Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kennt ihr so was wie "Cyberlove"?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von x-tal, 30 November 2005.

  1. x-tal
    Gast
    0
    Hallo!

    habt ihr euch schon einmal allein in den Ausdrucksstil und/oder die Gedanken eines Menschen verliebt, aber nicht unbedingt in den Menschen an sich?

    Mir ist das schon wieder mal passiert... ich kenne wen persönlich, finde ihn nett, aber nicht viel mehr, und dann beginnt man übers Internet zu kommunizieren und entdeckt eine Seite, die allergrößte Bewunderung, Achtung und eben ein kleines Gefühl der Verehrung vermittelt.
    Ich bin selber erstaunt über mich, denn ich kenne ihn ja persönlich auch, nur da ist dieses Gefühl der "Fast-Verliebheit-Verehrung" überhaupt nicht ausgeprägt. Und nun ist mir das schon das zweite oder dritte Mal passiert, dass ich fasziniert bin von der Person, die sich mir übers Internet darstellt (Email, Chat, ...), das, was er mir von seinen Gedanken erzählt und auch das WIE - aber allein über die persönliche Bekanntschaft wäre niemals auf die Idee gekommen, dass ich ihn sehr gerne hab... und wenn ich ihn nach solchen Gesprächen wiedersehe, herrscht keine dadurch hervorgerufene Nähe, sondern die gleiche Distanz als ob diese Gespräche gar nicht stattgefunden hätten...

    Meine Frage an euch: Kennt ihr auch sowas? Habt ihr auch so ähnliche geschichten? Oder ticke ich ein bisschen falsch?

    Es ist ja wirklich komisch, dass ich nur einen bestimmten Teil von diesem Menschen so sehr mag, dass ich mich getraue, sogar von dem Gefühl der Verliebtheit zu sprechen...

    Grüßchen
    x-tal (crystal)
     
    #1
    x-tal, 30 November 2005
  2. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Also ich hatte bisher noch keine solchen geschichten, muss aber erwähnen, dass ich eigentlich nicht chatte. Ich kann mir aber vorstellen, dass ich als Querdenker jemanden schon live erleben muss, damit da überhaupt Bewunderung entstehen kann.
     
    #2
    XhoShamaN, 30 November 2005
  3. Tafkadasom2k5
    Verbringt hier viel Zeit
    845
    101
    0
    nicht angegeben
    Per Mail ist man sowieso anders.
    Kann also gut sein, dass diese "symphatische" Mail-Bekanntschaft sich im Rl als n bissl bekloppt entpuppt...

    Anonymität ist sozusagen eines der vielen "Vorzüge" (nicht wirklich) des Internets...

    Ich kenne auch ein paar Menschen ausm Chat mehr als ausm RL...Aber ich sehe die dann auch immer ganz anders. Is eben ne andere Art der Kommunikation...Und man lernt denjenigen auf ner anderen "Ebene" kennen...
    Hat aber wie gesagt oft wenig mitm RL zu tun...

    Gr33tz
    Tafkadasom2k5
     
    #3
    Tafkadasom2k5, 30 November 2005
  4. x-tal
    Gast
    0
    Ja, damit hast du auf jeden Fall Recht. Aber ich kenne ihn ja eben auch im RL, nur dass wir da nicht so sehr Kontakt haben. Wäre das eine reine Internetbekanntschaft, würde ich mir keine Gedanken darüber machen... wer weiß schon, wer hinter einem netten Nick steckt. :zwinker:
     
    #4
    x-tal, 30 November 2005
  5. Tafkadasom2k5
    Verbringt hier viel Zeit
    845
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kenne auch ein paar Menschen, die ich im I-Net kenne und im RL nicht...

    Ist wohl so... ne Bekannte, mit der ich vorhher nix zu tun hatte, hab ich auch im I-Net kennengelernt. Seitdem wisse wir, wie wir ticken und sehen von weitem wies dem Anderen geht...
    Is schon krass, wie gern wir uns seitdem haben..

    Gr33tz
    Tafkadasom2k5
     
    #5
    Tafkadasom2k5, 30 November 2005
  6. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    ich kann dir absolut zustimmen x-tal!!!

    ich spreche nun mal nur von leuten, die ich in real kenne und trotzdem mit ihnen chatte, leute aus dem internet kenne ich nicht wirklich.

    meine ex habe ich über icq erst wirklich näher kennengelernt, ich glaube sonst hätte es zumindest wesentlich länger gedauert (die wichtigsten sachen habe ich ihr schon persönlich ins gesicht gesagt auf sowas lege ich wert).

    man traut sich dort eben einfach mehr zu sagen. wenn ich im wahren leben zu einem mädchen, das ich nicht gut kenne eindeutige anspielungen mache, dann muss ich es leicht ins lächerliche ziehen (hoffe ihr versteht was ich meine) und es deshalb immer wieder sagen.
    im icq ist das leichter. selbst mädels die du kaum kennst kannst du auf einfachste weise komplimente machen. sie haben dann auch vor dem bildschirm eher zeit darüber nachzudenken weil sie ja nicht direkt mit dir in einem gespräch sind und verlieben sich schneller in dich.

    selbst über das telefon oder sogar wenn es einfach nur dunkel ist kommt man sich einfacher näher.

    du hast außerdem noch angesprochen, dass du mit den typen, wenn du sie dann wieder in echt siehst, nicht das gleiche verhältnis hast wie im icq. auch das habe ich immer wieder festgestellt und ich finde es auch nicht ungewöhnlich, schließlich gleicht das chatten nicht der realität. da muss man sich, finde ich, wieder ganz neu aneinander gewöhnen.
     
    #6
    ericstar, 30 November 2005
  7. bandwuermche
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tjaja die Übel oder Freuden der neuen technologien!
    Ich finde es schwer einerseits ist internet eine sehr unpersönliche Sache auf der anderen Seite sieht man nicht den gegenüber und ist nicht so schüchtern und man kann sich seine Antworten gut und in Ruhe überlegen. Ganz anders als im Rl aber ich denke ja ich kenne das . Es gibt halt schon einen großen unterschied zwischen Rl und indernet! Nur irgendwie komm ich nicht drum rum das schlecht zu heißen in einer gewissen Art. Wenn man nur im INternet gut klar kommt kanns auch im RL klappen aber nicht unbedingt weil im RL noch viele andere Sachen dazu kommen. UNd dann würden ich auch versuchen im Rl mit ihm zu reden um zu schauen ob da die faszination ncoh da ist oder sehe ich das falsch :smile2: na ja bild dir deine Meinung ( dat soll keine schleichwerbung sein ich hasse BILD)
    mfg bandwurm
     
    #7
    bandwuermche, 30 November 2005
  8. Bombardil
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    nicht angegeben
    Ah,
    Camus - die Erzählungen - ich liebe sie. Den Kerl selbst finde ich aber unmöglich!
    :zwinker:
    Schon gut, der Vergleich hinkt. Aber das ich den Ausdrucksstil eines Menschen faszinierend finde, den Menschen selbst aber nicht, das kommt öfter vor. Sehe ich auch positiv: man kann, wenn man den Menschen hinter den Zeilen nicht kennt, immerhin noch die Zeilen lieben.
     
    #8
    Bombardil, 1 Dezember 2005
  9. x-tal
    Gast
    0
    Schön ausgedrückt. :smile:
    Allerdings ist es ja in meinem Fall so, dass ich den Menschen schon kenne; wir unternehmen auch hin und wieder etwas gemeinsam, meistens in größeren Gruppen (bis 6, 7 Leute), seltener nur zu zweit. Aber da ist es anders; hauptsächlich andere Gesprächsthemen, als ob es in unseren Köpfen eine durchsichtige, undurchdringbare Wand gäbe: "Darüber" reden wir auch persönlich, und "darüber" nicht. Was ich in Emails, ICQ faszinierend und beeindruckend finde: Die Ausdrucksweise, sprich in erster Linie der Sarkasmus, den er an den Tag legt, wenn er etwas kommentiert, reduktionistisch gesagt: Die richtigen Zeichen zur richtigen Zeit - manchmal zerkugele ich mich einfach nur noch vor Lachen, und Freude (und wecke damit fast meine Mitbewohnerin um 3, 4 Uhr nachts :zwinker: ). Im RL ist er ganz anders, viel rationaler und v.a. reden wir viel, viel weniger über persönliche Themen, sondern mehr über aktuelle Geschehen in der Welt, auf der Uni (wir studieren fast das gleiche), über Leute, die wir kennen.
     
    #9
    x-tal, 1 Dezember 2005
  10. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    also mein schatz und ich haben uns auch übers netz verliebt, zuerst in den schreibstil und unseren humor, der dadurch sichtbar wurde. bilder haben wir uns dann auch geschickt und irgendwann haben wir auch angefangen zu telefonieren, sehr oft und lang :zwinker: 2 monate nach unserem kennenlernen kam er mich dann besuchen... naja wie soll ich sagen... wir sind jetz 7 monate zusammen... :grin:
     
    #10
    CCFly, 1 Dezember 2005
  11. sad_clown
    sad_clown (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hab jetzt auch eine Frau im Internet Chat kennen gelernt.
    Danach haben wir schon öfters telefoniert und es ist einfach wahnsinn.

    Komischerweise empfinde ich für sie Gefühle, wo ich nie gedacht hab, dass sich das auswirkt, weil wir uns nur über Chat und Telefon kennen.

    Ich frag mich immer, wie das im RL ist wenn ich sie sehe. Ob die Situation ganz anders ist oder nicht.
     
    #11
    sad_clown, 1 Dezember 2005
  12. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    genau das hab ich mich vor unserem ersten treffen auch gefragt... aber es hat alle erwartungen übertroffen! natürlich kann ich da nur für mich reden... jeder muss selbst diese erfahrung machen.
     
    #12
    CCFly, 1 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kennt Cyberlove
flöckchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 September 2016
1 Antworten
Freaky Brunsi
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 März 2016
9 Antworten