Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kennt ihr das auch? (Schlechter Mensch)

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Herzilein, 19 Juli 2010.

  1. Herzilein
    Herzilein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    93
    5
    Verliebt
    Ich liebe meine beste Freundin! Sie ist es mittlerweile schon seit fast 18 Jahren!

    Aber:

    Sie war immer hübscher als ich (bin nicht hässlich), intelligenter (viel besseres Abi), beliebter.
    Und sie ist definitiv die bessere Freundin als ich! Sie wäre nie eifersüchtig auch mich. Sondern würde mir alles von Herzen gönnen.

    Sie bekam letzte Woche ihren Doktortitel verliehen.

    Und zu allem übel hat der Mann auf den ich seit zwei Jahren stehe (bin seit fast 6 Jahren Single) ihr vor 2 Wochen seine Liebe gestanden, obwohl er eine Freundin hat und sie seit 6 Jahren in einer glücklichen Beziheung ist.

    Sie würde nie was mit ihm anfangen. Mir zuliebe schon nicht. Was mir schon wieder zeigt, was für ein 1000 mal besserer Mensch sie ist als ich!

    Heule, weil sie so perfekt ist und lache weil ICH ihre beste Freundin bin!!!

    Bin ich bescheuert?:geknickt:
     
    #1
    Herzilein, 19 Juli 2010
  2. pluto
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    103
    1
    nicht angegeben
    wie oft bist du für deine freundin da gewesen wenn sie dich gebracht hat ?
    freunde helfen einander der eine weniger und er andere mehr das heißt nicht das du keine gute freundin bist , sie schätz dich
    würdestb du das acuh für sie tun "
    Sie würde nie was mit ihm anfangen. Mir zuliebe schon nicht."

    freunde sagen dir wenn du was falsch gemacht hast
     
    #2
    pluto, 19 Juli 2010
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Woher willst Du wissen, dass sie bei umgekehrter Verteilung - Du "besser" als sie - nicht auch auf Dich eifersüchtig wäre? Du erlebst Dich im Vergleich mit ihr permanent als "schlechter" - wie gerechtfertigt das ist, sei dahingestellt. Mir scheint, Du erhebst sie auf ein Podest - Du sprichst von Perfektion. Ehrlich gesagt finde ich Perfektion eher langweilig. Klar gibts Leute, denen alles zu gelingen scheint, die toll aussehen, eine besondere Ausstrahlung haben, beruflich erfolgreich sind - aber auch die sind nicht perfekt. Nur nimmt man ihre Schwächen und Makel nicht unbedingt wahr.

    Off-Topic:
    Versteh ich das richtig, dass Du seit zwei Jahren heimlich für einen Mann schwärmst, der liiert ist? Eventuell ist es an der Zeit, Dich gedanklich von ihm zu lösen, er ist liiert. Bist du überhaupt offen, andere Männer kennenzulernen?
     
    #3
    User 20976, 19 Juli 2010
  4. User 92848
    User 92848 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    115
    43
    21
    nicht angegeben
    Welchen Sinn hat es sich mit anderen zu vergleichen?

    Jeder hat andere Ausgangsbedingungen, jeder wird entsprechend der Umgebung, die ihn umgibt geprägt. Man selber hat, wenn überhaupt, nur unendlich geringen Einfluss. Freu dich lieber über den Wurf der Natur, der dir eine so liebe Freundin beschert hat und sei ihr eine so gute Freundin, wie es dir möglich ist. Da gibt es kein besser und schlechter, alles ist eben, wie es sein soll.
     
    #4
    User 92848, 19 Juli 2010
  5. Herzilein
    Herzilein (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    85
    93
    5
    Verliebt
    Ja schon! Ich hab ja nie was gemacht, weil ich wusste, dass er vergeben ist. Und wäre in den letzten Jahren was besseres vorbei gekommen wär ich weg gewesen. Hatte ja auch nie die wirkliche Hoffnung, dass zwischen uns was werden könnte. Hätte allerdings auch nie gedacht, dass er außerhalb seiner Beziehung jemand anderes mögen könnte! Und jetzt *schock* tut er dies, aber leider nicht mich! Frag mich was passiert wäre, wenn ich interesse gezeigt hätte. Hätte er sich dann vielleicht nicht in sie sondern mich verliebt?
    Aber egal. es hilft jetzt nichts solche "Wenn" Fragen zu stellen.

    Klar bin ich immer für sie da und hab ihr auch immer geholfen. Und sicher ist das Wort "Perfekt" übertrieben. Natürlich hat sie Ecken und kanten, aber die machen sie noch bviel liebenswerter!

    "Ahhhhhh" Mich macht das langsam verrückt!

    Wisst ihr, ich will auch mal neben ihr in eine Bar kommen und die Typen sagen "Wow ist die süß! Und ihre Freundin ist ganz nett!" Und mit Süß sollen sie mich meinen, denn ich will nicht mehr "nett" sein!

    Ich habe einen super Job für den ich viel gearbeitet habe. Aber, hey, sie ist Doktor der Humanmedizin mit 26 Jahren!

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 20:33 -----------

     
    #5
    Herzilein, 19 Juli 2010
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Dass er was außerhalb seiner Beziehung anfangen will, sollte Dir eigentlich klarmachen, dass er nicht so toll ist, wie Du eventuell angenommen hast - finde ich eher abtörnend.
    Du idealisierst sie. Ich weiß nicht, wie oft Du mit ihr unterwegs bist, vielleicht wär es für Dich günstiger, wenn Du auch öfter ohne sie ausgehst, um nicht diesen Effekt zu haben, dass Deine Freundin ein WOW auslöst und Du im Vergleich eben nicht so gut ankommst.

    Wie wärs, wenn Du mal stolz auf das bist, was DU erreichst hast? Du hast nicht Medizin studiert und promoviert. Okay. Aber Du sagst, Du hast einen super Job. Wie wärs mit Stolz darauf? Statt Dich nur wieder zu vergleichen?

    Was ist mit anderen Freundinnen - vergleichst Du Dich mit denen auch ständig? Oder nur mit ihr?

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 20:40 -----------

    Die Frage ist, ob Du überhaupt offen warst, andere Männer als interessant genug wahrzunehmen. Wenn Du hier von "was Besseres" sprichst, hast Du ja anscheinend auch wieder verglichen: Nämlich andere Männer mit Deinem Schwarm. Hatten die überhaupt eine echte Chance?

    Du bist Du. Und auch wenn Deine Freundin noch so toll ist und Dich auch unterstützt, hast Du Deine Ziele erreicht, weil DU dafür gekämpft hast - und nicht, weil SIE da ist. Dass Du der Ansicht bist, sie habe Dich zu einem besseren Menschen gemacht, finde ich ziemlich fragwürdig.

    Gehts konkret? Was hat sie denn so Wundersames bewirkt?
    Entschuldige, aber ich finde es sehr seltsam, dass Du sie so idealisierst. Ich will gar nicht anzweifeln, dass sie ein guter Mensch ist, klug und attraktiv. Aber dass Du Dich neben ihr so kleinmachst und quasi sie auch noch als verantwortlich für Deine guten Eigenschaften ansiehst, finde ich sehr merkwürdig.
     
    #6
    User 20976, 19 Juli 2010
  7. Herzilein
    Herzilein (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    85
    93
    5
    Verliebt
    Wir wohnen seit ca. 7 Jahren nicht mehr in der gleichen Stadt. Also gehe ich auch oft ohne sie weg. Aber 1-2 mal im Monat sehen wir uns!

    Klar vergleich ich mich auch mit anderen Freunden. Tut das nicht jeder? Nicht im negativen Sinn!

    Sondern automatisch. Nicht um dann zu sagen " HEy meine Haare glänzen mehr als Deine" sondern um zu sagen "Wow Deine Nägel sind schön. kannst Du mir zeigen wie Du das gemacht hast?" usw...

    Und der Mann war nur ein Schwarm von mir. Nicht meine große Liebe. Ich hatte ja nie geahnt, dass er mit seiner Freundin gar nicht so glücklich ist.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 20:57 -----------

    Kann verstehen, dass das merkwürdig klingt!

    Konkreter gehts: Zum Beispiel konnt ich sie während Prüfungsphasen jederzeit anrufen (auch nachts) und ihr einfach den Stoff erzählen obwohl sie was anderes studiert hat.
    Sie hat immer an mich geglaubt. Nie auch nur annähernd daran gezweifelt, dass ich es nicht hätte schaffen können--- und es sah wirklich sehr knapp aus teilweise. Als ich alles hinschmeißen wollte hat sie mich bei der hand genommen und ist mit mir in ein Buchladen gegangen und hat mit mir nach dem richtigen Buch zum lernen gesucht.
    Als sich mein Ex von mir getrennt hat ist sie da gewesen und hat nicht (wie hundert andere) gefragt "Wie gehts Dir?" Weil sie wusste, dass es mir scheiße geht. Sondern ist mit mir übers Wochenende in ein anderes Land zum shoppen geflogen. Und so weiter....

    Ich will mich ja gar nicht kleinmachen! Aber neben ihr bin ich nicht wirklich groß. Und das sieht auch jeder andere!
     
    #7
    Herzilein, 19 Juli 2010
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Vielleicht ist das akut so ein Problem für Dich, weil sie gerade ihre Promotionsfeier hatte, da im Mittelpunkt stand und das für Dich so ein großer Erfolg ist und Du Dich im Vergleich eben als längst nicht so "wichtig" und erfolgreich empfindest? Dazu noch das mit dem Mann.

    Du kannst nichts daran ändern, dass Du anders bist als sie. Aber Du kannst aufhören, Dich immerzu mit ihr zu vergleichen. Besinn Dich auf Deine Stärken, statt nur im Vergleich Stärken anderer wahrnzunehmen.

    Wenns nur ein Schwarm war, dann verstehe ich erst recht nicht, warum Du seit zwei Jahren in ihn verknallt bist oder auf ihn stehst. Hast Du in der Zeit was dafür getan, andere Männer kennenzulernen bzw. den Kontakt auszubauen?

    Nö, ich vergleiche mich nicht wirklich mit Freunden. Ich finde mal Klamotten schön oder mag eine Frisur und mache auch gern Komplimente, aber ich vergleiche nicht, wie ich im Vergleich dazu aussehe.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 21:06 -----------

    Was die Beispiele angeht - sie war für Dich da und hat Dich unterstützt. So ist das in Freundschaften. Sie hat Dich damit aber nicht zu einem besseren Menschen gemacht. Gelernt hast Du. Die Prüfungen bestanden hast Du. Für Deinen Job beworben hast Du Dich.

    Dass andere Freunde fragen, wie es Dir geht, ist völlig normal. Das ist Anteilnahme, auch wenn eigentlich nach einer Trennung klar ist, dass es einem nicht gut geht. Und vielleicht lautet die Antwort ja: "Besser, langsam komm ich drüber weg."
    Auch hier idealisierst Du sie.

    Du hättest ihr doch auch geholfen, wenn sie Unterstützung nötig gehabt hätte. Hatte sie nicht.

    Ich glaube, das "Problem" in Eurer Freundschaft ist, dass da ständig eine Asymmetrie herrscht in Deiner Wahrnehmung: Sie ist hübscher, intelligenter, charakterlich besser, erfolgreicher. Ja, dafür kann sie nichts - und dafür, dass Du darunter leidest, dass Du nicht so "toll" bist wie sie, machst Du Dir auch noch Vorwürfe. Denn SIE wäre ja nie so missgünstig und charakterlich schwach, darunter zu leiden, dass andere "besser" sind...

    Mensch. Du kannst was und bist wer. Und Du bist anders als sie. Orientier Dich nicht ständig daran, was sie kann und hat und macht.
     
    #8
    User 20976, 19 Juli 2010
  9. zickzackbum
    Verbringt hier viel Zeit
    754
    113
    64
    nicht angegeben
    Meiner Erfahrung nach kochen andere auch nur mit Wasser - ob du deine Möglichkeiten nutzt liegt aber an dir.
     
    #9
    zickzackbum, 19 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  10. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.458
    598
    6.770
    Verheiratet
    Bitte zickzackbums Post beachten. Dieser Sagt alles.
    Du wirst in ihren Gewässern niemals der König sein, aber in deinen. Denk mal drüber nach :smile:
     
    #10
    Damian, 20 Juli 2010
  11. Satürnchen
    0
    Problematisch ist aber, dass man als König in speziellen Gewässern in der Gesellschaft höheres Ansehen hat als wenn man König in anderen ist. Und das macht der Threadstarterin zu schaffen.
    Versuche also, die in der Gesellschaft verankerten Prinzipien nicht zu ernst zu nehmen und zu relativieren. Ist auch Definitionssache.

    Schönheit war früher sicher mal nicht so wichtig wie heute, sage dir also, dass man dieses Prinzip auch aus der Gesellschaft weglassen könnte und damit wird der Vergleich, dass sie hübscher sei, schon mal hinfällig.
    Viel Intelligenz hat auch nicht nur Vorteile: Man kommt in der Regel mit weniger Menschen gut klar, einfach, weil viele z.B. die eigenen Probleme oft nicht nachvollziehen können oder weil sie keinerlei Verständnis dafür haben. Vielleicht erscheint sie dir deshalb nur perfekt, weil du ihre Probleme nicht wahrnimmst?
    Beliebt zu sein, ist von außen vielleicht schön. Aber es reicht doch vollkommen aus, ein paar wirklich gute Freunde zu haben. Man könnte allein aus Zeitgründen nicht alle Bekanntschaften vertiefen.
     
    #11
    Satürnchen, 21 Juli 2010
  12. kinkyvanilla
    0
    Konzentrier dich doch auf dein Leben, sich mit anderen zu vergleichen macht sowieso alles negativer als es in Wirklichkeit ist. Such deine Stärken und nutz sie, bevor du rumheulst wie toll andere doch sind.
     
    #12
    kinkyvanilla, 22 Juli 2010
  13. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    Was wäre denn, wenn Du ihr das alles mal so erzählst, wie Du das uns erzählt hast?
    Ich bin mir sicher, sie wird Dir ganz viele Punkte aufzählen können, die sie toll an Dir findet und die bei Dir besser sind als bei ihr :smile:
     
    #13
    CrushedIce, 24 Juli 2010
  14. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    Wenn Du wirklich so ein schlechter mensch wärst, wie Du befürchtest,
    wäre sie denn dann immer noch Deine beste Freundin?

    Oder siehst Du das mit der Freundschaft auch nur einseitig?

    Hat sie vielleicht viele Freunde, die sie ähnlich wie Dich behandelt?

    Ein Trost hast Du immerhin: Du bist besser als der Kerl in den Du heimlich verknallt warst,
    denn er konnte sich nicht zurückhalten und würde vielleicht sogar seine eigene Freundin betrügen...

    Was hast Du denn schon alles erreicht, mit und ohne Hilfe Deiner Freundin?

    Du mußt nicht so wie sie sein, Du mußt nicht alles genauso machen wie sie.
    Du bist Du.
    Sei stolz auf das was Du machst und wer Du bist :smile:

    Weiß sie denn daß Du ihn bisher "angehimmelt" hattest?
    Wenn sie ehrlich und so gut ist wie Du schreibst, dann wird sie ihn abblitzen lassen.
    Das sollte Dir dann Genugtuung genug sein :zwinker:

    :engel:
     
    #14
    User 35148, 24 Juli 2010
  15. littleJ
    littleJ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    103
    2
    Single
    hör auf dich zu vergleichen und lerne dich selbst zu lieben für das was du bist.
    erst wenn du dich in der Gegenwart liebst kannst du wachsen.

    dich hat es noch relativ seicht getroffen.
    es gibt genug Menschen die sich mit dem negativen vergleichen (z.b. die schadenfreude bei hartzTv)
    und daraus ihre Daseinsberechtigung ziehen ohne sich wirklich selbst weiterzuentwickeln.

    Du bist DU - das Original - und nur DU kannst dich Glücklich machen durch dein Sein
     
    #15
    littleJ, 26 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kennt Schlechter Mensch
ellostyles
Kummerkasten Forum
23 April 2016
10 Antworten
amasis
Kummerkasten Forum
30 Juni 2015
4 Antworten
Princessa03
Kummerkasten Forum
1 Oktober 2014
62 Antworten