Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kennenlern-Phase vor "richtiger" Beziehung - kann es sowas geben?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Elbstrand, 22 Februar 2005.

  1. Elbstrand
    Elbstrand (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    Single
    Mancher kann sich vielleicht noch an mein Thema vor kurzem erinnern:

    Sie weiss nicht, was sie in der Beziehungspause will - kämpfen oder abwarten?

    Inzwischen habe ich (hoffentlich) mit der Beziehung abgeschlossen und vor einer Woche wieder jemanden kennen gelernt. Das war in der Disco und jetzt am Sonntag hatten wir unser erstes richtiges Date. Superschön, wir waren 7 Stunden zusammen und am Ende gab es dann auch den überfälligen langen Kuss. Ich dachte, ich würde über genügend Einschätzungsvermögen verfügen, um davon auszugehen, dass wir uns jetzt am Beziehungsanfang befinden.

    Heute am Telefon habe ich dann aber von ihr erfahren, dass es für sie eher die Kennenlern-Phase ist. Sie möchte nicht, dass ich dadurch verletzt werde, dass sie sich doch gegen eine Beziehung entscheidet und wollte mir daher ehrlich sagen wie sie den momentanen Status sieht. Mein Problem ist, dass ich so etwas nicht kenne. Nachdem man einen solchen Tag erlebt hat, sagt mir meine Erfahrung, dass da etwas zwischen einem ist. Warum so etwas relativieren? Warum ewig drüber grübeln? Sie hat mir auch gesagt, dass es ihr heute morgen schlecht ging ("Wie bitte?"), weil sie jetzt erst einmal alles einordnen muss.

    Jetzt frage ich mich: Kennt jemand so etwas? Für mich klingt das nach Bindungsängsten, da ich grundsätzlich schon davon ausgehe, dass es auch bei ihr ordentlich gekribbelt hat. Mein Problem ist jetzt, dass ich an der Stelle dazu neige, mich gefühlsmässig zurückzuziehen, damit man von einer möglichen Absage nicht zu sehr verletzt wird.

    Der aktuelle Status ist, dass wir morgen wieder telefonieren und uns am Mittwoch bei mir in der Wohnung zum Film gucken oder so treffen werden. Klingt eigentlich nicht schlecht, aber ich hätte halt schon ganz gerne den klassischen Beziehungsanfang - man verliebt sich, man möchte sich gleich am nächsten Tag wiedersehen und schwebt erst einmal für ein paar Wochen auf Wolke 7. Oder gibt es einfach Menschen, die eine Beziehung grundsätzlich langsamer angehen, egal wie schön sich das erste Date angefühlt hat? Und kann das in ihrem jungen Alter (sie ist erst 19, scheint mir aber bei uns kein Hindernis zu sein) schon der Fall sein?
     
    #1
    Elbstrand, 22 Februar 2005
  2. superfalk
    superfalk (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    542
    101
    0
    Single
    Das denke ich auch. Sie will sich halt nicht so schnell entscheiden und dich und vor allem sich selbst schützen. Finde ich auch nicht verkehrt. Wenn sie dir das schon gesagt hat, dann kannst du dich ja auch wunderbar darauf einstellen. Respektiere das. Sollte ja auch kein Problem darstellen, oder?
     
    #2
    superfalk, 22 Februar 2005
  3. sandra80
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    ich kann sie sehr gut verstehen, da ich selber auch ein solcher mensch bin, der immer zuerst eine "kennenlernphase" durchmache bevor ich eine Beziehung eingehe! egal ob es bei mir heftig gekribbelt hat oder nicht! ihr kennt euch ja kaum und deshalb müsst ihr euch zuerst kennenlernen, ob ihr auch zusammen passt und ob was dauerhaftes daraus werden kann!
    ich muss sagen ich genisse diese zeit auch am meisten und ich schwebe auch dann auf wolke sieben! da muss ich nicht zuerst das wort "beziehung" zwischen uns haben! ihr seht und telefoniert ja trotzdem noch! das zeigt doch, dass sie interesse an dir hat und dich näher kennenlernen will!
    ich würde mir da keine grossen gedanken machen! das ist vil. ihre art um nicht z.b. hunderte "beziehungen" zu führen, die evtl. nach einem monat schon in die brüche gehen, weil man sich erst mit der zeit richtig kennengelernt hat und dann gemerkt hat, es ist nicht der richtige! ich denke, wenn sie eine beziehung mit dir anfangen will (nach der kennenlernphase), dann kannst du wahrscheinlich sicher sein, dass sie sich der sache sicher ist und sie sich was längeres mit dir vorstellen kann! lass ihr also die zeit und dränge sie nicht!
     
    #3
    sandra80, 22 Februar 2005
  4. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Nein, das hat imho nicht viel mit Bindungsängsten zu tun. Ich hatte bei meinen letzten beiden Freunden auch ne Kennenlernzeit, in der ich auch wunderschöne Tage erleben konnte, bei denen eigentlich sofort klar war, was daraus werden würde. Ich bin aber halt auch der Typ, der so was eher langsam angehen lässt und mir ist es wichtig, die Person relativ gut zu kennen, bevor ich mich auf eine Beziehung einlasse.
     
    #4
    Dawn13, 22 Februar 2005
  5. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.337
    248
    626
    vergeben und glücklich
    also in meiner "kennenlernphase" habich mit meinem jetzigen freudn gef***t als gäbs kein morgen *g*

    obwohl wir gestern beschlossen haben dass wir doch schon seitdem zusammen sind*höhö*.....aber damals hats von uns irgendwie keiner gedacht *hihi*
     
    #5
    Sonata Arctica, 22 Februar 2005
  6. Wendigo
    Wendigo (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kenn das von meinen vorherigen Beziehungen eigentlich auch nur so, dass man sich vorher kennenlernt, dann irgendwann merkt, "verdammt, ist die niedlich :zwinker: ", und dann irgendwann funkt es.

    Meiner Meinung nach der beste Start für eine langjährige Beziehung.

    Ich habs mal mit dem "Schnellstart-Programm" versucht...und? Ging voll in die Hose!
     
    #6
    Wendigo, 22 Februar 2005
  7. Elbstrand
    Elbstrand (40)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    101
    0
    Single
    Auch wenn mir das vielleicht niemand glaubt, aber ganz ehrlich: Eigentlich ist mir das Ficken jetzt gerade ziemlich egal.

    Warum ich solche Probleme mit einer Kennenlern-Phase habe? Meine letzte Beziehung war schon zu sehr von Nachdenken und "Drüber reden" geprägt. Ich würde jetzt gerne etwas haben, in dem man sich einfach verlieren kann, ohne dass man erst einmal überlegen muss, ob und wie und warum und überhaupt. Einfach nur verlieben und gut.

    Andererseits, vielleicht habt ihr ja alle Recht, scheint ja wirklich nichts ungewöhnliches zu sein. Ist halt nur so, dass ich nach langer Zeit mal wieder etwas verknallt bin und jetzt Sorge habe, dass es doch nichts wird, auch wenn ich zugeben muss, dass es vielleicht besser ist, sich vorher etwas abzuklopfen.
     
    #7
    Elbstrand, 22 Februar 2005
  8. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finds auch total normal! Ich habe mich mit meinem jetzigen Freund auch total oft getroffen bevor wir zusammenkamen! Wir sind geschlagene 3 mal ins Kino, auf die Kirmes, Cocktail trinken gegangen etc. und ich bin froh, dass ich es so gemacht habe! Ich habe ihn kennengelernt und der Funke ist langsam aber sicher übergesprungen :gluecklic und wir sind jetzt seit 8 Monaten glücklich zusammen! Natürlich lernt man sich in der Beziehung noch besser kennen aber es gibt auch einfach leute, die nicht der Typ dafür sind, gleich mit einem zusammenzukommen!

    Mit meinem Ex bin ich gleich beim zweiten Treffen zusammengekommen aber es hielt auch nicht lange... seitdem handhabe ich das bissl anders :grin:
     
    #8
    Knuffeline19, 22 Februar 2005
  9. Elbstrand
    Elbstrand (40)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    101
    0
    Single
    Habt ihr euch denn auch schon einmal geküsst vorher?
     
    #9
    Elbstrand, 22 Februar 2005
  10. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, wir haben uns auch geküsst, danach war ich etwas verunsichert weil ich nicht wusste ob wir jetzt zusammen sind oder nicht... und ich mir dann plötzlich gar nicht mehr sicher war! Das hat sich dann aber nach mehreren Treffen einfach so ergeben, wir waren dann einfach zusammen und ich war dann auch froh drum und es hat sich bei mir gefestigt :gluecklic
     
    #10
    Knuffeline19, 22 Februar 2005
  11. Annett
    Gast
    0
    Hi,

    ich denke auch, dass du erstmal die nächsten Dates abwarten sollest.
    Kann dich aber schon sehr gut verstehen.
    Als ich mit meinem dritten Freund zusammengekommen bin, hatten wir auch so eine "Überbrückungszeit bzw. Testphase"... Wenn ich jetzt daran zurück denke, muss ich aber lächeln, weil diese Zeit eigentlich eine Zeit des Bauchkribbels, der Schmetterlinge und der schweißnassen Hände war. Du fragst dich halt die ganze Zeit, "wie soll ich reagieren" -"Was bin ich überhaupt für Sie/Ihn".
    Vielleicht will sie das Verliebtsein einfach nur ein bisschen weiter auskosten. Viele sehen eine Beziehung als etwas Starres und Festgelegtes im Gegensatz zum leichten und noch ungebundenen Verliebtsein....
     
    #11
    Annett, 22 Februar 2005
  12. Elbstrand
    Elbstrand (40)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    101
    0
    Single
    Um aus diesem Thread mal eine kleine Geschichte zu machen:

    Heute war sie wieder bei mir und irgendwann meinte sie dann, dass wir keine Freunde mehr sein können. Sie meinte, das zwischen uns fühle sich anders an. Das war es dann erstmal und das klang für mich schon ganz gut. Später beim Kuscheln (ich bin so eine alte Romantiksau) sagte sie dann fast beiläufig, dass wir das zwischen uns auch Beziehung nennen können. Hat aber auch echt lange gedauert - wie lange muss man sich eigentlich in die Augen gucken, bis eine Frau das merkt? :zwinker:

    Also: Happy End, Sektkorken und jetzt sehen wir uns auch schon übermorgen wieder. Oder um mit Herbert zu sprechen: Bleibt alles anders.
     
    #12
    Elbstrand, 2 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kennenlern Phase richtiger
DerAuflauf
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Oktober 2015
46 Antworten
biggi180
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Dezember 2012
4 Antworten
anatole
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 März 2012
1 Antworten