganz andere Probleme als deine sexuelle Erregungslosigkeit, die man in die Überlegung miteinbeziehen sollte.
    Mal ein paar Denkanstöße.

    Du bist, wie du ja selber schreibst, offenbar mit dir selbst bzw mit deiner Psyche nicht im reinen. Vielleicht resultiert daraus, dass du momentan eher keinen romantischen Partner suchst, sondern einfach (irgend)jemanden, der dir das Gefühl gibt, dass da jemand für dich da ist. Das dieser Partner vielleicht eigentlich gar nicht dein Typ ist (du nennst ihn prollig und unerfahren, während dein Schreibstil vermuten lässt, dass du zumindest recht reif für`s alter und solide gebildet bist), dass ihr auch sexuell überhaupt nicht zusammen passt, scheint dabei nicht zu zählen. Dein Hautpanliegen in der Partnerschaft ist Geborgenheit. Um diese Situation aufrecht zu erhalten, scheinst du Sex als Mittel zum Zweck zu gebrauchen: du hast festgestellt, dass er viel Sex will, also gibst du ihm Sex, ohne, dass es dir was bringt.
    Zusammengefasst: du hast also einen Partner, der zumindest im Bett nicht zu dir passt, und körperlich/psychische Probleme, dazu vielleicht noch tatsächlich eine geringer ausgeprägte Libido. - Das alles in Kombination mit dem Frust, der sich offenbar aufgebaut hat, führt dann natürlich dazu, dass im Bett bei dir gar nix mehr läuft. Als Mann würdest du vermutlich keinen mehr hoch kriegen, aber als Frau fällt deine eigentlich totale Unlust nicht auf, also wird einfach weitergemacht und nix ändert sich. Was natürlich schlecht ist.

    Soweit meine Theorie. Wenn es sich so oder so ähnlich verhält, würde ich dir raten, mal zu überlegen, was du eigentlich willst. Eine Partnerschaft, in der alles, auch das sexuelle, stimmt? Dann müsstest du überlegen, ob und wie das mit deinem Partner zu machen ist. Natürlich musst du fair sein: wenn du mit ihm nicht über das alles sprichst, wird er auch nicht zu einer Änderung beitragen. ... Wenn du aber eigentlich "nur" eine haltgebende Partnerschaft willst, dann kannst du natürlich auch alles beim alten belassen und Sex weiterhin als Dienstleistung am Partner ansehen. Was ich persönlich für keine allzu fruchtbare Perspektive halten würde.
     
    #14
    many--, 24 Februar 2008
  15. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    ich weiß ja nicht, ob das deiner psyche auf dauer so gut tut...

    und stört ihn das nicht, wenn du überhaupt keinen spaß an der ganzen sache hast?
     
    #15
    wellenreiten, 24 Februar 2008
  16. Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    630
    101
    0
    Single
    er kriegt das glaub ich gar nicht so mit, ich habs ihm auch noch nie gesagt, ich hatte Angst das er verletzt sein könnte. Oder das er, aus dem schlechten Gewissen, dass er wahrscheinlich haben würde wenn er weiter mit mir schläft, sich anfängt den Sex anderswo zu holen.... Ich weiss einfach nicht was ich machen soll. Ich liebe ihn wirklich, und außerhalb vom Bett läufts sehr gut zwischen uns, aber ich weiss, dass er ohne nicht könnte. Und außerdem könnten wir dann kaum noch Körperkontakt haben, weil er dann jedes Mal Sex möchte, gekuschelt wird halt immer kurz mir zu liebe, außer manchmal kurz nach dem Sex. Ich fänds irgendwie gemein ihn "scharf zu machen" und dann ablitzen zu lassen.
     
    #16
    Mauerrabe, 24 Februar 2008
  17. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    spielst du extreme lust? denn wenn nicht, sollte das dem anderen ja doch mal auffallen.

    und warum sollte er verletzt sein? diese empfindungen richten sich ja nicht gegen ihn.

    ich finde, du solltest auf jedenfall mit ihm reden. wenn er darauf dann nicht eingehen will, solltest du dich vielleicht doch noch einmal fragen, ob eine beziehung zwischen euch so sinnvoll ist. denn ich kann mir einfach nicht recht vorstellen, dass, wenn man sowieso schon eine instabile psyche hat, der zwang zum sex, keinen weiteren schaden anrichtet.
     
    #17
    wellenreiten, 24 Februar 2008
  18. Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    630
    101
    0
    Single
    Ich spiel ihm nichts vor, er geht denke ich davon aus das ich halt sehr still und ruhig bin (und generell keine Vorlieben habe und es mir ziemlcih egal ist was wir machen). Gerade werde ich doch ein bisschen nachdenklich wie man über soetwas hinwegsehen kann, aber nunja. Meinen anderen Exfreund hat es acht Monate nicht interessiert. Ich weiss einfach nicht was ich ihm genau sagen soll; ich bin etwas vorbelastet. Als ich versucht habe meinem Exfreund beizubringen, dass ich den Sex nicht so schön fände meinte er einfach, "er wäre halt schlecht im Bett". Mein Problem ist, dass ich kaum konstruktive Kritik anbringen kann; denn mir gefällt einfach nichts besonders. Am liebsten wäre es, ich könnte eine Beziehung wie vor meinem ersten Mal führen, ganz verliebt, aber halt ohne Sex. Und außerdem will ich ihm nicht auch noch das streichen, wo er bei mir eh viel ertragen muss....

    Ich will einfach die perfekte Freundin für ihn sein, versteht ihr?
     
    #18
    Mauerrabe, 24 Februar 2008
  19. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    also entweder er ist da sehr desinteressiert bzw. es ist ihm egal, wie es der frau dabei geht oder es liegt an mangelnder erfahrung. denn ansich sollte man eigentlich das bedürfnis haben, in erfahrung zu bringen, warum der partner da nicht ganz so viel lust oder interesse vermittelt und wie man das vielleicht ändern kann.

    kritik ist ja gar nicht notwendig. du hast prinzipiell deine lust noch nicht entdeckt. und ich glaube nicht, dass du da beim sex direkt ansetzen kannst um das zu ändern.

    du hast ihn jetzt auch nicht so geschildert, als wäre er der richtige partner für solche probleme oder kam das jetzt falsch rüber?

    perfekt ist niemand. es geht ja gerade darum, dass man zusammenpasst, trotz oder vielleicht auch gerade wegen der macken und fehler des jeweils anderen! an dich solch einen anspruch zu stellen, das kann nicht gut gehen.

    hast du denn eigentlich hilfe wegen deiner psychischen probleme?
     
    #19
    wellenreiten, 24 Februar 2008
  20. Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    630
    101
    0
    Single
    Ich hab eben mit ihm geredet, wir haben auch nochn bisschen Stress, weil wir beide finden, dass wir zu viel Routine in der Beziehung haben. Deshalb hab ich mit dem Sex erstmal nicht rausgerückt. Ich weiss einfach nicht wie ichs ihm sagen soll.


    Ich bin nicht in Behandlung.
     
    #20
    Mauerrabe, 24 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Keinen Spaß Sex
ellostyles
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
18 Oktober 2016
6 Antworten
jens1245
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 Oktober 2016
8 Antworten
mambo46
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 Mai 2016
17 Antworten
Test