Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kicker in der Wohnung?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 12900, 3 August 2009.

  1. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Hey,

    da mein Freund und ich in unserer neuen Wohnung ein ("halbes") Zimmer "übrig" haben, haben wir uns überlegt, einen Kicker reinzustellen.

    Nun fragen wir uns aber, ob das nicht zu laut werden könnte? Über uns wohnt niemand und gegenüber dürfte man es wegen des großen Flures und den dicken Wänden auch nicht unbedingt hören, das Problem wären nur die Mieter unter uns.

    Was meint ihr, ist es zu laut oder ist es (zu den "normalen" Zeiten, also nachmittags und abends bis max. 22 Uhr, eher nicht so spät) akzeptabel?

    Ausprobieren ist halt nicht so leicht, da wir den Kicker extra hintransportieren müssten und das wäre ziemlich aufwändig, falls er dann doch wieder weg muss...
     
    #1
    User 12900, 3 August 2009
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Wenn ab 22Uhr Nachtruhe ist dann wirds kein Problem sein bis dorthin zu spielen. Ausserdem bezweife ich dass is Kicken der Nachbar von unten hört auch wenns später wird.

    Wir ham zb ne Heimkinoanlage und drehen immer volle Batterie auf und der Nachbar von unten hat sich noch nie beschwert dass es zu laut wäre. :zwinker:

    Wenn ihr einen haben wollt, kauft euch einen, ich würd da keine Rücksicht auf die Nachbarn nehmen.
     
    #2
    capricorn84, 4 August 2009
  3. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.897
    398
    4.241
    Verliebt
    Meine Kinder haben in der Wohnung über unserer, einen Kicker stehen, zwar keinen super stabilen aus Holz, aber selbst den hört man gewaltig in der Wohnung darunter, vom Gekreische und Gegacker mal ganz abgesehen.:zwinker:

    Das Ding macht fun, keine Frage aber nix für lärmempfindliche Nachbarn. Kann schon nerven das Geräusch.
    Viel leiser ist es allerdings auch nicht, hüpfend vor der Wii zu spielen.:rolleyes: Und wer tut das nicht.

    Ich denke ausserhalb der Ruhezeiten muss man da als Mieter durch.:zwinker::grin:
     
    #3
    User 71335, 4 August 2009
  4. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Naja, der Kicker ist schon recht stabil und hochwertig, steht derzeit bei den Eltern meines Freundes zu Hause und die geben gern mal etwas mehr Geld für alles aus...aber ich habe gelesen, dass gerade diese massiven Teile mehr Lärm machen sollen?!

    Unter uns wohnt eine Frau mittleren Alters, allein. Die ist bestimmt nicht sehr erfreut über den Lärm. :frown:
     
    #4
    User 12900, 4 August 2009
  5. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.897
    398
    4.241
    Verliebt

    Das hat schonmal den Vorteil das er nicht noch zusätzlich verrutscht (was unserer tut:mad:) aber tatsächlich ist das Anschlagen bei den stabilen, festen lauter als bei dem Kinderteil meiner Jungs.:zwinker:
    Kommt aber auch darauf an, manche Teile sind da etwas abgedämpft.

    Kommt auch immer auf die Bausubstanz an, wie sich das nach oben oder unten gerräuschmäßig weiterleitet. Manchmal ist das weniger schlimm als man denkt.:zwinker:

    Naja, ich denke da muss sie wohl durch, verbieten kann man das einem Mieter wohl nicht und man spielt ja nicht dauernd.
     
    #5
    User 71335, 4 August 2009
  6. Hilfiger
    Verbringt hier viel Zeit
    268
    113
    28
    offene Beziehung
    Jetzt habe ich nachschauen müssen was ein Kicker ist. Noch nie gehört den Begriff. In Österreich oder zumindest in Wien nennt man das Ding Wuzzler.
    Habe selber so einen daheim. Und wenn der Nachbar nicht gerade direkt darunter schläft, dann wird der das kaum merken.
     
    #6
    Hilfiger, 4 August 2009
  7. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Man nennt es auch Tischfußball, aber wir hier sagen eigentlich immer Kicker.

    In anderen Foren liest man, dass viele den Kicker präparieren, dass er nicht mehr so laut ist, vielleicht wäre das ja eine Möglichkeit? Nach 22 Uhr spielen wir natürlich nicht mehr, aber ZU laut möchte ich auch tagsüber nicht sein, v.a. wollen wir uns ja nicht gleich beim Einzug unbeliebt machen.
     
    #7
    User 12900, 4 August 2009
  8. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    So ein Balanka Tisch ist eine feine Anschaffung vorallem wenn man auch mal mit Freunden Tourniere spielt. Schlussendlich muss man in seiner Wohnung auch wohnen dürfen, und da gehört es auch dazu mal lauter zu sein.
     
    #8
    Reliant, 4 August 2009
  9. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Meine Tante hat ihren Kicker quasi im Gartenhäuschen stehen und selbst da hat sich der Nachbar von der anderen Straßenseite schon beschwert, dass es zu laut wäre, vor allem das Geklacker des Fussballs, der bei uns schonmal ordentlich ins Tor geknallt wird. Und dann natürlich noch den Jubel und das Gekreische (btw. hat er uns deswegen schonmal an nem Sonntagmittag die Polizei wegen Lärmbelästigung auf den Hals gejagt - uns war gar nicht so bewusst, dass das Ding SO laut ist). Im Endeffekt ist es halt auch nerviger, als z.b. lautere Musik oder so.
    Im Endeffekt würde ich aber sagen, solange ihr nicht jeden Tag 8 Stunden kickert, sollte das kein Problem sein. Und vielleicht der Nachbarin ganz freundlich sagen, dass sie sich ggf. melden soll, wenns mal zu laut werden sollte (bevor da auch direkt die Polizei vor der Türe steht ^^).
     
    #9
    NikeGirl, 4 August 2009
  10. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Also Gekreische etc. kann ich ausschließen, so wild gehts bei uns nicht zu und da kann man sich ja auch zurückhalten, wenns sein muss.

    Naja, dann werden wirs wohl mal testen, wäre nur blöd, wenn das riesige Teil dann wieder abgeschafft werden muss...
     
    #10
    User 12900, 4 August 2009
  11. Teoh
    Gast
    0
    kicker is ne feine sache...
    wenn die wohnungen nicht all zu hellhörig sind, dann sollte das aber nicht lauter als schnelle schritte in der wohnung sein...
    und wenn es nur um die einen nachbarn geht, dann ladet die doch einfach zum ausprobieren ein, dann bekommen die auch gleich mit, wie laut es evtl werden könnte
     
    #11
    Teoh, 4 August 2009
  12. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Die alleinstehende Frau mittleren Alters zum Kickern einladen? :grin:
     
    #12
    User 12900, 4 August 2009
  13. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Ja, warum nicht? Vielleicht einfach mal so auf einen Tee zum Schwatzen. Kann sehr prophylaktisch wirken, wenn man mit Nachbarn freundlichen Umgang hat, dann redet man bei "Stress" ggf. miteinander, statt direkt zum Vermieter zu düsen :zwinker:. Und unterschätze "Frauen mittleren Alters" nicht (was heißt denn mittleren Alters für Dich?).

    Was ist es für ein Fußboden?
    Ggf. wäre es sinnvoll, den Kicker nicht direkt auf den Fußboden zustellen, sondern auf eine schallschluckende Unterlage oder Matte.

    Außerdem könntet Ihr ja auch einfach mal die Nachbarin fragen, ob sie denn von Euren Fußtritten oder sonstigen Geräuschen viel hört - also sobald Ihr die Schlüssel zur Wohnung habt. Wie laut die Waschmaschine zu hören ist, ist auch ein ganz gutes Indiz. Wir hören zum Beispiel von oben fast nix, unsere Drunternachbarn hören auch so gut wie nichts von uns, nicht mal die Waschmaschine. Dafür hören wir von den Leuten in der Nachbarwohnung relativ viel. Hängt sehr von der Bausubstanz ab. Ggf. mal mit den Nachbarn reden.

    Unsere Drunternachbarn haben uns zum Konzertchen in ihre Wohnung eingeladen, damit wir nicht nur immer das Querflöte-Geübe hören, sondern auch mal hören, wie das dann in Kombination mit anderen Instrumenten klingt. Allerdings hören wir auch das Flötenüben durchaus gern, hat noch nie gestört. Da sind Bauklötze, die ein zweijähriges Kind auf den Parkettboden donnert, schon nerviger, aber auch das ist in Ordnung, wenn man weiß, dass den Eltern die Nachbarn nicht egal sind... Mit meinen Nachbarn ist vereinbart, dass wir einander informieren, wenn wir uns von irgendetwas gestört fühlen. Kam bislang eh nie vor, aber zu wissen, dass der Nachbar gern bereit ist, Rücksicht zu nehmen, ist angenehm.

    Ggf. nutzte ich so ein "übriges Zimmer" (welch ein Luxus!) wohl als Kleiderschrank bzw. generell zum Verstauen von Sachen, um in den anderen Zimmer mehr Freiraum und weniger "Gerödel" zu haben.Eine Freundin von mir hat einen Pingpongtisch in der Wohnung, allerdings ist der Mieter drunter fast nie in der Wohnung. Sonst könnte Tischtennis sicher auch recht laut werden... Ein Krökeltisch ist natürlich auch ganz nett...

    In meiner Gegend wurde nicht gekickert, sondern eben gekrökelt. :zwinker:
     
    #13
    User 20976, 4 August 2009
  14. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Also wir haben Holzdielenboden (Altbau), hatten aber eh vor, irgendwas unter den Kicker zu legen, um das Geräusch etwas zu dämpfen.

    Kleiderschrank hat mein Freund einen sehr schicken neuen, daher fällt die Idee weg (leider, ich hatte sie nämlich auch schon :zwinker:), Verstauen werden wir dennoch Sachen in dem Raum, es kommen Regale für Vorräte, Putzsachen etc. rein, dann noch Staubsauger, Bügelbrett und so Kram, aber dennoch ist genug Platz für den Kicker. :grin:

    Ansonsten haben wir auch im Rest der Wohnung eher wenig Möbel, da wir ja von 13 bzw. 20qm auf 80 ziehen, und da sind fast schon zu wenig Möbel vorhanden. :zwinker:
     
    #14
    User 12900, 4 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kicker Wohnung
Effilinchen
Off-Topic-Location Forum
17 März 2016
70 Antworten
LikeStars
Off-Topic-Location Forum
13 Mai 2015
69 Antworten
LifeOo
Off-Topic-Location Forum
28 Dezember 2014
9 Antworten
Test