Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Kill the Mitesser"! tipps gegen hautunreinheiten?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von User 70315, 28 Januar 2009.

  1. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    hallo, ich muss die frage einfach mal stellen, weil es mich jetzt schier zum wahnsinn treibt.

    ich hatte eigentlich nie ein problem mit hautunreinheiten, während meiner jugendzeit(also von 12-19) nicht. kaum pickel, nix.

    nun bin ich umgezogen und jetzt mit 20 bekomme ich plötzlich mitesser auf der stirn. :cry:
    ich frage mich schon langsam ob das am wasser liegt?!
    es ging im september los und seitdem bekomme ich sie nicht mehr weg.
    ich benutze fleißig früh und abends seit über einem monat ein pflegegel mit maske-peeling-reinigungs"effekt".
    aber sobald ich denke es geht aufwärts, sind wieder neue da.

    ich weiß, dass man dann eigentlich kein make-up drauf tun sollte, weil es die poren verstopft, aber ich muss ja acuh in die uni und woanders hin. wobei ich da auch achte nicht zuviel zu nehmen und ich mein gesicht wieder gründlich reinige danach.

    vielleicht hat jemand rat?!

    vielen dank schonmal
     
    #1
    User 70315, 28 Januar 2009
  2. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #2
    User 53463, 28 Januar 2009
  3. GreenEyedSoul
    0
    Bei mir liegt das immer sehr an meiner Ernährung.
    Sobald ich mal kaum Obst und Gemüse und mehr Süßkram esse, krieg ich überall Pickelchen.

    Vielleicht hast du deine Ernährung geändert?
     
    #3
    GreenEyedSoul, 28 Januar 2009
  4. Itzibitzi
    Verbringt hier viel Zeit
    334
    103
    1
    nicht angegeben
    Lebst du in einer Großstadt? Bei mir hat das auch viel mit Luftverschmutzung zu tun.
    Wichtig ist tägliches Peeling und auch sonst das Gesicht zu reinigen.
    ZB morgens Peeling, abends mit Waschgel reinigen. Danach jeweils noch mit Gesichtswasser drübergehen.

    Mit Gesichtswasser kann man auch so schnell mal drüber gehen, mittlerweile gibt es auch Reinigungstücher für die Handtasche...

    Statt Make-Up empfehle ich dir Puder, das ist dann doch etwas luftdurchlässiger.

    Ansonsten: Lass dich doch mal von einer Kosmetikerin behandeln und beraten.
    Bei Douglas kannst du dich auch mal kostenlos schminken und beraten lassen bezüglich der Make-Up-Wahl.
     
    #4
    Itzibitzi, 28 Januar 2009
  5. Fluxo
    Ibiza
    829
    113
    73
    nicht angegeben
    Keine Ahnung ob das auch bei Frauen alles gut funktioniert...

    Zinkpräparate - Ich nehm Zinkorot 25
    Cremés/Salben mit Wirkstoff Benzoylperoxid
    Gesichts-Dampfbäder mit Kamille
    Ab und zu ein Peeling
    Vitaminpräparate

    Besuch beim Hautarzt oder der Apotheke wäre vllt. auch was.
     
    #5
    Fluxo, 28 Januar 2009
  6. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    ich bin tatsächlich von einer kleinstadt in eine großstadt gezogen und wohn jetzt auch an einer ziemlich befahrenen straße. hätt gar nicht gedacht dass es damit was zu tun hat...

    Pille nehm ich nicht.

    ich glaub der faktor ernährung könnte da auch ne große rolle spielen. mein studentenlebn ist ziemlich ungesund -> kaum zeit zum kochen etc.
    obst und gemüse würde da also helfen?

    wenn jmd noch einen tipp hat, immer gern her damit.

    lg
     
    #6
    User 70315, 28 Januar 2009
  7. GreenEyedSoul
    0
    Ja! Auf jeden Fall!

    Und eben nicht so viele Süßigkeiten.
    Ich merk es immer sehr stark, wenn ich Schokolade und vor allem Chips esse. Spätestens am nächsten Tag habe ich mindestens einen Pickel...

    Was auch viel bringt, ist, wenn du regelmäßig ein Dampfbad machst (so, wie man es oft macht, wenn man erkältet ist). Dadurch öffnen sich die Poren und du kannst Pickel und Mitesser ganz leicht ausdrücken.
    Außerdem wird die Haut davon schön weich. :smile:
     
    #7
    GreenEyedSoul, 28 Januar 2009
  8. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Wenn das nicht gerade ein sehr mildes, feines Peeling ist, ist zweimal Peelen täglich zu viel. Normalerweise sollte man Peeling nur 2-3x die Woche anwenden, 1x täglich ist schon viel. Aber 2x?! Das trocknet die Haut aus und kann die Unreinheiten paradoxerweise sogar verschlimmern.
    Das würd ich auf 1x täglich, zB abends, beschränken und morgens nur ein Waschgel verwenden. Dann Gesichtswasser und fertig.
     
    #8
    Miss_Marple, 28 Januar 2009
  9. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Eigentlich hab ich ja gehört, dass Schokolade oder Chips überhaupt nicht mit Pickeln/Mitessern in Zusammenhang stehen? :ratlos: Und das soll sogar wissenschaftlich bewiesen worden sein, aber fragt mich jetzt bloß nicht, wo das hier im Netz stehen könnte. Ich hab das in irgendeiner Zeitschrift/Zeitung oder so gelesen...

    Wenn das aber nicht so wäre, müsste ich ja übersät von Pickeln sein! :grin: :engel:
     
    #9
    Drachengirlie, 28 Januar 2009
  10. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ich hab auch unreine Problemhaut die schnell auf alles mögliche reagiert.
    Ich habe früher immer Make up benutzt (gibt es ja auch für unreine Haut das soll ja angeblich die Poren nicht verstopfen) aber selbst das verschlimmerte alles nur.
    Seitdem ich eine getönte Tagescreme für unreine Haut benutze und die Pickelchen noch mit einem Abdeckstift betupfe ist es viel besser.
    Immer abschminken, danach ein Gesichtswasser (ich hab eins von Eucerin, zwar teuer aber zusammen mit der Creme von Eucerin, die ich abends dann auftrage,hat sich einiges gebessert).Ab und zu ein Peeling.
     
    #10
    User 75021, 28 Januar 2009
  11. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    @drachengirlie: ja das hab ich acuh schon gehört.
    http://www.focus.de/gesundheit/erna...t-schokolade-pickel-spriessen_aid_354356.html da meinen die, dass pickel und schokolade in keinem wissenschaftlichen zusammenhang stehen. also ich finde ja, die praxis sieht anders aus :smile::grin:

    hm... das mit dem dampfbad werde ich mal probieren.
    ich benutze folgendes produkt:
    http://ecx.images-amazon.com/images/I/41ofzIKsWML._SL500_AA240_.jpg

    da steht auch was von: täglich morgens und abends verwenden.
    muss auch sagen, dass ich mittlerweile schon trockne haut habe und es spannt ein wenig wnen ich es benutze. hab schon überlegt es zu reduzieren.
    also lieber abdeckstift, ja darüber hab ihc auch schon nachgedacht.

    kennt ihr produkte (zur hautreinigung)die recht gut sind?
     
    #11
    User 70315, 29 Januar 2009
  12. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Die Ernährung kann durchaus einen Einfluss auf den Hautzustand haben. Einzig echte Akne hat damit nichts zu tun und die Meinung, man kriege Akne wegen schlechter Ernährung, ist kreuzfalsch. Von Akne kann hier aber ja keine Rede sein. Kleinere Hautunreinheiten können aber durchaus mit zu fettiger oder zuckerhaltigen Ernährung zu tun haben.

    Ich bin kein Fan von Peelings & Co., weil die idR die Haut eher reizen. Was bei mir gegen Mitesserchen hilft, ist Benzaknen, das Zeug trocknet aber aus wie Sau und ist nicht für den dauerhaften, täglichen Gebraucht geeignet. Es hilft hervorragend und sehr schnell, aber wenn ich das mehr als dreimal anwende, habe ich dafür hübsche Hautfetzchen im Gesicht :zwinker: Daher ist es höchstens für die sporadische, sparsame Anwendung im Notfall geeignet.

    Dampfbäder können helfen, die sollte man allerdings nicht zu oft machen und ums Ausdrücken danach kommt man nicht rum. Welche Art von Mitesser hast du, geschlossene (weiss) oder offene (schwarzes Pünktchen)?
     
    #12
    Samaire, 3 Februar 2009
  13. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Ich habe auch relativ unreine Haut. Merke aber auch, dass es sich mit besserer Ernährung verbessert, d.h. viel Gemüse, nicht alles so fettig, etc...

    Ich halte generell wenig von Gesichtswassern, etlichen Cremes u.s.w., da sie bei mir die Haut ziemlich schnell austrocknen und reizen. Ich für mich habe bei Aldi die perfekte Tages- und Nachtcreme gefunden, reizt überhaupt nicht und gibt der Haut die Feuchtigkeit, die sie braucht. Ansonsten benutze ich zum Abschminken meist eine milde Reinigungsmilch oder Waschgel (da bevorzuge ich Noname, da Clerasil und co. viel zu aggressiv sind).

    Mein Geheimtipp ist eine Heilerdemaske (darauf achten, dass kein Zusatz drin ist). Die wende ich 1-2 Mal pro Woche an und sie macht die Haut wirklich sehr weich und rein. Gibt es für ca. 1€ in jedem Drogeriemarkt in kleinen Päckchen. Einfach aufs Gesicht auftragen, trocken werden lassen und dann mit einem feuchten Waschlappen abreiben (Peelingeffekt) oder mit lauwarmem Wasser abwaschen. Ich mache meist beides :zwinker:

    edit: Achja zum Grund - wieso soll es nicht einfach eine Hormonumstellung sein? Medizinisch gesehen bist du noch in der Pubertät soweit ich weiß und da ist es nichts ungewöhnliches, wenn die Hormone mal etwas auf und ab hüpfen. Kann eventuell auch mit dem Umzug in Zusammenhang stehen.
     
    #13
    Película Muda, 3 Februar 2009
  14. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Ja genau, das wollte ich auch noch schreiben, überdenke mal deine Reinigung und Cremes. Ich habe deutlich bessere Erfahrung mit Apothekenprodukten gemacht (Avene find ich persönlich gut, da gäbs aber auch noch La Roche-Posay, Eucerin, Vichy etc.) und finde die Drogeriesachen fast immer viel zu scharf und aggressiv. Aber es gibt sicher auch welche, die das vertragen, nur für eher sensible und unreine Haut würde ich eher zu ganz milden Sachen raten. Falls deine Haut bei Reinigung schnell austrocknet, so nimm ein rückfettendes Reinigungsgel/-waschlotion (auch aus Apo), ich merke da einen deutlichen, positiven Unterschied.
     
    #14
    Samaire, 3 Februar 2009
  15. FreeMind
    Gast
    0
    Ich kann von äußerlichen Behandlung, ausgenommen normales Waschen, eigentlich nur abraten. Versuche mal deine Ernährung (falls in der Form praktiziert) von süssen und fettigen Lebensmitteln und Getränke auf gesunde Kost umzustellen - dies kann viel bewirken.
     
    #15
    FreeMind, 3 Februar 2009
  16. Steirerboy
    Steirerboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das mit dem süßen Zeugs kann ich bestätigen, wobei es bei mir nicht nur bei Schokoladen und Chips zu Pickeln kommt, sondern auch bei zu viel süßem Fruchtsaft, Cola oder sowas.

    Zu meinem Glück sammeln sich bei mir die Pickel eher am Rücken, da kann man ja was drüberziehn, im Gesicht ist es harmlos.

    Was aber vielleicht auch einen Hinweis liefern könnte ist ein Allergie-Test.
     
    #16
    Steirerboy, 3 Februar 2009
  17. *PennyLane*
    0
    Ich hab (auch mit 24 noch) leider eine sehr unreine Haut und bin deswegen auch immer für Tips dankbar.
    Ich kann dir auf jeden Fall die Babor "Pure"-Pflegereihe ans Herz legen, damit komme ich sehr gut klar, und meine Haut ist wirklich besser geworden. Allerdings immernoch nicht perfekt, aber ich glaube irgendwo sind auch die Grenzen der Pflegeprodukte erreicht. Die klassische Reihe ist der Knüller, davon wird die Haut unglaublich zart. Aber da kostet eine Creme auch schnell 80 Euro, das kann sich keine Studentin auf Dauer leisten :zwinker:.

    Bei mir macht es übrigens auch keinen Unterschied wie ich mich ernähre, die Haut bleibt schlecht - das muss also nicht immer unbedingt was miteinander zu tun haben.

    Die Heilerdemaske werde ich auch mal ausprobieren. Und ich wollte noch was fragen, wie ist das mit Gesichtsbräunern? Ich habe schon öfter gehört dass diese kleinen Gesichtssolarien auch Pickel verschwinden lassen können. Allerdings kann das doch nicht gesund sein auf Dauer, oder?
     
    #17
    *PennyLane*, 3 Februar 2009
  18. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    hallo ihr! (habe gar nicht bemerkt, dass noch in den thread geschrieben wurde)

    also ich habe nun tatsächlcih die lösung gefunden: ein anderes pflegeprodukt. von der Babor - Serie habe ich auch shcon gehört. aber ich hab einfach mal meiner freundin ein paar tage lang etwas von ihrer reinigungscreme stibitzt und nun scheine ich wirklich auf dem weg der besserung zu sein.
    daraufhin hab ihc mir das produkt auch besorgt: es ist übrigens von neutrogena.

    es lag vermutlich tatsächlich am peeling meines alten produktes: es hat die haut zu sehr gereizt. aber auch daran, dass ich etwas an meiner ernährung getan habe. ich nehme jetzt , auch weil ich schnell erkältet bin, viel obst und gemüse zu mir.

    danke für alle Tipps.
     
    #18
    User 70315, 7 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kill the Mitesser
Sunbabe
Lifestyle & Sport Forum
10 April 2008
797 Antworten
Supersucker
Lifestyle & Sport Forum
19 November 2006
41 Antworten
Test