Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kind zu verkaufen!

Dieses Thema im Forum "Stammkneipe" wurde erstellt von SottoVoce, 13 Juni 2004.

  1. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Also, ich hätte da eins im Angebot... 3 Jahre, aschblond, nervig und FRECH!!! *völlig genervt bin* Er schneidet anderen Leuten im Schlaf die Haare (sich selbst im Wachzustand auch), er mischt Soßenfix mit Salatmischung, wenn er nicht bewacht wird, er zerstört 1000-Teile-Puzzle, indem er die Teile in einem Spielherd "kocht" und schimpft man dann, kriegt er einen Temperamentsausbruch, der sich gewaschen hat.

    Irgendjemand Interesse?! :grin:
     
    #1
    SottoVoce, 13 Juni 2004
  2. Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    Single
    du arme! kannst du den nicht einfach in nen Kindergarten geben oder so?

    Oder kannst du nicht ne babysitterin nehmen oder so?
     
    #2
    Bernd.das.Brot, 13 Juni 2004
  3. Rodriguez
    Rodriguez (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    Ich könnte Dir eine Hundetransportbox anbieten. Da kannst Du Ihn sicher verwahren. Leine und Halsband gibts dazu. Wohnst ja quasi ums Eck.

    :grin:
     
    #3
    Rodriguez, 13 Juni 2004
  4. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Hat was! Damit könnte ich ihn dann sogar ins Wohnzimmer stellen, dann hat er mal ne andere Umgebung als immer nur Kinderzimmer, denn normalerweise landet er bei solchen Ausbrüchen in seinem Gitterbett, da kann er alleine nicht raus... Aber grad ist er so ein Trotzkopf!!!

    Eben hab ich ihn geschimpft, weil er sein Spielgeld in den Mund genommen und drauf rumgekaut hat, und das Papier sich dann auflöst. Ich hab ihm das dann weggenommen und weggeworfen, damit kann er eh nimmer spielen. Dann hat er voll den Anfall gekriegt und nach mir gehauen und getreten und geschrien wie am Spieß. Ich wollte ihn ja nie schlagen, aber in letzter Zeit gibts öfter mal nen Klapps, damit er lernt, wie man sich benimmt!

    @Bernd: Kindergarten am Sonntag morgen?! Unter der Woche arbeite ich ja (zurzeit hab ich Urlaub), da krieg ich das eh nicht so mit, aber das Wochenende reich dann immer schon, um ihn an die Wand klatschen zu können...
     
    #4
    SottoVoce, 13 Juni 2004
  5. Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    Single

    Stimmt, auf nen sonntag morgen ist es schlecht. Kannst du ihn net einfach irgendwie in den Keller sperren, die Musik laut aufdrehen und das geheule und gekreische ignorieren?

    Aber tröste dich, ich glaube mit 3 Jahren war ich auch net besser :tongue:
     
    #5
    Bernd.das.Brot, 13 Juni 2004
  6. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Genau so ein kleiner Racker fehlt mir noch in meiner Sammlung! Was willst du denn für ihn haben? ;-)

    Spaß beiseite, ich glaube, daß ist völlig normal, mein Bruder war in dem Alter auch so. Die haben irgendwie ein Gespür dafür, was in diesem Moment das absolut anpassendste ist und was in diesem Moment die Erwachsenen bzw. die gesamte Umgebung am meisten nervt. Und genau das wird dann gemacht.

    Aber wenn du überlegst, er ist doch eigentlich ganz lieb und ohne ihn wäre dein Leben bestimmt nicht so schön, wie es mit ihm ist.
    Also laß ihn motzen, das legt sich mit dem Alter wieder.
    So mit 15/16 ist er dann aus dem Schlimmsten raus ;-)
     
    #6
    User 15499, 13 Juni 2004
  7. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    *AAAAAARGH* Bis dahin bin ich in der Klapse!!! Ich glaubs nicht - und ich will eigentlich noch mehr Kinder haben.... Ich glaube, ich bin völlig verrückt!
     
    #7
    SottoVoce, 13 Juni 2004
  8. Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    Single
    Dann würde ich so früh wie möglich anfangen, damit du das noch gewohnt bist :tongue:
     
    #8
    Bernd.das.Brot, 13 Juni 2004
  9. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Wenn mein Bruder so drauf war hab ich immer an die Momente gedacht, in denen er zu mir gekommen ist und das Stück Schokolade zb, das er geschenkt bekommen hat, noch mit mir geteilt hat. Und dann hab ich ihn einfach weitermotzen lassen oder in den Arm genommen.
    Aber als Mutter ist man da schon in einer anderen Situation als als große Schwester. Wenn du ihm zu viel durchgehen läßt, dann gewöhnt er sich daran und wird immer mehr wollen...
    Bin ich froh, daß ich noch keine Kinder habe (will aber später auch welche haben. Dann werde ich in der gleichen Situation sein und um Hilfe bitten und verrückt werden.).
    Kopf hoch, in 5 min ist er schon wieder der kleine Engel, den man einfach knuddeln muß!
     
    #9
    User 15499, 13 Juni 2004
  10. Rodriguez
    Rodriguez (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    Aaaaaaaalso Ich kenne das nur von unseren Hundebabys.
    Wenn Die so dermaßen unerträglich sind kriegen die Ihre Zähne.
    Die kauen dann auf allem rum, was zufällig in deren Nähe ist und sind sehr unausgeglichen.

    Das geht vorbei. Das blöde ist nur, dass Du das wieder vergißt und dann das nächste Kind da ist und Du dich fragst warum Du aus der 1. Kindserfahrung NIX aber auch gar NIX gelernt hast.

    :grin:

    P.S. Die Klapse in Hirsau liegt schön abgelegen. Sehr Ruhig.
     
    #10
    Rodriguez, 13 Juni 2004
  11. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Wo immer Hirsau ist... :zwinker: Merk ich mir aber, wenn ich dann da mal hin muss!

    Es ist ja auch schön, so ein kleines Kind zu haben. Er kann so lieb sein, mich knuddeln und sagen "Mama, ich hab dich sooo lieb" oder "Du bist süüüüß". Da könnte ich ihn zu Tode knuddeln. Aber dann kommt er her, schaut mich kritisch an und sagt "Mama, Du hast einen fetten Arsch!"!!! :eek: Wo hat er das denn her?!
     
    #11
    SottoVoce, 13 Juni 2004
  12. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    DAS würde ich mich auch fragen...In dem Alter existierte das Wort "Arsch" nicht einmal in meinem Wortschatz. Nicht mal in der Kombination mit -loch...
    Die Kinder von heute, tztztz...
     
    #12
    User 15499, 13 Juni 2004
  13. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich kann mich auch nicht erinnern, solche Worte gekannt zu haben... Aber ich schätze, meine Geschwister sind da nicht ganz unschuldig, ich wette, mein Bruder oder meine Schwester haben sich das in Anwesenheit meines Kekses schon an den Kopf geworfen... :rolleyes2 Das klingt dann aber aus dem Mund eines 3-Jährigen so furchtbar, ich hätt fast lachen müssen, obwohl ich echt geschockt war...
     
    #13
    SottoVoce, 13 Juni 2004
  14. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Er weiß bestimmt nicht, was er da eigentlich sagt. Insofern würde ich das nicht als "so" schlimm ansehen. Er sollte nur lernen, daß man sowas nicht sagt. Warum, das wird er noch früh genug lernen ;-)
     
    #14
    User 15499, 13 Juni 2004
  15. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Er wusste ganz genau, was er sagt! Neulich hatte er Kontakt zu nem schon recht dicken Mann, und als der mal aus dem Zimmer war, fragte mich der Kleine "Mama, wo ist der Fette?". Er weiß genau, was fett heißt. Und was ein Arsch ist, weiß er auch, woher auch immer... Er hat es nicht so gemeint, ich glaube, er wollte nur meine Reaktion testen.
     
    #15
    SottoVoce, 13 Juni 2004
  16. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Dein Kleiner ist ja ein ganz intelligenter. Das hätte ich wirklich nicht gedacht, daß er das im vollen Bewußtsein sagt...
    Aber siehs positiv: Immerhin hat er nicht zu dem Mann gesagt, er hätte einen "fetten Arsch" ;-)
     
    #16
    User 15499, 13 Juni 2004
  17. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Oh Gott, das wärs ja noch gewesen! :eek: Aber eigentlich ist er hauptsächlich mir gegenüber so ungezogen, oder wenn er jemand anderen sehr gut kennt und ihn mag. Ist komisch, aber bei Fremden ist er total lieb und ruhig und zurückhaltend und richtig schüchtern. Und daheim dreht er dann immer total auf, als müsste er da beweisen, dass er "groß" ist. :rolleyes2
     
    #17
    SottoVoce, 13 Juni 2004
  18. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Bei meinem Bruder wars genau andersrum. In der Öffentlichkeit mußte er sich aufführen wie sonstwer, damit alle sehen, was er doch für ein "großer" Junge ist, daß er schon Kaugummi auf den Boden spucken und Hunde am Schwanz ziehen kann.
    Aber wenn die Verwandschaft da war, dann war er immer wie ein kleiner Engel, weils von denen schließlich Geschenke gibt. Das hat er sehr schnell begriffen gehabt.
     
    #18
    User 15499, 13 Juni 2004
  19. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Das hat meiner zum Glück noch nicht raus, mir ists lieber, er benimmt sich in der Öffentlichkeit!

    Aber er steht immer noch zum Verkauf! :grin:

    (Gerade macht er Riesenkrach mit einem seiner Autos, die irgendein Depp, der selber sicher keine Kinder hat, so erfunden hat, dass die Fahrgeräusche von sich geben - je schneller man fährt, desto lauter werden die Dinger!)
     
    #19
    SottoVoce, 13 Juni 2004
  20. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Was verlangst Du für ihn ? :bandit:

    Und das mit dem "fetten Arsch" hat er von seiner Mutter ... :grin:

    Waschbär hasst Kinder :link:
     
    #20
    waschbär2, 13 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kind verkaufen
Damian
Stammkneipe Forum
20 Juli 2016
25 Antworten
Ich_Tarne_Eimer
Stammkneipe Forum
6 September 2010
96 Antworten
Goldmund_76
Stammkneipe Forum
31 August 2009
11 Antworten
Test