Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kenne sie schon lange und verspühre nun mehr.

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Alleine22, 7 August 2005.

  1. Alleine22
    Gast
    0
    Hallo ihr alle da draußen,


    In euren Augen habe ich vielleicht ein ganz einfaches Problem, das mir aber sehr zu schaffen macht.
    Ich kenne schon seit sehr langer Zeit ein Mädchen. Vorab, ich habe mich ernsthaft in sie verliebt.
    Ich kenne auch ihre Schwester und deren Freund. Mit den beiden bin ich sogar in die gleiche Klasse gegangen.
    Nun mein Problem:
    Wie soll ich mich ihr nähern?
    Einfach anrufen und fragen, ob sie Lust hätte etwas mit mir zu unternehmen, finde ich halt ein bisschen auffällig, da ich sie ja relativ gut kenne, aber bis auf ein paar Ausnahmen im Jahr nicht groß mit ihr zusammen komme. Am Mut sie anzurufen fehlt es nicht mal unbedingt. Ich denke halt, dass es durch das plötzliche Interesse meinerseits bei ihr nicht so unbefangen ankommt, wie man vielleicht meint, also dass ich mit ihr halt mal was unternehmen will ohne weitere Absichten. Sie durchschaut die Sache ganz sicher, oder?
    Was würdet ihr jetzt an meiner Stelle machen?
    Ich habe so das Gefühl „ganz nah dran zu sein“, traue mich aber nicht den entscheidenden Schritt zu machen, da ich Angst habe mit meinem Schritt alles – also auch die Freundschaft – kaputt zu machen. OK, kaputt ist etwas übertrieben, aber ich kann ihr nachher sicher nicht mehr so begegnen wie zuvor. Hinzu kommt ja noch, dass ihr Freundeskreis, in dem ich auch kein Unbekannter bin, das sicher auch mitbekommt und mich dann vielleicht auch krumm anschaut.
    Oder sind das nur übertriebene Vorstellungen von mir??

    Was soll ich jetzt am besten machen?
    Übrigens: Einen Freund hat sie zurzeit nicht.

    Würde mich über eure Hilfe, ein paar ehrliche und ernst gemeinte Tipps oder Ratschläge, sehr freuen.

    Viele Grüße
    Alleine
     
    #1
    Alleine22, 7 August 2005
  2. Céleste
    Gast
    0
    Du bist ja genauso schlimm wie ich!;-)
    Ich bin gerade in einer ähnlichen Situation. Auch ich traue mich einfach nicht, die betreff. Person zu fragen, ob sie (bzw. er)mal mit mir einen Café trinken würde. Ich habe immer das furchtbare Gefühl, dass er sofort durchschaut, was in mir vorgeht.
    Ich frage dich: Wäre es denn schlimm, wenn sie wüsste, dass du mehr in ihr siehst als nur eine Frendin?
    Eigentlich kann dir dabei nichts schlimmes passieren. Es ist natürlich neu und ungewohnt und du weißt nicht, wie sie reagiert. Früher oder später wirst du doch aber sowieso sehen, ob sie etwas für dich empfindet oder nicht. Quäl dich nicht länger und mach einfach einen Schritt nach vorne. Eis essen gehen ist noch lange nicht der erste Schritt zu einer Beziehung. Das gibt es auch unter Freunden. Tu`s einfach und zerbrich dir nicht den Kopf. Es hilft dir kein bisschen!

    Du bist nicht alleine. Mir geht es, wie gesagt auch ähnlich. Aber ich werde wohl den sprung wagen. was auch immer passiert, ich werde mich sicher danach klarer und leichter fühlen.

    Alles Gute!
     
    #2
    Céleste, 7 August 2005
  3. BlackHunter
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Wieso solltest du denn die Freundschaft ins Abseits katapultieren, wenn du sie anrufst und fragst, ob ihr was unternehmen möchtet?

    Ist doch das normalste von der Welt :smile:

    Und "verdächtig" ist daran auch nichts :rolleyes:

    Wie du doch schon selbst geschrieben hast, ruf sie an, und frag sie ob sie lust hat mit dir was zu unternehmen...

    du musst ja nich gleich mit der tür ins haus fallen, nur erstmal den kontakt intensivieren :bier:
     
    #3
    BlackHunter, 7 August 2005
  4. Alleine22
    Gast
    0
    @Céleste und BlackHunter:
    Danke für eure beiden Anworten!

    Die haben mich doch schon etwas dazu ermuntert, sie zu fragen. Doch ein Problem bleibt leider noch:
    Ich bin halt irgendwie nicht der Typ, der einfach ein Mädchen fragt, ob sie was unternehmen will, einfach so. Das heißt jetzt nicht, dass ich gleich von derjenigen erwas will. Es geht mehr um das spontane Ausgehen an sich. Versteht ihr.
    Ich bin jetzt wirklich nicht einer von denen die aus einer Maus gleich einen Elefanten macht, aber in Sachen Liebe, Beziehungung und v.a. Frauen bin ich sehr vorsichtig und doch sehr schüchtern.

    @Céleste, wie gehst du denn weiterhin vor? Was machst du als nächstes?

    Meint ihr denn wirklich dass ich mich einfach mal bei ihr aus heiterem Himmel melden soll?? Einfach so.
    Ich weiß ja, wer nicht wagt, wer nicht gewinnt. Aber wenn das alles nur so einfach wäre :geknickt:

    Gruß Alleine
     
    #4
    Alleine22, 8 August 2005
  5. regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Wie wäre es mit der Wahrheit?! :smile: Du rufst ihr an und sagst ihr einfach, dass du sie seid längerer Zeit nett findest und nen Café mit ihr trinken möchtest! WEr weiß, vielleicht ergibt sich ja mehr...
     
    #5
    regen_bogen, 8 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kenne schon lange
Wandermaus
Kummerkasten Forum
8 Januar 2016
28 Antworten
love that boy
Kummerkasten Forum
4 Mai 2015
7 Antworten